Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

2.764 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Tier, Tierversuche, Labor, Versuche

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

28.04.2013 um 17:16
@KillingTime

Trollst du wieder rum? Lies deinen ersten Beitrag von Seite 100, oder alternativ mal pan_narrans Antwort auf der letzten Seite, dann weisst du's. Mal abgesehen davon bist du locker intelligent genug, um es auch so zu wissen.


melden
Anzeige

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

28.04.2013 um 19:06
@Thawra
In einer anderen Kultur dienen Meerschweinchen als Nahrung.
Wieso auch nicht, das ist dort seit Menschengedenken üblich.
Aber das weißt du ja sicher sowieso ;)


@Lepus
Ich weiß garnicht mehr welche Katzenrasse diese Nachbarin hatte.
Jedenfalls hatten die Katzen einen zurückgezüchteten Kiefer, die Zunge schaute immer ein Stück raus.
Mir waren diese Katzen nie geheuer.


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

28.04.2013 um 19:57
Die User im Thread hier werden zu keiner sinnvollen Lösung kommen, da die meisten meinen, sie hätten ein evolutionäres Recht, andere Organismen als den Menschen nach ihrem Belieben zu quälen und zu verbrauchen.


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

28.04.2013 um 20:01
@slobber

Ja, und?


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

28.04.2013 um 20:01
Interessant, dass mal wieder ein Tierschützer aus dieser Runde gesperrt wurde, weil er zwar Menschen und Tiere die gleichen Rechte geben möchte, aber nicht anderen ethnischen Gruppen die gleichen Rechte, wie Europäern ^^


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

28.04.2013 um 20:05
@Thawra
Ja keine Ahnung... Nein ich weiß wirklich nicht mehr was ich eigentlich aussagen wollte.
Eigentlich müsste eine Bazillensperre eingebaut werden und das Einloggen verhindern wenn man grade eine Erkältung ausbrütet *hust*hatschi*


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

28.04.2013 um 20:15
slobber schrieb:In einer anderen Kultur dienen Meerschweinchen als Nahrung.
Ich persönlich esse keine Meerschweinchen, und würde das auch nicht tun, wenn ich nicht müsste. Aber ich verstehe, wenn andere Kulturen das tun, da es Teil ihrer Kultur ist.


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

28.04.2013 um 20:17
@Pan_narrans

Ahahahhaa.... xD *Überraschung* und dabei sind die doch alle so konsequent in ihrer Einstellung! ;)

@KillingTime
@slobber
@Pan_narrans
@Thawra
@crusi
@Lepus
@Zyklotrop
@grimm
@Jingle
@cassiopeia88

Nun ja, der Thread dreht sich im Kreis und zu einer Lösung wird man nicht kommen - wobei es eine Antwort auf die eigentliche Frage durchaus gibt. Menschen haben "etwas gegen Tierversuche", weil sie einmal keine Ahnung von Tierversuchen haben, weil ihnen nicht klar ist, auf welchem Stand sich die Wissenschaft gerade befindet und weil sie ihre Prioritäten anders setzen, dabei aber sehr inkonsequent sind.

Wenn die Prioritäten anders liegen, kommt man sowieso nicht zu einer Einigung. Hier wurde sehr stark auf einer emotionalen Ebene argumentiert, was von einer sachlichen Diskussion weit entfernt ist.


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

28.04.2013 um 20:25
@KillingTime
Dir ist aber bewusst, dass die Meerschweinchen in den Ländern, in dem sie als Nahrung konsumiert werden, so wie Nutztiere gehalten und nicht so extrem betätschelt werden? ;) Dementsprechend könnte man das Fleisch durchaus mal probieren.


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

28.04.2013 um 20:26
@crusi
Du denkst also auch, dass Du ein evolutionäres Recht hast Tiere zu verbrauchen?


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

28.04.2013 um 20:27
@crusi
Ja, das weiß ich. In Peru sind Meerschweinchen ganz normale Nahrung, wie bei uns die Kaninchen und Hasen auf Opas Bauernhof. Aber ich denke, an denen ist nicht viel dran, also nur wenig Fleisch. Hasen und Kaninchen esse ich aus dem Grund ebenfalls nicht.


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

28.04.2013 um 20:28
@Pan_narrans
Ja, aber nur in dem Ausmaß, wie ich es zum Überleben brauche.
D.h. ein Huhn pro Woche oder so.

Du weißt, dass ich mit meiner vorherigen Aussage eine andere Intention hatte und mich auf die Tierversuche beziehe!


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

28.04.2013 um 20:31
Pan_narrans schrieb:Du denkst also auch, dass Du ein evolutionäres Recht hast Tiere zu verbrauchen?
Ich denke das, ja. Menschen sind 'apex predators', und deshalb in der Lage, fast jedes Tier zu erlegen und als Nahrung zu verwerten.


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

28.04.2013 um 20:32
@crusi
Inwiefern brauchst Du ein Huhn pro Woche? Musst Du ein irgendein unheiliges Ritual durchführen, um Dich am Leben zu halten?
crusi schrieb:Du weißt, dass ich mit meiner vorherigen Aussage eine andere Intention hatte und mich auf die Tierversuche beziehe!
Ja, weiß ich und ich halte das für unfassbar bigott. Tiere essen muss nun wirklich niemand.

@KillingTime
Das ist der Naturalistische Fehlschluss. Aus einer scheinbaren natürlichen Begebenheit kann man keinerlei moralische Regeln ableiten.


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

28.04.2013 um 20:34
Pan_narrans schrieb:Aus einer scheinbaren natürlichen Begebenheit kann man keinerlei moralische Regeln ableiten.
Das tue ich eigentlich nicht. Ich sehe mich hier nicht als Moralapostel.


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

28.04.2013 um 20:34
@Pan_narrans
Doch, ich bin der Meinung, dass tierisches Eiweiß notwendig ist, um gesund zu leben. Pflanzliches Protein ist nicht das Gleiche.


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

28.04.2013 um 20:36
@KillingTime
Du scheinst ja das Recht Tiere zu essen aus der scheinbaren Rolle des Menschen als Apex-Predator abzuleiten. Das ist halt unzulässig.

@crusi
Nö, Du kannst auch tierisches Protein zu Dir nehmen ohne Tiere zu essen. Einen guten Almkäse z.B.


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

28.04.2013 um 20:38
Pan_narrans schrieb:Du scheinst ja das Recht Tiere zu essen aus der scheinbaren Rolle des Menschen als Apex-Predator abzuleiten.
Ja.
Pan_narrans schrieb:Das ist halt unzulässig.
Warum? Oder: wie wäre es deiner Ansicht nach richtig?


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

28.04.2013 um 20:45
Pan_narrans schrieb:Du denkst also auch, dass Du ein evolutionäres Recht hast Tiere zu verbrauchen?
Was heißt "evolutionäres Recht"?

Es ist ein Fehlschluss ein Recht naturalistisch zu legitimieren.
Aber es lassen sich andere ethische Systeme erstellen, innerhalb derer stringent begründbar ist, warum Tierversuche legitim sind.
Diese ethischen Systeme können immer nur subjektiv, doch in sich stringent sein.

Metaethisch betrachtet ist kein ethisches System absolut.
Pan_narrans schrieb:Du scheinst ja das Recht Tiere zu essen aus der scheinbaren Rolle des Menschen als Apex-Predator abzuleiten. Das ist halt unzulässig.
Das wäre wie gesagt ein Fehlschluss, doch im Grunde brauchte man ein Recht garnicht zu legitimieren, sondern könnte ein Recht einfach so festlegen, weil man es eben will.


melden
Anzeige

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

28.04.2013 um 20:47
@KillingTime
Weil das der Naturalistische Fehlschluss ist.
Wir Menschen sind in der Lage über unser Handeln zu reflektieren und über Gut und Böse zu urteilen. Die Natur ist amoralisch. Dort können wir also nicht nach moralischen Richtlinien suchen.

Wikipedia: Naturalistischer_Fehlschluss

@RaChXa
Das war ja auch nicht mein Argument, sondern Crusis.


melden
255 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Bösardige Leute28 Beiträge
Anzeigen ausblenden