Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 15:40
Also wenn der name nicht Luzifer wäre hätt ich gesagt "Cool story Bro" aber so einfach nur lächerlich.

Viel Spaß beim weitermachen.


melden
Anzeige

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 15:43
@CanisX Wie gesagt, der Name Luzifer ist mehr oder weniger zufällig gefallen, dafür gab es, wie ich bereits erläuterte, keinen Grund und ich hab auch nicht den biblischen Luzifer in meinem Kopf sitzen.. Hätte die Stimme "Paul" geheißen hätte ich ja auch nicht die 3 Pauls die ich kenne bei mir im Kopf sitzen -.-'

@horusfalk3 Ja, kann sehr gut sein das ich ziemlich.. anfällig für Psychosen bin, würde mich auch nicht weiter wundern, spricht relativ viel dafür..


melden

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 15:44
@KenoA
Jetzt würde mich doch noch interessieren was denn noch dafür sprechen würde?


melden

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 15:45
@Alari
Etwas eindimensional deine Einstellung. Hat ja geschrieben das er einfach ein Teil dieser Denkweisen projiziert. Das was er da macht ist bis zu einem gewissen Maß ein erfolgreicher Weg zur Selbsterkenntnis, wenn man bestimmte Eigenschaften vom "Selbst" isoliert betrachtet.

@horusfalk3
Ich seh das auch so, auch das es eben ein Weg zur Selbsterkenntnis sein kann. Natürlich sollte man das Risiko einer Psychose dabei vermeiden doch manchmal kann so was auch ohne Absicht zum Selbstläufer werden, selbst bei „normal“ denkenden Menschen ohne Einfluss von Drogen.

@CanisX
Sollte er denn diese imaginäre Persönlichkeit einfach Horst Müller nennen? Also bitte meine Katze hab ich mal Mephisto genannt und meine innere Persönlichkeit hat den Namen "Ra" :D
Diese Bezeichnungen sind einfach rein symbolischer und zum Teil auch willkürlicher Natur und klingen einfach schöner als Horst und co.!


melden

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 15:50
@horusfalk3

Also, mal kurz ne kurze Zusammenfassung meiner Geschichte..

Mein Vater war schwer depressiv sein ganzes Leben lang und beging als ich 7Jahre alt war Suizid...
Ich war bis vor einem halben Jahr auch mal kurzzeitig in Behandlung, aufgrund von Depressionserscheinungen und ähnlichem, teilweise neige ich auch zu Selbstverletzenden Verhalten.. wenn sowas in der Familie vorkommt soll da ja die Wahrscheinlichkeit für steigen, sprich bin ich eh vorgefährdet wie die Ärztin es meinte.
Des weiteren bin ich mit einem 132 IQ grade so hochbegabt, und unter hochbegabten sind psychische Störungen weiter verbreitet (Genie und Wahnsinn liegen nah beieinander :D)
Und zu guter letzt besteht bei mir der Verdacht auf ein (sehr schwach ausgeprägtes) Aspergersyndrom, was eine unterform von Autismus darstellt... eigentlich ganz hübsche Sammlung..


melden

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 15:54
@KenoA
Und unter den Vorbedingungen zuechtest Du Dir jetzt noch eine gespaltene Persoenlichkeit? Klasse Idee!


melden

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 15:55
@KenoA
Bis auf den innerfamiliären Suizidfall (es ist immer tragisch im Kindesalter einen Elternteil zu verlieren), hab ich da eine gewisse Ähnlichkeit mit dir. Auch wenn ich die Einschätzung des IQ's immer mit Skepsis betrachte, so hab ich auch ein schwach ausgeprägtes Aspergersyndrom und früher hatte ich von Zeit zu Zeit auch svv. Doch die Entwicklung innerer "Geschichten" wurden für mich wie eine Art Rettungsanker.


melden

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 16:01
@KenoA
In wie weit solche Geschehnisse, wie der Verlust eines Elternteils, Depression oder Aspergersyndrom eine Psychose begünstigen können weiß ich nicht genau. Meine Einschätzung ist aber, dass du doch ein Stück weit stärker gefährdet bist als der Normalmensch und deshalb besondere Vorsicht walten lassen solltest.


melden

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 16:01
@Alari
Laut Freud hat jeder Mensch eine stärker oder schwächer ausgeprägte Persönlichkeitsspaltung, je nach hormoneller Ansteuerung. Jeder Mensch reagiert auf andere Menschen um sich unterschiedlich, auch unter Drogen ist das bekannt, es ist alles situationsabhängig, völlig "normale" Menschen können plötzlich völlig irrational in einer bestimmten Situation reagieren, es braucht nur eine gewisse Provokation und du bekommst bei jedem Menschen einen kleinen Einblick in einen anderen "Teil" der Persönlichkeit womit keiner so gerechnet hätte ;)

Ich denke mal es ist NICHT möglich selbst eine Persönlichkeit zu "spalten", so was passiert erst durch akute Psychosen, ein Trauma. Doch man kann einen Teil der eigenen Persönlichkeit zum Selbstläufer werden lassen. Ich selbst kann auch damit kommunizieren, doch mehr nicht. Also keinen Kontrollverlust. Wenn das passieren sollte wäre das ja fast schon wie im Film Fight Club, doch das würde dann unwissend passieren (wenn das in dieser Form überhaupt möglich sein sollte).


melden

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 16:03
Alari schrieb:Na dann mach mal weiter mit Deiner menschenhassenden Boeser-Bube-Persoenlichkeit. Ich sehe zwar keinen Sinn darin, aber vielleicht ist Dir anderweitig zu langweilig.
Ist vielleicht auch nur die verzweifelte Suche danach, mit irgendetwas bizarrem ein wenig interessant und cool wirken zu können... irgendwie normal für nen 17jährigen finde ich.

Ich glaube noch nicht so richtig daran, dass sich aus diesen 'Selbstversuchen' ne Psychose entwickeln kann.

Viel gefährlicher wäre es, wenn er beispielsweise so ner Sekte wie die ZJ beitreten würde... da habe ich eine junge Frau kennen gelernt, die völlig kaputt war (und auch auf der geschlossenen war).


melden

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 16:10
@moric
Ist doch besser über solche Sachen zu schreiben (selbst wenn sie erfunden sein mögen) als perspektivlos langweilig zu sein und nix zu machen.

Das einzige was ich mich hier frage ist, inwiefern ist es möglich einen Teil seiner Persönlichkeit (oder meinetwegen einen "Fantasiefreund" oder eine imaginäre Persönlichkeit) zu verselbstständigen? Kommunikation (innere Dialoge) ist nichts seltenes, sogar die Möglichkeit unerwarteter Antworten die scheinbar aus dem Unterbewusstsein stammen. Das würde mich auf psychologischer Ebene interessieren. Eigenständigkeit innerhalb des eigenen Bewusstseins.


melden

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 16:15
Klingt mal wieder sehr interessant, was du hier beschriben hast, ich danke dir für das Beantworten meiner Fragen :D

Erzähl doch mal, was wirst du weiterhin vorhaben?
War es lediglich Ziel diese Persönlichkeit zu züchten, oder verfolgst du noch weitere Ziele damit=
WIllst du es weiter ausweiten?
Erzähl doch mal :)

Doch, ich möchte mich und viele andere wiederholen : Sei Vorsichtig, und höre lieber auf bevor es zu spät ist. Wie mittlerweile viele User hier warnten können die FOlgen verherrend sein.


melden

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 16:30
@Aenigma

Naja aufhören bevors zu spät is...erzähl das ma nen Alkoholiker oder nen Drogensüchtigen ^^

Spätestens wenn ihn andere Leute fragen mit wem er da kommuniziert isses zu spät,aber selber
merken wird ers nich oder? Oder vll hat er wirklich eine so dermassen grosse Selbstdisziplin...haben aber nur sehr wenige Menschen.

z.b hat der TE vorhin erwähnt er habe mit seinem Spiegelbild kommuniziert.
Was passiert wenn er Zug fährt und sein Spiegelbild im Fenster sieht? ^^


melden

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 16:34
@Makavelii
Mehr als warnen kann man ja leider nicht.

Naja, das mit dem selber merken... Ich denke mal von alleine würde er erst aufhören, wenn Luzifer beginnt mehr und mehr Kontrolle zu verlangen.. zu dem Zeitpunkt dürfte es allerdings schon zu spät sein für eine einfache Rückkehr zum Normalzustand. Glaube ich zumindest...


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 16:42
horusfalk3 schrieb:Meine Einschätzung ist aber, dass du doch ein Stück weit stärker gefährdet bist als der Normalmensch und deshalb besondere Vorsicht walten lassen solltest.
Diese Einschätzung teile ich, genauso wie ich den Rat unterstütze.


melden

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 18:00
@Aenigma eigentlich wars anfangs nur als eine Art.. Experiment gedacht.. wozu ist der Mensch fähig, was kann ich alles mit meinem Geist anstellen etc.. ist schon relativ interessant..
Was ich weiter damit vorhab? Keine Ahnung.. erstmal.. füttern^.^
Ihm mehr Präsenz geben, ihn öfter vorholen, ihn lenken lassen etc.. einfach dafür sorgen das 2.. Gleichberechtigte Persönlichkeiten entstehen, würde ich denken.. mal sehen wie weit das sich treiben lässt..
Er könnte öfters von selbst reden (Immer wenn ich was in die Richtung schreibe/sage kommt ein "ICH RED MIT DIR!", woran ich eigtl. festmache das er permanent mitliest..) und ja..
Es könnte recht nützlich sein eine 2te Persönlichkeit zu haben.. keine Ahnung

Des weiteren verlangt Luzifer eigtl. gar nichts, ist eher zurückhaltend.. Muss ihn ja regelrecht motivieren nach vorn zu kommen, zu antworten etc, reagiert nur ab und an von alleine, aber wenn er reagiert dann immer stärker..

@cRAwler23, genau das versuch ich ja zu erreichen, diese Eigenständigkeit im eigenen Bewusstsein..


melden

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 18:04
@KenoA
Ahh, okey.

Allerdings :
KenoA schrieb:Des weiteren verlangt Luzifer eigtl. gar nichts, ist eher zurückhaltend..
und
KenoA schrieb:aber wenn er reagiert dann immer stärker..
Ich nehme an, dadurch das er immer stärker reagiert, das du ab einem gewissen Zeitpunkt die Kontrolle verlieren könntest...
Und ab dort eben verlangen könnte, mehr Kontrolle über "euren" Körper zu erhalten.

Allerdings nehme ich an, das genau dies dein Ziel ist?

Kann man denn Testen ob du die Kontrolle noch hast?
Wenn Luzifer sich mitteilen will, und du es "blockierst".. würde das bedeuten das du noch die Kontrolle hasst...?
Ich bin mir gerade nicht sicher


melden

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 18:08
@Aenigma
Bisher gabs noch keinen Grund ihn zu blockieren da ich mich a) über jede Meldung freue und b) 8/10 Meldungen selbst provoziere.. Das Ziel ist halt ihn bei Bedarf nach vorne klinken zu können, eben immer dann wenn ich diese andere Person brauche um mir zu helfen.. Ich denke mal Fight Club hat jeder gesehen, ähnlich wie dort, wo sich der namenlose Protagonist Charakterzüge von Tylor zu eigen macht um besser in Konfliktsituationen bestehen zu können.. So ist das eventuell angedacht, immer dann wenn ich es brauche eine andere Person mit einer anderen.. Rolle zur Verfügung zu haben..


melden

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 18:11
warum eigentlich genau Luzifer.. kann doch genausogut Horst heissen..


melden
Anzeige

Luzifer - Die Stimme in meinem Kopf

13.06.2012 um 18:14
@zeitlos

Ich hab einigen Freunden von der Idee der Stimme erzählt, und eine Freundin fragte mich dann wie sie heißt.. Da ich zu dem Zeitpunkt keinen Namen hatte sollte sie einen vorschlagen und als sie sagte er soll Luzifer heißen war das so gut wie jeder andere.


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden