Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schlafprobleme

335 Beiträge, Schlüsselwörter: Schlaf, Schlafstörung
sebii0503
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlafprobleme

27.10.2011 um 22:28
das ist aber wirklich gewohnheitssache glaub ich. hab früher viele kassetten gehört immer
und naja ich habe und brauche heute noch meine geliebten schnuffeltücher ^^'


melden
Anzeige

Schlafprobleme

27.10.2011 um 22:29
Ich hab aber auch nicht besser geschlafen, als meine Ex-Freundin noch da war. Es ist egal, ich denke zu viel.


melden

Schlafprobleme

27.10.2011 um 22:30
@sebii0503
Früher hab ich Cassetten laufen lassen, Macabros usw. Hab meistens nach der ersten Seite schon geschlafen. Gut kommen auch Bücher, auch wenn es einen brennend interessiert, nach einiger Zeit werde ich müde und lege das Buch zur Seite, weil es mir sonst aus der Hand fallen würde. ;)


melden
sebii0503
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlafprobleme

27.10.2011 um 22:31
ich hab früher schon mindesten 3 mal durchgehört ..


melden
sebii0503
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlafprobleme

27.10.2011 um 22:34
@Hesher
was denkst du wenn du das lied hörst ?

http://www.youtube.com/user/TiffanyAlvord#p/u/8/kQyoEJBoNpw


melden
DerPan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlafprobleme

27.10.2011 um 22:34
Also ich hab früher immer son Nachtlicht gehabt allerdings in grün^^
Hat mir geholfen um vom Schnuller loszukommen:D
tKvrUKI by5vc7ngsn7fy9a4r


melden

Schlafprobleme

27.10.2011 um 22:35
@sebii0503

...dass es mir nicht gefällt. Sorry :D


melden
sebii0503
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlafprobleme

27.10.2011 um 22:35
@DerPan
barbapapa ?!


melden
sebii0503
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlafprobleme

27.10.2011 um 22:36
@Hesher
war zu erwarten :)


melden
DerPan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlafprobleme

27.10.2011 um 22:36
@sebii0503
jaaaaaaaaaaaaaaaa^^


melden

Schlafprobleme

27.10.2011 um 22:38
@sebii0503

Ach, meinen Musikgeschmack teilt auch kaum jemand ;)


melden
sebii0503
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlafprobleme

27.10.2011 um 22:38
@Hesher
mir gefällt das lied auf deinem profil
ist halt weniger "gängig"


melden

Schlafprobleme

27.10.2011 um 22:39
@sebii0503

Ist vom Großmeister David Lynch persönlich.


melden
St.Jimmy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlafprobleme

27.10.2011 um 23:56
@sebii0503

hey. mir ging es auch lange zeit so das ich nicht schlafen konnte. die gründe waren unterschiedlich. ungesunde ernährung,stress und kopf nich frei bekommen waren die hauptprobleme. ich will hier niemanden zu medikamenten raten. aber eins muss ich mal loswerden. ich bin zu meinem arzt und habe ihm meine probleme geschildert. ich war ja tagsüber an der arbeit nicht mehr zu gebrauchen.
er hat mir zopiclon verschrieben. ganz kleine aber heftig starke schlaftabletten. eine halbe hat mir gereicht und ich hab geschlafen wie ein stein. am nächsten tag war ich auch sehr gut ausgeruht. in der packung sind 10 tabletten. reicht bei ner halben dann logischerweise 20 tage. ich habe wieder einen schlafrythmus gefunden und kann seit dem auch wieder ohne tabletten einschlafen.


melden

Schlafprobleme

28.10.2011 um 00:07
@DerPan
hach wenns so einfach wär ^^

@St.Jimmy
ist ne Lösung, die teilweise aber abhängig machen kann, was dann wieder zu eienr massiven Schlaflosigkeit kommt.

Ich empfehle autogenes Training (bewusst atmen, entspannen), evtl. gute Musik hören oder noch n Buch lesen, Sport machen tagsüber/abends das man ausgepowert ist, falls man gedanken kreisen hat, diese entweder aufschreiben oder sich sagen "morgen mache ich das/spreche mit der Person" usw.

Ich finds auch wichtig, dass man zeitig ins Bett geht. Also net um 1.00 Uhr wenn man weiss, dass man noch ne stunde minimum wachliegt und schon um 6.00 uhr wieder aufstehen muss (ausser man kommt mit so wenig schlaf aus). Ich gehe teilweise sehr früh ins Bett und lese noch, oder zocke mit Nintendo DS oder Handy oder sowas bis ich müde bin.


melden
St.Jimmy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlafprobleme

28.10.2011 um 00:08
@darkylein

die behandlugsspanne bei voller dosis zopiclon beträgt 2 wochen. in dieser zeit ist es ausgeschlossen eine abhängigkeit zu entwickeln.


melden
DerPan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlafprobleme

28.10.2011 um 00:11
@darkylein
Mittlerweile gehts auch ganz ohne Licht ^^


melden
NeoKortex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlafprobleme

28.10.2011 um 00:11
da schlafrprobleme meist psychologischer natur sind, sollte man den ursachen auf den grund gehen z.b was stresst mich? was bereitet mir probleme,kopfzerbrechen etc? was lässt mich entspannen? was macht mich eig glücklich? "erkenn dich selbst" sagten scgon damals die griechen. wenn du weißt was gut für dich ist, kannst du es auch auf dich anwenden, denn jeder hat seine eigene methoden wie er sich am besten entspannen kann, ich lese zB ein buch


melden

Schlafprobleme

28.10.2011 um 00:15
Ich weiß warum ich schecht schlafe. Ich denke zu viel, aber wie soll man das unterbinden?


melden
Anzeige

Schlafprobleme

28.10.2011 um 00:17
@DerPan
bin stolz auf dich *inwangekneif* :D

@St.Jimmy
Bei einer regelmäßigen Einnahme über mehrere Wochen muss beim Absetzen mit Entzugserscheinungen gerechnet werden
aha aha.. muss aber sagen, dass 2 wochen medi nehmen und perfekt schlafen für mich keine schlafstörungen sind (und ich finde nur da sollte man Medis nehmen).

@Hesher
lies meinen Beitrag ^^


melden
339 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wie bleibe ich Single?428 Beiträge