weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

5000 Hartz-IV-Empfänger werden zu Erziehern. Richtig?

173 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Erziehung, Arbeitslose, Erzieher, Betreuung, Kita, Harz 4
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

5000 Hartz-IV-Empfänger werden zu Erziehern. Richtig?

10.07.2012 um 23:34
Mal abgesehen davon was wir hir im Mysteryforum darüber denken wenn Harz 4 Empfänger zu Erziehern ausgebildet werden, ist es doch fragwürdig wie es zu dieser News überhaupt kommt.

Seit wann ist es umstritten wenn 5000 Harz 4 Empfänger sich für eine Ausbildung als Erzieher/rin interessieren/bewerben? Seit dieser News, oder schon vorher?

Oder sind ganz plötzlich 5000 Stellen als Erzieher/rin frei?


melden
Anzeige

5000 Hartz-IV-Empfänger werden zu Erziehern. Richtig?

10.07.2012 um 23:44
Ist euch eigentlich klar, dass Erzieher nicht nur im Kindergarten arbeiten? Sogar ein Großteil arbeitet nicht im KiGa. Die Politiker wollen nur unqualifiziertes Personal für ihre unqualifizierte Kibiz ranschaffen. Die sehen genau, dass die meisten Erzieher auf Grund des Kibiz ihre Arbeitsstellen gewechselt haben.


melden

5000 Hartz-IV-Empfänger werden zu Erziehern. Richtig?

10.07.2012 um 23:45
Erst mal muss man klarstellen das die meisten gar nicht zu Erziehern sondern zu Kinderpfleger / innen ausgebildet werden.


melden

5000 Hartz-IV-Empfänger werden zu Erziehern. Richtig?

10.07.2012 um 23:47
@Jantoschzacke
Uns fehlt es an Fachkräften. Würdet Ihr Euer Kind in guten Händen wissen, wenn sie das machen?
Ja und? Da werden doch nicht ein paar Kids bei jemandem abgeladen, der noch nie mal mit Kindern Umgang hatte.

Die Leute werden ausgebildet, bekommen wieder einen Job, eine sinnvolle Aufgabe für die Gesellschaft. Ist doch eine gute Sache, ich weiss gar nicht, warum man da schon wieder gegen unkt.

Weil jemand H4-Empfänger ist, disqualifiziert ihn das doch noch lange nicht als Erzieher oder Arbeiter.


Ich finde es im Gegenteil klasse und richtig, Leuten wieder sinnvolle Beschäftigungen in der Gesellschaft zu geben, davon können alle nur profitieren.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

5000 Hartz-IV-Empfänger werden zu Erziehern. Richtig?

10.07.2012 um 23:52
Diese News ist da um die Menschheit schlecht über Hartz 4 Empfänger denken zu lassen.

Das bringt den Effekt mit sich dass die Harz 4 Empfänger sich als Erzieher/rin genauso schlecht verhlaten. Was wiederum den Effekt hervorruft dass unsere nächsten Generationen weiterhin verwahrlosen.


melden

5000 Hartz-IV-Empfänger werden zu Erziehern. Richtig?

10.07.2012 um 23:59
@Primpfmümpf

Verstehe nicht was du damit sagen möchtest. Dass sich Harzt 4 Empfänger schlecht verhalten und auch bei einer vollständigen Ausbildung zum Erzieher nicht dazu in der Lage wären Kinder zu erziehen sondern sich schlecht benehmen?


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

5000 Hartz-IV-Empfänger werden zu Erziehern. Richtig?

11.07.2012 um 00:11
@Saphira

Ja, das Ausbildungsniveau wird sinken. Es würde schwieriger sein Hartz 4 für erwünschtes wohlempfinden der Kinder auszubilden, wenn wir denken dass diese dafür ungeeignet erscheinen. Eben durch diese News.

Oder was für ein Anlass war es dass die Arbeitsagentur sagt dass sich 5000 Hartz 4 Empfänger für diesen Job interessieren, bzw was für ein Anlass war es dass ein Journalist zur Arbeitsagentur ging?

Denn wie gesagt, ist es wenn schon denn schon um so geeigneter wenn die Hartz 4 Empfänger von sich aus auf das Interesse für diesen Job kommen.

Also was war der Anlass zu dieser News? Entweder bewerbten sich schon immer im Schnitt 5000 Hartz 4 Empfänger dafür, oder 5000 H4-Empfänger werden plötzlich quasie darauf aufmerksam gemacht(das sie dazu geeignet sind)


melden

5000 Hartz-IV-Empfänger werden zu Erziehern. Richtig?

11.07.2012 um 00:16
@Primpfmümpf

Dadurch sinkt doch nicht gleich das Ausbildungsniveau. Harzt 4 Empfänger sind doch erstmal nicht mehr und nicht weniger für den Beruf geeignet. Da muss man schon differenzieren. Pauschal zu behaupten, dass dann das Niveau sinken würde ist auch nicht so richtig.

Gibt genug Harzt 4 Empfänger die gut was im Kopf haben und nicht blöd oder so sind. Man kann auch einem Harzt 4 Empfänger zutrauen, dass er dazu in der Lage ist die Anforderungen einer solchen Ausbildung erfüllen zu können.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

5000 Hartz-IV-Empfänger werden zu Erziehern. Richtig?

11.07.2012 um 00:22
@Saphira

Bin ganz deiner meinung im Bezug auf das Niveau der Hartz 4 Empfänger. Ich bin sogar fast der meinung dass ein Harz 4 Empfänger dazu mehr geeignet ist als ein mehr verwöhnter Banker der gerade arbeitslos geworden ist.

Mir geht es aber darum dass diese News genau das gegenteil bezwecken soll. Das man denkt ein Hartz 4 Empfänger, oder um es zu verdeutlichen, Arbeitsloser, ungeeignet dafür ist. Oder warum heist der News-titel nicht ,, 5000 Hartz 4 -Empfänger werden zu Förstern, Müllentsorgern oder Ubahnbeaufsichtigte ausgebildet"?


melden

5000 Hartz-IV-Empfänger werden zu Erziehern. Richtig?

11.07.2012 um 00:32
@Saphira


Hier geht es jedoch darum, Arbeitsplätze manipulierend aufzubrummen. Und *Von der Leyen* selbst ist unqualifiziert.



melden
Jacy26
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

5000 Hartz-IV-Empfänger werden zu Erziehern. Richtig?

11.07.2012 um 01:16
@Jantoschzacke
Ich empfehle dir, für die Zukunft einwenig Recherche zu betreiben bevor du so einen thread eröffnest…, denn deine Aussagen hier über H4 Empfänger gibt mir stark zu denken was für ein Mensch du bist!
Armes Deutschland!
Berlin braucht 7600 Erzieherinnen

Förderung: Die Weiterbildung zum Erzieher wird teilweise von Arbeitsagentur und Jobcenter gefördert, aber nur bis maximal zwei Jahre. Hier kommt deshalb nur die Nichtschülerprüfung in Frage.

Doch nur wenige bestehen diese Prüfungen für Quereinsteiger, Nichtschülerprüfung genannt. Die aktuellen Durchfallquoten sind dramatisch: rund 76 Prozent in Berlin, 71 Prozent in Brandenburg.

An den Prüflingen allein scheint es aber nicht zu liegen. Vielmehr an den Bedingungen, unter denen sie antreten müssen. Der Quereinstieg über private Bildungsträger und die Nichtschülerprüfung, die Jenny Reinicke und Sophia Genrich abgelegt haben, ist umstritten. Die Erzieherfachschulen, die diese Prüfungen abnehmen, fürchten um die Qualitätsstandards in der Ausbildung. Wer diesen Weg geht, sagen Betroffene, bekomme mitunter deutlich zu spüren, dass er nicht erwünscht sei. Von vielen Unregelmäßigkeiten ist die Rede, sogar von Mobbing und Einschüchterungen einiger Lehrer und Schulleiter.

Hartz IV statt Berufsstart

Gedacht ist dieser Weg vor allem für berufstätige Menschen mit Vorqualifikationen, Tagesmütter etwa oder Leute, die seit Jahren in Kitas arbeiten. Sie müssen Erfahrung mit Arbeitsverträgen nachweisen können. Ihnen traut man zu, die Weiterbildung schneller zu schaffen.

So wie bei Jenny Reinicke. Sie hat vier Jahre lang bei dem Kinderhilfsprojekt Arche in Hellersdorf gearbeitet, sie wurde Elterntrainerin, half in der Erwachsenenbildung Jugendlichen, Jobs und Ausbildungsplätze zu finden. „Für mich ist es eine Berufung, mit Menschen zu arbeiten“, sagt sie. Eine Kita habe ihr den Posten der stellvertretenden Leiterin angeboten – für den Fall, dass sie die Prüfung besteht. Jetzt lebt sie von Hartz IV.

Sophia Genrich, studierte Betriebswirtin, geht es ähnlich. Sie arbeitet in der Kinderbetreuung, derzeit in einer Kita in Adlershof. Jetzt bangt sie um ihren Job. „Von vorn herein war eine Weiterbeschäftigung nur möglich, wenn ich die Erzieherprüfung ablege“, sagt sie. Die 35-Jährige hat über 5 000 Euro in die Weiterbildung gesteckt. Beide Klausuren sind mit „mangelhaft“ bewertet, und das, obwohl sie alle Fragen beantwortet hat und – den vielen Randnotizen des Prüfers nach zu urteilen – auch größtenteils richtig. „Ich bin immer noch fassungslos“, sagt sie. Genrich darf die Prüfung nicht wiederholen, der Erzieherberuf ist für sie nun ausgeschlossen.
Bedarfsatlas 2012 für Kitaplätze
alles weitere hier noch nachzulesen... http://www.berliner-zeitung.de/berlin/erzieherfachschulen-nur-jede-vierte-besteht-die-pruefung-zur-erzieherin,10809148,1...


melden

5000 Hartz-IV-Empfänger werden zu Erziehern. Richtig?

11.07.2012 um 09:15
@Jacy26

Was für ein Mensch ich bin, kannst Du gar nicht beurteilen. Manchmal schreibt und sagt man eben Sachen die man später nochmal durchdenkt und dann bereut. Das sagt nichts über mich aus. :-) Ich weiss das ich ein guter Mensch bin und was diesen Tread angeht, hab ich Bullschitt verzaft. Gebe ich ja selber zu. Hab ich schon gemerkt, als es zu spät war.

Ich hab mich auch auch mit meinen richtigen Freunden über diese Sache unterhalten und denke und sehe diese Sache jetzt anders. Ist eben dumm gelaufen. Ich hoffe ich komme nicht in diese Situation, in der jetzt wahrscheinlich viele sind es war auch nicht gut sowas wie am Anfang zu schreiben.



Hier wird auch mehr über die Rechtschreibung abgelestert, als sich mit dem eigentlichen Thema zu bescheftigen. Finde ich auch nicht gut. Manche Wörter kommen bei mir nicht richtig an, weil meine Tastatur nicht richtig funktioniert. Dann fehlt manchmal ein Buchstabe.


melden
Anzeige

5000 Hartz-IV-Empfänger werden zu Erziehern. Richtig?

11.07.2012 um 09:29
Man man man.. Schonmal daran gedacht das nicht alle Harzer auf der Straße am Kiosk stehen und morgens schon Bier trinken? Die meisten haben einfach ihren Job verloren, da Mitarbeiter reduziert usw. usw...

Außerdem wenn Sie ausgebildet werden haben sie die gleichen Qualifikationen wie jemand der vorher kein Hartz bekommen hat. Macht keinen unterschied. Die werden auch vorher schon gucken wer dafür in Frage kommt und wer nicht. Immer diese Vorurteile -.-


melden

Diese Diskussion wurde von Kc geschlossen.
Begründung: Auf Wunsch des Erstellers geschlossen.
88 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden