weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

5000 Hartz-IV-Empfänger werden zu Erziehern. Richtig?

173 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Erziehung, Arbeitslose, Erzieher, Betreuung, Kita, Harz 4
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

5000 Hartz-IV-Empfänger werden zu Erziehern. Richtig?

10.07.2012 um 15:55
Jantoschzacke schrieb:Findet Ihr es richtig, dass die Bundesagentur für Arbeit 5000 Arbeitslose zu Erziehern ausbilden will?
das sind viel zu wenige...
Jantoschzacke schrieb:Uns fehlt es an Fachkräften.
deswegen will die BA ja auch 5000 neue ausbilden...
DeepThought schrieb:Kommt darauf an, ob sie zwangsumgeschult werden oder von sich aus Interesse an einer pädagogischen Ausbildung haben.
http://www.welt.de/wirtschaft/article108244038/5000-Langzeitarbeitslose-sollen-Erzieher-werden.html
...
DeepThought schrieb:so Leute, also Darsteller aus: "Mitten im Leben" , "Bauer sucht Frau" usw.
du weißt schon dass dasalles geskriptet ist oder?
Daak schrieb:Wenn Stellen im Erzieher-Bereich fehlen, sollte der Beruf attraktiver gemacht und gefördert, und nicht schnell mal ein paar Tausend Langzeitarbeitslose in den Beruf gepusht werden.
was soll der staat den machen wenn die unfähig sind sch in tarifrunden durchzusetzen?
das einzige was der staat machen kann ist der kirche sonderrechte zu nehmen um in den kirchlichen einrichtungen die arbeitnehmer rechte zu stärken.
mad schrieb:"Aktuelle Bildschlagzeile!: 5000 Hartz-IV-Empfänger sollen zu Polizisten Ausgebildet werden! Staat dreht nun vollkommen am Rad!"
das wäre doch super, selbst wenn wir häftlinge zu polizisten machen würden wäre das nciht schlimmer als jetzt...
xenix1 schrieb:Denn jeder Mensch fängt als Arbeitsloser an und erwirbt sich durch eine Ausbildung erst die Attribute seines Berufs.
gibt auch leute die mit dem job sohn geboren werden und später zu erben aufsteigen...
niurick schrieb:Aber ihr Pool wird nach Belieben für neue Vorhaben herangezogen, und das muss auch angesprochen werden.
jetzt ist es also schlimm das die BA versucht die fachkräfte lücke mit leuten aus dem arbeitskräftepool zu schließen? wenn das durch umschulung passiert ist das positiv für alle beteiligten.


melden
Anzeige

5000 Hartz-IV-Empfänger werden zu Erziehern. Richtig?

10.07.2012 um 15:56
@niurick

Das ist Wahr ! Allerdings ist dies nicht das Haupthema gewesen.


melden

5000 Hartz-IV-Empfänger werden zu Erziehern. Richtig?

10.07.2012 um 15:57
25h.nox schrieb:jetzt ist es also schlimm das die BA versucht die fachkräfte lücke mit leuten aus dem arbeitskräftepool zu schließen?
Nicht doch.
Es geht um den Umgang mit ihnen. Vor einem Jahr gab's hier den Vorschlag, sie mit dem Knüppel durch die Kanalisation zu jagen, um Ratten zu beseitigen, morgen sollen sie Kinder erziehen - sie werden hin- und hergeschoben.


melden

5000 Hartz-IV-Empfänger werden zu Erziehern. Richtig?

10.07.2012 um 15:58
@Laremi

Ja gut, ich gebe zu ich habe es unüberlegt geschrieben. Wenn ich es mir jetzt selber nochmal durch lese, war es echt daneben. Merke ich selbst, haste recht. Können wir jetzt wieder normal reden, ohne uns fertig zu machen? :-)

Wenn es dafür eine ausreichende Weiterbildung gibt und die Leute angemessen ausgebildet werden, ist es vielleicht doch gar nicht so schlecht.


melden

5000 Hartz-IV-Empfänger werden zu Erziehern. Richtig?

10.07.2012 um 15:58
@25h.nox
25h.nox schrieb:was soll der staat den machen wenn die unfähig sind sch in tarifrunden durchzusetzen?
das einzige was der staat machen kann ist der kirche sonderrechte zu nehmen um in den kirchlichen einrichtungen die arbeitnehmer rechte zu stärken.
Deiner Meinung.
Nur, warum soll das auf dem Rücken von (Langzeit-)Arbeitslosen ausgefochten werden?
Oder den zu Erziehenden?


melden

5000 Hartz-IV-Empfänger werden zu Erziehern. Richtig?

10.07.2012 um 15:58
@niurick
Ohne Zusammenhang zitieren und dann schön reden kann jeder. Wenn ein Artikel von 800.000 Langzeitarbeitslosen spricht, ein User aber es so hinstellt, dass JEDER Hartz-IV-Empfänger ein Langzeitarbeitsloser wäre und das von den Leuten sogar noch mit anderen, diversen begrifflichkeiten unermauert wird, ist das ein Unterschied wie zwischen mir und dir.

@25h.nox
Das wäre dann wohl der nächste Schritt. Gefängnisse leer, Straßen voll. Wortwörtlich.


melden

5000 Hartz-IV-Empfänger werden zu Erziehern. Richtig?

10.07.2012 um 15:58
@25h.nox
Mitten im Leben ist geskriptet.
Du musst verzeihen, aber ich komme aus Österreich. Bis vor kurzem wäre ich nie auf die Idee gekommen, dass Akademiker auch Hartz IV beziehen können. International ist das Modell nämlich nicht gut erklärt. Vielmehr sah man in Hartz IV Beziehern Leute, wie sie in den genannten TV-Shows gezeigt wurden.
Dass Hartz IV bei euch Arbeitslosengeld ist, und nicht das Einkommen für faule Drückeberger kommt international nicht wirklich so rüber und ich danke allen, die mich geduldig aufgeklärt haben.


melden

5000 Hartz-IV-Empfänger werden zu Erziehern. Richtig?

10.07.2012 um 15:59
@25h.nox
Wenn wir auf jede 0,1% Menschen eingehen kommen wir nie zum Punkt.
Aber du hast natürlich recht, auch diese Menschen gibt es. Das hat allerdings nichts mit dem Haupthema zu tun, warum also erwähnst du es ?


melden

5000 Hartz-IV-Empfänger werden zu Erziehern. Richtig?

10.07.2012 um 16:01
@DeepThought
Dann sollte man vielleicht zur eigentlichen Bezeichnung wechseln, nicht Hartz IV sondern ALGII, oder in Reinform: Arbeitslosengeld II. Brauchts jetzt noch ne Definition? Ich denke nicht.


melden

5000 Hartz-IV-Empfänger werden zu Erziehern. Richtig?

10.07.2012 um 16:01
@mad

Das Wort wurde von mir zuerst im Thread gebraucht, und der Zusammenhang war weder mobbend noch diskriminierend. Dir ging es darum, dass es überhaupt benutzt wird. Aber dummerweise tun das auch Deine Links. Also komm' mir bitte nicht mit dem Zusammenhang.


melden

5000 Hartz-IV-Empfänger werden zu Erziehern. Richtig?

10.07.2012 um 16:02
@Jantoschzacke
@xenix1
@DeepThought
@Daak
@niurick
@25h.nox
@andykiel
@Aldaris
@Laremi
@Alari
Fakt ist jedenfalls, dass 5000 Arbeitslose zu Erziehern ausgebildet werden sollen. Sei mal dahingestellt, was nun an Diskussionen über die Arbeitslosen an sich aufkommt.
Die Frage ist doch viel mehr, haltet ihr es A) Für richtig und B) Wie wäre euer Gefühl, wenn euer Kind von jemandem mit diesem Hintergrund betreut würde?

Ich denke, diese Fragen waren dem TE am wichtigsten.


melden

5000 Hartz-IV-Empfänger werden zu Erziehern. Richtig?

10.07.2012 um 16:02
@univerzal
Ja ich hab mich ehrlich mal gefragt, weshalb Hartz IV. Was war Hartz III und Hartz I...Nie davon gehört. ;)


melden

5000 Hartz-IV-Empfänger werden zu Erziehern. Richtig?

10.07.2012 um 16:04
Einen Einwurf hätte ich noch:

Wie wäre es die Lücken zu schließen durch bereits ausgebildete Fachkräfte?
Soweit ich weiß stehen jedes Jahr jede Menge Kinderpfleger, Erzieher etc auf der Straße nach Beendigung der Ausbildung.

Ging mir damals auch nicht anders, ... wenige Jahre zuvor hieß es noch "Wir brauchen Erzieher!" und "Ach, als Erzieher kann man in jedem Erziehungsbereich arbeiten, auch mit Behinderten". Als ich fertig war hieß es "Wir müssen Kindergärten schließen" und "Ohne Zusatzqualifikation auf Papier keine Chance im Behindertenbereich zu arbeiten."


melden

5000 Hartz-IV-Empfänger werden zu Erziehern. Richtig?

10.07.2012 um 16:04
@mad
Wenn es das komplette Ausbildungsprogramm wäre, mit Eignungstest. Wieso nicht? Da wäre mir der Hintergrund egal...ähm....wäre ich Deutsche.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

5000 Hartz-IV-Empfänger werden zu Erziehern. Richtig?

10.07.2012 um 16:04
@niurick die BA ist verzweifelt und versucht alles um arbeitslose in arbeit zu kriegen, dazu kommen noch die leute von der csu die ihren geistigen durchfall gerne über sozialschwächeren ablassen.
das man alles versucht ist rictig, wie das kommuniziert wird, eher nicht.
Daak schrieb:Nur, warum soll das auf dem Rücken von (Langzeit-)Arbeitslosen ausgefochten werden?
Oder den zu Erziehenden?
??? wo ist die geplante maßnahme den nen nachteil für die arbeitslosen oder kinder?
mad schrieb:Die Frage ist doch viel mehr, haltet ihr es A) Für richtig und B) Wie wäre euer Gefühl, wenn euer Kind von jemandem mit diesem Hintergrund betreut würde?
was fürn hintergrund? mal arbeitslos gewesen zu sein? und natürlich ist das richtig, die BA soll menschen in arbeitbringen, am besten über die qualifikation, das macht sie in diesem fall.


melden

5000 Hartz-IV-Empfänger werden zu Erziehern. Richtig?

10.07.2012 um 16:05
@slobber
Was ist mit arbeitslosen Lehrern? Kann man ja auch einbeziehen oder gibt es die bei euch nicht?


melden

5000 Hartz-IV-Empfänger werden zu Erziehern. Richtig?

10.07.2012 um 16:06
Zitat ausm Spon:

Die Arbeitsagentur wolle nur jene Hartz-IV-Empfänger für den Erzieher-Job ausbilden, die das ausdrücklich selbst wünschen, sagte Alt. "Für einen solchen Beruf sollte man sich nicht nach Aktenlage entscheiden." Es sei sinnvoll, wenn die Interessenten erst einmal ein Praktikum in einer Kindertagesstätte machten, um herauszufinden, ob das der richtige Beruf für sie sei.

Fazit:
So und wenn entsprechender Personenkreis eine solide Ausbildung durchläuft und ne klare Birne hat, habe ich auch nix dagegen.


melden

5000 Hartz-IV-Empfänger werden zu Erziehern. Richtig?

10.07.2012 um 16:06
@25h.nox
Genau dieser Hintergrund. Wie du den ersten Seiten durchaus entnehmen kannst, stößt das einigen Eltern mehr als nur böse auf.
Aber natürlich weiß man ja immer, was ein Erzieher vorher gemacht hat und fragt prinzipiell nach dem Lebenslauf, bevor man sein Kind abgibt...:troll:

@DeepThought
Ich kenne mich damit nicht aus, aber nach meinem Wissensstand werden die meisten Lehrer bei uns verbeamtet.


melden

5000 Hartz-IV-Empfänger werden zu Erziehern. Richtig?

10.07.2012 um 16:07
mad schrieb:haltet ihr es A) Für richtig und B) Wie wäre euer Gefühl, wenn euer Kind von jemandem mit diesem Hintergrund betreut würde?
Ich bin ein großer Freund von Einzelfallentscheidungen. Vorhin schrieb DeepThought, dass sie es an die Frage der Sympathie knüpft, ich schaue auf das Gesamtpaket, die Erscheinung und das Talent.
Das Kindermädchen, das auf den Kleinen über mir aufpasst, hat keine Ausbildung in dem Bereich. Sie ist Griechin und hat Germanistik studiert. Zu dem Kleinen ist sie aber herzensgut.

Außerdem befürchte ich, dass die langjährige Ausbildung für Pädagogen auf eine Art Wochenendkurs zusammengeschrumpft würde.


melden
Anzeige

5000 Hartz-IV-Empfänger werden zu Erziehern. Richtig?

10.07.2012 um 16:08
@DeepThought
Also Hartz II entkielt z.B. die Regelungen bzw. Vorschäge über die "Minijobs"

Wikipedia: Hartz-Konzept


melden
318 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Symbole8 Beiträge
Anzeigen ausblenden