weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

2.764 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Tier, Tierversuche, Labor, Versuche

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 16:53
@vii
Für jede pille palle Medizin, für die es ein Kräuterchen gibt, für jegliche Kosmetik etc. bin ich gegen Tierversuche.
vii schrieb:Glaub mal, das ist nichts verglichem mit dem was die Versuchstiere zu durchleiden haben. Aber naja, würde man das mit dir machen, würdest du anders darüber reden, stimmts?
Hast du schon einmal solche Schmerzen ertragen müssen das du nicht ein noch aus weist und das du am liebsten hättest das dich jemand mit einer Pistole erschießen soll?

Nein, ich möchte nicht diese Schmerzen erleiden, denn ich weiß wie Qualvoll Schmerzen sein können.
Und ich bin dankbar für alle Wissenschaftler und Versuchstieren die soviel Schmerz so kranken Menschen nehmen konnten, sie das uns das Leben lebenswerter machen konnten, zudem hoffe ich das man irgendwann einmal soweit sein kann, das man gar keine Tiere nehmen muss.

Aber solange das nicht möglich ist, nehme ich das hin auch wenn ihr extrem Gegner und dafür hasst oder auch am liebsten [....] würdet.


melden
Anzeige
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 16:54
@Kayleigh
Kayleigh schrieb:Dann wäre es dir also egal wenn dein Kind, deine Frau unheilbar krank wären und sie sterben müßten?

Oder entscheidest du nur für dich und würdest es z.b deiner Frau überlassen wenn dein Kind z.b Krebs hat und Medizin, eine Op etc. haben müßte?
Es wäre mir nicht egal.
Die Entscheidung trifft jeder selber.

Ich bin in einer Pflichtkrankenkasse,die mir monatlich zwangsweise Geld abnimmt


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 16:56
@Kayleigh
Kayleigh schrieb:So wenig Tierversuche wie möglich.....aber so viele wie absolut nötig.
Bei einem neuen super tollen Lippenstift ist das ja auch absolut nötig. Oder einem revolutionären Parfüm.
Denn so ist leider die Realität in der Welt und nicht wie in diesem festgelegte deutsche Teletubbie Grundsatz den du da zitierst.
Was wird den noch großartig in Deutschland produziert? Das meiste kommt sowieso aus China usw.


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 16:57
@so-ist-es
so-ist-es schrieb:Ich bin in einer Pflichtkrankenkasse,die mir monatlich zwangsweise Geld abnimmt
Ist das ein muss?
Wenn du dich doch gegen Medizin, Ärzte, Op etc. lehnst, dann finde ich das unnötig.


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 16:58
Das ist auch so ein Punkt den @Zophael da anspricht. Wenn andere es mit uns machen würden, sollten wir doch eigentlich auch sagen das es legitim ist, wir machen es ja schliesslich genauso.Aber ich gehe jede Wette ein das wenn man sowas mit uns Menschen machen würde, dann würden wir plötzlich alle geschlossen dagegen sein
6161f5 Tier

Das wollte ich euch nicht vorenthalten, weitermachen.


melden
vii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 17:00
@Kayleigh
Kayleigh schrieb:Hast du schon einmal solche Schmerzen ertragen müssen das du nicht ein noch aus weist und das du am liebsten hättest das dich jemand mit einer Pistole erschießen soll?
Und du meinst nur weil Tiere ihre Schmerzen vielleicht nicht so ausdrücken können wie wir, habe sie keine oder weniger?
Kayleigh schrieb: ich möchte nicht diese Schmerzen erleiden, denn ich weiß wie Qualvoll Schmerzen sein können.
Und ich bin dankbar für alle Wissenschaftler und Versuchstieren die soviel Schmerz so kranken Menschen nehmen konnten
Ja danken solltest du ihnen, verdient haben wir dafür sicherlich etwas anderes ^^ und diese Versuchstiere stellen sich freiwillig zur Verfügung und machen das aus purer Menschenliebe...
Kayleigh schrieb:nehme ich das hin auch wenn ihr extrem Gegner und dafür hasst oder auch am liebsten [....] würdet.
Ohja :D


melden
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 17:01
Kayleigh schrieb:So wenig Tierversuche wie möglich.....aber so viele wie absolut nötig.
Der Satz zeigt doch nur wie hier sich einer windet um irgendwie die Tierversuche zu rechtfertigen.
Jeder einzelne Tierversuch ist unnötig, wo ist denn da die akute Not .

@Kayleigh
Kayleigh schrieb:Ist das ein muss?
Wenn du dich doch gegen Medizin, Ärzte, Op etc. lehnst, dann finde ich das unnötig.
Wenn man Angestellter oder Arbeiter ist ,ist das ein muß, auch später als Rentner.


@Vymaanika
Das Bild zeigt , wie Absurd eigentlich Tierversuche sind


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 17:05
@Zophael
Ich kaufe Produkte die frei von Tierversuchen sind und wie ich sehe werden es immer mehr.

Nunja, ihr malt ja auch nur schwarz, bei euch gibt es nur negatives.
Böse Menschen die einfach zu Ärzten gehen und dann noch Medizin einnehmen.
Dabei könnten sie all diese Tiere retten wenn sie sich weigern würden das all in anspruch zu nehmen.

Ehrlich, ich glaube keinen von euch, der noch nie Medikamente einnahm weil er Schmerzen hatte und ich glaube auch keinen, der sich Zähne, Brüche etc. ohne Narkose ziehen, richten läßt.


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 17:08
vii schrieb:Ja und wieviele müssen dafür ihr Leben geben? ^^ ich fänd das ehrlich gesagt nicht schade, schade finde ich das wir andere Wesen dazu benutzen, damit wir länger Leben, wir züchten sie extra nur für diesen Zweck! Aber gut, du hast ja gesagt das dir deine Spezies in der hinsicht wichtiger ist, ich hab da eben eine andere Einstellung.
Du kannst ja gern auf Medikamente verzichten, wenn dir die Pharmaindustrie für ihre Methoden abstrafen möchtest. Schwer kranken Menschen die Hoffnung auf Besserung zu nehmen, würde ich mir nicht herausnehmen wollen - wenn man Gesund ist hat man leicht reden.
Das zweifel ich allerdings an. Außer wir reden hier von der Erkenntnis das es sinnlos war :)
Bei Experimenten kommt es immer zu einem Erkenntnis Gewinn, ob der nun der erwartet ist oder nicht, ist eine andere Frage. Es sind ausgebildete Wissenschaftler von den wir hier sprechen, keine kleinen Kinder die Ameisen versenken. Bei welchen Experiment, kommt man zu dem Schluss, dass es nutzlos gewesen ist und zu keinem Erkenntnisgewinn?
vii schrieb:Vielleicht, vielleicht in Zukunft auch nicht, du kennst dich da besser aus aber ich hab gelesen man könne das in Zukunft vielleicht auch am Computer simulieren und so auch da auf Tierversuche verzichten. Und wie es aussieht gibt es auch da fortschritte die hoffen lassen.
Um einen ganzen Organismus am Computer simulieren zu können, müsste man ihn gänzlich verstehen, davon sind wir noch sehr weit entfernt.
vii schrieb:Während die computergestützte Simulation von Körperorganen in der Forschung noch am Anfang ihrer Möglichkeiten steht, sind die Anwendungen der Computertechnik in anderen Bereichen dagegen schon weiter.
Man versteht noch nichtmal alle Funktionen einer einzelnen Zelle, geschweige denn eines ganzen Organs oder Mehrzelligen Organismus. In der Physik ist die Anwendung von Computersimulationen wesentlich einfacher, da man die Wechselwirkungen kennt und definieren kann.

Ich verweise z.B. auf der Projekt Folding@Home, damit begreifbar wird, wie komplex schon einzelne Proteine sind. Und damit auch klar wird, dass wir leider noch nicht in der Zukunft sind.

Home[/at_user]]wikipedia Folding@Home


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 17:08
@vii
vii schrieb:Und du meinst nur weil Tiere ihre Schmerzen vielleicht nicht so ausdrücken können wie wir, habe sie keine oder weniger?
Habe ich das irgendwo geschrieben?
Mein letzter Hund hatte Qualvolle Schmerzen weil er sehr krank war und er war seinem Tierarzt dankbar weil er seinen Schmerz nehmen konnte und er Jahre weiter leben durfte.


melden
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 17:13
@Kayleigh
Ich hebe nichts gegen Medikamente und auch nichts gegen Ärzte auch nichts gegen Forschung nachMedikamenten, aber bitte ohne Tiere.
Und wenn man was Testen will, dann bitte an der eigenen Spezies.
Was ist daran schwer zu verstehen.
Krankheiten entstehen oft durch eine falsche Lebensweis.


melden
vii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 17:18
@C8H10N4O2
C8H10N4O2 schrieb:Bei Experimenten kommt es immer zu einem Erkenntnis Gewinn, ob der nun der erwartet ist oder nicht, ist eine andere Frage. Es sind ausgebildete Wissenschaftler von den wir hier sprechen, keine kleinen Kinder die Ameisen versenken. Bei welchen Experiment, kommt man zu dem Schluss, dass es nutzlos gewesen ist und zu keinem Erkenntnisgewinn?
Das kann ich dir nicht sagen, aber es wird schon was dran sein.
vii schrieb:Besonders sei der erneute Anstieg im Bereich der Grundlagenforschung zu kritisieren. Dabei seien 2009 rund 438.000 Tiere (plus 52.000/13,5 Prozent) von Wissenschaftlern verwendet worden, um Erkenntnisse, die nicht direkt zum Nutzen der Menschen seien, zu gewinnen, ihre Neugierde zu befriedigen oder gar um einen Titel zu erhalten.
Aber findest du denn wirklich das sowas legitime Grundlagenforschung ist die man so weiter betreiben sollte? ich sehe da keinen nutzen, wenn man Tiere auf so eine Art und Weise quält um z.b. herauszufinden wie groß der Lebenswille einer Maus ist, sowas sollte man mit den Forschern machen die sowas durchführen, einfach widerlich!
Aus wie vielen dieser versprochenen Therapien wird denn tatsächlich etwas? Wir müssen beide Seiten ernst nehmen. Viele Versuche sind ganz offensichtlich nicht mit dem Tierschutz vereinbar. Für die Grundlagenforschung leiden viele Tiere schrecklich: Ratten werden stundenlang in Wasserbecken gehalten, nur damit man herausfindet, wann sie den Lebenswillen aufgeben. Affen werden durch Wasserentzug gezwungen, sich Experimenten zu unterwerfen. Freiwillig würden sie sich nicht fixieren lassen.
@Kayleigh
Kayleigh schrieb:Mein letzter Hund hatte Qualvolle Schmerzen weil er sehr krank war und er war seinem Tierarzt dankbar weil er seinen Schmerz nehmen konnte und er Jahre weiter leben durfte
Und ihm würdest sowas doch sicher auch nicht antun wollen


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 17:19
@Kayleigh
Ne mal im ernst, ich reagiere so heftig auf das Thema weil es absolut nicht im Verhältnis steht, was hier auf der Welt passiert. Hier geht es nicht um 10 Laborratten die mal auf eine Tablette gegen Alzheimer, Aids oder sonstiges getestet werde. Es werden Tiere fast aller Arten im großen Stil verheitzt für allen möglichen Bullshit. DAS ist es was mich stört. Wer sind wir das wir so respektlos mit andern Spezies umgehen dürfen?

Und mal so am Rande: Die Pharamaindustrie ist auch "nurnoch" ein gewinnorientiertes Unternehmen mit eigener großer Lobby. Was heute in einer Apotheke verkauft wird braucht zu 90% kein Mensch. Trotzdem wird wahrscheinlich das Zeug vorher irgendeinem Affen oder sonstwas massenweise reingepummt um zu schauen was passiert.

Wie gesagt, der ganze mist steht heutzutage nicht im Verhältnis...

@Kayleigh
Dann auch noch zu fragen (@kekscore) "Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?" grenzt meiner Meinung nach schon ziemlich an.... Ach ich lass es lieber -.-


melden
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 17:22
@Zophael
Zophael schrieb:Trotzdem wird wahrscheinlich das Zeug vorher irgendeinem Affen oder sonstwas massenweise reingepummt um zu schauen was passiert.
Tieren wird die 10 bis 100 fache Menge gegeben um zu sehen was passiert.
Das ist eine einzige Schweinerei


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 17:26
Ohh das mußte ja kommen, das würdest du deinen Hund auch nicht antun wollen... Augenroll

Man kann hier schreiben was man will, man kommt hier auf keinen Nenner, hier wird zerpflückt und wie ich bei anderen schon hörte erst gar nicht auf Fragen geantwortet.

Achja, ich war auch schon Proband aber wen juckt es, keinen.

Ich sollte besser an mein Herz denken, oder doch nicht, eventuell spart man dann Medzin die ich brauch.

Schönen Abend noch, ich geniesse jetzt meine Freie Zeit.


melden
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 17:31
@Zophael
Die Sache ist sogar so, manchmal gibt es den gleichen Wirkstoff in 10 verschiedenen Variationen, von 10 Herstellern.
Alle haben das aber auch an Tieren unabhängig geteste.
Jeder will natürlich das Patent drauf haben.
Und das möglichst vor der Konkurenz.
Du kannst dir ja dann vorstellen wie da die Tiere verheizt werden


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 17:34
@Kayleigh
Ne da kommt man auch auf keinen Nenner. Ausser Argumente in Richtung schwerer Krankheiten und heißer Luft ist nichts gekommen. Solange die Realität aber sagt (und das ist FAKT) dass für jeden Bullshit (auch auf denen Medizin drauf steht) Tiere verheitzt werden, sind Tierversuche das allerletzte.


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 17:39
@Rüganer
weil ich die Pille ebenfalls verzichtbar, sogar überflüssig finde. Das ist eher Luxus, meine ich.
Was schlägst du statt dessen vor? "Enthaltsamkeit"?
nein damit fuscht man der Natur sogar noch voll ins Handwerk, damit ungehemmt gevögelt werden kann..
Überbevölkerung ist ja sooo viel besser...


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 17:49
@so-ist-es
so-ist-es schrieb:Ich wünschte mir , so Außerirdische würden die mal so für 1 Tag nur mißrauchen als Laborratten.
Was manche hier so für krude Fantasien haben... Wahrscheinlich zu wenig Liebe bekommen.
so-ist-es schrieb:Ich bin in einer Pflichtkrankenkasse,die mir monatlich zwangsweise Geld abnimmt
Stell dir mal vor, das sind wir alle.
so-ist-es schrieb:Das Bild zeigt , wie Absurd eigentlich Tierversuche sind
Nein, das Bild ist dummes Zeug, weil es die "Ärzte" mit grimmigem Gesichtsausdruck zeigt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Forscher in ihren Laboratorien Hass auf ihre Versuchsobjekte empfinden. Das Bild ist billig und polemisch.


melden
Anzeige

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 17:54
so-ist-es schrieb:Ich wünschte mir , so Außerirdische würden die mal so für 1 Tag nur mißrauchen als Laborratten.
[unqualifizierter Kommentar] langsam ist aber mal gut hier :X [/unqualifizierter Kommentar]


melden
362 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden