weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Neugeborene Babys töten?

761 Beiträge, Schlüsselwörter: Töten, Babys, Neugeborene

Neugeborene Babys töten?

11.03.2012 um 21:35
@Dani6

Ein Punkt warum das Quatsch ist, ist z.B.:

Die kognitiven Fähigkeiten eines 3- Jährigen unterscheiden sich in der Regel signifikant von den kognitiven Fähigkeiten eines Tieres.
Bei Neugeborenen ist das nicht der Fall. Es gibt sogar Tiere dessen kognitive Fähigkeiten übersteigen die von Neugeborenen.


melden
Anzeige

Neugeborene Babys töten?

11.03.2012 um 21:35
@RaChXa
naja ein 3-jähriger ist doch genauso ein komplexes Individuum wie ein Neugeborenes und warum sollte ein Neugeborenes es nicht verdient haben zu leben wie Hunderttausende andere Babys?


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neugeborene Babys töten?

11.03.2012 um 21:37
Ich meine man sollte das Töten von Tieren verbieten wenn dieses Töten nicht erlaubt ist und wenn nicht, dann auch nicht das Töten von Tieren. Die Menschliche Logik erreicht das Ende.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neugeborene Babys töten?

11.03.2012 um 21:37
@RaChXa
RaChXa schrieb:Tja dann ist es das eben für dich. Zeigt nur dass du nicht für logische Argumente zugänglich bist. Hast du gelesen was ich hier schrieb:
Ich habe schon mitgekriegt, dass du ein Neugeborenes mit einem Schimpansen gleichsetzt, nur das es kein Schimpanse ist, scheint dir dabei nicht klar zu sein. Es ist ein menschliches Baby und kein Schimpanse. Wo kommen wir hin wenn definiert wird, was ein Mensch ist und was nicht ? Irgendwann sind dann die Demenzkranken keine Menschen mehr usw. und sofort. Befürwortung also von Euthanasie wo man sich lästigen Mitwesen entledigen möchte ? Das ist doch wohl nicht dein ernst ?


melden

Neugeborene Babys töten?

11.03.2012 um 21:37
@RaChXa
ja aber ein das Neugeborene entwickelt sich ja noch zu einem vollwertigen menschen er wiederum jedem Tier gänzlich überlegen ist


melden

Neugeborene Babys töten?

11.03.2012 um 21:38
@Dani6
Dani6 schrieb:ja aber ein das Neugeborene entwickelt sich ja noch zu einem vollwertigen menschen er wiederum jedem Tier gänzlich überlegen ist
Wenn man so argumentiert muss man auch Abtreibung verbieten.


@Kayla

Wo ist denn aus moralischer Sicht der Unterschied zwischen dem Töten eines menschlichen Babys und dem Töten eines anderen Lebewesens, welches das gleiche Niveau an kognitiven Fähigkeiten besitzt, unter der Prämisse, dass Abtreibung erlaubt ist, und somit das Potential zur Entwicklung zu einer Person mit Individualitätsbewusstsein nicht das Relevante Kriterium ist.


melden
Maverick119
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neugeborene Babys töten?

11.03.2012 um 21:49
Ich stelle also fest :
Manche User hier würden sich eher 10 Viecher halten als ein Baby großziehen .
Ein Kinderfeindliches Land scheint das hier zu sein.

Bei eingen ist wohl bei der Wohnungssuche das Motto :
Lieber ein Mieter mit 3 Schäferhunden als mit nur einem Kind.
Tolle Gesellschaft ist das mittlerweile hier in Deutschland
Da kann man sich als Deutscher nur noch schämen für diese kinderfeindliche Umgebung.
Tier werden oft besser behandelt wie Kinder.
:-(

MfG:
Mav119


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neugeborene Babys töten?

11.03.2012 um 21:49
@RaChXa
RaChXa schrieb:und somit das Potential zur Entwicklung zu einer Person mit Individualitätsbewusstsein nicht das Relevante Kriterium ist.
Schwere Krankheiten bei Mutter oder Kind können einen Schwangerschaftsabbruch rechtfertigen. Ist das Kind erst mal geboren und dennoch schwer geschädigt wird es in den meisten Fällen sowieso nicht überleben. Schwere Behinderungen sind eine Belastung das streite ich ja auch nicht ab, aber die meisten Eltern kümmern sich dennoch um dieses Kind und wollen es auch nicht hergeben. Man kann darüber nicht nachdenken ein Neugeborenes wegen Behinderungen zu töten, weil man da auch an jene Kinder denken muss, die sich zu einem späteren Zeitpunkt eine Behinderung zugezogen haben und auch keine größeren kognitiven Fähigkeiten mehr aufweisen als ein Neugeborenes. Wie wird man da entscheiden ? Das sind dann auch keine Menschen mehr ? Wohin sollen solche Denkweisen führen, wenn ihnen erst mal nachgegeben wird ? Jeder Mensch wird euthanisiert der deiner Meinung nach keine angemessenen menschlichen kognitiven Fähigkeiten aufweist ?


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neugeborene Babys töten?

11.03.2012 um 21:51
@Maverick119

Du bist lächerlich.


melden
Maverick119
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neugeborene Babys töten?

11.03.2012 um 21:52
@vegan33
vegan33 schrieb:Du bist lächerlich.
Neiin , lächerlich ist derjenige , der Tiere mit Menschen vergleicht und der ihnen mehr Fähigkeiten zuspricht.

Armes Deutschland.
Mehr fällt mir dazu nicht mehr ein.


melden

Neugeborene Babys töten?

11.03.2012 um 21:53
@Maverick119
So ist es leider. Die Deutschen sterben jedoch sowieso aus der der nachwuchs ausbleibt.

Und der abschaum teilweise auf Allmystery , vor allem dieser Thread hier, da gibt es nichts mehr zu kommentieren.



Edit: Ich las mir gerade die beiträge von rachxa durch und mir ist schlecht, also wirklich richtig schlecht. Dass so etwas sein darf hier ist einfach ungeheuerlich. Ich muss jetzt Allmy erstmal wieder zumachen.


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neugeborene Babys töten?

11.03.2012 um 21:56
@Maverick119

Nicht mehr, sondern gleich viele und weniger. Ich gäbe Ihnen nicht mehr Fähigkeiten, sondern gleich viele RECHTE mit dem Menschen... Ich will auch 7 Kinder haben, aber deswegen werde Ich die Tiere nicht VERGESSEN.


melden

Neugeborene Babys töten?

11.03.2012 um 21:57
Schon Abtreibung ist Mord. Alleine jetzt noch das Töten von Neugeborenen vorzuschlagen zeigt die Degeneration mancher Menschen auf.


melden

Neugeborene Babys töten?

11.03.2012 um 21:57
Maverick119 schrieb:Tier werden oft besser behandelt wie Kinder.
Das ist objektiv falsch.
Oder werden Kinder auch in Massenbetrieben herangezüchtet und zwecks Nahrungsmittelherstellung geschlachtet?
Maverick119 schrieb:Neiin , lächerlich ist derjenige , der Tiere mit Menschen vergleicht und der ihnen mehr Fähigkeiten zuspricht.
Du hast dem doch offensichtlich nichts argumentativ entgegenzusetzen :

Wo ist denn aus moralischer Sicht der Unterschied zwischen dem Töten eines menschlichen Babys und dem Töten eines anderen Lebewesens, welches das gleiche Niveau an kognitiven Fähigkeiten besitzt, unter der Prämisse, dass Abtreibung erlaubt ist, und somit das Potential zur Entwicklung zu einer Person mit Individualitätsbewusstsein nicht das Relevante Kriterium ist.

Wenn das so lächerlich ist, dann sollte es dir ja leichtfallen, dagegen zu argumentieren.


melden
Maverick119
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neugeborene Babys töten?

11.03.2012 um 21:58
@Kayla

@RaChXa
Kayla schrieb:Ich habe schon mitgekriegt, dass du ein Neugeborenes mit einem Schimpansen gleichsetzt, nur das es kein Schimpanse ist, scheint dir dabei nicht klar zu sein
Blöd halt nur , dass ein Schimpanse eine risige Kraft in den Armen hat , da er sich von Ast zu Ast schwingt. Wenn der dir eine knallt , ist das in etwa so , wie bei einem Schlag der Klitschko Brüder.
Ein Neugeborenes jedenfalls kann so nicht zuschlagen.
Aber so ein Schimpanse ist ja auch so ein nettes Knuddeltier.
Ein Knuddeltier dass dich umbringen kann, wenn es bösartig wird.

Ohje so einige User können wirklich prächtig mit Tieren umgehen.
Ein Schimpanse ist im Vergleich wie ein Neugeborenes.
Ganz toller Vergleich , ehrlich .
*Daumen nach unten halt *


melden

Neugeborene Babys töten?

11.03.2012 um 21:59
Lustig wie rachxa nur gezielt auf manche antworten reagiert, mach mal deine 10 Wikipedia Tabs zu und hör auf mit Inhaltslosen Fachwörtern um dich zu schmeissen.


melden

Neugeborene Babys töten?

11.03.2012 um 22:02
@Maverick119
Maverick119 schrieb:Blöd halt nur , dass ein Schimpanse eine risige Kraft in den Armen hat , da er sich von Ast zu Ast schwingt. Wenn der dir eine knallt , ist das in etwa so , wie bei einem Schlag der Klitschko Brüder.
Ein Neugeborenes jedenfalls kann so nicht zuschlagen.
Aber so ein Schimpanse ist ja auch so ein nettes Knuddeltier.
Ein Knuddeltier dass dich umbringen kann, wenn es bösartig wird.
Ich habe gesagt hinsichtlich welcher Eigenschaft ich sie verglichen habe, welche da ist: kognitive Fähigkeiten.

Wieviel Kraft ein Schimpanse hat, ist bezüglich der Fragestellung irrelevant.
Selbstverständlich ist ein Schimpanse kein Neugeborenes. Aber offensichtlich bist du nicht in der Lage zu abstrahieren.


melden
Maverick119
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neugeborene Babys töten?

11.03.2012 um 22:13
@RaChXa
RaChXa schrieb:Du hast dem doch offensichtlich nichts argumentativ entgegenzusetzen :

Wo ist denn aus moralischer Sicht der Unterschied zwischen dem Töten eines menschlichen Babys und dem Töten eines anderen Lebewesens, welches das gleiche Niveau an kognitiven Fähigkeiten besitzt, unter der Prämisse, dass Abtreibung erlaubt ist, und somit das Potential zur Entwicklung zu einer Person mit Individualitätsbewusstsein nicht das Relevante Kriterium ist.

Wenn das so lächerlich ist, dann sollte es dir ja leichtfallen, dagegen zu argumentieren.
Ein mensch ist ein Mensch , ein Tier ist ein Tier. Ein Mensch ist die höchst entwickelte Spezies auf Erden.
Ein Tier kann nicht denken . Ein Mesch aber schon.
Ein Tier tötet wenn es Hunger hat . Ein Mensch dagegen aus vielen anderen Gründen. Ein Mensch kann es lassen , ein Tier muß töten um selbst zu überleben.Das sagt ihm sein Instinkt.
Ein Tier paart sich nur wenn es Nachkommen zeugen möchte. Ein Mensch hat Sex wegen der Lust.

Wenn ich dann schon von einem Veganer lese :
@vegan33
vegan33 schrieb:Theoretisch könnte Sie entscheiden, z.B. wenn der Gegner ( bspw. Antilope ) in der Gruppe ist wird die Großkatze nicht angreifen, weil Sie ''denkt'' und den Schluss ziehen kann dass es gefährlich ist gegen viele zu kämpfen...
Eine Antilope ist kein Gegner für eine Großkatze. Ein jeder Gepard und jeder Leopard reißt Antilopen . Ein Leopard zieht sogar die Antilope den Baum hinauf, um sein Beutetier sich nicht abjagen zu lassen von Löwen oder Hyänen.

Ein Büffel ist ein respektvoller Gegner für eine Großkatze. Doch wenn der Hunger die Großkatze packt, es ums Überleben geht , sah ich auch schon wie 3 Geparden einen Büffel gerissen haben, per Teamarbeit.
Ein Eisbär zB. kann dich auf über 1 Km riechen.
Ein Braunbär erlegt seine Beutetier nicht etwa , er frisst es gleich an Ort und Stelle bei vollem Bewusstsein. Der stellt sich einfach hin und fängt das Fressen an.
Ein Veganer der sich mit Tieren aber nicht sehr gut auskennt.
Soviel also zur großen Tierliebe.


melden

Neugeborene Babys töten?

11.03.2012 um 22:14
@Kayla
Kayla schrieb:Schwere Krankheiten bei Mutter oder Kind können einen Schwangerschaftsabbruch rechtfertigen. Ist das Kind erst mal geboren und dennoch schwer geschädigt wird es in den meisten Fällen sowieso nicht überleben. Schwere Behinderungen sind eine Belastung das streite ich ja auch nicht ab, aber die meisten Eltern kümmern sich dennoch um dieses Kind und wollen es auch nicht hergeben.
Darauf bin ich hier Beitrag von RaChXa, Seite 12
im unteren Teil eingegangen.
U.a. Wo ich schreibe:
Die Einschätzung dass ein Embryo weniger Rechte habe als ein Baby, entsteht erst aus einer Perspektive welche den Interessenskonflikt zwischen Mutter und Embryo einbezieht.
Kayla schrieb:Man kann darüber nicht nachdenken ein Neugeborenes wegen Behinderungen zu töten, weil man da auch an jene Kinder denken muss, die sich zu einem späteren Zeitpunkt eine Behinderung zugezogen haben und auch keine größeren kognitiven Fähigkeiten mehr aufweisen als ein Neugeborenes. Wie wird man da entscheiden ? Das sind dann auch keine Menschen mehr ? Wohin sollen solche Denkweisen führen, wenn ihnen erst mal nachgegeben wird ? Jeder Mensch wird euthanisiert der deiner Meinung nach keine angemessenen menschlichen kognitiven Fähigkeiten aufweist ?
Das stimmt. Stringenter Weise könnte man entsprechende Menschen dann auch nicht als Personen betrachten.
Aber was heißt hier "meiner Meinung nach"? Ich habe nicht gesagt, dass ich dieser Meinung bin, aber ich kann die Argumentation logisch nachvollziehen


melden
Anzeige
Maverick119
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neugeborene Babys töten?

11.03.2012 um 22:16
So jetzt bin ich es aber leid , mich mit Usern zu unterhalten , die Tiere mehr schätzen als ein kleines Baby.
So mancher Veganer kennt sich ja noch nicht einmal mit Tieren richtig aus.
Bye und frohes weiterdiskutieren wünscht :
Mav119


melden
113 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden