Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Argumente für das Fleischessen?

3.969 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Essen, Fleisch, Vegetarier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 23:38
@vegan33
Äh, dazu ist ein Diskussionsforum da. :D


melden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 23:39
@zaramanda

Auch die Ernährung mit Fleisch und deren Auswirkungen sind nicht weitgehend und nachweislich als Positiv bekannt, sondern werden als solche vermutet.

Das praktizieren von Langzeitstudien an Kinder, welche dieser Ernährungsform folgen ist deswegen problematisch, weil die Gesellschaft dies nicht gutheißen würde und bereits Panik darüber verbreitet wird.


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 23:41
@vegan33
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Auch die Ernährung mit Fleisch und deren Auswirkungen sind nicht weitgehend und nachweislich als Positiv bekannt, sondern werden als solche vermutet
Es ist die normale ernährung in unseren breitengraden also warum sollte sie schlecht sein?


melden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 23:42
@Aniara
Daran erriner ich mich auch noch....ich hab mich nur für die ganzen Organe interressiert.Was für was da ist usw.,..
Und wenn die dann hingen hab ich für die Tiere gebetet :D , und gesagt das alle in den Himmel sollen.
Das einzige was mich einmal ein wenig verschreckt hat,war als eine Ente?glaub ich,Kopflos übern Hof gerannt ist,überall drüber gestoplert und so.
Ich fing an zu weinen,weil ich dachte die hat schmerzen.(Hab das os verglichen,wenn ich mir die Augen zubinde)
Der Bauer hats mir dann aber erklärt :),und dann war gut.


melden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 23:45
@vegan33
Aber weit aus mehr als die Fleischlose,oder komplett ohne Tierische Nährstoffe.
Sein Kind Vegetarisch zu ernähren,würde ich noch ok finden,aber komplett ohne TN...,und jetzt reite nicht wieder auf der milch herum;...
Is jedem überlassen.


melden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 23:48
@zaramanda

Gut, auch dir steht es zu deine Meinung zu äußern.


melden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 23:50
@vegan33
Sorry wegen der einzelposts...bin ein weing müd,und vergesse viel....

Das Praktizieren von Studien an Kindern wird deshalb so diskutiert,eben weil sie sich noch im Wachstum befinden.
Mal anders,die Tochter meiner Cousine ist jetzt 8.Seit ihrem 5 Lebensjahr isst sie kein Fleisch mehr.
Sie weiß nicht warum,sie isst es nicht mehr.Sie sagt:Schmeckt nich....
Eier und so schon.


melden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 23:50
@vegan33

Wir sind ein fortschrittliches Land, unsere Lebenserwartung ist weltweit mit in den obersten Bereichen.....kann immer noch keinen erkennbaren und spürbaren Nachteil der Ernährung mit Fleisch ausmachen. Meinste nicht, dass sich die gravierenden Nachteile der maßvollen Fleischernährung bald mal bemerkbar machen müssten? Und wenn es nur deswegen ist, dass du wenigstens etwas glaubhaft wirst.


melden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 23:58
@GilbMLRS

Übergewicht, ansteigende Krebsrate, Herz-Kreislauf-Probleme, ansteigende Entfernung des Dünndarms, rapide ansteigende Cholesterin-Werte und häufigeres vorkommen von Diabetes.

Unsere Lebenserwartung hängt nicht lediglich von der Nahrung ab, sondern vom Medizinischen Fortschritt.


melden

Argumente für das Fleischessen?

20.06.2012 um 00:00
@vegan33
Man bekommt von Fleisch Krebs?


melden

Argumente für das Fleischessen?

20.06.2012 um 00:02
@vegan33

Und diese Krankheiten kann man nicht bekommen, wenn man sich völlig maßlos mit vegetarischem überzuckerten Junk vollstopft?


melden

Argumente für das Fleischessen?

20.06.2012 um 00:03
@interrobang

Ja bekommt man, Fleisch hat auch die Atombomben geworfen und das Schießpulver erfunden.


melden

Argumente für das Fleischessen?

20.06.2012 um 00:05
@GilbMLRS

Doch, aber das tun die meisten nicht.


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

20.06.2012 um 00:06
@vegan33
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Doch, aber das tun die meisten nicht.
Also sagst du selbst das die dinge die du aufgezählt hast nichts mit der art der Nahrung zu tun hat!


melden

Argumente für das Fleischessen?

20.06.2012 um 00:08
@interrobang

Ich meine die meisten Vegetarier essen kein Junk.


melden

Argumente für das Fleischessen?

20.06.2012 um 00:09
Ich denk wenn man sich Vegan ernähren möchte,oder vegetarisch sollte man sich genau darüber informieren,mit seinem Arzt sprechen,sich vorher nochmal genaustens durchchecken lassen ob alles stimmt.
Im prinzip ist mir das egal.
Es ist mir nur nicht egal wenn jemand versucht mich zu bekehren,oder umzustimmen.
Das muss jeder für sich entscheiden.

Wobei,wenn ich Gesund wäre,würde ich zum Vegetarisch leben.


melden

Argumente für das Fleischessen?

20.06.2012 um 00:09
Es gibt bereits eine Vegetarische Blutgruppe, wer hat A?

http://www.4blutgruppen.de/index.php?cont=bloodtypes&sub=a
Typ A Ernährung

Wenn wir über 'Diät' sprechen, reden wir hier nicht notwendigerweise über eine Ernährung um Gewicht zu verlieren, denn dies ist ein Nebeneffekt der Blutgruppendiät. Wir sprechen hier über eine Diät in eher traditionellem Sinn, was Ernährungsweise bedeutet, erklärt Dr. D'Adamo.

Typ A blüht auf mit einer vegetarischen Ernährung - wenn Sie es gewohnt sind Fleisch zu essen, werden Sie durch die vegetarische Ernährung Gewicht verlieren und mehr Energie haben sobald Sie die für Sie toxischen Nahrungsmittel von Ihrer Diät entfernt haben.

Viele Menschen finden es schwierig, weg von typischen Fleisch- und Kartoffelspeisen und hin zu Soja Proteinen, Getreide und Gemüse zu wechseln. Aber es ist wichtig für den sensitiven A-Typ ihre Nahrungsmittel in einer so natürlichen Art und Weise wie möglich zu essen: rein, frisch und biologisch.

Ich kann gar nicht genug betonen, wie wichtig diese entscheidende Anpassung an die Ernährung sein kann für das sensitive Immunsystem von Typ A. Mit dieser Ernährung können Sie Ihr Immunsystem wieder aufladen und möglicherweise die Entwicklung lebensbedrohlicher Krankheiten ausschalten.
Wer erkrankt und Blutgruppe A hat erkrankt sicherlich wegen Fleisch.


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

20.06.2012 um 00:10
@vegan33
Ich hab AB... wie ist das dann?
Bin übrigens von geburt an krank.


melden

Argumente für das Fleischessen?

20.06.2012 um 00:11
@vegan33
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Wer erkrankt und Blutgruppe A hat erkrankt sicherlich wegen Fleisch.
Also man bekommt dan wegen einem Schnitzel die Grippe? o_O


melden

Argumente für das Fleischessen?

20.06.2012 um 00:12
@zaramanda

Tatsächlich -

http://www.4blutgruppen.de/index.php?cont=bloodtypes&sub=ab
Richtig Essen für Wellness

Typ A reflektiert die Mischung aus der Erbschaft ihrer A- und B-Gene. Nach Ansicht von Dr. D'Adamo hat Typ AB die niedrige Magensäure von Typ A, jedoch auch die Adaption von Typ B zum Fleisch. Aufgrund des Mangels an Magensäure zur effizienten Umwandlung des Fleisches, hat Typ AB die Tendenz dieses Fleisch als Fett zu speichern. Typ AB neigt dazu, die gleiche Insulinreaktion zu haben wie Typ B auf Limabohnen, Mais, Buchweizen oder Sesamsamen.

Eine blockierte Insulinproduktion resultiert in Hypoglycemia, einer Senkung des Blutzuckers nach den Mahlzeiten und führt zu einer geringeren effektiven Verstoffwechslung der Nahrungsmittel.

Typ AB sollte Koffein und Alkohol vermeiden, besonders in stressigen Situationen. Dr. D'Adamo empfiehlt für Typ AB den Fokus auf Nahrungsmittel wie Tofu, Meeresfrüchte, Molkereiprodukte und grünes Gemüse zu legen, wenn Sie Gewicht verlieren möchten. Vermeiden Sie alles geräucherte oder gepökelte Fleisch. Diese Nahrungsmittel können Magenkrebs verursachen bei Menschen mit niedriger Magensäure, empfiehlt Dr. D'Adamo.

Es gibt eine große Vielfalt an Meeresfrüchten für Typ AB, und ist auch eine ausgezeichnete Proteinquelle für Typ AB. Einige sehr bekömmliche Fische sind Mahi-Mahi, Schnapper, Lachs, Sardinen und Thunfisch. Einige Molkereiprodukte sind ebenso sehr bekömmlich für Typ AB - besonders Produkte wie Joghurt und Kefir.

Dr. D'Adamo empfiehlt auch häufigere, kleinere Mahlzeiten, da sie den Verdauungs-Problemen entgegenwirken die durch unzulängliche Magensäure und wenig Verdauungsfördernde Enzyme verursacht werden. Ihr Magen leitet den Verdauungsprozess ein in einer Kombination von Verdauungs-Sekretion und muskulösen Kontraktionen, die die Nahrung mischen. Wenn Sie ein niedriges Niveau an Verdauungsfördernder Sekretion haben, neigt Nahrung dazu, länger im Magen zu bleiben erklärt Dr. D'Adamo. Er empfiehlt dass Typ AB die Aufmerksamkeit auf eine Kombination bestimmter Nahrungsmittel legt. Zum Beispiel verdauen und wandeln Sie Nahrungsmittel besser um, wenn Sie vermeiden, Stärke und Proteine in der gleichen Mahlzeit zu essen.



melden