weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

14.06.2012 um 21:19
Bitte unterlasst den Chat. Danke.


melden
Anzeige

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

15.06.2012 um 14:55
@KenoA

Wow, also das klingt alles so intressant, dass ich echt froh bin auf diesen Thread gestoßen zu sein! Aber anderseits klingt das auch so UNWAHRSCHEINLICH, dass man sich eine Stimme im Hinterkopf bilden kann, die dann immer zu einem spricht und immer da zu sein scheint, einfach so, durch diesen Versuch, den du gemacht hast! Das ist doch verrückt, dass du seit ein paar Wochen einen ständigen Begleiter mit dir führst, der sich sogar mal nach vorne gedrängt hat... aber nach allem was du geschrieben hast, und auch durch deine Antworten auf die anderen User, ist mir klar geworden, dass es wohl wirklich so ist, wie du es beschrieben hast. Und da ich mich gerne mit Psychologie beschäftige, möchte ich gerne nochmal meine Meinung zu dem ganzen loslassen :D

Ich glaube, jeder Mensch hat sowas wie eine gespaltene Persönlichkeit, gespaltene Gefühle, dass du in deinem Unterbewusstsein vielleicht anders denkst und anders handelst im Alltag. Ich glaube, (und es klingt mir immernoch unwahrscheinlich) dass du sozusagen "dein Unterbewusstsein" in den Kopf gelenkt hast und somit diese Stimme jetzt immer hörst. Was eine andere Möglichkeit wäre, dass du dir das alles vielleicht nur einbildest, weil du es dir so wünscht, einen neuen Freund und Begleiter zu haben? Ich weiß es nicht, wir alle wissen nicht, wie du die Stimme hörst... ist es so, als würde jemand der im selben Raum ist, mit dir sprechen? Oder hörst du die Stimme nur in deinen Gedanken, Kenoa? Hörst du sie deutlich, oder ist sie nur leise zu hören? Es ist echt was merkwürdiges, was du dir da zusammen gesponnen hast... im Gegensatz zu manchen anderen glaube ich aber nicht, dass Luzifer super gefährlich wird. Er kann es werden.... aber vergiss nicht, du darfst nicht verdrängen, dass Luzifer ein Teil von DIR SELBST ist, von deiner eigenen Persönlichkeit, der du allein den Freilauf gegeben hast, mit dir zu sprechen! Vielleicht wirst du irgendwann kontrollieren können, wann du Luzifer selbst bist und wann er in deinem Hinterkopf bist, aber ICH würde es lassen! Da haben die anderen schon Recht... aber ich sage es aus einem anderen Grund : wenn du mit deinem "Versuch" weitermachst und es so weitergeht, dann wirst du sicherlich irgendwann völlig verrückt. Ich mein, wenn du nur noch Luzifer sein willst, dann bist du nicht mehr du selbst, da musst du von weg kommen! Du kannst schnell überreagieren, kannst die Kontrolle verlieren, und das willst du sicher auch nicht! Wir können das alles schlecht beurteilen, aber BITTE hör auf, dich ernsthaft mit Luzifer zu beschäftigen. Sonst musst du später noch in die Klapsmühle....!

Moonlightgirl


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

16.06.2012 um 14:06
KenoA schrieb:Ich würde mal sagen das mir bewusst ist das ich mir das einbilde.. aber eine "echte" zweite persönlichkeit ist doch in gewisser Weise auch "nur" eine Einbildung, oder? Kommt ja auch aus dem eigenen Schädel.. bitte mich nicht kreuzigen wenn ich hier irgendwas total falsch auffasse
Pauschal lässt sich das so nicht sagen. Aber es gibt psychische Krankheiten, wo der Betroffene zwei grundverschiedene und unabhängig voneinander arbeitende Persönlichkeitsmuster hat.
Dabei kann dann jeweils nur eine Persönlichkeit bewusst wahrgenommen werden, allerdings kennen sich diese beiden nicht und wissen auch nichts von der jeweils anderen. So berichten diese Menschen dann von Blackouts, wobei in dieser Zeit eben die andere Persönlichkeit aktiv war.
Bei einem solchen Krankheitsmuster ist es schwer von Einbildung zu reden, weil der Betroffene eben ein ganzes Stück weit ahnungslos ist.
KenoA schrieb:Und so wie @RaChXa das bereits sagt hat man im Traum ja auch Leute mit denen man quatscht und die einem wie außerhalb vorkommen, warum sollte das wach nicht auch funktionieren?
Dies ist so schwer, weil das Gehirn im Wachzustand einen Haufen unterschwellige Arbeit zu erledigen hat und für eine simulierte parallel laufende zweite Persönlichkeit im Normalfall zu wenig Kapazitäten übrig sind. Es erfordert also eines sehr leistungsfähigen Gehirns bzw. einer sehr gezielten Ressourcennutzung, um permanent einen imaginären Freund wahrzunehmen bzw. zu simulieren.

Das erfordert, sofern ich da richtig informiert bin, entweder einer grundlegenden Fehlfunktion im Gehirn, die irgendwann in einem solchen Phänomen resultiert oder aber unsagbar viel und intensives Training. So etwas bewusst zu erschaffen ist bei weitem nicht so einfach wie man sich das vielleicht vorstellt, sofern man es überhaupt aus eigener Kraft schafft.
Gewisse Drogen sind dabei ein so effizientes Hilfsmittel, weil die ja für eine gewisse Zeit für ein ordentliches Durcheinander im Gehirn sorgen. Wenige Effekte, die Drogen erzeugen, sind auch ohne sie mit den richtigen Techniken reproduzierbar aber gerade das halluzinieren ist ohne Außeneinwirkung mit ein ungeheuren Anstrengung verbunden.


melden
DerAngler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

17.06.2012 um 03:51
@KenoA

Ich schreibe Dir noch einmal.
Ich bin genauso fasziniert von Dir , wie die meisten hier.
Mir kommt es bei Dir so vor als hättest Du einen Raum in Dir geschaffen in den Du diese Persönlichkeit gebracht hast.
Hast Du Dir schon mal Gedanken darüber gemacht, wie Du diese Persönlichkeit wieder zurückintegrierst, wenn es einmal Zeit dafür sein sollte.
Ich selbst höre meine innere Stimme sehr laut und folge ihr auch bei Unvernünftigen Dingen, aber das scheint es ja bei Dir nicht zu sein.
Da ich selbst an schizphrenie leide höre ich sehr viele Stmmen auch in mir selbst, aber ich wüsste nicht das ich diese selbst erschaffen habe.

Oder kannst Du diese Stimme unabhängig von Dir als innnere oder erschaffene Stimme abgrenzen ?

Ich halte das nicht für Unmöglich,was Du da tust, Aber ich glaube nicht das das eine Perönlichkeits spaltung oder Multiple ist im herkömmlichen Sinne.

Was mir sehr wichtig wäre ist das Du noch einmal herausstellst das diese Stimme , die DU erschaffen hast nicht Luzifer ist, sondern das Du ihr den Namen Luzifer gegeben hast.

Gruss.


melden
JayJay199
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

17.06.2012 um 04:36
@KenoA
Ich glaube, dass das was du tust sehr, sehr dumm ist.
Du glaubst nicht, wie leicht man beinahe unwiederbringlich verrückt werden kann, obwohl einige hier, dass anscheinend nicht wahrhaben wollen.
Ich glaube nicht, dass du selber herausfinden kannst, ob du dir das einbildest oder nicht, denn wenn du dir das einbildest, siehst nicht mehr, was nun real ist und was nicht.

@Yeiru
Yeiru schrieb am 14.06.2012:Betroffene haben SEHR starke Probleme. Panik attacken, angststörungen, phantom Schmerzen, Kopfschmerzen vor und nach dem Switchen und viele weitere körperliche und vor allem seelische symptome.
Ich kenn niemanden mit ner Multiplen Persönlichkeit, der körperliche Probleme davon hat. Mein Freund bspw. merkt gar nicht, dass er geswitcht ist, denkt manchmal er wäre eingeschlafen, obwohl in Wirklichkeit eine Persönlichkeit da war. Ihm geht's auch psychisch, so weit ich das beurteilen kann nicht schlechter, wenn er switcht. Mir ist nur aufgefallen, das er je öfter er switcht, desto dümmer wird er.


melden

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

17.06.2012 um 14:54
JayJay199 schrieb:Ich kenn niemanden mit ner Multiplen Persönlichkeit, der körperliche Probleme davon hat. Mein Freund bspw. merkt gar nicht, dass er geswitcht ist, denkt manchmal er wäre eingeschlafen, obwohl in Wirklichkeit eine Persönlichkeit da war. Ihm geht's auch psychisch, so weit ich das beurteilen kann nicht schlechter, wenn er switcht. Mir ist nur aufgefallen, das er je öfter er switcht, desto dümmer wird er.
Dann kennst du wohl keine 'echten' Betroffenen. Ich rede hier auch nicht nur vom Switchen sondern allgemein.
Betroffene haben ihr leben lang große Probleme - eine vielzahl von Symptomen, gerade deswegen erschwert es die Diagnostik sehr.


melden
JayJay199
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

17.06.2012 um 15:00
@Yeiru
Was sind "echte" Betroffene in deiner Auffassung?


melden

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

17.06.2012 um 15:04
@JayJay199

Menschen, die wirklich an dieser Störung leiden. Nicht an irgend etwas ähnlichem, oder so tun als hätten sie mehrere Persönlichkeiten. Ich weis ich reite hier ständig auf dem wort 'echt' herum... nur wenn man mal sich in die materie einliest bekommt man eben ein ganz anderes Bild davon, als das was z.B. du hier knapp erleutert hast.


melden
JayJay199
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

17.06.2012 um 15:09
@Yeiru
Ich bin mir sicher, dass mein Freund multipel ist. Ich hab auch sehr viel darüber gelesen und mit mehreren Psychologen geredet.
Woher hast du das, dass man davon körperliche Probleme bekommt?
Ich kann es gar nicht leiden, wenn man viel über etwas gelesen hat, und dann meint Experte zu sein.


melden

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

17.06.2012 um 15:48
JayJay199 schrieb:Ich kann es gar nicht leiden, wenn man viel über etwas gelesen hat, und dann meint Experte zu sein.
woher willst du wissen das ich nur drüber gelesen habe? ...

ich habe es von Betroffenen sowie psychologen :)


melden
JayJay199
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

17.06.2012 um 15:54
@Yeiru
klang so, wollte dir nichts falsches unterstellen.
Diese Krankheit tritt glaub ich jedesmal anders auf. Ich glaube nicht, dass alle dabei körperliche Symptome haben. Es gibt Persönlichkeiten, die wissen, dass sie multipel sind und manche die wissen das nicht. Manche wollen sich dagegen wehren und alleine da sein, manche finden das eher gut. Manche Persönlichkeiten meinen wissen zu können, wie alt die sind, in manchen multiplen Persönlichkeiten sind alle (ihrer Meinung nach) gleich alt usw.


melden

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

17.06.2012 um 15:59
@JayJay199

Es gibt enige gemeinsame Symptome die die Krankheit unteranderem ausmachen. Da sie noch sehr viele andere Störungen mit sich zieht / ziehen kann. Angefangen von Kopfschmerzen bis hin zu phantom schmerzen. Nicht zu vergessen die schmerzen die man während / bei einem Flashback wieder spürt.
Ich befasse mich mit dieser 'Störung' seit über 10 Jahren, und glaube mir.. ich habe schon so einiges gesehen und denke schon das ich da ziemlich gut drüber bescheit weis.

Wenn deine Freundin überhaupt keine Körperlichen beschwerden hat, und sonst nicht viel Probleme hat mit dieser Störung, währe es wohl eher möglich das sie irgend etwas anderes hat.

Eine DIS ist eine SEHR schwere Traumatische Störung. Über 90 % haben die selben symptome wie eine Posttraumatische Belastungsstörung oder haben diese sogar ebenfalls diagnostiziert.


melden
JayJay199
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

17.06.2012 um 16:02
@Yeiru
mir ist durchaus bewusst, dass ER schwer traumatisiert ist.

Was sollte er denn haben? Er switcht, jede Persönlichkeit hat nen eigenen Charakter, sie reden miteinander, haben eigene Erinnerungen, sind unterschiedlich intelligent.


melden
JayJay199
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

17.06.2012 um 16:04
@Yeiru
Woher kommen die Schmerzen denn?


melden

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

17.06.2012 um 16:10
@JayJay199
JayJay199 schrieb:Woher kommen die Schmerzen denn?
Die meisten Schmerzen die die Betroffenen haben sind Kopfschmerzen. Da sich einiges im Gehirn abspielt, leiden sie fasst täglich darunter. Wenn sie switchen, oder wenn andere Persönlichkeiten nach vorne wollen - aber nicht können.

Dann die weggeschobenen Erinnerungen. Wenn irgendetwas sie Triggert, kann es bei einem leichten Trigger zu Kopfschmerzen führen - bei schweren Flashbacks erleben sie die traumatisierende Situation noch einmal von vorne.

Bauchschmerzen, Übelkeit, Migräne, Schlafprobleme, Essstörungen, SVV, Drogen/Alkoholkonsum.. alles KANN vorhanden sein. Ich habe aber noch nie gehört das ein Betroffener keine einzige der oben genannten Symptome hat.


melden
JayJay199
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

17.06.2012 um 16:57
@Yeiru
"Drogen/Alkoholkonsum, SVV, Essstörungen" Das sind Dinge, die auch auf ihn zutreffen bzw. trafen. Bei den anderen Sachen die du geschrieben hast, bin ich mir nicht sicher.
Ich hab das allerdings weniger mit der Persönlichkeitsstörung, sondern eher mit Depressionen etc. verbunden.

Flashbacks hatten ich und er auch, aber wir beide bekommen davon keine Kopfschmerzen.


melden

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

17.06.2012 um 17:23
@Moonlightgirl
Also "ständiger Begleiter" halte ich für übertrieben, er hört wohl die ganze Zeit zu aber das ist mir nur teilweise bewusst, bzw. ich muss mich idR. bisschen auf ihn konzentrieren um ihn wahrzunehmen, aber er scheint immer über alles informiert zu sein.. ist ja auch mein Unterbewusstsein wenn man es genau nimmt:D
Die Stimme höre ich.. gedanklich oder eben Selbstgespräche, da lass ich Luzifer vor und wir wechseln uns mit reden ab.. das ist schon bisschen creepy D: Aber hören tu ich ihn im Allgemeinen sehr deutlich..
Ich find es eigentlich relativ interessant mit Luzifer "zu spielen" und ihn nach vorn zu lassen etc.. da er einfach anders ist als ich und somit auch für andere Situationen geeignet ist..

@BlackFlame
Ah okay, danke für die Informationen.. und jaa klingt soweit alles sinnvoll^^

@DerAngler
Also ist schon eine Stimme in meinem Hinterkopf, aber ich merk das es irgendwo ein Teil von mir ist, aber irgendwie.. ein ziemlich unfreundlicher.. keine Ahnung.
Im herkömmlichen Sinne stellt das ziemlich sicher nichts bekanntes dar..
Und JA ich habe die Stimme erschaffen und Luzifer genannt, nicht.. "DEN Luzifer" in meinem Kopf ^^


melden

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

20.06.2012 um 21:30
Hey, ich lass mich hier auch nochmal blicken :D

@KenoA

Wie geht es denn nun deinem Luzifer?
Sind ja wieder ein paar Tage vorbei, wie ist denn der Aktuelle stand?


melden

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

21.06.2012 um 11:25
@Aenigma
huhu :)

Luzifer gehts soweit gut.. lass ihn jetzt ab und an zwecks Gesprächen mit mir nach vorne, sprich Selbstgespräch eigentlich. Ansonsten keine großen Veränderungen..


melden
Anzeige

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

21.06.2012 um 12:15
Manche Menschen gehen damit zum Arzt, und manch andere züchten sich das an. Krankes Ziel hast du dir da gesetzt. aber ich sag mal so: Jedem das seine, bzw bei dir: von "euch" jedem das Seine!

Pass nur auf dass du nicht "Luzifer" wirst und dein eigentliches Ich durch Ignoranz erlischt!
Man klingt das spannend! :D


melden
110 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden