weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

2.764 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Tier, Tierversuche, Labor, Versuche
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 17:55
@vii ist ja momentan offline, gilt aber auch @all
vii schrieb:Aber nimm mal dein Haustier, falls du eins hast und bring ihn ins Labor und guck dir an was damit gemacht wird, hier wurden schon Bilder gezeigt, das ist genauso scheisse oder nicht?
Die nehmen keine Tiere, die Du so kennst (Haustiere, etc.).
Sie benutzen größtenteils Labortiere und die haben mit "ge-
wöhnlichen" Tieren wenig gemein, weil es Klone sind. Wie
soll man die Wirkung eines Medikaments überprüfen, wenn
es alles unterschiedliche Tiere wären. Laborratten z.B. besit-
zen weltweit alle die gleichen Gene, sind also alle identisch,
Klone eben. So wird es auch mit Laborkaninchen gemacht,
eben um die Resultate nicht zu verfälschen. Und wenn nun
"Tierschützer" kommen und diese alle frei lassen wollten,
dann schicken sie sie in den Tod, da Labortiere in der Natur
nicht überleben.

Auch die Idee, den Tieren doch wenigstens etwas Heu in den
Käfig zu legen muß man ablehnen. Zum Einen sind es ja La-
bortiere und wurden im Reagenzglas gezüchtet. Ergo ist Gras
nicht ihre Umgebung, die sie kennen. Zum Anderen, können
sich die Tiere infizieren, auf andere Labortiere übergehen und
jahrelange Laborreihen zunichte machen. Von daher muß es
da recht steril zu gehen.

Also liebe "Tierschützer", es handelt sich also nicht um Ku-
scheltiere (Zootiere), sondern um Labortiere, deren Heimat
Labore sind und die Natur ihr Tod bedeutet.


melden
Anzeige
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 18:02
@der-Ferengi
Danke für deinen Bericht
Das macht die Sache ja noch schrecklicher.

Da ist nichts natürliches mehr dran
sogar an Heu können sie sich nicht erfreuen.
Sie leben, wenn man das leben nennen kann,
völlig steril.
Sie sind völlig unfähig sich zu orientieren und sich ihres Daseins zu erfreuen.
Zu den physischen Grausamkeiten kommen dann noch die psychischen.

Mann sollte nur mal 10 Tage die Experimentatoren in diesen Zustand versetzten
dann regelt sich die Sache von selber.


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 18:02
@der-Ferengi
Hmm und auf der ersten Seite (dritter Post) das Video angesehen? Da babbelt der Kommentator aber was anderes. Ansonsten stimme ich dir zu. Kann mir aber nicht vorstellen das es ausschließlich so ist.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 18:04
@so-ist-es
so-ist-es schrieb:... Da ist nichts natürliches mehr dran ...
Ganz genau. Darum ist "Tier"liebe hier vollkommen
fehl am Platz.

Das Du das nicht wußtest, war mir schon klar, denn
auf den Seiten wo Du Dich rumtreibst, wird sowas
gerne verschwiegen und als Kuscheltiere dargestellt.


melden
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 18:09
@der-Ferengi

Da bleibt nur noch Mitleid und Bedauern.
Ich sehe darin ein schweres Vergehen an der Natur
Als frommer Mensch , also Christ, kann ich das nur
als Sakrileg an der Natur Gottes sehen
das ist wirklich das absolute Grauen


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 18:10
@Zophael
Zophael schrieb:... Kann mir aber nicht vorstellen das es ausschließlich so ist.
Habe ich auch peinlichst darauf geachtet, das es so
nicht rüber kommt.


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 18:14
@der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:Sie benutzen größtenteils
Oha stimmt mit einem einzigen Wort. Ok nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil :D Der Rest hört sich allerdings trotzdem so an ;-P


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 18:14
so-ist-es schrieb:Mann sollte nur mal 10 Tage die Experimentatoren in diesen Zustand versetzten
dann regelt sich die Sache von selber.
Schon wieder diese kranken Fantasien. Und ihr echauffiert euch über "Tierversuche"? Da kann man nur mit dem Kopf schütteln...


melden
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 18:19
@KillingTime
KillingTime schrieb:Schon wieder diese kranken Fantasien.
Keinesfalls, ich kann mir gut vorstellen,daß wenn Ausserirdische das Ausmaß feststellen
genau das mit uns machen werden


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 18:31
so-ist-es schrieb:ich kann mir gut vorstellen,daß wenn Ausserirdische das Ausmaß feststellen
genau das mit uns machen werden
Ja, ich sagte bereits, deine Fantasie geht mit dir durch.


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 18:35
@der-Ferengi
Von Klonen halte ich überhaupt nichts. Für mich hat jedes Lebewesen ein Recht auf Leben, ganz gleich ob es sich um ein normales Tier handelt oder einen "Klon". Irgendwelche Wesen heranzuzüchten, deren einziger Sinn im Leben darin besteht, mit Medikamenten vollgepumpt zu werden und elendig zu krepieren finde ich unverantwortlich. (Die Tiere einfach freizulassen ist aber natürlich auch Unsinn, da könnte man genauso gut einen Hamster im Wald aussetzen.)


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 18:40
@so-ist-es
@LeiTinanT

Schaut euch an, was Sympathisanten eurer Ideen tun. Klatscht in die Hände. Jauchzet und frohlocket!

Diskussion: Tierschützer zerstören Labor, vernichten Jahre Autismusforschung


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 18:41
"Man könnte heute sofort alle Tierversuche einstellen, der bisherige Fortschritt ist völligausreichend."

@Solifuga
"Wer gibt dir das Recht, zu bestimmen, was ausreichend ist?"

Wer gibt den Menschen das Recht an Tieren herum zu experementieren?

@emanon
"Ja, ja, es sind immer die Anderen schuld."
Das meiste blut klebt an den Experemantoren und Befürwortern ;)

@shionoro
"man sollte die Forscher aber auch nicht zu Mördern und Folterern erklären."

Zu was den sonst? Also willst du mir damit sagen das Forscher keine Mörder oder Folterer sind nur weil sie für uns Forschen?

@KillingTime
"Schon wieder diese kranken Fantasien. Und ihr echauffiert euch über "Tierversuche"? Da kann man nur mit dem Kopf schütteln..."

Und Tierversuche sind nicht krank?Achja ich hab vergessen das es bei dir so ist dass solange es für den Menschen nütztlich ist es auch nicht zu "krank" gelten kann *rofl*. Wir sagen dass nur zu den Leuten die soetwas verdient haben. Denn Gott sei dank das es noch Menschen gibt die Ahnung von Gerechtigkeit haben.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 19:02
@Choko
Um gesicherte Versuchsreihen aufzubauen,
braucht man standartisierte Versuchstiere,
um die Ergebnisse nicht zu verfälschen.

Mir gefällt es auch nicht, aber wie kann man
sonst Preparate überprüfen, wenn man im-
mer andere Tiere nimmt, die anders darauf
reagieren. So geht das nicht.

Um es zu verdeutlichen, habe ich hier mal ein
(extrem) Beispiel konstruiert, was passieren
würde, wenn man immer andere Tiere nehmen
würde.

Beitrag von der-Ferengi, Seite 60


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 19:11
@LeiTinanT
Ich hatte Dich heute Mittag auch ge@dded. Wenn Du mal auf
meinen Link klicken könntest ...


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 19:28
@LeiTinanT
Und noch ein kleiner Tip:
Spoiler
72d999 anl


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 19:46
@der-Ferengi wo haste den die geile grafik her?


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 19:48
@25h.nox
Na, selber gemacht, wie alle Grafiken hier auf allmy.
Jaaaa, ist .gif, hätte .png nehmen sollen. ;)


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 19:50
der-Ferengi schrieb:Zum Einen sind es ja Labortiere und wurden im Reagenzglas gezüchtet.
Choko schrieb:Von Klonen halte ich überhaupt nichts.
Irgendwie habe ich das Gefühl, dass hier ein Missverständnis vorliegt. Klar, um genetisch veränderte Labortiere herzustellen, muss man mal eine Blastozyste in eine Petrischale tun und diese später einer Leihmutter unterjubeln. Ansonsten klont man aber die meisten Labortiere nicht, sondern verwendet Inzuchtstämme, wodurch eine geringe genetische Diversität zwischen den Exemplaren erreicht wird.

Und für mehr Klarheit zum Thema, was man überhaupt mit den Tieren machen darf, würde ich mal einen Blick ins Tierschutzgesetz (TierSchG) empfehlen: http://www.gesetze-im-internet.de/tierschg/BJNR012770972.html


melden
Anzeige
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

23.04.2013 um 19:54
@der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:Mir gefällt es auch nicht, aber wie kann man
sonst Preparate überprüfen, wenn man im-
mer andere Tiere nimmt, die anders darauf
reagieren. So geht das nicht.
Deshalb ist auch die Beipackliste oft Ellenlang wegen den möglichen Nebenwirkungen.

Mal ne Frage wenn schon bei Tieren gleicher Art extreme Unterschiede in der Wirkung
sind,wie dann erst recht wenn diese Medikamente auf einmal auf Menschen angewendet werden.
Erstens ist das eine andere Art ,zweitensind nicht alle Menschen Klone, reagieren demnach unterschiedlich.
Von daher wäre ein Tierversuch ehe Sinnlos.


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden