Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frauen im Islam, gleichberechtigt, unterdrückt oder dazwischen?

600 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Islam, Frauen, Religionen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Frauen im Islam, gleichberechtigt, unterdrückt oder dazwischen?

11.07.2012 um 22:58
@JackMarco

Im Islam gibt es zwar eine grosse Interpretationsmoeglichkeit, aber keine grenzenlose. Es gibt verschiedene Rechtsschulen im Islam, welche die meisten Muslime folgen. In diesen Rechtsschulen haben sich ueber die Jahre Interpretationsstrukturen geformt, die sich alle auf den Quran und der Lebensweise des Propheten beziehen.


melden

Frauen im Islam, gleichberechtigt, unterdrückt oder dazwischen?

11.07.2012 um 23:00
@sunset

Das ist ja ganz toll, ich weiss jedoch immer noch nicht, wie das mein Argument wiederlegt.


melden

Frauen im Islam, gleichberechtigt, unterdrückt oder dazwischen?

11.07.2012 um 23:04
@I_Love_Allah
natürlich hatte der mann mit den frauen sex den er musste sie ja gleich behandeln.


melden

Frauen im Islam, gleichberechtigt, unterdrückt oder dazwischen?

11.07.2012 um 23:04
@JackMarco

Alles klar, dein Argument:
Zitat von JackMarcoJackMarco schrieb:Wenn es möglich ist, einen Text so zu interpretieren, dass Frauenfeindlichkeit entstehen kann, dann ist dieser Text schlecht. Darum geht es ja in Interpretationen. Es gibt keine eindeutige Bedeutung, ansonsten währe es ja keine Interpretation, wodurch man alle Interpretationen als richtig ansehen muss.
Es ist schon spaet, werde mir morgen darueber gedanken machen.


melden

Frauen im Islam, gleichberechtigt, unterdrückt oder dazwischen?

11.07.2012 um 23:10
@sunset
das problem der rechtsschulen ist eben das sie zum grossen teil in der vergangenheit leben und sich deshalb teilweise schwer tun den koran im angwsicht der heutigen zeit zu interpretieren. sie achten auch kaum auf den umstand warum etwas gesagt wurde sondern folgen so gut wie nur den buchstaben. auserdem wurde viel von der arabischen kultur hineingemischt in den islam was nichts mit ihm zu tun hat. (steinigung/kopftuch)


melden

Frauen im Islam, gleichberechtigt, unterdrückt oder dazwischen?

11.07.2012 um 23:12
@interrobang

Zum Teil haste Recht, zum Teil aber nicht.


melden

Frauen im Islam, gleichberechtigt, unterdrückt oder dazwischen?

11.07.2012 um 23:14
@sunset
ich bitte um aufklährung. steinigung kommt meines wissens nur einmal im koran vor und zwar gegen einen propheten des islams. weis aber nichtmehr wer das war.


melden

Frauen im Islam, gleichberechtigt, unterdrückt oder dazwischen?

11.07.2012 um 23:51
@interrobang

Im Koran kommt das Wort Steinigung nicht ein einziges mal vor.


melden

Frauen im Islam, gleichberechtigt, unterdrückt oder dazwischen?

11.07.2012 um 23:55
@trance3008

Bei dir redet man sowieso gegen die Wand, also fange ich jetzt mal an dich zu ignorieren.
Jedes Wort an dich ist wirklich verschwendung


1x zitiertmelden

Frauen im Islam, gleichberechtigt, unterdrückt oder dazwischen?

12.07.2012 um 00:11
Unter zivilisierten Menschen reicht ja wohl die gute alte Peitsche.

http://www.meine-islam-reform.de/index.php/artikel/40-fiqh/56-steinigung.html


melden

Frauen im Islam, gleichberechtigt, unterdrückt oder dazwischen?

12.07.2012 um 01:04
Wie kommt das eigentlich ,das bei einer Steinigung im Islam die Frau bis zur Brust,der Mann aber bis zur Hüfte eingegraben wird?Wer dem entfliehen kann,der ist frei ,richtig?Da wäre dann selbst in so einer grausamen Situation die Gleichstellung nicht gegeben.

Frauen und Männer dürfen nicht gemeinsam beten.

Der Moslem darf eine Christin oder Jüdin heiraten,die Frau darf das nicht.

Gleichstellung sieht anders aus.


melden

Frauen im Islam, gleichberechtigt, unterdrückt oder dazwischen?

12.07.2012 um 01:41
Zitat von I_Love_AllahI_Love_Allah schrieb:Bei dir redet man sowieso gegen die Wand
Das ist aber bei dir weiß Gott nicht anders ;) Ich bin für alle Fakten offen. Nur bei religiöser Propaganda schalte ich auf Durchzug, da hast du recht. Und die Gründe dafür liegen ja wohl auf der Hand.
Und bei dir verhält es sich genau umgekehrt.
Zitat von I_Love_AllahI_Love_Allah schrieb:also fange ich jetzt mal an dich zu ignorieren.
Jedes Wort an dich ist wirklich verschwendung
Na du bist ja lustig. Schreibst mich selber an und beschwerst dich dann über deine "verschwendeten Worte" an mich. Meine Einstellung zum Islam oder zu Religionen allgemein sollten dir doch eigentlich mittlerweile aus etlichen anderen Threads aus der Spiritualität-Rubrik bekannt sein. Du kannst dir also meine Antworten auf deine Beiträge von vornherein bereits denken. Wenn du sie also nicht hören willst, dann schreib mich doch einfach nicht an :)

Oder möchtest du, dass ICH deine Beiträge an mich künftig ignoriere, damit du dich nicht mehr über meine Antworten aufzuregen brauchst? Dann bitte ich dich, es mir direkt so mitzuteilen. Denn eine Normalreaktion ist ja eigentlich, dass man darauf reagiert, wenn man angeschrieben wird. Wenn du aber bloß deinen Senf ablassen willst, dann sag bescheid und ich lasse deine Beiträge an mich künftig unkommentiert. Und dann wäre auch dieses Problem gelöst ;)


melden

Frauen im Islam, gleichberechtigt, unterdrückt oder dazwischen?

12.07.2012 um 08:12
@trance3008

lol in Wahrheit bist du doch derjenige der sich aufregt. Sie hat ganz einfach Recht.


1x zitiertmelden

Frauen im Islam, gleichberechtigt, unterdrückt oder dazwischen?

12.07.2012 um 08:19
@I_Love_Allah
Eben. Es ist wie das kopftuch und andere sachen etwas wasin die Religion aufgenommen wurde.


melden

Frauen im Islam, gleichberechtigt, unterdrückt oder dazwischen?

12.07.2012 um 09:32
Ich finde es prinzipiell schrecklich das in Zeiten wie jetzt die Religion noch so sehr geschätzt und vor allem verteidigt wird.
Oder eher der Fanclub die Religion so für seine Zwecke ausnutzt.
Das was im Namen der Religion oder der dazugehörenden Sekte passiert/passierte und passieren wird lässt doch schon daran zweifeln noch daran festzuhalten.

Frauen im Islam sind doch wohl nur Brutmaschinen für die Männer.
Sie dürfen dies nicht, sie dürfen jenes nicht.
Sie müssen das und sie müssen dies.
Also warum bettet man so eine Religion noch an die offensichtlich so fehl handelt?
Aber immer schön von Menschenrecht heucheln.
Und für alles was man macht die Religion ins Gespräch bringen und wirklich denken das man dadurch weniger fehl ist.
Nur wen man sich die Strafen ansieht...
Beleidigt man einen Zigeuner bekommt man ja fast schon eine gleichhohe Strafe wie bei Gewalt.
Herzlichen Glückwunsch.
Die Religion wurde erfolgreich verdreht und missbraucht.


melden

Frauen im Islam, gleichberechtigt, unterdrückt oder dazwischen?

12.07.2012 um 10:34
@heureka1975

Frauen und Männer dürfen gemeinsam beten, aber wenn dann beten die Frauen hinter den
Männern. Warum das so ist müsste man sich eigentlich selbst denken können.
Der Mann könnte mit dem Blick abschweifen und die Frau angucken.

Am besten ist es immer noch getrennt zu beten, dann kommt keiner auf komische Gedanken
im Gebet.

@trance3008

Tut mir leid,aber zum aufregen hast du mich noch lange nicht gebracht, eher zum lächeln. :)


2x zitiertmelden

Frauen im Islam, gleichberechtigt, unterdrückt oder dazwischen?

12.07.2012 um 12:01
@I_Love_Allah
Zitat von I_Love_AllahI_Love_Allah schrieb:Frauen und Männer dürfen gemeinsam beten, aber wenn dann beten die Frauen hinter den
Männern. Warum das so ist müsste man sich eigentlich selbst denken können.
Der Mann könnte mit dem Blick abschweifen und die Frau angucken.

Am besten ist es immer noch getrennt zu beten, dann kommt keiner auf komische Gedanken
im Gebet.
Im Islam scheint jede Begründung iwi auf Sex hinaus zu laufen.
Können sich die Muslimischen Männer nicht zurück halten?
Haben die wirklich nur das eine im Kopf?
Wenn dem so ist, dann wundern mich so manche Fatwas nicht.
Und die werden immer negativ der Frau ausgelegt.


melden

Frauen im Islam, gleichberechtigt, unterdrückt oder dazwischen?

12.07.2012 um 12:14
@ivi82
Es scheint eher so das die Männer wirklich denken das Frauen nur dazu da sind und es ihr gutes Recht ist das einfach so zu tun.


melden

Frauen im Islam, gleichberechtigt, unterdrückt oder dazwischen?

12.07.2012 um 13:02
@ivi82

Es ist nur zur Vorsicht da, damit man nicht abgelenkt wird.
Sicher ist sicher, oder nicht? ;)
Gerade dann wenn man sich konzentrieren soll, fällt es einem öfters schwer und genau
dann kommt einem alles mögliche in den Kopf.
Eine Frau die vor einem Mann bückt beim beten ist ja wohl Ablenkung genug um an etwas anderes
zu denken.


1x zitiertmelden

Frauen im Islam, gleichberechtigt, unterdrückt oder dazwischen?

12.07.2012 um 14:43
Der Islam oder die muslimische Kultur unterstellt also Männern triebgesteuert
zu sein, weswegen Frauen sich verhüllen sollen und nicht mit Männern z.B.
gemeinsam beten sollen?


melden