Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Telepath & Empath: Wo ist der Unterschied?

46 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Telepathie, PSI, Empathie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Telepath & Empath: Wo ist der Unterschied?

24.07.2009 um 22:01
@a-kay
Ach ja und wenn du grad beim Lesen bist! Dann lies auch meinen Block! N paar empathische, telepathische Erlebnisse!


melden

Telepath & Empath: Wo ist der Unterschied?

01.05.2011 um 18:09
bin der meinung das telepathi ein gewisses maß an empathi vorraussetzt.
telepathi ist meiner meinung nach das empfangen von gedanken bzw im idealfall der austausch von gedanken zwischen zwei lebewesen. das empfangen ist über eine grössere distanz möglich (zb: 100m) habe die erfahrung gemacht, das man nichtmal die sprache des gegenübers beherrschen muss. vorraussetzung dafür, ist eine gewisses maß an sensibilität zwischen emfänger und sender und diese sensibilität ist bestandteil der empathi.


melden

Telepath & Empath: Wo ist der Unterschied?

01.05.2011 um 18:13
Ich denke dass es sich bei telepathie im grunde wirklich um eine art hyper empathie handelt

die meisten daten die wir von unserem gegenüber empfangen sind uns oft nicht bewust aber das unterbewustsein nimmt sie wahr

hormone, winzige gesten usw

ich denke telepathie ist der zugriff auf diese informationen die dem gehrin normalerweise nicht zugänglich sind

ähnlich wie aura sehen

das wichtige ist dass du dein hirn mit einem mythos fütterst der es dir ermöglicht zugriff auf die informationen zu bekommen

mit magischen assoziationenn klappt das am besten weil man als kind in einer magischen welt lebte und noch dirketeren zugriff hatte

ohne die fähigkeit zu besitzen sie richtg zu interpretieren


melden

Telepath & Empath: Wo ist der Unterschied?

21.11.2015 um 08:56
@james1983
So in etwa sehe ich das auch. Und auch die innere Stimme halte ich für den bewussten Zugriff auf das Unbewusste. Irgendwo erscheint mir das am wahrscheinlichsten. Nur habe auch ich eine Sache bezüglich meiner inneren Stimme erlebt, die sich so nicht erklären lassen.


melden

Telepath & Empath: Wo ist der Unterschied?

21.11.2015 um 11:15
Ich denke Thelepatie und Empathie sind getrennt voneinander.

Ein empathscher Mensch wird sicher mit größerer Wahrscheinlichkeit thelepathisch veranlagt sein, als ein 'Unempath', da gehe ich konform, denn es ist logisch. Wer die Wmotionen fühlt, wird daraus möglicherweise auch (unterbewusst) Gedankenmuster ableiten, diese interpretieren und verstehen können.
Hat in der pingeligen Begriffsdefinition aber nicht viel mit Thelepathie zu tun.

Dennoch muss jemand, der die Gedankenmuster erkennt, hören oder seine eigenen Gedanken aussenden kann, nicht zwingend den Hauch einer Emotion von seinem Gegenüber wahrnehmen oder bei sich selbst empfinden, wie es Empathie vorraussetzt.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Als Empath beziehungsfähig?
Menschen, 173 Beiträge, am 18.09.2017 von PassionGirl
kitara am 21.10.2004, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
173
am 18.09.2017 »
Menschen: Telepathische Kommunikation mit Tieren möglich ?
Menschen, 11 Beiträge, am 25.08.2004 von transbild
ronely am 23.08.2004
11
am 25.08.2004 »
Menschen: Ist es ethisch-moralisch unkorrekt Kinder in die Welt zu setzen?
Menschen, 59 Beiträge, am 08.02.2021 von MissMary
Azdak am 06.02.2021, Seite: 1 2 3 4
59
am 08.02.2021 »
Menschen: Empathie & Mitgefühl
Menschen, 39 Beiträge, am 22.01.2021 von Yeiru
fullmoon9 am 21.01.2021, Seite: 1 2
39
am 22.01.2021 »
von Yeiru
Menschen: Sind Scham-, Ehr- und Mitgefühl dem Zeitgeist unterworfen?
Menschen, 19 Beiträge, am 19.07.2020 von Goldboy
DEFacTo am 12.07.2020
19
am 19.07.2020 »