weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

7.721 Beiträge, Schlüsselwörter: Massentierhaltung, Veganismus, Fleischkonsum

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

19.04.2015 um 21:17
@7a

das ist natürlich unsinn, und da wäre ich auch bei meinen kindern sehr skeptisch, weil das heißt, dass sie einfach irgendwelche propaganda verinnerlich thaben und gar nich so genau wissen was sie da machen.

Huptsache sie essen wenigstens gesund.

HAben die denn B12 tabletten?


melden
Anzeige

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

19.04.2015 um 21:18
@7a
sei doch froh, wenn Deine Kinder sich Gedanken machen, ihre Entscheidungen treffen und sich offenbar auch informieren, aber das sollten sie nicht einseitig machen.......diskutieren ist immer gut und klar wollen sie, dass Du verstehst, warum sie vegan leben wollen und wenn Du es verstehst, dann machst Du es auch, denn dann kann man kaum mehr was sagen außer "aber ich habe keinen Bock zu verzichten", was natürlich auch legitim ist. Verzichten denn Deine Töchter auf alles Tierische? Und geht es ihnen um gesundheit, ist es eine "Modeerscheinung" oder geht es um die Tiere? Oder alle 3 zusammen :D ?


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

19.04.2015 um 21:19
@Tussinelda

weiß nich, es gibt ja immer nen unterschied zwischen 'gedanken machen' und 'propaganda schlucken'.

All die antifa kids auf den demos haben sich auch selten 'gedanken' gemacht was die da schreien, und das ist problematisch.

und so wie 7a das beschreibt ist hier eher zweiteres der Fall, und da mus sman aufpassen von wem die sich da die informationen holen.

Mit der Esoterik und 'öko' schiene wird viel schindluder getrieben.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

19.04.2015 um 21:20
@Shionoro
die brauchen sie doch noch gar nicht, wenn sie gerade erst anfangen vegan zu leben, erst einmal abwarten, wie lange es andauert

ja, das stimmt, deshalb ist ja diskutieren gut


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

19.04.2015 um 21:20
@Tussinelda

Man kann sich aber auch auf vielfältig andere art und weise vegan fehlernähren.


melden
7a
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

19.04.2015 um 21:20
Shionoro schrieb:HAben die denn B12 tabletten?
Ich frage mal nach. Aber weshalb sollen Sie Tabletten nehmen, wenn doch die vegane Ernährung so gesund sein soll?


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

19.04.2015 um 21:21
@Shionoro
ja, aber ich denke die Mutter wird sich schon informieren.......also ich würde das machen, wohl die meisten Mütter, wenn sie ihr ganzes Essen umstellen


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

19.04.2015 um 21:21
@7a

Du kannst als veganer kein B12 aufnehmen, deswegen musst du es langfristig substituieren mit ner tablette oder z.b. multivitaminsaft.

Die Tablette ist nicht ungesund, aber wenn man kein b12 zu sich nimmt kann da slangfristig sehr schädlich sein.

nicht sofort, aber eben langfristig.


melden
7a
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

19.04.2015 um 21:24
Tussinelda schrieb:Verzichten denn Deine Töchter auf alles Tierische? Und geht es ihnen um gesundheit, ist es eine "Modeerscheinung" oder geht es um die Tiere? Oder alle 3 zusammen :D ?
Soweit ich verstehe steht die Ethik bei Ihnen an erster Stelle. Tiere leiden, wir müssen nicht unbedingt tierische Eiweiß essen.

Sie verzichten sogar auf Milch und Honig. Mal sehen ob das jetzt eine nachhaltige Veränderung ist.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

19.04.2015 um 21:26
@Shionoro
Nagut, aber in der Tiermast bekommen die Tiere auch B12 substituiert...daher ist es denke ich legitim auch als Veganer B12 zu substituieren :)


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

19.04.2015 um 21:29
@MissMogwai

ja aber das ändert doch nix daran dass ein veganer das substituieren muss, während man das als nichtveganer nicht braucht.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

19.04.2015 um 21:31
@Shionoro
Shionoro schrieb:während man das als nichtveganer nicht braucht.
Es gibt auch Fälle, da muss man als Nichtveganer substituieren. Nicht alle Nahrungsmittel liefern die vom Körper benötigten Nährstoffe in ausreichender Menge. Immer vom Arzt gegenprüfen lassen, egal ob Veganer, Vegetarier oder Allesesser.


melden
7a
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

19.04.2015 um 21:36
MissMogwai schrieb:Nagut, aber in der Tiermast bekommen die Tiere auch B12 substituiert...daher ist es denke ich legitim auch als Veganer B12 zu substituieren :)
Ich hatte den Fehler begangen die vegane Ernährung als Modeerscheinung der satten urbanen Wohlstandsbürger zu bezeichnen, was mir natürlich in der emotionsgeladenen Diskussion sofort Negativpunkte einbrachte.

Der Mensch muss keine Kohlenhydrate in der Ernährung haben, Fett und Proteine sehr wohl. Meine Beispiele waren die Inuit, die erst jetzt so richtig fett und krank wurden, weil sie kohlenhydratreiche Nahrung zu sich nehmen.

Meine Töchter entgegeneten, dass Milchprodukte die Menschen krank machen und auf eine Doku hinwiesen, die ich mir unbedingt ansehen müsste.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

19.04.2015 um 21:38
7a schrieb:Meine Töchter entgegeneten, dass Milchprodukte die Menschen krank machen und auf eine Doku hinwiesen, die ich mir unbedingt ansehen müsste.
Was ist das denn für eine Doku?


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

19.04.2015 um 21:39
@7a

Naja, also ganz ohne kohlehydrate ist die ernährung aber auch nicht gesund.


melden
7a
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

19.04.2015 um 21:42
Shionoro schrieb:Naja, also ganz ohne kohlehydrate ist die ernährung aber auch nicht gesund.
Also was die Inuit angeht, gehörten die zu den gesündesten und langlebigen Ethnien unser Erde ohne je Kohlenhydrate in der Nahrung gehabt zu haben. Wie denn auch, auf dem Permafrost gabe es keinen Ackerbau.
Dann kamen die Amis, die sie mit Fast food und Cola vertraut gemacht haben. Heute gehören sie zu den fettesten mit sehr geringer Lebenserwartung.


melden
7a
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

19.04.2015 um 21:45
Yotokonyx schrieb:Was ist das denn für eine Doku?
Forks over knifes



melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

19.04.2015 um 21:46
@7a

Unser körper kann kohlehydrate auch selbst herstellen. Aber die Unit waren daran ja schon rech tlange gewöhnt als volk.

Wenn wir jetzt ganz ohne kohlehydrate leben und dabei noch sport machen is das für unseren körper nich ganz so einfach.


melden
7a
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

19.04.2015 um 21:54
@Shionoro
Shionoro schrieb:Wenn wir jetzt ganz ohne kohlehydrate leben und dabei noch sport machen is das für unseren körper nich ganz so einfach.
Vielleicht ist es einfach auch nur so, dass es verschiedene genetische Superpositionen gibt, die uns innerhalb einer Generation Nahrungsmittel besser metabolisieren lassen als andere.

Was ich meine ist, dass man die Menschen nicht alle über einen Kamm scheren sollte. Es gibt Menschen, die schon seit Generationen auf einer Ackerscholle sitzen und Kohlenhydrate einfach besser verstoffwechseln als Menschen die seit Generationen normadische Jäger sind, die aus Fett und Proteine spezialisiert sind.


melden
Anzeige

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

19.04.2015 um 21:54
@7a

ich sag immer: Jegliche ernährungsform ob jetzt vegan oder mit fleisch ist gesund wenn man darauf achtet dass man alle notwendigen nährstoffe bekommt.

Streitereien darüber was gesünder als das ander eist sind absolut sinnentleert.


melden
254 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Auf ein Wort475 Beiträge
Anzeigen ausblenden