Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

999 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschenrechte, Todesstrafe, Kindermord, Verurteilung
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

09.07.2011 um 21:40
Aldaris schrieb:Für das permanente Verurteilen zur Höchsstrafe definitiv nicht
Musst du ja auch nicht, niemand verlangt das von dir


melden
Anzeige

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

09.07.2011 um 21:42
@Klartexter

Hmm .. Ich merke schon, ich beiße hier auf Granit. Da hilft wohl auch meine Argumentation nichts. Jedem das Seine.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

09.07.2011 um 21:44
@Aldaris

Na ja,
Aldaris schrieb:Jedem das Seine.


muss es aber nicht unbedingt sein ;)


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

09.07.2011 um 21:46
@Klartexter

Dann halt jedem seine freie Meinung (außer radikale) . ;)


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

09.07.2011 um 21:48
@Aldaris

;)

Aber der Staat gönnt sogar den radikalen seine Meinung dazu und erlaubt manchen die Forderung nach Scharia-Strafen für Kriminelle auszusprechen.
Hiewr in Absurdistan darf jeder eine Meinung äußern


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

09.07.2011 um 21:53
@Klartexter

Glücklicherweise leben wir nicht im Iran, in China oder Nordkorea. ;) Da bin ich recht froh, mein Dasein in "Absurdistan" zu fristen.

ot ende


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

09.07.2011 um 22:46
Nein, sonst wären es keine Menschenrechte mehr.
Denn Menschenrechte sind für MENSCHEN...

Natürlich kann ich sowas verstehen wenn man an einen Mörder bspw. denkt..aber letzendlich ist er auch nur ein Mensch. Das soll seine Tat nicht entschuldigen oder herunterspielen, auf gar keinen Fall!

Aber wenn ich mir vorstelle, dass dieser Mensch dann mit allen nur erdenklichen Mitteln gefoltert wird und grausam ermordet wird... dann wird mir auch wiederum schlecht... weil so etwas mit einem Menschen gemacht wird..


Gewalt kann nie etwas mit Gerechtigkeit zu tun haben meiner Meinung nach, auch wenn man einem Mörder Gewalt antut!!!


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

10.07.2011 um 00:17
92 Leute wollen die Abschaffung. Wozu? Um die Verbrecher zu foltern oder so? Dann wärt ihr echt nicht viel besser. Ich finde es erbärmlich, dass manche im Kopf noch immer im Mittelalter steckengeblieben sind.

Genauso wie einige immer noch den Märchen glauben, dass es Verbrechern hier gut ginge.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

10.07.2011 um 13:22
Wer den Tod liebt, der kann ihn haben

Hans-Peter Friedrich will mit aller Härte gegen potenzielle Attentäter vorgehen. Islamisten müssten damit rechnen "getötet zu werden".

Islamisten, die Mordanschläge in Deutschland verüben wollen, müssen nach den Worten von Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich damit rechnen, selbst getötet zu werden. Friedrich sagte der Zeitung "Bild am Sonntag": "Wer anderen nach dem Leben trachtet, kann kein Mitleid erwarten.“

Ausdrücklich machte sich Friedrich die Aussage eines seiner Amtsvorgänger, Otto Schily, zu eigen 'Wer den Tod liebt, der kann ihn haben'. Friedrich sagte dem Blatt: "Ich kann nicht erkennen, dass an diesem Satz etwas falsch ist.“
http://www.welt.de/politik/deutschland/article13478126/Wer-den-Tod-liebt-der-kann-ihn-haben.html


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

10.07.2011 um 13:44
@Klartexter


Wenn ich mir die Anzahl der Todeopfer von Islamisten in Deutschland zu Gemüte führe sollte dieser Herr wahrlich andere Probleme haben.

Wenn er aber auf Polemik nicht verzichten kann :

Sex-Verbrecher flieht aus Psychiatrie
Ein mehrfach vorbestrafter Sex-Täter ist am Samstag aus dem Maßregelvollzug der Karl-Jaspers-Klinik im niedersächsischen Wehnen ausgebrochen. Der 40-Jährige habe die Gitterstangen vor seinem Zimmerfenster verbogen und sei geflüchtet, sagte Joachim Dedden, Chefarzt der forensischen Klinik. Wie er die massiven Stangen verbiegen konnte sei noch unklar. "Er ist der Erste, der hier die Flucht geschafft hat", betonte Dedden. Seit acht Jahren würden Sexualstraftäter in der Klinik betreut.
http://www.stern.de/panorama/krankenhaus-in-oldenburg-sex-verbrecher-flieht-aus-psychiatrie-1704303.html

Ich hoffe das Geld das dort verloren geht, fehlt nicht bei den Therapie Stunden für vergewaltigte Kinder.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

10.07.2011 um 13:50
insideman schrieb:fehlt nicht bei den Therapie Stunden für vergewaltigte Kinder.
Zuweilen gibt es da hier in der BRD nur lächerliche Bewährungsstrafen


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

10.07.2011 um 13:56
@Klartexter

Ich kann nur das Täterprofil aus den Medien entnehmen. Wenn ich dem Glauben schenke, muss ich mir klarmachen dass er es durchaus schlimmer hätten treffen können.

Die Frage ist wohl auch wie sind die Sicherheitsvorkehrungen die man diesen Verbrechern widmet.

Ist es denn so einfach aus einem Gefängnis auszubrechen? Nun gut, dazu muss man sich bewusst machen dasss wir hier von keinem Gefängnis sprechen.

Hier ein kleiner Link inklusive virtuellen Rundgang.

http://www.karl-jaspers-klinik.de/Wir-ueber-uns/Virtueller-Rundgang.php

Die Frage, neben der Feststellung dass ein mehrfacher Gewaltverbrecher dort seine Zeit verbringen darf, ist letztendlich aber wer für weitere Opfer haftet weil er aus seiner Pension abgehauen ist.


Ich kann hier keinen Komplex mit Gitterstäben ausfindig machen. Denke aber nicht dass es dort kälter und wesentlich ausbruchssicherer aussieht als auf den allgemeinen Fotos.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

10.07.2011 um 13:58
@insideman

Ein Schande dass Schwerstkriminelle quasi auf einer Ferienpension verweilen dürfen, deren Gelände und Ansichten selbst so manche Arbeiterfamilie zu Neid kommen lassen
Wirklich, eine Schande


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

10.07.2011 um 14:09
Nennt bitte Quellen, wo Kindervergewaltiger nur Bewährung erhielten. Und eine Psychiatrie ist kein Gefängnis, aber auch aus diesem gibt es immer wieder Fluchten, was war immer so und wird immer so sein. Ein Indiz dafür, dass es im Knast doch nicht so toll ist, wie hier einige glauben. Und er war der erste Flüchtige, aber klar, dass einige da gleich wieder herumschreien, wie lasch die Sicherheit doch sei.

Die NPD Propaganda scheint bei einigen schon Wurzeln zu schlagen, was ich persönlich schlimmer finde, als wenn mal einer aus der Klapse oder dem Knast flieht.

Und Todesopfer von Islamisten gab es in Deutschland bisher 0. Das ist nichts weiter als eine künstlich hochgepuschte Panik, damit die Leute mehr Überwachungsgesetzen zustimmen.


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

10.07.2011 um 14:14
Paka schrieb:Nennt bitte Quellen, wo Kindervergewaltiger nur Bewährung erhielten.
@Klartexter

Das wäre doch sicher was für dich ;)
Paka schrieb:Und eine Psychiatrie ist kein Gefängnis,
Richtig, daher auch mein Unverständnis.
Paka schrieb:aber klar, dass einige da gleich wieder herumschreien, wie lasch die Sicherheit doch sei.
Liegt wohl weniger an der Sicherheit, als dass der Mann am falschen Ort untergebracht war.
Paka schrieb:Die NPD Propaganda scheint bei einigen schon Wurzeln zu schlagen, was ich persönlich schlimmer finde, als wenn mal einer aus der Klapse oder dem Knast flieht.
Klar, ich bin auch der NPD Paradewähler^^
Paka schrieb:Und Todesopfer von Islamisten gab es in Deutschland bisher 0. Das ist nichts weiter als eine künstlich hochgepuschte Panik, damit die Leute mehr Überwachungsgesetzen zustimmen.
Dem kann ich zustimmen, wenn man die Amerikaner kürzlich außen vor lässt, die auf deutschem Boden ermordet wurden.

Ansonsten hast du diesbezüglch recht


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

10.07.2011 um 14:15
@insideman

Ganz bestimmt ;) Ich würde dort jeden Abend meinen Rundgang machen und würde allen gaaanz lieb Gute Nacht sagen...


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

10.07.2011 um 15:34
Rescue1973 schrieb:Wir sind einfach nur Bürger, die gerne auch mal nachts auf der Straße laufen möchten ohne Angst zu haben, gleich ermordet zu werden
du solltest ernsthaft darüber nachdenken aus kolumbien wegzuziehen und nach deutschland zu kommen ;)


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

10.07.2011 um 16:24
es heißt unveräußerlichen menschenrechte


melden
Goran
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

10.07.2011 um 16:36
@Agent_Elrond
Dir gehören für so eine dummdreiste Idee, die Menschenrechte aberkannt!
Ideen die die Welt nicht braucht das ist das.


melden
Anzeige
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

12.07.2011 um 02:12
Ich warte immer noch auf die Quellen und Belege. Die NPD Homepage zählt nicht dazu. ^^


melden
208 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt