weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

7.721 Beiträge, Schlüsselwörter: Massentierhaltung, Veganismus, Fleischkonsum
brummdilda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 14:29
@Shionoro
Shionoro schrieb:Hört sich ein wenig nach ner essstörung an irgendwie wenn du außer fleisch und eisbergsalat quasi nix isst.
Wo habe ich das behauptet du Lügenbold?


melden
Anzeige

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 14:30
brummdilda schrieb:Ich kann Brokkili und Linsen nicht ab, da kann ich gleich Blumen essen.
Da muss ich spontan an etwas denken lol



Aber jetzt mal im ernst @brummdilda ißt du denn gar kein Gemüse? Ich mein' ich hasse Brokkoli auch aber es gibt zig andere Gewächse die ich super gern esse.


melden
brummdilda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 14:31
@C8H10N4O2
Ich mag nur keine Linsen Brokoli und Pilze


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 14:31
@brummdilda
Du sagtest außer fleisch isst du nur:

>>
bohnen, kartoffeln, nudeln, Fisch, Käse, verschieden zubereitet, Gurken, Tomaten Eisbergsalat, und Obst.<<

Das ist jetzt nicht gerade gesund, und du sagtest ja dass DAS quasi schon das ist was du MEHR an 'grünzeug' gegessen hast als du auf fleisch verzichtet hast.

Dass du so mangeernährt bist wundert mich nicht.

MAn muss halt lernen wie man sich ernährt.

allein der fakt dass du ohne fleisch obwohl du fisch aßt mangeernährt qarst lässt tief blicken.


melden
brummdilda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 14:32
Shionoro schrieb:Du sagtest außer fleisch isst du nur:
Man ey , wo habe ich das Geschrieben? Denkst du ich habe lust jetzt alles aufzuzählen was gegessen wird?


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 14:34
@brummdilda

du hast das explizit so geschrieben auf die frage wovon du dich ernährt hast udn sagtest weiterhin du ernährtest dich von beilagen.

Dass das ungesund ist kann sich jeder bei klarem verstand denken.

Zitate sind was feines, wa?


melden
brummdilda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 14:34
@Shionoro
Nur sehe ich bei dir leider keine...


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 14:35
@brummdilda

dann solltest du genauer hinsehen, denn ich habe dich zitiert.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 14:36
@C8H10N4O2
Genau das hatte ich hier auch grad laufen :D

@brummdilda
öhm puh blumenkohl, rosenkohl, paprika, zucchini, aubergine, möhrchen, kohlrhabi, artischocke, kürbis, amaranth, sesam, rote beete, zuckererbsen, erbsen, spargel, spinat, grühnkohl .... irgendwas davon oder wirklich nur kartoffeln, bohnen, gurken und tomaten an gemüse?


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 14:39
brummdilda schrieb:Ich mag nur keine Linsen Brokoli und Pilze
Da gibt es noch sooooo... viel.

Also ich habe auch einiges was ich nicht essen mag Brokkoli, Grünkohl, Rosenkohl, Sauerkraut, Spargel, usw. dennoch habe ich eine extreme Vielfalt an Gerichten die ich zubereiten kann. Ich biete meinen Freund immer an, er könne sich etwas Fleisch zum Essen zubereiten, aber es ist immer zufrieden und hilft beim Gemüse schneiden xD
gastric schrieb:Genau das hatte ich hier auch grad laufen :D
Ich musste das einfach anmachen lol


melden
brummdilda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 14:41
@gastric
@C8H10N4O2
Wenn einem Gemüse so wie Fleisch schmecken würde, dann sehe ich kein Problem sich stundenlang damit vollzustopfen um den Tagesbedarf zu decken. Ihr seid einfach Pflanzenfresser.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 14:44
@brummdilda
Ich stopf mich aber nicht stundenlang damit voll. Heute hatte ich bspw nur 3 möhrchen. Der tagesbedarf ist mit bestimten lebensmitteln auch schnell gedeckt. Kommt eben immer drauf an, was man isst.


melden
brummdilda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 14:45
@gastric
Wie weit kommst du denn mit 3 Möhrchen. Da würde bei mir 5 Meter vor dem Haus die Kraft ausgehen.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 14:49
@brummdilda

Ich habe nie behauptet, dass Fleisch wie Gemüse schmeckt, aber mir persönlich schmeckt Gemüse sehr gut. Außerdem bin ich strenggenommen kein Pflanzenfresser, wenn ich Fisch konsumiere. ;)
Wie weit kommst du den mit 3 Möhrchen. Da würde bei mir 5 Meter vor dem Haus die Kraft ausgehen.
Fett und Eiweiß kann man auch aus Pflanzlichen quellen und auch aus Milch, Käse und Eiern beziehen.
Und Kohlenhydrate kann man aus Pflanzen sehr wohl gewinnen ;)

Außerdem @gastric sagte nicht, dass sie sonst nix gegessen hat, sie gab nur ein Bsp.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 14:52
@brummdilda
also ich bin seit 6uhr wach, packe wegen dem umzug mein ganzes zeug zusammen, fange so laaangsam an nen paar schränke auseinander zu bauen und wasche wäsche. Heut abend gibts was warmes, aber bis dahin hab ich nicht die lust und auch keinen wirklichen appetit was zu machen :D

@C8H10N4O2
doch sagte ich :D


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 15:15
also ich esse auch sehr gerne fleisch, aber ich hab keine schmerzen mal ein paar tage vegetarisch zu essen , da gibts nämlich echt geiles zeug was man vegetarisch kochen kann...

z.b. gemüselasagne, brokkoli-kartoffel-auflauf, bulgursalat, couscous, humus, vegetarisches chili mit reis, linsen/erbseneintopf, karotten/kartoffelsuppe, kräuterquark mit kartoffeln, kartoffelpuffer mit apfelmus, spaghetti mit pesto/tomatensoße/gorgonzolasoße etc.

vegetarisch heißt ja nicht das es nur gemüse ansich sein muss, da gibts soviele leckere kombinationen :-)


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 15:16
@locotes
toll danke .... jetzt hab ich hunger :D


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 15:16
Wo früher Vegetarier waren stillt heute fleischgeiler Glibber seinen Blutdurst an menschlicher Beute......


melden
brummdilda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 15:39
Shionoro schrieb:Wo früher Vegetarier waren stillt heute fleischgeiler Glibber seinen Blutdurst an menschlicher Beute......
Jetzt drehst du völlig durch :D


melden
Anzeige

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 15:48
@brummdilda

wenn der ruf der Natur erschallt, antwortet der Mensch mit seinem Todesschrei.


melden
248 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden