weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

7.721 Beiträge, Schlüsselwörter: Massentierhaltung, Veganismus, Fleischkonsum
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 15:53
@atomflunder als vegetarier lebst du nicht grundsätzlich gesünder ode rungesünder als wenn du fleisch isst, aber du lebst schlechter, da dir einfach genuß technisch was fehlt.


melden
Anzeige

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 15:54
@suffel

Ne, sie sind genauso unsinnig als würdest du sagen: Leute die keinen Alkohol trinken können keinen Spaß haben.

Eine Behauptung die sich leicht widerlegen lässt.

Ich gehe andauernd in asia läden und imbissen essen mit nicht veggie freunden, und das hier innem dorf.

Insofern ist das was du sagst ganz natürlich unnin und begründet darauf, dass du keine ahnung hast was man alles essen kann und wo.

Du stellst hier falsche behauptungen auf und nennst das argument.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 15:54
@25h.nox

nö, ich genieß mehr als de rotto normal fleischesser.

FDie meisten reden eh von burgern wenn sie genuss sagen die sie beim mcD beziehen.


melden
doob
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 15:55
@Shionoro

Gesundheit lässt sich nicht erzwingen.

Laufen mag Gesund sein, doch heißt es nicht, das dann
sitzen nun ungesund sei.

Mit dem Thema Gesundheit lässt sich viel Lügen verbreiten


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 15:55
@brummdilda

das mag ja sein, was hat das aber mit dem thema zu tun?
Gemüse essen fleischesser im normalfall auch.

@doob

Das is richtig, ich wehr mich nur dagegen wenn wer behauptet vegetarismus sei ugnesund oder veganismus, wenn man es richtig aufzieht.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 15:55
@Shionoro

falsch, du hast einfach nur andere erfahrungen gemacht als ich ;)


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 15:55
@25h.nox
"schlechter leben" auf die 15 minuten zu reduzieren in der man am tag isst ist unsinn


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 15:56
@suffel

Ne, du behauptest sachen über das Leben von Veganern von denen ich weiß, weil ich veganer bin, dass sie falsch sind.

Wie gesagt, is als würdest du antialkoholikern sagen sie können keinen spaß haben, und er sagt dir doch, und du sagst nein und deswegen ist antialkoholismus scheiße und das ist jetzt mein argument!

Es ist blödsinnig


melden
brummdilda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 15:57
atomflunder schrieb:"schlechter leben" auf die 15 minuten zu reduzieren in der man am tag isst ist unsinn
Schlechter Leben auch in dem Punkt, dass man damit aufgezogen wird. Viele soziale Sachen haben was mit Essen zu tun.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 15:57
@atomflunder

Naja ich ess am tag doch als gesamter prozess ca 1-2 stunden.

Allerdings genieße ich dabei.

undzwar mehr als früher als ich noch fleisch aß.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 15:57
@brummdilda
ja, vegetarische erziehung ist ein anderes thema :-)


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 15:57
Shionoro schrieb:nö, ich genieß mehr als de rotto normal fleischesser.
du kannst aber vieles nicht essen.
spargel mit roggen und weißwein? nää, ordentliche bratkartoffeln? nääh, speck ist tabu.
kalbfilet? nää! wienerschnitzel? nää! sauerbraten? nää! krabbenbrötchen? nää!
atomflunder schrieb:"schlechter leben" auf die 15 minuten zu reduzieren in der man am tag isst ist unsinn
wer isst den nur 15 minuten am tag?


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 15:58
@Shionoro

du kannst aber nicht behaupten das kein veganer probleme hat mit seinen freunden essen zu gehn, nur weil das bei dir nicht so ist.

und natürlich kann ich sagen das antialkoholiker weniger spaß haben als leute die alk trinken, wenn ich das selbst erfahrungen gesammelt hab


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 16:00
@25h.nox

warum kann ich spargel mit roggen und weiwein oder bratkartoffeln nicth essen?
Was brauch in den speck?
Gibts andere schöne sachen die man dazumachen kann.

Schnitzel? Kann ich essen, schmeckt an sich nich schlechter, krabbenbrötchen? Ne, kannn ich nich essen.
MAg ich allerdings auch nicht.
Kalbsfilet? keine ahnung wie das schmeckt, aber ich hab genug möglichkeiten fleisch zu rekonstruieren geschmacklich.
Und damit meine ich keinen fleischersatz, damit meine ich Produkte die von der kaufestigkeit äquivalent sind aber eben aus anderen dingen bestehen, die aber ebenfalls ziemlich lecker sind.

Was vermiss ich da?
Nix.

Das is als würdest du mir sagen ich vermisse schrecklich viel weil ich zuccini statt gurken esse.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 16:00
meine frau wurde vegetarisch erzogen und ich finde das auch nicht gut. sie hat wirklich darunter gelitten im kindergarten und später auch noch. wer so erzogen wird empfindet einen ekel den menschen nicht haben die sich dazu entschließen.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 16:01
@suffel

Doch, das kann ich, weil ich die imbiss und restaurantstruktur in Deutschland ziemlich gut kenne.
Zur not kann man halt kochen oder sich selbst sachen mitbringen, ansonsten sind es ziemliche scheiß freunde wenn sie darauf bestehen mit dir in ein steakhaus zu gehen.

Und nein, kannst du nicht, nur weil du auf alk angewiesen bist um freude zu empfinden.
Das ist dann aber eher schon ne suchtproblematik.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 16:02
@atomflunder

gibt auch viele die sich vor fleisch ekeln obwohl sie nich so erzogen worden sind.

Traurig ist eigentlich, dass sie darunter leiden muss im Kindergarten kein Fleisch zu essen, also, warum musste sie da leiden?
HAben die damals nix zur verfügung gestellt oder wurde sie gehänselt?


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 16:05
Kann mich noch gut an die Zeit in der Waldorfschule erinnern, die meisten Familien lebten da auch schon vegetarisch, oder vegan und ich muss ganz ehrlich sein, was bei denen mitunter auf den Tisch kam, das schmeckte mir nicht, nicht weils ohne Fleisch war, sondern weils wirklich nicht schmeckte.

Heute weiß ich, dass man fleischlos auf jedenfall auch schmackhaft kochen kann, aber ich denke Kochen können sollte man dann eben ;)


melden
brummdilda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 16:05
@Shionoro
was machst du z.B. wenn du auf eine Grillpartygeburtstag eingeladen wirst?


melden
Anzeige

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 16:06
@brummdilda

Ich bring mir meinen grillkram mit und grill den.
SHOCKING!


melden
295 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden