Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

7.863 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Massentierhaltung, Veganismus, Fleischkonsum ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.10.2012 um 23:20
@yoyo

du benutzt einen computer.
stichwort kupfer.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.10.2012 um 23:21
@Aniara
Darum krigen sie ja auch diese "künstlichen" Produkte runter,
weil es ihnen egal ist wie Sch*** das schmeckt.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.10.2012 um 23:22
@der-Ferengi
Ja, das ist durchaus denkbar, aber beim essen sollte man doch nicht auf den Geschmack verzichten.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.10.2012 um 23:24
@Aniara
Auf keinen Fall. Denn es ist ja ein Schutz, um nicht verdorbene Nahrung zu essen.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.10.2012 um 23:26
@der-Ferengi
Korrekt, nicht umsonst empfinden wir verdorbene Speisen als extremst ekelhaft, das kann bis hin zu einem Würgereflex führen, damit wir erst gar nicht solche Lebensmittel konsumieren, die dem Körper schaden könnten. Man kann also mit solchen Aktionen seine Geschmacksnerven ziemlich schaden.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.10.2012 um 23:26
@Aniara
Zitat von AniaraAniara schrieb:Nö, will ich auch gar nicht, ist nicht mein Fall, wenn es dir schmeckt dann greif zu, da sage ich ja auch nichts dagegen..
Da greif ich gerne zu. und es war nicht einmal von mir sondern von einem Gastgeber .. aber sowas prägt sich ein. Einfach weil es ein totaler Unterschied zu dem war was man sonst in einem Supermarkt bekommt.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.10.2012 um 23:27
@Aniara

Wenn mir etwas schmeckt, dann ist es ein guter Nebeneffekt. Aber ich esse vieles, was mir eigentlich nicht schmeckt, sondern einfach nur, weil es gesund ist und ich die Nährstoffe benötige.
Eben noch gesehen: Nein, ich esse keine vergammelten Lebensmittel ^^

Außerdem ist Geschmack antrainiert. Wenn man als Vegetarier aufwächst, hat man gar nie das Bedürfnis, Tiere zu essen.

In vielen Teilen der Welt hat man eine sehr geringe Auswahl. Dort isst man praktisch jeden Tag dasselbe, dort ist Geschmack auch ein Luxus, den sich die meisten nicht leisten können.


1x zitiertmelden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.10.2012 um 23:30
@yoyo
Dort ist man praktisch jeden Tag dasselbe, dort ist Geschmack auch ein Luxus, den sich die meisten nicht leisten können.
Das stimmt so auch nicht. Verdorbenen Tofu z.B. gehört nicht in meine Speisekarte die als guten Geschmack gelten .. aber es gibt Thais die lieben ihn ...


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.10.2012 um 23:33
Thailand ist ja auch kein armes Land.
In weiten Teilen Afrikas z. B. essen die Leute fast immer dasselbe.
In Europa war es ja früher auch oft nicht anders. Die große Auswahl kam erst relativ spät, nicht zuletzt dank der Kolonien. Zuvor hat man oft nur Bohnen, Kartoffeln, Kohl etc. gegessen.


2x zitiertmelden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.10.2012 um 23:33
Zitat von yoyoyoyo schrieb:... Aber ich esse vieles, was mir eigentlich nicht schmeckt, sondern einfach nur, weil es gesund ist und ich die Nährstoffe benötige. ...
Genau DAS ist mein Grund, kein Veggi zu werden


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.10.2012 um 23:34
Zitat von yoyoyoyo schrieb:Thailand ist ja auch kein armes Land.
im vergleich zur eu schon


melden
shionoro Diskussionsleiter
Profil von shionoro
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Link kopieren
Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.10.2012 um 23:35
@der-Ferengi

Wieder mal nichts als dumme vorurteile von dir


1x zitiertmelden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.10.2012 um 23:35
@yoyo
Zitat von yoyoyoyo schrieb:Thailand ist ja auch kein armes Land.
Erst informieren, dann posten.

Danke.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.10.2012 um 23:35
@yoyo
Thailand ist ja auch kein armes Land.
In weiten Teilen Afrikas z. B. essen die Leute fast immer dasselbe.
In Europa war es ja früher auch oft nicht anders. Die große Auswahl kam erst relativ spät, nicht zuletzt dank der Kolonien. Zuvor hat man oft nur Bohnen, Kartoffeln etc. gegessen.
Die Kartoffel kam auch erst nach 1492 .. Bohnen gab es vorher auch nicht ...


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.10.2012 um 23:37
@yoyo

na schon nach: "knochenleim kupfer elektrolyse" gegoogled?


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.10.2012 um 23:38
@masterofpuppet
Ja, noch weiter zurück wird es ganz düster.
Gutes Essen konnte sich im Mittelalter kaum jemand leisten.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.10.2012 um 23:38
Denk doch mal einer an die süßen lieben Tiere. Menschen sind egal , die sind ja eh meistens böse Umweltzerstörer und Tiermeuchler, es sei denn sie kaufen Sojaschnitzel... denn die sind sicher ganz frei von Ungerechtigkeit und Leid. Und sie schützen die Umwelt denn Soja ist ja ne Pflanze , also kann Sojaanbau ja gar nicht der Umwelt schaden...
Ganz ehrlich: was fuer einen Komplex hast du denn, dass du hier so einen Käse rauslaesst?


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.10.2012 um 23:39
@Nerok

Hä?! Ich google nichts. Wenn du etwas zu sagen hast, tu es ;)


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.10.2012 um 23:39
@yoyo

Die Kartoffel wurde ihn düsteren Zeiten Europas nur als Zierpflanze gehalten .. wegen der schönen Blütten... :)


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.10.2012 um 23:40
@shionoro
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Wieder mal nichts als dumme vorurteile von dir
... Aber ich esse vieles, was mir eigentlich nicht schmeckt, ...

Genau DAS ist mein Grund, kein Veggi zu werden
Das ist kein Vorurteil, sondern mein Grund, nicht Veggi zu werden.


melden