weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

988 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Sender, GPS

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

18.07.2011 um 02:42
@DonFungi

D.h. du meinst, es ist unausweichlich, dass wir irgendwann womöglich ohne unser Wissen oder unserer Zustimmung mit solchen Chips versehen werden?
Schön und gut, mag durchaus vorkommen, ich bin auch der Meinung, dass der Mensch leider nicht so frei ist, wie er es denkt zu sein scheint.

Allerdings hat das nur ansatzweise etwas mit dem eigentlichen Thema zu tun.Hier geht es darum, ob man Kindern, ohne ihr Wissen und ihrer Zustimmung sowas einpflanzen sollte.Das ist meiner Meinung nach sogar Missbrauch an diesem Kind.
Ich wills dir nicht unterstellen, aber falls du dieses Thema mit den USA aufgegriffen hast um damit dies zu relativieren, indem du sagst: "Ist ja eh egal, irgendwann haben sowas alle" dann kann ich ja auch morgen raus gehen, alle Menschen töten und sagen: "ist ja eh egal, irgendwann sterben doch alle."
Wie gesagt, ich wills dir nicht unterstellen, war bisher nur ein Gedanke von mir^^


@krijgsdans
Wenn man nur den Threadtitel liest, durchaus.Bei den Vorstellungen unserer Threaderstellers braucht man allerdings Galgenhumor um noch lachen zu können. ^^


melden
Anzeige
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

18.07.2011 um 02:49
DonFungi schrieb:Wer Chips beim Menschen einsetzen lassen will macht das sicher nicht öffentlich.
Oh, das wird längst getan, und man ist gar noch stolz drauf!!! Überaus bedenklich und fragwürdig (man darf sich hier frei fühlen diese zwei Adjektive durch ein beliebiges in diesem Forum nicht erlaubtes Wort zu ersetzen - man muss sich dabei nicht auf Adjektive beschränken, sondern darf auch gerne Nomen verwenden :D)!
A British scientist says he is the first man in the world to become infected with a computer virus.

Dr Mark Gasson from the University of Reading had a chip inserted in his hand which was then infected with a virus.

The device, which enables him to pass through security doors and activate his mobile phone, is a sophisticated version of ID chips used to tag pets.

In trials, Dr Gasson showed that the chip was able to pass on the computer virus to external control systems.

If other implanted chips had then connected to the system they too would have been corrupted, he said.
http://www.bbc.co.uk/news/10158517

Das nur mal als ein Beispiel....

Liebe Grüsse aus der schönen neuen Welt
vom Grossen Bruder ;)

Ps. Sehr gute Seite hier übrigens Leute, trotz - oder wegen? ;) - des überaus fraglichen Threads.. Thx :-)


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

18.07.2011 um 02:50
Also mit der "Seite hier" meinte ich die letzte ;)


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

18.07.2011 um 02:52
@Dude

Wahrscheinlich hast du nicht neu geladen, aber bisher sind nur wir beide auf der letzten Seite :D

Aber danke ;)


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

18.07.2011 um 02:53
sodawasser schrieb:Galgenhumor
Gern! Hier bitte..
Beitrag von Dude, Seite 19
@sodawasser
Ps. Ja habs gesehen und mich drum in nem weiteren Post korrigiert, wobei diese ja auch mal gut anfängt, hehe :-) Danke trotzdem für den Hinweis :D


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

18.07.2011 um 02:59
@Dude

Danke, diesen Beitrag von dir habe ich allerdings schon vorhin gelesen. Aber wenigstens ist solch ein Thread dafür noch gut. Sonst wird hier ja bestimmt nichts produktives bei rauskommen.
Außer, dass ich zum ersten Mal gewisse Gedanken hege, diese aber lieber bei mir behalte, denn wie du selbst schon geschrieben hast, wäre man dann sicher eine Woche oder länger gesperrt.


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

18.07.2011 um 03:17
sodawasser schrieb:Aber wenigstens ist solch ein Thread dafür noch gut. Sonst wird hier ja bestimmt nichts produktives bei rauskommen.
Seh ich genau gleich. Und auf diesem Wege läuft man auch keine Gefahr krass gegen die Forenregeln zu verstossen, indem man Worte benützt, die besser nicht unter die Augen von jedem gehören ;)
Und zum Produktiven bleibt nur noch ein Bibelspruch aufzusagen: "Keine Perlen vor die Säue" ;) Oder wem Neusprech lieber ist: "Don't feed the troll" :D
Ps. Das mit den Gedanken kenn ich übrigens ;)


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

18.07.2011 um 04:12
@sodawasser
Ich musste bei der ganzen 1 Seite herzhaft lachen, aber ich bin ja auch dafuer Kindern lieber ein Brandzeichen zu setzen.

Beitrag von krijgsdans, Seite 20


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

18.07.2011 um 10:29
mrx777 schrieb:Das ist in gewisser Weise auch meine Meinung. Der Punkt ist nur, dass unsere Intelligenz bisher noch nicht ansatzweise dafür ausgereicht hat eine andere Intelligenz zu schaffen. Wirklich nichts, aber auch garnichts, was wirklich die Bezeichnung Intelligenz verdient hätte. Keine AI, die Gedichte schreibt...
Wenn es danach gehen würde, dürften wir heute keine Flugzeuge haben. Der Mensch hat seit Jahrhunderten versucht, zu fliegen. Und erst seit kurzem, geschichtlich gesehen, hat er es auch geschafft.

Ich bin mir sicher, dass ziemlich bald, in den nächsten zwei, drei Jahrzehnten, eine technologische Singularität eintreten wird.


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

18.07.2011 um 10:33
GrandOldParty schrieb:dass ziemlich bald, in den nächsten zwei, drei Jahrzehnten, eine technologische Singularität eintreten wird
Wir stürzen in ein Schwarzes Loch? Oder sollen die Kinder da reingeschmissen werden? Dann weiß man ja auch, wo sie sind.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

18.07.2011 um 10:39
@GrandOldParty

Besorg Dir mal das Buch:
http://aima.cs.berkeley.edu/

Wir sind recht weit in vielen Bereichen, aber der "göttliche Funke" den können wir nicht einbauen.

Technologische Singularität? Was soll das sein?


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

18.07.2011 um 10:40
@voidol
Sperren wir die ganzen Kinder doch gleich irgendwo in eine Zelle. Von dort koennen sie nicht fluechten.
Kinder brauchen eben Freiheit und die wird durch diesen Chip schon ein wenig eingeschraenkt.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

18.07.2011 um 10:45
@mrx777
mrx777 schrieb:Technologische Singularität? Was soll das sein?
Du könntest ja mal googeln. ;)

http://de.wikipedia.org/wiki/Technologische_Singularität

Wikipedia: Blue_Brain



melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

18.07.2011 um 10:45
@voidol

Nein, eben nicht. Das ist ja das Problem mit den Singularitäten. Aber zumindest können sie in unserem Universum keinen Schaden mehr anrichten, hehe.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

18.07.2011 um 11:04
@Dude

Deine Ausführungen auf Page 19 sind eine sehr gute Idee. Aber die Chips könnten nützlich sein, bis wir Skynet hochgezogen haben.
Nicht das noch jemand auf die Idee kommt, dass die Zerstörung der Mensch(lichk)[h]eit eine schlechte Idee wäre.
Für selbstreproduzierende Hunter-Killer-Automaten reicht unser Fortschritt schließlich schon fast.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

18.07.2011 um 11:37
Ich habe jetzt erst gesehen wer der Threadsteller ist...


Ich weiss nicht, aber erst wolltest Du ein perfektes Baby, mit wundervoller DNA.

Jetzt möchtest Du deinem zukünftigen Kind ein GPS-Sender einpflanzen lassen,
was kommt denn danach? Eine Cam auf dem Kopf des Kindes? Stehst Du dann auch wache?


Warum nicht direkt das Kind fernsteuern mit toller Hightechnik...

Naja, nun jeder wie er will,
aber wo bleibt die unbeschwerte Kindheit? Wo dürfen Kinder, Kinder sein?

Oder ist es eher Bequemlichkeit?


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

18.07.2011 um 11:43
Ich will Dich nicht angreifen, aber das sind so meine Gedankengänge,
warum brauchst Du die volle Kontrolle, über dein Leben?


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

18.07.2011 um 11:52
BackToLife schrieb:Ich weiss nicht, aber erst wolltest Du ein perfektes Baby, mit wundervoller DNA.

Jetzt möchtest Du deinem zukünftigen Kind ein GPS-Sender einpflanzen lassen,
So ein Unsinn.

Erstens geht es nicht um "wundervolle DNA", sondern um die Verhinderung von schweren Erbkrankheiten und zweitens geht es nicht um Kontrolle, sondern um die Verhinderung bzw. bessere Vorbeugung von Verbrechen.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

18.07.2011 um 11:55
Du kannst deinen Kindern eine Uhr mit GPS-Tracker anlegen. Dann fällt es wenigstens nicht unter mutwillige Körperverletzung.
Den GPS Sender unter die Haut zu verpflanzen, halte ich ebenso für übertrieben.

Die Idee mit der Uhr allerdings finde ich in so weit nicht schlecht, als dass man damit vielleicht entführte Kinder aufspüren könnte (die Uhr müsste allerdings sehr klein sein, damit der Entführer diese nicht sofort entfernt, also diese erkennt und zerstört, wegschmeißt, etc.).

Ich meine... Eltern, die ihr Kind an irgendeinen Drecks-Vergewaltiger verloren haben oder eben geschändet wurden, würden sowas vielleicht wirklich in Betracht ziehen wollen (für eventuell andere Kinder, die sie gemeinsam als Eltern haben).

Wenn man als Elternteil damit KEINE Kontrollwut verbindet, sondern eben im Falle eines eventuellen Entführungsfalles eine SICHERHEIT haben möchte, dann finde ich diese Variante mit der GPS-Uhr völlig in Ordnung.


melden
Anzeige

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

18.07.2011 um 12:01
@GrandOldParty

Nein, es ist reine Bequemlichkeit um ein Kind nicht ordentlich zu erziehen zu müssen,
und ihm/ihr zu vertrauen, wo bleibt die feste Bindung, zu deinem späteren Kind?

Und glaube mir, mein Sohn ist gerade mal drei jahre alt,
und ich fürchte mich jetzt schon unheimlich davor wenn ihm mal was passieren könnte,

Aber! Ich leiste dann lieber gute Erziehungsarbeit, und habe ein Urvertrauchen zu meinem Kind,
als ihn wie ihm wie ein Sklave zubehandeln, oder wie ein armes Tier.

Vorallem, werden die Fälle der getöteten Kinder nicht weniger,
meinst Du das Ding wird nicht öffentlich gemacht? Auch ein Mörder wird sich informieren vorher,
es gibt niemals eine perfekte Kontrolle über dein Leben, werd mal wach.


melden
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden