weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

2.764 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Tier, Tierversuche, Labor, Versuche

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

22.04.2013 um 01:46
LeiTinanT schrieb:Ich Versuch nur sogut wie möglich auf Provokationen hinwegzusehen-
Ich auch.
LeiTinanT schrieb:Man darf keine andere Leben nehmen weder bei Kosmetik noch bei Medikamenten. Das ist meine Meinung und sowas nennt man GERECHTIGKEIT.
Für den Luxus denn du dir gönnst ist es hingegen okay, wenn Tiere leiden, weil du das ja für vertretbar hältst und es angeblich keine "andere" Möglichkeiten gäbe. "Verzichten" ist so zu schwer und unbequem - aber Predigten halten, das ist einfach.


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

22.04.2013 um 01:49
LeiTinanT schrieb:Also du findest Tierversuche Gerecht und würdest sie zu deinem wohle auch durchführen?
natürlich. ich habe absolut kein problem damit selbst tiere zu töten oder zu sezieren.
egal ob beim angeln oder im labor.
LeiTinanT schrieb: Tierversuche für Medikamente befürworten gute taten? Also unter gute taten versteh ich was anderes.
die krankenheilen ist also keine gute tat? oder tut das irgend ein gott? also einer außer den göttern in weiß...


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

22.04.2013 um 01:56
@C8H10N4O2

Für den Luxus denn du dir gönnst ist es hingegen okay, wenn Tiere leiden, weil du das ja für vertretbar hältst und es keine "andere" Möglichkeit gäbe.

Luxus? Ich habe das was man vermeiden kann auch vermieden! Also wasser usw trinken ist luxus.. wusst ich garnicht... also ich muss ja in der wildniss leben um kein heuchler zu sein rofl ich bin veganer und vermeide die vermeidbaren produkte von tiertesten zu kaufen.

Also ich denke wir lassen mal Gott entscheiden wer mehr schuldiger ist der angebliche Heuchler der Fleischprodukte über alles liebte und trodzem darauf verzichtete den tieren zuliebe oder derjenige der garnichts macht und den jenigen als Heuchler bezeichnet aber der WENIGSTENS etwas VERSUCHT.

@25h.nox
Lebewesen zu heilen um andere lebewesen zu töten ist pervers und unnormal.
Zum anderen äußere ich mich nicht. Falls du Ärzte meinst die Tierversuche machen als götter bezeichnest verstehe ich dein denken nicht richtig. Du meinst das sind Teufel.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

22.04.2013 um 01:58
LeiTinanT schrieb:Lebewesen zu heilen um andere lebewesen zu töten ist pervers und unnormal.
anders rum
LeiTinanT schrieb:Falls du Ärzte meinst die Tierversuche machen als götter bezeichnest verstehe ich dein denken nicht richtig.
ärzte im allgemeinen.
LeiTinanT schrieb:Du meinst das sind Teufel.
nein, teufel sind diese menschenfeindlichen esoteriker ie glauben mit beten und heilsteinen kann man krankheiten heilen.


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

22.04.2013 um 02:05
@25h.nox
@C8H10N4O2
@SKEPTIKER123
@Solifuga

hiermal ein paar links:

http://www.aerzte-gegen-tierversuche.de/
http://www.peta.de/web/tierversuche.57.html


Hab mir diese Seiten mal durchgelesen und viele von dort auch genommen ist wirklich intressant.


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

22.04.2013 um 02:10
lol

PETA der grösste heuchlerische drecksladen den es gibt :D


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

22.04.2013 um 02:12
@LeiTinanT peta, die größte idioten ansammlung westlich vom bundestag.
natürlich sind die gegen tierversuche, die verstehn halt nicht wie komplex medizinische und grundlagenforschung ist.

und die ärzte gegen tierversuche sollen für sich sprechen, in der grundlagenforschung sind tierversuche aufjedenfall nötig. und in der medizin ebenfalls, jedenfalls wenn man sie richtig einsetzt
(und vor medizinern hab ich nicht mehr sooo viel respekt, die habens nicht so mit der wissenschaftlichkeit, deswegen gibts auch immer mehr die schlangenöl, aka alternativ medizin im angebot haben.)


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

22.04.2013 um 02:18
LeiTinanT schrieb:Edit: Also meiner meinung nach bin ich kein Heuchler nur ist es unmöglich auf das zu Verzichten.
Wieso sollte es unmöglich sein - weil es eventuell mit deinem frühzeitigen Ableben endet? Das ist nunmal die Konsequenz daraus, wenn du dein Leben nicht für wichtiger erachtest als das von Versuchstieren.
LeiTinanT schrieb:Also wasser usw trinken ist luxus.. wusst ich garnicht...
Mehrere Leute haben dich gefragt, wie du drauf kommst, dass Wasser im Tierversuch getestet wird. Selbst wenn es so wäre, könntest du in unseren Breiten genügend ungetestetes Wasser aus der Natur beziehen.
LeiTinanT schrieb:Also ich denke wir lassen mal Gott entscheiden wer mehr schuldiger ist der angebliche Heuchler der Fleischprodukte über alles liebte und trodzem darauf verzichtete den tieren zuliebe oder derjenige der garnichts macht und den jenigen als Heuchler bezeichnet aber der WENIGSTENS etwas VERSUCHT.
Du verzichtest doch gar nicht auf Medikamente, weil das ja "unmöglich" sei.
Im übertragenen Sinn bist du also jemand, der Fleischprodukte über alles liebt, sie auch isst, sich aber trotzdem als der große Tierfreund aufspielt und auf die anderen Fleischesser herabschaut, während er 1000 Ausreden dafür findet, warum er selbst auf keinen Fall aufs Fleischessen verzichten kann. Ein Heuchler eben, wie er im Buche steht. Und wenn dein Gott sowas bevorzugt, sagt das alles über ihn aus, was zu sagen ist.


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

22.04.2013 um 02:19
Herabschauen eher Verabscheuen rofl.
Ich hab früher Fleischgegessen und ich sehe meine Sünde ein und hab aufgehört damit das ist doch schonmal was ^^

"während er 1000 Ausreden dafür findet, warum er selbst auf keinen Fall aufs Fleischessen verzichten kann."

Ich esse kein fleisch und ich hab gesagt das man aufjedenfall auf fleisch verzichten kann

Und ich bin immer noch kein Heuchler :)


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

22.04.2013 um 02:24
@LeiTinanT

Ja, aber hier gehts nicht ums Fleischessen, sondern um die Medikamentenentwicklung. Da scheinst du ja weniger konsequent zu sein.


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

22.04.2013 um 02:25
@Solifuga
Wenn es Medikamente geben würde die nicht an Tiertesten verwendet wurden würde ich diese nutzen.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

22.04.2013 um 02:26
@LeiTinanT
LeiTinanT schrieb:Luxus? Ich habe das was man vermeiden kann auch vermieden! ...
Du benutzt keine
    * Zahnpasta * Zahnbürste (tierische Borsten) * Seife * Rasierschaum * Eltr. Geräte (eltr. Kabel können nur mit tierischen Fetten hergestellt werden) * hast noch nie Zahnschmerzen gehabt * Warst nie beim Zahnarzt * hast keine Kleidung * Produkte müssen für Dich hier her importiert werden, damit Du vegan leben kanst * etc. pp.
Du in Deinem Wohlstand könntest nicht einen Monat in der
freien Natur mit Deiner veganen Lebensweise überleben.


Laborratten/-mäuse sind übrigens keine
gewöhnliche Tiere oder wie man sie in Zoohandlungen
kaufen kann, sondern Klone.
Sie haben ALLE identisches Erbgut (weltweit), denn nur
mit identischen Tieren lassen sich auch Experimente über-
prüfen.


melden
SKEPTIKER123
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

22.04.2013 um 02:37
@Solifuga

Nee, das war @sanatorium mit der Flexi-Moral ...

Einfach das Tier nach Gebrauch verwursten oder verschnitzeln, fertig :troll:


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

22.04.2013 um 08:48
Was für ein Geschwätz.
Keiner der her anwesenden Tierversuchsgegner würde bei entsprechenden Schmerzen auf Schmerzmedikamente verzichten, ganz gleich ob jetzt unfall- oder krankheitsbedingt.
Das kann getrost ins Reich der Märchen verwiesen werden. Ebenso hirnrissig ist es auch hier zu erzählen man würde Medikamente boykottieren, die an Tieren getestet wurden, und keine Patientenverfügung am Mann zu haben, die den Einsatz von Medikamenten bei der Reanimation oder der Erstversorgung nach Unfall ect. verbietet.
Auf das Wassergesülze, ich weiss jetzt nicht mehr wer genau sich da so ausgiebig blamiert hat hat, braucht man wohl auch nicht näher einzugehen, der User schleicht wahrscheinlich eh schon mit hochrotem Kopf durch die Gegend. Wer ernsthaft behauptet, dass das Wasser aller Quellen und Seen an Tieren getestet wurde, hat mehr als einen Knall nicht gehört.
Bleiben noch die, die sich den bereits erarbeiteten Benefit gerne reinpfeifen, die Tiere sind dann wenigstens nicht umsonst gestorben^^, aber vehement dagegen sind das weitere Tierversuche stattfinden.
Hat einer der Helden vielleicht eine Patientenverfügung am Mann aus der hervorgeht, das alle Medikamente, die nach dem Tag X in die Entwicklung gingen und bei denen auch an Tieren getestet wurde, keine Anwendung finden dürfen?
Ich bin mir sicher, nicht einer.
So wurde hier dann gestern Abend seitenweise heisse Luft in die Gegend gepustet und Buchstabensuppe ausgekübelt.
Ich neide hier niemandem die vegane Ernährung (Askese ist nicht so meines) und gönne auch jedem seine Baumwoll- oder Polyesterschühchen, ich kann auch die Entrüstung verstehen (zumindestens teilweise), ich oleriere selbstverständlich auch, wenn sich jemand von der Weiterentwicklung (z. B. der Medizin) abkoppeln will, aber ich hab wenig Verständnis dafür, wenn hier versucht wird einen Shitstorm zu entfesseln von Usern, die die Inkonsequenz in Person sind.


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

22.04.2013 um 09:54
Wer einmal auf der Schippe steht und spürt ich sterbe, der wird über so manches anders denken.

Wenn man Menschenleben retten kann, dann stehe ich dazu das man Tierversuche nutzt.
Bei Cremes und sonstigen Kokolores (Unsinn) bin ich dagegen.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

22.04.2013 um 09:59
Sehe ich auch so .
So wenig Tierversuche wie möglich, aber so viele wie unbedingt nötig.


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

22.04.2013 um 10:13
@der-Ferengi schrieb:
Laborratten/-mäuse sind übrigens keine
gewöhnliche Tiere oder wie man sie in Zoohandlungen
kaufen kann, sondern Klone.
Sie haben ALLE identisches Erbgut (weltweit), denn nur
mit identischen Tieren lassen sich auch Experimente über-
prüfen.
Das wusste ich gar nicht, faszinierend.
Habe mich immer gefragt, wie man Experimente überprüft, weil ich bisher dachte, dass jedes Versuchstier anders ist - falsch gedacht und die Erklärung von dir erhalten. ^^

Gilt das auch für Versuchshunde (Beagle)?



Ich bin für Tierversuche, aber auch nur, wenn es wirklich nötig ist und nicht anders machbar.
Ohne diese Versuche gäbe es sicherlich einige Fortschritte, z.B. in der Medizin, weniger.


melden
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

22.04.2013 um 10:29
@C8H10N4O2
C8H10N4O2 schrieb:Nun ja, ich bin kein Besucher, ich habe an einem großen Forschungszentren gearbeitet und auch an meiner Uni kann ich mich frei bewegen und habe überall Zugang. Solche Horrorbilder sind mir nicht untergekommen. Du allerdings, glaubst alles was vermeintliche Tierschützer dir erzählen, ohne das zu hinterfragen und glaubst, dass es in ALLEN Laboratorien so zugeht, ohne das mit eigenen Augen gesehen zu haben.
Ich glaube du bist ein bezahlter Agitator der Pharmaindustrie,anders kann man deine plumpe
Versuche ,hier uns Tierliebhaber,welche Tiere als Lebewesen mit Schmerzempfinden betrachten, Sand in die Augen zu reiben.
Mir ist völlig schleierhaft, daß es so gefühlskalte Menschen gibt wie dich.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

22.04.2013 um 10:42
@Prinz_Valium
Ohne viel Hoffnung.
Pädophilie ist eine Krankheit. Sind Menschen die sich mit HIV infizieren für dich auch Dreckschweine?


melden
Anzeige
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

22.04.2013 um 10:46
Das sollte auf jeder Packung drauf stehen

av6f-vc-db2b


melden
234 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden