Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie schafft man es vom Versager zum Gewinner

197 Beiträge, Schlüsselwörter: Depression, Mobbing, Opfer, Sozialphobie

Wie schafft man es vom Versager zum Gewinner

25.12.2010 um 19:30
@GilbMLRS und @Pantheratigris

Gute Beiträge! :)


@Goran

Im Moment mag es Dir sicherlich nur ein geringer bis gar kein Trost sein, aber getreu dem Motto "Die Letzten werden die Ersten sein" habe ich inzwischen die Erfahrung gemacht (und damit stehe ich durchaus nicht alleine da!) das grade die vermeintlich coolen Helden der Schulzeit einige Jahre später alles andere als cool geblieben sind.

Denn Menschen mit großer Klappe können sich vielleicht in Schulzeiten damit hervortun, stärker als Andere zu sein, im alltäglichen Leben aber kommen sie damit nicht weit, sondern bleiben im Gegenteil grade durch ihre Dummdreistigkeit ganz kleine Lichter.

Was ich damit sagen will: In den meisten Fällen findet irgendwann sozusagen ein Rollentausch statt. Also, auch wenn Du Dich im Moment vielleicht weniger stark fühlst, muss das noch lange nicht so bleiben und ich bin jetzt schon gespannt, wie Du diese Dich mobbenden Pfeifen in ein paar Jahren sehen wirst. Denn Eines hast Du ihnen jetzt schon voraus - Du hinterfragst Dich selbst. ;)


melden
Anzeige
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie schafft man es vom Versager zum Gewinner

25.12.2010 um 21:14
Die Welt ist in Gewinner und Verlierer aufgeteilt, wer plötzlich zum Gewinner wird, muss doch dafür auch wieder einen Platz einnehmen, den jemand anderes nicht mehr besetzten kann, die Chefetage oder so.

Eine Antwort löst also das grundsätzliche Problem nicht, sie verschärft nur den Wettbewerb! :|


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie schafft man es vom Versager zum Gewinner

25.12.2010 um 22:19
@Goran
aufhörn mit drogen.....


melden

Wie schafft man es vom Versager zum Gewinner

25.12.2010 um 22:21
@empty77
Drogen? Er nimmt doch keine Drogen.


melden

Wie schafft man es vom Versager zum Gewinner

25.12.2010 um 22:22
@wünsche
ah ok dann weiß ich wo das problem liegt *g*


melden

Wie schafft man es vom Versager zum Gewinner

25.12.2010 um 22:23
@james1983
Und wo?


melden

Wie schafft man es vom Versager zum Gewinner

25.12.2010 um 22:25
@wünsche
naja so manches würde ihn nicht mehr so sehr kratzen wenn er hin und wieder mal die Füsse hoch legt und eine schöne dicke tüte rauchen würde

nicht jeden tag aber hin und wieder wäre nicht dumm *g*


melden

Wie schafft man es vom Versager zum Gewinner

25.12.2010 um 22:26
@james1983
Hoffe du meinst das nicht ernst ^^


melden

Wie schafft man es vom Versager zum Gewinner

25.12.2010 um 22:30
@james1983

Super Ratschläge, die du da gibst...
Nur leider löst das seine Probleme nicht.


melden

Wie schafft man es vom Versager zum Gewinner

25.12.2010 um 22:32
@Subway
@wünsche

sorry war natürlich nur ein kleiner scherz. hab ja schon ganz viee ernstgemeinete gute ratschläge gegeben


melden

Wie schafft man es vom Versager zum Gewinner

25.12.2010 um 22:33
@james1983
james1983 schrieb:sorry war natürlich nur ein kleiner scherz.
jaaaa natürlich! :D ;)


melden

Wie schafft man es vom Versager zum Gewinner

25.12.2010 um 23:05
Hallo @Goran , hallo @alle !

Es ist ein bischen schwer dir einen verantwortungsvollen und guten Rat zu geben !
Wir kennen dich ja nicht.

Dir scheint Selbstvertrauen zu fehlen und das kann man nicht in der Apotheke kaufen.
Personen, die sich in einer Opferrolle wohlfühlen, kann auch nur ein Therapeut helfen.
Der einzige Rat, der mir einfällt ist, ist einfach und schwierig zugleich !

Verändere deine Position in der Gesellschaft und du veränderst deine Sichtweise. Ein Hobby, das -dir gefällt- und nicht eins mit dem man -sich beliebt- machen kann, ist da schon hilfreich. Deine dazu passenden Freunde kannst du dir selbst aussuchen. Etwas Glück brauchst du aber schon dabei. Ich habe hier einige Tipps gelesen, die in eine ähnliche Richtung zielen.

Die Bereitschaft selber zu handeln und Verantwortung zu übernehmen kann dir auf Dauer keiner abnehmen. Das ist aber Voraussetzung für Erfolg.

Laß dich nicht allzusehr von irgendwelchen "Siegertypen" blenden.
Die Einen haben hart dafür gearbeitet, die Anderen bestehen manchmal nur aus Fassade mit viel heißer Luft drinnen. Die zweite Gruppe lößt sich erfahrungsgemäß recht schnell in Selbige auf.

Gruß,Gildonus.


melden

Wie schafft man es vom Versager zum Gewinner

26.12.2010 um 13:27
Denke positiv.

Blos nicht im Selbstmitleid versinken.

Stecke Dir Ziele und setze alles daran sie zu erreichen.

Werde zum Macher.

Ja Du wirst es schaffen.


melden

Wie schafft man es vom Versager zum Gewinner

26.12.2010 um 15:18
@Goran
Wieso besprichst du das nicht mit deinem Therapeuten?
Ich glaub der kann dir viel nützlichere Tipps geben, als so mancher hier, der selbst ein Opfer ist.. :)


melden

Wie schafft man es vom Versager zum Gewinner

26.12.2010 um 15:48
Man kommt halt mit Stärken und Schwächen auf die Welt. Manche der Schwächen lassen sich überspielen, andere nicht. Wenn man nicht schon im Kindergarten der "Anführer" war, dann wird man das auch als Erwachsener nicht oder zumindest kein "guter".

Wenn man sich als Versager fühlt, dann beschäftigt man sich auf jeden Fall zu stark mit seinen Schwächen und zu wenig mit seinen Stärken. (fast) Jeder Mensch hat ein paar Stärken und man sollte früh genug rausfinden, worin die liegen.

Man sollte nicht versuchen den "grossen Zampano" zu spielen, wenn man nicht das Format dazu hat. Damit macht man sich nur selbst zum Verlierer. Überhaupt macht man sich (fast) immer selbst zum Verlierer, denn die Umgebung hat meist besseres zu tun, als jemanden möglichst als "Opfer" aussehen zu lassen.

Wer also stark auf Zuspruch und Lob von aussen angewiesen ist, der sollte sich unbedingt in einem Bereich betätigen, wo er auch mit Erfolgen rechnen kann.

Emodul


melden

Wie schafft man es vom Versager zum Gewinner

26.12.2010 um 15:53
@emodul

kurz gesagt sollte man ausloten was einem liegt und dementsrechend mit seinen stärken und schwächen agieren bis man einen guten weg gefunden hat.


melden

Wie schafft man es vom Versager zum Gewinner

26.12.2010 um 16:03
Du wirst Deinen weg machen.


melden

Wie schafft man es vom Versager zum Gewinner

26.12.2010 um 16:10
emodul schrieb:Wenn man nicht schon im Kindergarten der "Anführer" war, dann wird man das auch als Erwachsener nicht oder zumindest kein "guter".
Halt ich für völligen Quatsch, denn man kann sich selber auch formen. Ich bin das exakte Gegenteil von dem, was ich noch in der Oberstufe war und da liegen gerade mal hm 6, 7 Jahre dazwischen. Einfach durch Jobwechsel in genau die andere Richtung, weg vom schüchternen, zurückgezogenen Menschen hin zu demjenigen, der auf ner Party garantiert die Hälfte der Leute kennenlernt. (Blödes Beispiel aber triffts ganz gut)

Man sollte sich nur selber treu bleiben und nichts "vorspielen", womit es einem gar nicht gut geht. Wenn man dann endlich ein "Gewinnertyp" ist und jeden Morgen erst mal kotzen geht beim Gedanken an den Tag, dann hat man was falsch gemacht.


melden

Wie schafft man es vom Versager zum Gewinner

26.12.2010 um 16:19
Pantheratigris schrieb:Halt ich für völligen Quatsch, denn man kann sich selber auch formen. Ich bin das exakte Gegenteil von dem, was ich noch in der Oberstufe war und da liegen gerade mal hm 6, 7 Jahre dazwischen. Einfach durch Jobwechsel in genau die andere Richtung, weg vom schüchternen, zurückgezogenen Menschen hin zu demjenigen, der auf ner Party garantiert die Hälfte der Leute kennenlernt. (Blödes Beispiel aber triffts ganz gut)
Dass man manche Schwächen überkommen kann, habe ich ja auch geschrieben. Ausserdem kommt es natürlich auch immer auf das Umfeld an. Unter Blinden ist der Einäugige schliesslich König ...

Emodul


melden
Anzeige

Wie schafft man es vom Versager zum Gewinner

26.12.2010 um 17:03
ein früherer freund, der eigentlich immer zu den losern gehörte, lief mir letztens über den weg und sagte mir ohne das ich ihn fragte, wie es ihn geht, dass er im lotto gewonnen hätte. ich glaubte erst er schneidet nur auf, erfuhr aber später, dass es stimmte und er im nachbardorf ein haus gekauft hatte. vielleicht ist er jetzt ein gewinner, nur eben für mich nicht. viel geld hat auch noch nie den charakter verbessert.


melden
147 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Schlafstörungen49 Beiträge