weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rosen "gestohlen" - Angst!

201 Beiträge, Schlüsselwörter: Wald, Rosen

Rosen "gestohlen" - Angst!

11.08.2011 um 13:59
@souljah
souljah schrieb:diese aussage polarisiert und sorgt nicht für ruhe. (was ja dein wunsch ist, angeblich.) ein gegensatz. verstehst du jetzt?
LOL, hier wird einem echt aus jeder Aussage ein Strick gedreht, aber ist jetzt egal. ^^

Und ja, ich meinte die TE.


melden
Anzeige
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rosen "gestohlen" - Angst!

11.08.2011 um 14:01
@Kenti

>>Und ja, ich meinte die TE.<<

dann sind wir einer meinung.
und aus dieser aussage, drehe ich dir keinen strick.


melden

Rosen "gestohlen" - Angst!

11.08.2011 um 14:01
@souljah

Dafür danke ich dir ;)


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rosen "gestohlen" - Angst!

11.08.2011 um 14:02
@Kenti

der souljah ist hart, aber fair. *zwinker*


melden

Rosen "gestohlen" - Angst!

11.08.2011 um 14:12
Seltsam, wie sich dieser Thread entwickelt hat... Privateigentum, öffentlicher Grund... als ob es auf diese Sachen ankäme.
Da wird möglicherweise einer verstorbenen Person gedacht, vielleicht einer Reiterin, die dort tödlich verunglückt ist.
Wenn ich mir vorstelle, ich hätte diesen Gedenkort eingerichtet und die Rosen dort aufgehängt, wäre ich auch nicht erfreut, wenn jemand den Strauß ramponiert, aber ganz bestimmt würde ich keine juristischen Schritte einleiten.
Es geht hier doch eigentlich eher darum, wie die "Täterin", die Thread-Erstellerin, ihr Gewissen beruhigen kann, und wie sie dem Rosenaufhänger signalisieren kann, daß es nicht ihre Absicht war, den Gedenkort zu zerstören oder respektlos zu sein, und nicht darum, wie sie einer Strafe entgehen könnte.
Sicherlich wird der oder die Gedenkende diesen Ort noch ab und zu besuchen, man könnte also sogar ein Entschuldigungsbriefchen hinterlassen, wenn man dieses Bedürfnis hat. Oder eben, wie schon vorgeschlagen, eine Ersatzgabe.


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rosen "gestohlen" - Angst!

11.08.2011 um 14:19
@LuciaFackel

möglicherweise, vielleicht.. wer weiß. eventuell hat sich dort, ein paar zum erstenmal geliebt und gedenkt diesem zeitpunkt. das sind alles mutmaßungen.

die person, welche diesen ort auf diese weise eingerichtet hat, war sich wohl bewußt, dass weder kerze noch rosen, für die ewigkeit bestand haben. wie und wann der verfall beginnt, ist dabei zweitrangig..

die te hat nichts falsch gemacht. sie war vielleicht unbedacht, aber das ist kein bewußt begangener fehler..


melden

Rosen "gestohlen" - Angst!

11.08.2011 um 14:21
LuciaFackel schrieb:Es geht hier doch eigentlich eher darum, wie die "Täterin", die Thread-Erstellerin, ihr Gewissen beruhigen kann, und wie sie dem Rosenaufhänger signalisieren kann, daß es nicht ihre Absicht war, den Gedenkort zu zerstören
Ist absolut richtig. Mir ist auch ein Rätsel, wieso das Thema in eine völlig andere Richtung gedriftet ist. Wahrscheinlich wäre es manchen Usern nicht angenehm, hier ohne ein wenig Stress zu verbreiten und jemanden grundlos anzuprangern, eine Diskussion zu führen. Man weiss es nicht...


melden

Rosen "gestohlen" - Angst!

11.08.2011 um 14:23
@souljah
die te hat nichts falsch gemacht. sie war vielleicht unbedacht, aber ds ist kein bewußt begangener fehler..
Es liegt gar nicht bei Dir oder mir, das zu beurteilen. Sie selbst hat das Gefühl, etwas falsch gemacht zu haben, und es bringt ihr gar nichts, wenn Du ihr darin widersprichst, wenn dies nun mal ihre Gefühle sind.
Die Lösung dieser Situation muß für SIE befriedigend sein, und nicht DEIN oder MEIN Rechtsempfinden erfüllen.


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rosen "gestohlen" - Angst!

11.08.2011 um 14:25
@LuciaFackel

sie war unsicher. hat hier rat gesucht. die meißten in diesem thread, haben ihre "angst" bestärkt. durch unbedachtes geschwurbel.. damit habe ich ein problem.


melden

Rosen "gestohlen" - Angst!

11.08.2011 um 14:29
@souljah
souljah schrieb:die meißten in diesem thread, haben ihre "angst" bestärkt. durch unbedachtes geschwurbel.. damit habe ich ein problem.
Ich auch. :)
Aber da ich therapeutisch arbeite, ist es für mich selbstverständlich, zu verstehen, daß es nicht um *meine* Gefühle geht, sondern um die der betroffenen Person. DAMIT muß man arbeiten, nicht mit rationalen Lösungen oder meiner Meinung.


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rosen "gestohlen" - Angst!

11.08.2011 um 14:30
@LuciaFackel

das sehe ich ähnlich.


melden
Metanoia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rosen "gestohlen" - Angst!

11.08.2011 um 14:33
So, wie dat hier grad abgeht, wegen nen paar Rösken, die man reitenderweise von irgendnem Baum runterzerrt, fallenlässt und nen schlechtes Gewissen hat: könnte mir vorstellen, dass wegen solcher Lapalien Kriege entstehen können :)

"OH Du Schurke....die Reiterin hoch zu Roß hat den heiligen Stamm der Hammammmaaaa entweiht, als sie das Gewächs gestohlen hat!" - "Sie hat es nicht gestohlen, Barbar, so hoch kann man doch keine Pflanze aufknüpfen. Und überhaupt, Scherge, hast Du Beweisfotos?" - "Da mische ich mich doch mal dazwischen, Ihr Fussvolk. Eine Rose nehmen ist kein Diebstahl, die Reiterin soll ihres Weges reiten!" - "Oh doch, es ist Diebstahl, du Pharisäer, wenn ich Dein Gewand wegnehme, das Du zum trocknen an den heiligen Baum hängst, ist das auch Diebstahl!"
klong...peng...klirr....kämpf...fecht....trampel....schlag....boller.....

Man, da muss ich erst so alt werden, um sowas erleben zu dürfen....irgendwie geil....


melden

Rosen "gestohlen" - Angst!

12.08.2011 um 23:31
Metanoia schrieb:irgendwie geil....
@Metanoia
Ich denke, du bist die Einzigste, die deine Mittelaltergeschichte geil findet!
Sie ist ja nun überhaupt nicht hilfreich für die TE.
Und sowas...
Metanoia schrieb:dass wegen solcher Lapalien Kriege entstehen können
...finde ich etwas übertrieben!

Aber...ok...verstehe dich schon...
Metanoia schrieb:da muss ich erst so alt werden
:D :D :D

Und solltest du dich fragen, warum ich nicht darüber lache:
Metanoia schrieb:such Dir wat, auf wat Du gut verzichten kannst (Deinen Humor z.B.) und buddel den ein.....


melden

Rosen "gestohlen" - Angst!

13.08.2011 um 00:03
Also, ich fand die Geschichte von @Metanoia durchaus unterhaltsam. ;)


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rosen "gestohlen" - Angst!

13.08.2011 um 00:33
Möge der Gott der Rosen gnade haben.


melden
Metanoia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rosen "gestohlen" - Angst!

13.08.2011 um 13:33
@victory
Und weil ich so endalt und und humorlos bin, klugscheiße ich auch noch wie keine Zweite:
victory schrieb:Ich denke, du bist die Einzigste, die deine Mittelaltergeschichte geil findet
"Einzig" ist bereits ein Superlativ, kann nicht weiter gesteigert werden in das augebeleidigende "einzigste".....genauso wenig wie z.B. tot....tot ist tot, es gibt kein " am totesten"....Und dass Du über meine Mittelaltergeschichte nicht lachen kannst, war doch klar :)
victory schrieb:Aber...ok...verstehe dich schon
Nein, das tust Du nicht, macht aber nichts.....
victory schrieb:Und solltest du dich fragen, warum ich nicht darüber lache
Ich nehme an, Du kannst Dir denken, dass ich mich das nicht frage, weil es mich nur extremst (huch, kann man noch steigern....) peripher tangiert :)

@Türkis
;)

@sanatorium
Amen!


melden
dracco
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rosen "gestohlen" - Angst!

13.08.2011 um 13:44
@misscherie

keine Angst..warum immer Angst.was für angst, vor Geistern und gespenstern roll-i..?

schlimm nur..

wenn man sich nicht an einer Blume erfreuen kann,
ohne sie gleich zu vernichten und
sie nicht einfach für den Nächsten Betrachter
leben lassen kann. tztztz.
ja waren doch -ganze- 14 Rosen da, tja..
das reicht gerade mal für 14 ..von deiner Sorte.



LG

ps;
ätsch


melden

Rosen "gestohlen" - Angst!

17.08.2011 um 22:49
@Trinity
ja denn verstehe ich nicht wieso sie eine neue diskosion öffnen musste? -.- aufmerksamgeil?


melden
Minx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rosen "gestohlen" - Angst!

17.08.2011 um 23:01
souljah schrieb:möglicherweise, vielleicht.. wer weiß. eventuell hat sich dort, ein paar zum erstenmal geliebt und gedenkt diesem zeitpunkt. das sind alles mutmaßungen.
So etwas ähnliches habe ich auch im Sinn. Es wäre interessant, das eingeritzte Datum zu kennen, es würde mich nicht wundern, wenn es genau 15 Jahre zurückliegt. Vielleicht gedenkt hier ein (immer noch glückliches) Paar dankbar seiner ersten Begegnung. Daraus, dass die Roisen so hoch angebracht waren kann man aber sicher schließen, dass sie vor Tieren und Menschen geschützt sein sollten und möglichst lange hier bleiben sollten.


melden
Anzeige

Rosen "gestohlen" - Angst!

18.08.2011 um 12:02
Minx schrieb:Es wäre interessant, das eingeritzte Datum zu kennen,
Das würde hier so einige interessieren...außer @misscherie
Es scheint ihr nicht so wichtig zu sein, warum die Rosen da hingen.
Aber vom TE kommt hier sowieso keine Info mehr, kann eigentlich geschlossen werden!

Und es könnte ein neuer Thread eröffnet werden:

"Habe 15 Rosen zum Gedenken an einen Baum gebunden"
2 davon sind nicht verblüht...was hat das zu bedeuten? Habt ihr eine Erklärung dafür?
Bitte dringend um Hilfe !!!

:D :D :D


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden