Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

914 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesundheit, Lügen, Diät ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

13.06.2021 um 09:42
Wo der BMI an seine Grenzen stößt

Hauptmanko des BMI ist, dass er nicht zwischen Muskeln und Fett unterscheidet. Ein Athlet mit ansehnlichen - und schweren - Muskeln hat automatisch einen hohen BMI, obwohl er kaum ein Gramm Fett auf den Rippen hat. Gegen ein höheres Gewicht dank Muskeln ist allerdings nichts einzuwenden. Als prominentes Beispiel für die Schwäche des Indexes wird gern der frühere Bodybuilder Arnold Schwarzenegger herangezogen. Sein BMI soll bei gutem Trainingsstand zeitweilig bei 31 gelegen haben. Aber: Die wenigsten Menschen mit einem BMI über 30 sind vom Typ Schwarzenegger. Bei den meisten handelt es sich eben doch um vermehrte Fettmasse.

Auch das Alter wird beim BMI nicht berücksichtigt, obwohl das Gewicht mit den Jahren leicht ansteigt, da der Energieverbrauch sinkt und trotz gleicher Ernährungsgewohnheiten ein paar Pfunde mehr durchaus normal sind.
Quelle: https://www.stern.de/gesundheit/ernaehrung/uebergewicht-abnehmen/kriterien-fuer-uebergewicht-wer-ist-hier-dick--3084386.html

Das ist hoffentlich verständlich. Eigentlich auch völlig logisch.


1x zitiertmelden

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

13.06.2021 um 09:46
Zitat von NegevNegev schrieb:Das Bild mit dem gelben Zweiteiler ist schon sehr hart an der Grenze... finde ich. Das noch als normal zu verkaufen wäre auch nicht vollkommen richtig.
Naja, lass sie mal ganz gerade stehen, ohne die Hüfte nach oben zu ziehen und schon ist das Röllchen auch schon mal weniger bis weg. Die Pose ist total unvorteilhaft.
Zitat von NegevNegev schrieb:Ich glaube eigentlich schon, dass jeder, dem es schwerfällt, sein Gewicht in normale Bahnen zu steuern, einfach die falsche Ernährung hat. Einfach weil ich es selbst erlebt habe. Ich war einer dieser hoffnungslosen Fälle, denen man die Gene Schuld gab usw.
Naja, man kann auch mit einer gesunden Ernährung nicht abnehmen, einfach weil man nicht im Defizit ist.
Zitat von InterestedInterested schrieb:Er berücksichtigt eben nicht Muskelmasse und Fett. Das bestätigt doch meine Aussage. Darauf wollte ich hinaus.

Aber als Richtwert durchaus empfehlenswert, wenn jemand wirklich ne Abnahme/Zunahme beabsichtig, bzw. der Arzt nur diesen BMI als Kriterium heranziehen würde.
Ich hab dir doch nie widersprochen, zieh dich doch daran nicht hoch.
Das jemand der Fitness betreibt, Muskelaufbau betreibt sich nicht am BMI orientiert ist doch auch klar.
Aber auch bei Frauen die normales Fitness betreiben oder auch Bodybuilding in der Bikiniklasse, auch da funktioniert der BMI noch sehr gut. Wobei auch diese beiden Kategorien sich daran nicht orientieren brauchen, aber der BMI ist für Durchschnittsmenschen ein ganz guter Indikator.
Zitat von InterestedInterested schrieb:90 Kilo liegen, während herkömmliche Models bei gleicher Größe über 30 Kg weniger aufweisen (müssen/sollen) und willst den Unterschied nicht ausmachen können. Schon klar.
Das habe ich doch nie gesagt, der Unterschied ist deutlich sichtbar, aber diese beiden Frauen, die ich gepostet habe, die so auf den Bildern dargestellt sind, haben eben kein Übergewicht sondern Normalgewicht.


2x zitiertmelden

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

13.06.2021 um 09:47
Zitat von InterestedInterested schrieb:Ja genau - darum bist Du auch mit Curvy Models eingestiegen. Und dem totalen Unverständnis dafür, dass sie als curvy gelistet sind. Präsentierst hier Beispiele, die um die 90 Kilo liegen
Also auf 90kg hätte ich die beiden CurvyModels von PittyMai nie im leben geschätzt, höchstens 75kg und das wäre schon für beide CurvyModels viel.


melden

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

13.06.2021 um 09:53
Zitat von PattiMayPattiMay schrieb:Naja, man kann auch mit einer gesunden Ernährung nicht abnehmen, einfach weil man nicht im Defizit ist.
Natürlich. Das hat doch mit der Kalorienzufuhr und Zusammensetzung zu tun und ob man mehr verbrennt, als man verbraucht. Man kann also sehr wohl mit gesunder Ernährung abnehmen.
Zitat von PattiMayPattiMay schrieb:aber diese beiden Frauen, die ich gepostet habe, die so auf den Bildern dargestellt sind, haben eben kein Übergewicht sondern Normalgewicht.
Ja, für Dich und was Du dafür deklarierst. Aber es ging eben um die Curvy Models und im Gegensatz zu anderen Models haben sie eben Übergewicht. :P: Nur weil man lt. Normalgewicht bis zu 10 Kilo -übrigens in beide Richtungen - wiegen kann, ist der optische Unterschied jedoch enorm.


2x zitiertmelden

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

13.06.2021 um 10:01
Zitat von InterestedInterested schrieb:Natürlich. Das hat doch mit der Kalorienzufuhr und Zusammensetzung zu tun und ob man mehr verbrennt, als man verbraucht. Man kann also sehr wohl mit gesunder Ernährung abnehmen.
Nein, du hast mich falsch verstanden. Nur weil man sich gesund ernährt, nimmt man nicht automatisch ab, dazu braucht es ein Defizit. Aber eine gesunde Ernährung kann ja auch am Ende des Tages +- Null sein. Dann hab ich immer noch nicht abgenommen.
Zitat von InterestedInterested schrieb:Nur weil man lt. Normalgewicht bis zu 10 Kilo -übrigens in beide Richtungen - wiegen kann, ist der optische Unterschied jedoch enorm.
Ja, und darum geht es doch. Und nicht darum was uns die Modeindustrie als Normalgewicht verkaufen will. Sondern das, was ein gesundes Normalgewicht ist.
Die "Gesetze" der Modeindustrie sind ja nicht in Steingemeißelt sondern durchaus änderbar. Wir brauchen uns halt nicht wundern, wenn viele Normalgewichtige Frauen mit sich kämpfen und ein falsches Selbstbild haben, wenn uns das

robyn-lawley-intagram xoptimizadax

Als Übergewicht deklariert wird.


3x zitiertmelden

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

13.06.2021 um 10:04
BMI ist eigentlich nur für Durchsnittsleute ein guter Richtwert. Ist doch auch klar. Mit dem BMI bezieht man sich auch auf Durschnittswerte.
Zitat von PattiMayPattiMay schrieb:Naja, man kann auch mit einer gesunden Ernährung nicht abnehmen, einfach weil man nicht im Defizit ist.
Um ehrlich zu sein, hab ich den Satz nicht sofort verstanden.
Zitat von InterestedInterested schrieb:Natürlich. Das hat doch mit der Kalorienzufuhr und Zusammensetzung zu tun und ob man mehr verbrennt, als man verbraucht. Man kann also sehr wohl mit gesunder Ernährung abnehmen.
Ja... ähm ja.
Wie könnte man es sonst sehen?
Und nein, ich meine nicht irgendwelche Diäten, die mit 600-800 Kalorien daher kommen.
Einfach 200-300 Kaloien einsparen reicht doch.
Meine Corona-Pfunde (5 kg) bin ich so easy wieder los geworden. Und das fiel mir, zu meinem eigenen erstaunen, überaus leicht. Ich bleib dabei. Eine Gesunde Ernährung hilft bei der Kontrolle. Und das ohne zu hungern.
Zitat von PattiMayPattiMay schrieb:Als Übergewicht deklariert wird.
Auf diesem Bild schaut sie tatsächlich Normalgewichtig aus.
Auf dem anderen bild eben nicht mehr. Pose hin oder her. So ist es eben, wenn man sich im Grenzbereich bewegt.


1x zitiertmelden

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

13.06.2021 um 10:05
Zitat von PattiMayPattiMay schrieb:Als Übergewicht deklariert wird.
@Interested
Und die auf dem Bild gezeigte Frau soll 90kg wiegen?
Das glaubst doch im Leben nicht.


2x zitiertmelden

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

13.06.2021 um 10:08
Zitat von PattiMayPattiMay schrieb:Aber eine gesunde Ernährung kann ja auch am Ende des Tages +- Null sein. Dann hab ich immer noch nicht abgenommen.
Dann wollte man auch nicht abnehmen. Aber es kommt noch immer darauf an, was man isst und woraus sich die Ernährung zusammensetzt. Solche Aussagen finde ich fatal, einfach nur nachzuplappern, dabei wird jeder, der abnehmen möchte auch Ergebnisse sehen, wenn er von z.B. zu fett und zu Kh-lastig umsteigt auf vermehrt Proteine und die KH reduziert und regelmäig etwas Bewegung einbaut. Und sei es nur, dass er vom Couch Potatoe dazu übergeht, jedend Tag ne halbe Stunde zu Gehen. Das wird sich mit Sicherheit bemerkbar machen.
Zitat von PattiMayPattiMay schrieb:Als Übergewicht deklariert wird.
Sie ist immer noch wuchtig, stellt man sie gegen ein anderes Model. :P:


3x zitiertmelden

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

13.06.2021 um 10:10
tall_lovely_girls
ROBYN LAWLEY : tallest plus size model from australia. HEIGHT : 6'2 (1.89m) WEIGHT : 89 kg
Quelle: https://www.instagram.com/p/CEkUj5QpmJt/
Zitat von MrsKMrsK schrieb:Und die auf dem Bild gezeigte Frau soll 90kg wiegen?
Das glaubst doch im Leben nicht.
Ich schon. Du nicht! :D


1x zitiertmelden

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

13.06.2021 um 10:10
Zitat von MrsKMrsK schrieb:Und Sie soll 90kg wiegen?
Das glaubst doch im Leben nicht.
Explizit bei ihr könnte es sein, sie ist aber selbst für ein Model ungewöhnlich gross, 1,89m.


Aber das Gewicht spielt mMn auch gar keine Rolle. Da kann jeder der bei Verstand ist hingucken und sehen das sie ein gesundes Normalgewicht hat. Dafür braucht es keine Waage.
Da wird kein seriöser Mediziner der Welt kommen und sagen "öhm, sie sollten aber lieber mal abspecken".

Das das nicht dem eigenen Schönheitsideal entspricht, mag ja sein, aber Übergewicht ist es einfach nicht.
Zitat von NegevNegev schrieb:Um ehrlich zu sein, hab ich den Satz nicht sofort verstanden.
Ja, das hab ich dann auch gemerkt.
Eine Ernährung kann aber gesund sein, sprich ausgewogen und nährstoffreich und man nimmt nicht automatisch ab. Das muss man schon relativ gezielt machen.
Und ja ein Defizit von 200-300kcal reicht aus, dauert dann halt etwas länger.


1x zitiertmelden

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

13.06.2021 um 10:14
Zitat von InterestedInterested schrieb:zu fett und zu Kh-lastig umsteigt auf vermehrt Proteine und die KH reduziert und regelmäig etwas Bewegung einbaut.
Und dann isst man irgendwann wieder normal und der berühmte Jojo-Effekt taucht auf.
Zitat von InterestedInterested schrieb:HEIGHT : 6'2 (1.89m) WEIGHT : 89 kg
Zitat von PattiMayPattiMay schrieb:Model ungewöhnlich gross, 1,89m.
Ok, dass sie so groß ist, wusste ich nicht. Dann ist es logisch, dass Sie mehr wiegt.
Zitat von PattiMayPattiMay schrieb:und sehen das sie ein gesundes Normalgewicht hat. Dafür braucht es keine Waage.
Da wird kein seriöser Mediziner der Welt kommen und sagen "öhm, sie sollten aber lieber mal abspecken".
Stimme dir da zu.


1x zitiertmelden

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

13.06.2021 um 10:18
Zitat von MrsKMrsK schrieb:Und dann isst man irgendwann wieder normal und der berühmte Jojo-Effekt taucht auf.
Darum redet man auch von Ernährungsumstellung und nicht Diät. Etwas dauerhaft umstellen, um sein Gewicht im Griff zu haben und Ausgleich schaffen. Dann gibt es den JoJo auch nicht. Wer täglich einen Liter Cola trinkt und das weglässt und auf Wasser umsteigt und nur noch ein Glas Cola trinkt, nimmt auch ab. Darauf will ich hinaus. Nicht komplett darauf verzichten, aber reduzieren.

Wer morgens 3 Brötchen isst und auf 2 reduziert, wird auch Kcal. einsparen. Es geht dabei ja um leere Kcal, die man gesünder verbrauchen kann- ohne zu hungern. Weil dass die wenigsten auf Dauer durchhalten. Aber Leuten hier einzureden, sie würden bei gesunder Ernährung nicht abnehmen, ist totaler Quatsch.


1x zitiertmelden

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

13.06.2021 um 10:21
Screenshot 20210613 101813Original anzeigen (0,4 MB)

Screenshot 20210613 101914Original anzeigen (0,4 MB)

Screenshot 20210613 101901Original anzeigen (0,4 MB)

Screenshot 20210613 101836Original anzeigen (0,3 MB)


Puuh, richtige Wuchtbrumme mit ihren 89kg auf 1,89m, Bluthochdruck incoming :troll:


1x zitiertmelden

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

13.06.2021 um 10:22
Zitat von InterestedInterested schrieb:wuchtiger
Zitat von InterestedInterested schrieb:wuchtig
:D Das empfinde ich wiederum als Wahrnehmungsstörung. ;)


1x zitiertmelden

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

13.06.2021 um 10:23
Zitat von soomasooma schrieb:Das empfinde ich wiederum als Wahrnehmungsstörung.
Es geht um den Vergleich zu herkömmlichen Models. Einzig und allein darum. Nicht sie als solches. Das sollte man berücksichtigen im Kontext. Ich bezeichne sie nicht einfach so als wuchtig.


1x zitiertmelden

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

13.06.2021 um 10:25
Zitat von InterestedInterested schrieb:Sie ist immer noch wuchtig, stellt man sie gegen ein anderes Model. :P:
So lange sich kein Doppelkinn (oder wie heißen diese Bereiche am Ellenbogen und an den Knien? 😊) bildet, sollte alles gut sein.

Man sollte sich doch wirklich mal überlegen, was Zielführend ist. Diese "wuchtige" Frau schaut doch Gesund aus - mit einem normalen Körperbau (Grenzbereich, ja - aber noch Normal). Auch dieses Bild muss es in die breite, öffentliche Wahrnehmung schaffen.

Jeder hat andere Prioritäten aber jeder sollte es zumindest schaffen, Normalgewichtig zu sein!
Dann sollte man dafür aber nicht noch mit willkürlichen Vorstellungen belästigt werden. Und "wuchtig" ist hier dann einfach mehr als unpassend.


2x zitiertmelden

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

13.06.2021 um 10:27
Zitat von InterestedInterested schrieb:Es geht um den Vergleich zu herkömmlichen Models.
Ja... dagegen sind die "herkömmlichen" (seit wann sind die denn "herkömmlich"?) Magermodels - kindlich, dünn und knochig. ;)


1x zitiertmelden

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

13.06.2021 um 10:29
Zitat von NegevNegev schrieb:So lange sich kein Doppelkinn (oder wie heißen diese Bereiche am Ellenbogen und an den Knien? 😊) bildet, sollte alles gut sein.
Selbst das wäre ok. Ich weiß nicht, warum das nicht ok sein sollte. Ihr zieht den Vergleich aus dem Kontext und tut so, als würde ich sie willkürlich als wuchtig bezeichnen. Es geht immer noch darum, warum sie als Curvy Model gebucht wurde und da weist sie nunmal gute 30 Kg mehr auf, als für die Standard Modelmaße üblich. Nicht mehr, nicht weniger. Und was heißt, sie soll es ins öffentliche Bewusstsein schaffen? Ist sie doch! Und gut im Geschäft und sieht besser aus, als viele andere mit 90 Kg.
Zitat von soomasooma schrieb:Ja... dagegen sind die "herkömmlichen" (seit wann sind die denn "herkömmlich"?) Magermodels - kindlich, dünn und knochig. ;)
Warum so abwertend? Auch hier habe ich keine Wertung vorgenommen und sie als Nonplusultra bezeichnet, sondern lediglich zu erklären versucht, warum es da in der Branche Vorgaben und Kriterien gibt. Mit keinem Wort habe ich das als gut oder schön bezeichnet. Und irgendwie muss man sie ja benennen, nicht wahr?


1x zitiertmelden

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

13.06.2021 um 10:31
Zitat von InterestedInterested schrieb:Aber Leuten hier einzureden, sie würden bei gesunder Ernährung nicht abnehmen, ist totaler Quatsch.
Klingt erst mal bescheuert ja. Es ist wichtig zu verstehen das jeder gesunde ernährung ein bisschen anders definiert. Natürlich ist gesunde Ernährung besser für den Körper aber wenn man zu viele kcal isst auch wenn es gesunde sind, nimmt man nicht ab.

Normale menschen können nur eine bestimmte menge essen. Stellen die um nehmen die ab, weil fesundes essen eben weniger kcal hat.

Tut einer das der kein sättigungsgefühl hat, und unglaubliche mengen futtert, nimmt er vielleicht ein paar kg ab dann bleibt das gewicht stehen.

Man kann gesund abnehmen, man kann auch mit fastfood abnehmen. Wenn man im kcal defizit ist.

Reden wir hier über schwer Adipöse ist es immer wichtig ihnen genau zu erklären wie das mit den kcal funktioniert. Die müssen ihr essen tracken sonst geht das meistens nicht gut selbst wenn sie anfangen gesund zu essen.


1x zitiertmelden

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

13.06.2021 um 10:31
Die Wahrnehmung bei vielen ist einfach dermaßen verschoben, weil uns von der Modeindustrie seit Jahrzehnten Models vor die Nase gesetzt werden, die im unteren Grenzbereich sind und oft auch Untergewicht haben.


2x zitiertmelden