Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Argumente für das Fleischessen?

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 17:18
@crusi

ich finde du bist viel zu arrogant


melden
Anzeige
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 17:22
geeky schrieb:Wenn du schon bis in die Steinzeit zurückgehst, dann solltest du auch nicht unterschlagen, daß der Mensch nur durch den Fleischverzehr in der Lage war, sein heutiges Gehirn auszubilden.
Siehst Du, genau solche Argumente haben eben keinerlei Substanz, denn Dir sollte bewusst sein, dass es heute genug Alternativen gibt und beinahe jedes essentielle Vitamin synthetisiert werden kann.

Damals mussten Tiere gegessen werden, heute tut es auch eine Pille.
Terror-Toast schrieb:naja und du scheinst mir hier ein auf öko-christ zu machen.
Ich verachte Religion.
Ich finde, Veganer sind viel zu arrogant. Sie stellen sich meist al etwas besseres dar, im Vergleich zu anderen Tieren. Dabei ist der Mensch auch nur ein Tier ;)
Entweder Du siehst dich als besser an und verzichtest bzw. verzichtest nicht.
Entweder Du siehst dich als schlechter an und verzichtest bzw. verzichtest nicht.

Wenn der Mensch ein Tier ist, warum darf er nicht den Natürlichen Grundsätzen folgen, wie das Recht des Stärkeren, Auge um Auge, Verrat und Profitgier, sowie Angst oder Hass gegenüber Fremden und Unbekannten Personen?

Warum soll Ihm alles außer Fleischessen verboten werden, wo es sich doch bei allem um Natürliche Grundsätze handelt?


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 17:22
@Shionoro
Warum? Weil ich akzeptiere, dass ich ein Tier bin?
Weil ich die Wahrheit geschrieben habe?
Ich stelle mich jedenfalls nicht über andere Tiere. Wenn diese Fleisch konsumieren dürfen, warum nicht unsere Art? ;)


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 17:23
@crusi

zunächst. Du widersetzt dich deinem genetischen Programm jeden tag, oder lebst du nach unmittelbarer Triebbefriedigung?

Du widersetzt dich deinem genetischen Programm auch wenn du aufstehst obwohl dein Körper noch schlaf braucht weil du zur arbeit musst.

das ist im endeffekt ein sehr sinnloses argument.

Man braucht nicht zwangsläufig mehr Felder um Vegane ernährung zu gewährleisten.
Wie bereits erklärt kann ein guter Teil der Landwirtschaft auch eingespart werden wenn man keine tiere mehr zu versorgen hat, schließlich ist jedes Tier zugleich auch Konsument, selbiges gilt besonders für wasser, was man anderweitig für menschen gebrauchen kann.

Dadurch würde man nichts verbessern?
Würde man MAssentierhaltung abschaffen würde das so einiges verbessern.

Felder werden auch jetzt gerodet, und das nicht zu knapp, ohne, dass wer rücksicht darauf nimmt.


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 17:23
crusi schrieb:Warum? Weil ich akzeptiere, dass ich ein Tier bin?
Als Tier würdest Du jede Frau auf der Straße missbrauchen, wenn dein Glied zu dem Zeitpunkt erregt wäre, tust du das?


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 17:23
@crusi

weil du pauschal veganern arroganz unterstellst.


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 17:24
crusi schrieb:Und vor allem: Nur weil ihr auf Fleisch verzichtet, macht ihr die Welt dadurch nicht besser. Warum?
Deswegen -

http://www.prosieben.de/tv/galileo/videos/clip/316259-veganes-essen-green-seven-report-2012-1.3190412/


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 17:25
@vegan33
Nein, weil ich eine Frau bin, Schätzchen :lv:


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 17:25
@CosmicQueen

Du weißt, was beim Thema Leidesnfähigkeit sache ist.
Du bist nur stur und trotzig.


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 17:26
@crusi

Hmm... bei deiner Art vergisst man das immer wieder :D

Egal, würdest Du wollen, dass Männer nach Ihren ''Tierischen Gelüsten und Trieben'' leben, da Sie Tiere sind?

Also dich missbrauchen, wenn Ihnen danach ist?


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 17:26
@Shionoro
Nein, ich sehe es nur nicht ein, immer den Satzteil "Es gibt auch Ausnahmen" hinzuzufügen!
Irgendwie wollt ihr immer nur zu sehen glauben, dass man pauschalisiert, nur weil man nicht alles hinschreibt. Das kenne ich aber aus allen anderen Diskussionen und ist deshalb nichts neues für mich.


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 17:27
crusi schrieb:Nein, ich sehe es nur nicht ein, immer den Satzteil "Es gibt auch Ausnahmen" hinzuzufügen!
Fleischessen ist richtig, es gibt auch ausnahmen, beispielsweise Menschenfleisch!

( Deine Gedanken )


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 17:27
@crusi

nein, du solltest dir überhaupt solche pauschalurteile nicht erlauben.
'es gibt auch ausnahme...aber die meisten fleischesser sind einfach ignorant!'.

MErkste was, klingt auch nich besser?


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 17:31
@vegan33
Natürlich nicht. Aber ihr kommt gleich wieder mit allen anderen Argumenten des menschlichen Seins, obwohl diese gar nicht richtig vergleichbar sind. Ich will euch nicht ausreden, vegan zu leben, das habt ihr aber gemerkt, oder?
Ich mag es nur überhaupt nicht, dass ihr wie religiöse Absolutisten andere Menschen - eben "Fleischfresser" - dazu überreden/nötigen/missionieren wollt, kompromisslos eure Ernährungsweise zu adaptieren. Warum macht ihr sowas?

@Shionoro
Wenn Pauschalisierungen zutreffend sind, dann wende ich sie gern an. Ich finde, dass es auch durchaus angenehmer klingt, wenn man die allseits bekannten AUSNAHMEN erwähnt :)


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 17:32
Ich find, mit das beste Argument für's Fleischessen ist doch so ein schönes, saftiges, mariniertes Holzfällersteak, über einem Grill gut gebraten und mit Kräuterbutter übergossen...

Oder eine knusprig gebratene Ente mit Orangensoße und Bambussprossen, zusammen mit ein paar Kännchen Sake...

Ist doch verdammt lecker :-D


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 17:32
@crusi

Natürlich bist Du ein Tier, genauso wie Ich, aber Wir sind ''Vernünftige'' Tiere, solche die ein Verständnis von Moral haben und über Ihre eigene Existenz nachdenken, genau diese Eigenschaften unterscheiden uns von Tieren, zwar machen diese Eigenschaften uns nicht besser oder stellen uns höher, aber Sie unterscheiden uns von gewöhnlichen Tieren.

Mensch und Tier sind gleichwertig, aber nicht auf der selben Ebene der Vernunft und Intelligenz.


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 17:32
@crusi

siehst, du, darum bist du unangebracht arrogant.

weil du paschualisierungen vornimmst die nicht stimmen.


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 17:33
@Kc

Es wurde oft genug über das geschmacksargument gesprochen und warum es unsinnig ist


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 17:33
@vegan33
Was sollte denn an Menschenfleisch so verkehrt sein?
Ich meine, wenn sich Menschen >freiwillig< für sowas zur Verfügung stellen würden und es Leute gäbe, die auf so etwas stehen, warum nicht?
Das ist jetzt objektiv gesehen, ich selbst könnte sowas auch nicht mit mir Vereinbaren.


melden
Anzeige
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 17:35
crusi schrieb:Ich mag es nur überhaupt nicht, dass ihr wie religiöse Absolutisten andere Menschen - eben "Fleischfresser" - dazu überreden/nötigen/missionieren wollt, kompromisslos eure Ernährungsweise zu adaptieren. Warum macht ihr sowas?
Ich versuche weder zu nötigen, noch zu missionieren, lediglich zu überzeugen, dass bedeutet Ich äußere meine Meinung und gebe jedem das Recht damit anzufangen was er will.

Einige werden meine Worte überdenken und andere werden Sie sofort ablehnen.


melden
427 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt