Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schlafprobleme

335 Beiträge, Schlüsselwörter: Schlaf, Schlafstörung
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlafprobleme

05.07.2016 um 08:49
@Materianer
Ja, habe ich. Anfangs war es auch hilfreich. Ich hab mir Hörspiele aus meiner Jungend (Benjamin Blümchen, Bibi Blocksberg [letzteres aus sentimantalen Gründen meiner Schwester gegenüber], Gefahr auf dem Sonnenblumenplanet... War temporär hilfreich.
Klar, mit dem Alter verändern sich auch die perönlichen Interessen. Deshalb "brauche" ich jetzt auch Astrophysik, Biochemie und allgemeine "Wissensdokus". Ob diese nun wirklich Wisen vermitteln lasse ich mal dahingestellt. Aber mir geht es sich einfach um Reden im Hintergrund. Und die Anforderung an Inhalt wächst halt mit dem Alter
Muss aber auch sagen, auch heute höre ich gern nochmal Benjamin Blümchen :)

Bislang vermide ich den Alkohol. Ich war ihm mal sehr zugetan. Ich musste die Konsequenzen daraus auch tragen. Ich weiß aber selbst, dass man mit Alk gut einschlafen kann, solang es nicht ins komatöse Trinken verfällt.
Beides ist mir aber mittlerweile egal.
Aber, und das gebe ich zu, bei schlafmangel ist er hilfreich, wenn man ihn denn bemessen anwendet.


melden
Anzeige
Suheila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlafprobleme

05.07.2016 um 08:55
@create

Wenn das schon seit Jahren so ist, dann hast Du so Sachen wie falsche Matratze/falsches Kissen, falsche Raumtemperatur zu spätes Essen, Koffein vor dem Schlafen, Notebook/Tablet/Handy vor dem Schlafen, Sport vor dem Schlafen, usw. wahrscheinlich schon versucht zu ändern?

Aber wenn es eher daran liegt, dass Dein Kopf keine Ruhe geben will...

Du könntest etwas beruhigendes zum Einschlafen hören.

@create
@Saturius

Ich finde viele Sendungen von http://www.cropfm.at toll zum Einschlafen (Findet man unter "past shows". Die Sendungen sind aber auch tagsüber interessant ;) )


melden
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlafprobleme

05.07.2016 um 08:58
@Suheila
eben auch diese Sendungen schau ich gerne :)
Meine Schlafstörungen fingen erst an, als ich mich von meiner Ex trennte. Ja, viele werden jetzt da eine Verbindung sehen.

Ich würde es zwar auch psychisch verbinden. Aber, nach meiner letzten Beziehung konnte ich 2 Jahre "gut" einschlafen mit Youtube oder Hörspielen. Signifikant ist es erst seit 1 Monat. Und ganz extrem erst seit letzter Woche.


melden
Suheila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlafprobleme

05.07.2016 um 09:02
@Saturius

Und die Trennung liegt einen Monat zurück? Hat sich irgendetwas in Deinem Leben oder in Deinem Verhalten seit einer Woche geändert (nur wenn Du antworten möchtest)?

Und das Problem ist das Ein- und nicht das Durchschlafen?


melden
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlafprobleme

05.07.2016 um 09:06
@Suheila
Die Trennung liegt 3 Jahre zurück. Klar, in den ersten Monaten viel es schwer allein einzuschlafen. Dürfte nachvollziehbar sein. Aber nach den anfänglicher umgewöhnung, schlief ich Abends been mit Doku, Reportagen und Fachwissen sehr gut ein. Früer als gedacht und schneller als gepland.

Erst seit letztem Monat hab ich extreme Schwierigkeiten damit. Ich hab das Wissensgebiet verändert, ich hab des Interessensgebiet verändert, ich hab das Altersgebiet sogar nochmal verändert...
Ich bin da gelandet, wo ich einfach gar nicht mehr schlafen kann. von Donnerstag bis heute habe ich zusammengerechnet 12 Std geschlafen.
Das ist mehr als atypisch für mich.


melden
Suheila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlafprobleme

05.07.2016 um 09:12
@Saturius

Oh weh, dass ist allerdings zu wenig Schlaf. Ich kann am Besten dann einschlafen, wenn ich was total langweiliges höre.

Manchen soll es helfen, wenn sie Naturgeräusche hören.

Wirst Du denn einfach nicht müde oder quälen Dich bestimmte Gedanken?


melden
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlafprobleme

05.07.2016 um 09:17
ich bin eigentlich jemand, der mit einer Freundin super einschläft. In einr Beziehung brauch ich nix. Außer die Frau im Arm

Nach einer Trennung, klar, muss man sich umgewöhnen. Ist normal.

Und das funktionierte auch 2 Jahre lang. Aber seit letztem Donnerstag ist es in die Extreme ausgeartet.... Sicherlich hatte ich dazwischen auch Schlafprobleme, die sich relativiert haben. Mal schlief man weniger, mal mehr... Es glich sich aus.

Und genau das passiert nicht mehr.Ich schlafe weniger als ich brauche;als ich nötig habe...


melden
Suheila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlafprobleme

05.07.2016 um 09:24
@Saturius

Eine Freundin wäre bestimmt das beste Schlafmittel. Aber bis dahin brauchst Du wohl eine andere Lösung.

Ich könnte mir vorstellen, dass Du nicht wirklich müde bist oder Dich irgendwas aufwühlt. Oft ist es dann besser, sich nicht zum Einschlafen zu zwingen und dann lieber noch ein Weile auf zubleiben, bis man müder wird und ein bisschen entspannter geworden ist. Wenn man sich sagt, dass man jetzt sofort einschlafen muss, geht es gar nicht.


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlafprobleme

05.07.2016 um 09:25
@Saturius

Sprichst du denn jetzt nur die spitze des eisbergs an oder ist es doch schon ein schlimmeres problem ?


melden
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlafprobleme

05.07.2016 um 09:27
@Suheila
Ich bin ein Beziehungstyp. Kann ich nicht leugnen.
Aber ich nehme mir keine Frau nur um eine zu haben.... enwteder ich will was festes oder gar nichts.

Ja, eine Beziehung beruhrigt micht. Aber, ich komme auch ohne klar. Ich hab nach 2,5 jahren gut geschlafen. Aber seit einem monat macht es mir probleme. Da gibts keinen zusammenhang.

@aero
Die Frage ich wäre berechtigt, wenn die Trennung Zeitnah wäre...


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlafprobleme

05.07.2016 um 09:30
@Saturius

Vllt. auch mal etwas anders zu manch anderen leuten sein ...vllt. ist der schlaf dann wieder etwas ruhiger. :troll:


melden
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlafprobleme

05.07.2016 um 09:34
Ich bin schon die Theorie druchgegangen, dass ich evtl an meiner Ex noch hängen könnte. Aber glaub mir... Vieles trifft zu, aber nicht das :)
Ich habe auch in der Zeit keine Frau kennengelernt, die das erwirken würde....

Ich hate anfangs natürlich prbleme... aber dann war es "normal" und man lebte sein eigenes leben.... Ich sag ja,, es fing erst voir 1 woche an


melden
Suheila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlafprobleme

05.07.2016 um 09:36
@Saturius

Sag doch bitte noch etwas dazu:
Suheila schrieb:Wirst Du denn einfach nicht müde oder quälen Dich bestimmte Gedanken?
Hattest Du glaube ich noch nicht oder ich habe es überlesen.


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlafprobleme

05.07.2016 um 09:36
@Saturius


Bist du in der lage fahrrad zu fahren zu dämel ? Und hättest du eines ?...Ich muß das jetzt wissen...


melden
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlafprobleme

05.07.2016 um 09:40
@Suheila
Ich glaube, darauf gibts keine klare antwort. Ich kann nur für mich sagen,. Ich denke zuviel. Ja. Aber das hat mich bilslang nie gehindert. Ich werde wohl auch immer zuviel denken.


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlafprobleme

05.07.2016 um 09:42
Dann kann man dir auch nicht helfen...jammer nur mal weiter. :troll:


melden
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlafprobleme

05.07.2016 um 09:43
@aero
ja genau.. eben weil man mich dafür kennt, dass ich jammer :) Ich hoffe, die ironie tönt heraus


melden
Suheila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlafprobleme

05.07.2016 um 09:47
Saturius schrieb:Ich glaube, darauf gibts keine klare antwort. Ich kann nur für mich sagen,. Ich denke zuviel. Ja. Aber das hat mich bilslang nie gehindert. Ich werde wohl auch immer zuviel denken.
Dann muss ich nochmal auf das Einschlafen mit Musik/Hörspiel usw. zurückkommen. Das was Du zum Einschlafen hörst, darf Dich zwar nicht aufregen oder zu spannend sein, aber müsste Dich trotzdem von lästigen Gedanken ablenken. Irgendetwas worauf Du Dich konzentrieren kannst. Vielleicht gibt es in dem Punkt ja noch was geeigneteres für Dich.


melden
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlafprobleme

05.07.2016 um 09:51
@Suheila
Was ich anhöre interessiert mich wenig....
Ich höre gern zu ja, aber ich denke im Schlaf nicht drüber nach. später ja. Aber wenn es dnach geht, ist selebst benjamin blümchen krank, weil das doch sexuell und sonst sexuelle postitionen hat


melden
Anzeige
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlafprobleme

05.07.2016 um 10:22
https://www.youtube.com/watch?v=tnIvmzzExG8


melden
367 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt