weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

7.721 Beiträge, Schlüsselwörter: Massentierhaltung, Veganismus, Fleischkonsum
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.02.2013 um 22:51
@YvonneS
Und ist der groß? Also so groß wie der Basic Laden? Wohne in Sachsenhause und gehe eher seltener nach Bornheim.. :D


melden
Anzeige
toxic90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.02.2013 um 22:54
das problem mit dem fleisch ist einfach, dass es nicht sauber ist..es ist belastet mit vielen dingen, ansonsten enthält es doch für den körper essentielle fettsäuren, die in maßen egsund sind



melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.02.2013 um 22:56
@CosmicQueen

der Laden ist mini, aber trotzdem einen Besuch wert. Sehr eindrucksvoll: die Kühltheken. Da gibts vegane Torte, "Käse"pizza und eine riesen Auswahl an Würstchen usw.

Das Bistro ist klasse, aber leider etwas teuer, aber das ist in Frankfurt ja normal ;-)

Mal überlegen ob ich mich noch daran erinnern kann was ich gekauft habe:

"Schweineohren" für den Hund (originell)
Kastanienmehl (sehr lecker)
Rohschokolade
Polnische Bratwürste
2 Dosen schwarze Bohnen
Erdmandeln
Tofugewürz
Mannerschnitten (tatsächlich vegan)
Xylitpulver


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.02.2013 um 22:59
@YvonneS
Hört sich ja interessant an, werde ich dann mal gucken gehen.
Aber was ist denn das hier?
YvonneS schrieb:"Schweineohren" für den Hund (originell)
aus was sind die denn??? :D


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.02.2013 um 23:03
@CosmicQueen

guck mal hier:

http://www.vegan-wonderland.de/catalog/antos-veg-schweineohr-5er-p-2982.html


ich kann die Knabberartikel von dieser Firma weiterempfehlen, dafür dass es vegetarisch ist haben die Hunde lange was zu knabbern


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.02.2013 um 23:09
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Es gibt immer mehr Menschen die vegan leben möchten
Die Betonung liegt dabei auf "möchten"!
Die meisten, die in so einem Laden einkaufen, sind doch zum größten Teil nur ganz stinknormale Vegetarier. Den Rest machen ein paar spätpubertierende Dreimonatsveganer oder selbsternannte Teilzeitveganer aus, die sich ab und zu trotzdem mal ein Stückchen Kuchen von der Omma gönnen. Echte, langjährige Veganer, die das auch konsequent durchziehen, ohne dabei gleichzeitig essgestört zu sein, sind da als Käufer doch wohl eher in der Minderheit.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.02.2013 um 23:09
@YvonneS
Ernährst du deinen Hund komplett vegan?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.02.2013 um 23:15
@JohnDifool
Mag sein, aber hier gibt es immer mehr Bioläden und die veganen Lebensmittel nehmen immer weiter zu, also muss es auch Abnehmer dafür geben die tatsächlich hauptsächlich vegan leben möchten oder zumindest so wenig wie möglich Fleisch konsumieren möchten.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.02.2013 um 23:15
@CosmicQueen

nee nicht zu 100 %, ich habe zwar ein veganes Komplettfutter und Dosenfutter, aber ab und zu gibts auch mal Fleisch


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.02.2013 um 23:21
@YvonneS
Aha. Ich finde es zwar etwas gewagt sein Tier vegan zu ernähren, da es quasi unnatürlich für den Hund ist, aber gut, wenn es dem Tier dabei noch gut geht und du ab und an Fleisch fütterst, dürfte es wohl ok sein.


melden
xKrakex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.02.2013 um 23:21
@missesfee
"Blumenfeevor einer Stunde
Ich habe nichts gegen Veganer solange sie nicht "missionieren"
und vor allem solange sie mir nicht erzählen es wäre besser Baumwolle zu tragen als Wolle, das ist aus Ökologischer Sicht Blödsinn.

Was mir gerade so durch den Kopf ging, warum ist es besser den Boden auszubeuten und zu vergiften und Pflanzen auszubeuten als Tiere?
Ich möchte darauf KEINE ANTWORT die Frage war Rhetorisch und Antworten darauf sind zumeist Dogmatisch."

A) Das Missionieren empfinden immer nur die Menschen als solches, die sich selbst schuldig fuehlen, think about it.
B) wenn du auf einem oeffentlichen Messageboard Bloedsinn verbreiten willst, versich wenigstens nicht schon ik Vorfeld, Antwortenden den Mund zu verbieten. Ist naemlich etwas peinlich


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.02.2013 um 23:24
@CosmicQueen

wobei dieses Dosenfutter und Fertigfutter wohl auch nicht das allernatürlichste ist. Am Natürlichsten wäre wohl wenn man einen Hund jagen lassen würde. Ich habe einen Windhund, und der hätte wohl durchaus auch Erfolg, aber da kriege ich Ärger mit den Jägern.

Der vegetarische Anteil macht bei meinem Hund ein großer Teil aus, er ist gut bemuskelt, im Gegensatz zu vielen anderen Vertretern seiner Rasse.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.02.2013 um 23:28
@YvonneS
Du könntest auch barfen, das ist wohl für Hunde am gesündesten. :)

Wikipedia: Barf


melden
xKrakex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.02.2013 um 23:28
Hundehaltung an sich ist nicht "natuerlich". Getreide anbauen ist nicht "natuerlich". Das Argument der Natuerlichleit ist mit ins solchen Diskussionen schleierhaft. Es ist putzig, dass der Mensch heute dank Fortschritt 70 wird, aber gern auf Urspruenglichkeit ud Natuerlichkeit pocht. Wir formen unsere Unwelt seit Jahrtausenden, wir sollten einfach zusehen, dass wr dies vernuenftig tun, ein idealisiertes "frueher" ist bei 7 mrd Menschen allerdings unpassend.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.02.2013 um 23:30
@xKrakex

ähm, du weißt aber schon dass es eine Menge Pflanzen gebraucht werden um tierische Lebensmittel herzustellen. Es werden also viel mehr Pflanzen angebaut als wenn die Menschen sich alle vegan ernähren würden.
Das hat nichts mit Dogmatismus zu tun, das ist einfach Fakt

http://www.ernaehrung.de/lexikon/ernaehrung/v/Veredelungsverluste.php


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.02.2013 um 23:31
@CosmicQueen

Erstmal ist "Bio" kein Synonym für vegetarisch oder vegan.
Außerdem gab es vegane Lebensmittel doch schon immer! Der Kram wird gemeinhin auch als Obst und Gemüse bezeichnet. ;)

Oder sind Veganer allesamt auf Conveniencefood angewiesen, weil sie vielleicht generell null Ahnung vom schmackhaften Zubereiten von Lebensmitteln - kurz auch "Kochen" genannt - haben?


melden
xKrakex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.02.2013 um 23:31
Aeh, habe ich das irgendwie angezweifelt?


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.02.2013 um 23:32
@CosmicQueen

hast du denn einen Hund und barfst? Ich kenne ein paar Leute die damit Probleme hatten. Irgendjemand hat zuviel Muskelfleisch gefüttert und der Hund hat dadurch einen Mangel bekommen.

Ich hätte auch Angst vor Würmern, Antibiotikareste usw.


melden
xKrakex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.02.2013 um 23:32
Das war an Yvonne gerichtet.


melden
Anzeige

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.02.2013 um 23:33
@xKrakex
Oh es ist also Blödsinn, das durch den Anbau von Baumwolle großflächig ökologische Systeme zerstört werden?
Und dafür soll man lieber einen Rohstoff nicht nutzen von Tieren die hierzulande in größeren Herden Hauptsächlich zur Landschaftspflege gehalten werden?

Sorry aber Dein nicht wirklich Informationen enthaltender Angriff ist noch Peinlicher
und des halb halte ich es so wie @König_Rasta schon so schön schrieb
König_Rasta schrieb: aber wie gesagt du hast keine lust auf ne Grundsatzdiskussion, ich hab keine lust drauf, allerdings wollte ich damit aufzeigen, dass alles ein wenig komplexer is und solche Diskussionen meist eh keinen Sinn ergeben :D


melden
312 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden