weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 02:37
Hey, hier stell ich euch mal eines meiner.. "Selbstexperimente" vor.. seit nicht zu kritisch was die Form angeht :)

Zum Projekt steht eigentlich alles da drin.. mal sehen... was ich mir hier an Antworten erhoffe sind eigentlich so Selbstberichte oder auch nur Warnungen, Tipps, Hinweise, halt alles was mir helfen könnte mir der Sache klarer zu werden, aktuell bin ich echt unsicher... naja however, einfach irgendwas kommentieren :D
-------------------------------------------------------------------------------

Vor 2 oder 3 Wochen kam ich, und fragt mich bitte nicht wie, auf die Idee mir eine Stimme im Kopf heranzu.."züchten"
Also googelte ich nach "Wie entstehen Stimmen im Kopf" und ich wurde innerhalb kürzester Zeit fündig, das viele Kinder mal eine Stimme im Kopf haben und das diese relativ einfach hervorgerufen werden - Durch Selbstgespräche, die die Kinder führen wenn sie einsam oder alleine sind und sich mit sich selbst beschäftigen. Als Reaktion darauf denkt das Kind sich seine Antworten und spricht diese entweder selbst, oder nur in Gedanken aus. Wenn dies über einen längeren Zeitraum aus durchgeführt wird, kann es sein das sich ein Teil des Unterbewusstseins abspaltet und eine Art eigenständige Persönlichkeit bildet...
Also legte ich los echt alles "nach hinten" in meinen Kopf hineinzulabern.. bis ich nach 3 Tagen tatsächlich eine Antwort bekam, die ich nicht selbst gedacht hatte.
Auf diesem Niveau blieb das ganze dann einige Tage, in dieser Zeit kam ich auch auf den Namen Luzifer.
In dieser Zeit musste ich eine Frage direkt an Luzifer stellen und somit eine Reaktion provozieren, die in der Regal auch nicht auf sich warten lies...
Einige Tage später sprach dann Luzifer das erste mal ohne eine Provokation durch mich, also kommentierte einfach so und fragte auch einiges.. manchmal lachte er auch nur.
Das war auch die Zeit an der ich mir erstmals wirklich ernsthaft Gedanken über Luzifer machte, welche sich später, vielleicht auch gerade deshalb, bestätigten.
So begann ich daran zu zweifeln das Luzifer tatsächlich so eine intelligente Namenswahl war, allein wegen all der (Unterbewusst) vorhandenen Vorurteile gegen diesen satanischen Namen... Was sich tatsächlich wie ich inzwischen weiß.. negativ auf Luzifers Persönlichkeit auswirkte.

Heute (bzw. gestern) hatte ich einen neuen Erfolg mit Luzifer.. ich habe ihn sozusagen nach vorn gelassen.. aber im Vorraus noch etwas.
Vorgestern sah ich den Film "Mirrors" in welchem etwa gesagt wird... "...Wenn man beginnt, seine eigene Reflexion als etwas völlig neues, von sich getrenntes wahrzunehmen, so kann daraus eine Spaltung der Persönlichkeit folgen, in deren Verlauf sich eine, oder mehrere, neue Persönlichkeiten entwickeln können, die komplett getrennt und unabhängig voneinander existieren und sowohl über eine eigene Realitätswahrnehmung wie auch ein eigenes Gedächtnis verfügen, 2 völlig getrennte Individuen also..." - Ich bin kein Psychologe und habe allenfalls sehr Bruchstückhaftes Laienwissen, aber in meinen Ohren klingt das vom logischen her sehr sinnvoll.. also habe ich versucht, immer noch bemüht eine solche Persönlichkeit hervorzurufen, mir wirklich bewusst gemacht das dies eine andere Person ist, die da mein ICH reflektiert.. was mit Erfolg gekrönt war.
Eventuell verdanke ich diesen schnellen Erfolg auch dem einen Tag zuvor erfolgten THC-Konsum, welcher mir die letzten Monate nicht vergönnt war.. Cannabis steht ja in dem Ruf, teilweise zu psychischen Störungen zu führen und diese zu begünstigen... eventuell ist genau das passiert, aber dies ist nur eine Mutmaßung.
Wie bereits gesagt war mein Streben nach einem Begleiter für mich von Erfolg gekrönt, jedenfalls war ich zwischenzeitlich in der Lage, Luzifer das Steuer zu übergeben, eine der seltsamsten Erfahrungen meines bisherigen Lebens.
So spürte ich mich eher als Luzifer denn ich selbst.. ich WAR Luzifer ohne einen wirklichen Übergang, aber alles veränderte sich.. Meine Sicht auf die Dinge verschob sich, meine Gedanken und Gefühle waren andere, und alles fühlte sich anders an... und anstatt Luzifer als eine Stimme in meinem Hinterkopf zu hören, hörte ich meine eigene Stimme von hinten rufen das ich sie wieder nach vorn lassen sollte... was ich nach vielleicht 2 Sekunden auch tat.
Also es war nicht so, das ich Luzifer von außen oder hinten oder jemand anderes gesehen hätte, ich WAR Luzifer, mit seiner Persönlichkeit, wirklich schwer zu umschreiben...
Und genau hier setzen meine eigentlichen Gedanken zur Gefahr des Projekts ein... denn Luzifer macht mir Angst und erscheint mir wie eine Spiegelung meiner unverschleierten und Finstersten Gedanken.
So stelle ich fest das Luzifer eine extrem starke Abneigung gegen die menschliche Spezies hegt, welche ich allerdings auch von mir selbst in dunklen und einsamen Stunden kenne und somit nachvollziehen kann, allerdings verhülle ich diese gut, während Luzifer sie einfach zulässt und sie sich durch seine ganze Persönlichkeit zieht... ebenso habe ich das Gefühl das er sehr bösartig ist und, wenn man ihn lässt, ausgesprochen gewalttätig sein kann...
Alles in allem nicht sehr verwunderlich, wenn man bedenkt das ich zu einem Zeitpunkt begann.. mein Ich zu spalten.. zudem ich von allen enttäuscht war und auf einem neuen persönlichem Tiefpunkt stand und meine Gedanken dem entsprechend düsterer Natur waren...

Achso.. falls wichtig: Ich bin 17 und männlich

-------------------------------------------------------------------------------

Soweit stehe ich aktuell mit Luzifer.. über Meinungen, Kommentare und Vorschläge sowie Fragen jeglicher Art würde ich mich freuen und ich werde mich bemühen, auf diese in einem angemessen Umfang zu reagieren.

Updates werde ich hier ab und an hereinschreiben sofern ich dazu komme
Mit Grüßen, Kenoa


melden
Anzeige
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 03:13
Ich hab jetz nur den halben Text gelesen....

is das dein ernst? du hast ne vollmeise!!
wenn du so weiter machst und dabei auch noch Drogen wie THC konsumierst wirst du mit na sehr hohen Wahrscheinlichkeit dein Ziel erreichen! denk aber mal über die Folgen nach, ich bin kein Psychologe und war auch noch nie in Behandlung aber ich kann dir versichern das wenn die Stimme oder was auch immer für ne Psychische Störung sich später daraus entwickelt, überhand nimmt und das wird sie mit sehr hoher Warscheinlichkeit, dann bist du am Arsch! dein Leben ist im Arsch! verstehst du was ich sage? im Extremfall wirst du nicht mehr allein zurecht kommen....
ich weiß wovon ich rede! Kann sein das du Paranoia entwickelst und die "Stimme" etc deine Denkweise, auf was du achtest, wie du dich Verhellst beeinflusst und zwar so stark das du zb Angst hast unter Menschen zu gehen oder du einen Hass auf Menschen entwickeltst etc etc ...
stell dir vor du gehst raus und die "Stimme" redet dir ein alle Menschen beobachten dich und lachen dich aus.. und das schlimme daran, du glaubst es... es gibt so viele Variationen das man sie garnich alle aufzählen kann... eins is aber sicher, auch wenn du das jetzt für Cool hältst oder so, es kann dir dein ganzes restliches Leben zerstören....
Ich geh mal stark davon aus hier kommen noch nen paar Beiträge von Usern die sich mit Psychologie auskennen, ich bin nur einer der verschiedene Psychosen, Paranoia und auch Ansätze einer Gespaltenen Persönlichkeit hat....
Hey ich kenn dich nicht und mir is es scheiß egal ob du in 10 Jahren vonner Brücke springst oder inner Klapse hockst, ich rate dir nur lass es...


melden

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 04:08
Du schreibst gut. Schreib einfach weiter.... @KenoA ....


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 04:36
KenoA schrieb:Wenn man beginnt, seine eigene Reflexion als etwas völlig neues, von sich getrenntes wahrzunehmen, so kann daraus eine Spaltung der Persönlichkeit folgen, in deren Verlauf sich eine, oder mehrere, neue Persönlichkeiten entwickeln können, die komplett getrennt und unabhängig voneinander existieren und sowohl über eine eigene Realitätswahrnehmung wie auch ein eigenes Gedächtnis verfügen, 2 völlig getrennte Individuen also..."
____
KenoA schrieb:ebenso habe ich das Gefühl das er sehr bösartig ist und, wenn man ihn lässt, ausgesprochen gewalttätig sein kann...
Alles in allem nicht sehr verwunderlich, wenn man bedenkt das ich zu einem Zeitpunkt begann.. mein Ich zu spalten..
_________
Die dissoziative Identitätsstörung oder multiple Persönlichkeitsstörung ist eine dissoziative Störung, bei der Wahrnehmung, Erinnerung und das Erleben der Identität betroffen sind. Sie gilt als die schwerste Form der Dissoziation. Die Patienten bilden zahlreiche unterschiedliche Persönlichkeiten, die abwechselnd die Kontrolle über ihr Verhalten übernehmen. An das Handeln der jeweils „anderen“ Personen kann sich der Betroffene entweder nicht oder nur schemenhaft erinnern, oder er erlebt es als das Handeln einer fremden Person. Folgestörungen sind Depressionen, Angst, psychosomatische Körperbeschwerden, Selbstverletzung, Essstörungen, Suchterkrankungen und Beziehungsprobleme.
Wikipedia: Dissoziative_Identitätsstörung

@KenoA
Mein gut gemeinter Rat. Lass es.


melden

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 04:47
@KenoA


Wer hat diesen Thread jetzt eröffnet? Du oder Luzi??

Glaub mir,das was du da schreibst,ist nicht so einfach. Wenn das bei allem funktionieren würde,(Das mit sich selbst reden und antworten)

Dann würde ich seit Jahren tausend verschiedene Persönlichkeiten haben.

Ich schließe mich den anderen an. Hör lieber auf damit...nicht das du irgendwann amokläufst..


melden

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 04:50
Er läuft ja nicht Amok, sondern Luzifer... das ist dann das perfekte Alibi


melden

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 04:51
Wenn DAS funktionieren würde

dann....


melden

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 04:56
@KenoA
Klingt schonmal ziemlich interessant.. allerdings wieso hast du diesen Selbstversuch gestartet?
Sicher ist es eine..einzigartige? Erfahrung, allerdings solltest du vorsichtig sein. Sehr vorsichtig.
Denn wie @tic wie schon erwähnte, können die Folgen verherrend sein.

Was mich noch interessiert, wie bist du auf den Namen Luzifer für deinen Kumpel gekommen?
Das fänd ich nun ziemlich interessant.

Da dieser nun ziemlich böse zu sein scheint (Die Kirche predigt ja auch nichts anderes... liebe den herrn oder du wirst in der Hölle schmoren und Luzifer wird lachen!), beschäftige dich doch mit dem Satanismus (Satanische Bibel von Anton Szandor LaVey), interessant wäre ja, ob durch diese Informationen die du dir aneignen würdest, ob sich dadurch die Persönlichkeit deines Luzi's ändern würde.

Wie allerdings schon weiter oben erwähnt : Bedenke die Folgen, und sei vorsichtig. Versuche villeicht auch lieber "Zurückzukehren" bevor dies ohne größere Anstrengungen unmöglich wird?
Oder ist es das vllt auch schon...?

Werde den Thread mal mitverfolgen, scheint interesant zu sein :D


melden

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 05:00
Das ist schon ziemlich Heavy sowas an sich auszuprobieren! Wenn du Pech hast bekommst du diese Stimme nicht mehr weg.

Ob das nun ernst gemeint war oder nicht, wenn du es rauslassen kannst ist es jetzt schon gefährlich genug.


melden

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 05:02
Sehr makaber.Verstehe zwar nich wirklich den Sinn dahinter...aber man soll ja alles mal im Leben ausprobiert haben haha. Problematisch wirds nur wenn ma drauf hängenbleibt.

Wieso eigentlich Luzifer? Gibt doch weitaus nettere Charaktere die man erschaffen könnte ^^


melden

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 05:15
Wow.. das Thema boomt ja richtig :D

Also... erstmal vielen Dank an @tic Danke für deinen Ratschlag.. aber ich denk ich bleib erstmal bei dem Versuch... mal sehen, danke auf alle Fälle für die Ratschläge

@Dude, wikipedia kann ich auch :D trotzdem danke :)

@SagopaKajmer in der Regel ist Luzifer relativ still und hört in der Regel nur zu.. ich denk mal er lernt, zumal er öfters mal auch fragt warum das jetzt so und so passiert ist.. also ist in der Regel wirklich eher ruhig.. Also der Beitrag ist von mir eröffnet :D

@Aenigma auf den Namen Luzifer bin ich nur gekommen weil ich ein paar Freunde gefragt hatte.. und Luzifer erschien mir einfach als der geeignetste.. Die Idee zum Selbststudium durch neue.. Vorurteile.. die Persönlichkeit von Luzifer zu verändern ist genial, werd ich mal testen.
Und in der Regel redet er wirklich nur wenn ich ihn dazu auffordere, das er was kommentiert ist selten, aber er ist halt da..

@Tolerance Ich denk mal es könnte relativ interessant sein Luzifer zeitweise rauszulassen, in diversen Situationen kann ein misanthropisch angehauchter Gewalttäter vllt. kann nützlich sein :D

@tic ; @Makavelii ; @Tolerance , DAS IST KEIN DROGENTHREAD! Wenn ihr euch über Ivoy (besagtes Badesalz) unterhalten wollt macht nen Extrathread, bitte danke

Und eigentlich dient das ganze nur dem Selbststudium, gebastelt hab ich mir Luzifer ansonsten eigtl. als ne Art begleiter und Freund, weil Menschen einfach unzuverlässig sind und mich mal wieder im Stich gelassen haben :3


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 05:20
@KenoA
Biste denn nen glücklicher Mensch, ich mein haste ne schwere Kindheit gehabt, irgendwas, was dich belastet bist nen Einzelgänger oder biste mit allem zufrieden, hast Spass am Leben, Freunde, Freundin offen zu allem und jedem und gehst oft weg?


melden

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 05:21
@KenoA

Und was machst du wenn Luzifer irgendwann deine jetzige Persönlichkeit vollständig übernimmt?

Luzifer is ja nich ganz ohne schmackes...hab mich zwar noch nie wirklich damit auseinandergesetzt,aber beim Thema Illuminaten und Co. is ja Luzifer ganz hoch im Kurs.


melden

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 05:22
@KenoA
Nun, dann versuch dein Glück ;)

Würde mich ernsthaft interessieren ob es gelingt Luzifers Persönlichkeit zu verändern. Wenn es klappt, kannst du vllt. auch ein bisschen "Gott spielen" und dir deinen Kumpel nach Lust und laune (und mit entsprechend zeit) neu kreeiren? :D

Allerdings wie schon oftmals vorher erwähnt : Sei Vorsichtig und handle nicht bedacht. Wenn sich dies in einen permanenten Zustand ändert, und dir das an einem gewissen Punkt zuviel wird, dürfte es verdammt schwer werden es wieder voll ends zu entfernen. Sollte dies überhaupt möglich sein.

Auch interessiert es mich gerade...
Wie antwortet dir Luifer, wenn du ihn befragst?
Hörst du einen Gedanken, also in deinem Kopf? oder hörst du es so als würde jemand mit dir sprechen, also wie ein gesprächspartner?

oder sprichst du gar selbst und nimmst es als Luzifers Antwort wahr?
Wie hört sich Luzifers Stimme an? Heller / dunkler als deine, wie deine eigene? Erzähl mal (=

Und wie schaut es mit seinen Interessen und seiner denkweise aus?
Deiner Momentanen beschreibugn erscheint er mir wie ein artiges Kind - Zurückhaltend und will lernen.. allerdings ist dieser an deine Persönlichkeit angelehnt, oder argumentiert, denkt und fühlt er enorm anders als du selbst?

Schon einmal danke im vorraus, und entschuldige das ich dich so löchere ;)


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 05:24
@KenoA
Wenn Du bewusst und willentlich Dein Selbst spalten willst, dann verlierst Du Dich früher oder später. Die wahre Persönlichkeit eines Individuums kann nur zur vollen Entfaltung kommen, wenn sie ganz(heitlich) ist, sich seiner Selbst vollumfänglich Gewahr, und frei von fremdartigen Persönlichkeiten, die womöglich verlockend sein können, aber käumlichst edles im Sinne haben - eher im Gegenteil. Also noch mal, lass es, und wenn Du's doch nicht lassen kannst, sei verdammt vorsichtig bei dem, was Du tust.


melden

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 05:24
@Makavelii
ich bin mir sicher das der TE nicht meint, er würde von Luzifer selbst, geschaffen nach der Vorstellung der Kirche besessen sein, sondern benennt diesen abgespaltenen Teil seines bewusstseins nur nach diesem, der sich durch WIssen / Vorurteile die dem TE bekannt sind an diesem orientiert ;)


melden

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 05:33
@Aenigma

Luzifer is doch n anderer Name für Baphomet oder?

Naja solange er´s kontrollieren kann is ja alles gut,aber das Experiment is ja noch ganz frisch ^^

Aber ich würd mich dann vom Thema Geheimgesellschaften und Co. fernhalten,nich das dann im Unterbewusstsein von seinem Luzifer Sachen eingespeichert werden könnten, die er vll irgendwann bereuen könnte.

@KenoA

Gibt den Luzifer Kommentare ab wenn du ein Thema durchliest,worum es um seinen Charakter geht?


melden

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 05:36
@Makavelii
Ich bin mir da nicht sicher, geht es um die Christliche Kirche, so ist Luzifer der Name des Satans...
Wenn ich mich recht entsinne ist in der Satanischen Bibel der Name "Baphomet" ebenfalls aufgezählt, bin mir aber nicht sicher ob dies ein weiterer Name des düsteren Herrns, oder ein anderer teufel einer Religion oder gar "nur" dämon sein soll....

Und ja, noch kann er es wohl kontrollieren.
Immerhin ist ja ein gutes Zeichen, das Luzifer dem TE die Kontrolle über seinen Körper zurückgab, als dieser danach verlangte.. Ich denke mal, Luzifer will dem TE (noch?) nicht schaden, sondern scheint eine Ergänzung zu sein die das "böse denken" (Man soll nicht böse über Mitmenschen denken etc.) eher freiher gestaltet.. was ich nun nicht soo schrecklich finde - Wer hat den bitte noch nie gelästert ;) ?

Kann mich nun aber auch vollends verlesen oder fehlinterpretiert haben.. naja, immerhin ist das Thema mal ein interessantes, das ich von Anfang an mitverfolgen darf - Wird gleich im Kalender makiert, thihi :D


melden

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 05:39
wenn du in der klapps landen möchtes dann mach nur weiter so du befindest dich auf den besten weg dorthin ....
Aenigma schrieb:Und ja, noch kann er es wohl kontrollieren.
nein, die kontrolle hat er schon längst verloren da es keinen teufel gibt mit den man kommnizieren könnte das sind wunschvorstellungen eines bereits kranken geistes.


melden
Anzeige

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 05:43
@Aenigma

Ich bin mir da eben auch unsicher.Ich weiß nur das Luzifer nix gutes is,deswegen hat es mich sehr gewundert wieso der TE ausgerechnet diesen Namen gewählt hat,aber ich glaub ich hab die Lösung gefunden ^^
KenoA schrieb:Vor 2 oder 3 Wochen kam ich, und fragt mich bitte nicht wie, auf die Idee mir eine Stimme im Kopf heranzu.."züchten"
KenoA schrieb:Und eigentlich dient das ganze nur dem Selbststudium, gebastelt hab ich mir Luzifer ansonsten eigtl. als ne Art begleiter und Freund, weil Menschen einfach unzuverlässig sind und mich mal wieder im Stich gelassen haben :3
Ich würde dem TE ja zu einem Hautier raten,falls er noch keines besitzt.Mit Haustieren kann man sich ja im Notfall auch unterhalten,auch wenn sie nur blablablabla verstehen lol


melden
346 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden