weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

2.764 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Tier, Tierversuche, Labor, Versuche

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

24.04.2013 um 15:02
Kreischmann schrieb:Schon mal was von natürlichen Alternativen der Schädlingsbekämpfung gehört/gelesen? Tiere fressen Tiere zb.
Und das ändert vom ethischen Standpunkt her genau was? Ob man die Schädlinge selbst mittels Giftdusche umbringt oder die Drecksarbeit von Prädatoren erledigen lässt - tot ist tot. Und ökologisch gesehen ist es auch nicht immer die bessere Wahl, eine räuberische Spezies einzuschleppen.


melden
Anzeige

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

24.04.2013 um 15:07
kommt auf den Tierversuch an- bei einigen Dingen ist es einfach mal 0 hilfreich für den Menschen sie vorher am Tier zu testen bzw gibt es bessere Alternativen.
Wenn es sich um Tierversuche wie die Harlows geht verstehe ich seine Begründung durchaus


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

24.04.2013 um 15:12
@wrentzsch
wrentzsch schrieb:Warum macht man keine Versuche am Menschen um den Tieren das Leid zu ersparen?
Ich hoffe du bist nicht so dumm wie du dich stellst

1)Die Priorität für das Leid von Tieren in unsere Gesellschaft ist derzeit die Folgende

Wenn ich entscheidet dass ich heute Mittag Hänchen essen will und nicht salad dann wird für mich ein Hänchen zum schlachtgewicht geqäult und umberacht.
Einfach so. weil mir danach ist

Wenn ich entscheide dass die Mäuse in meinem Keller mir lästig sind. Hat die gesellschaft nicht das geringste Problem wenn ich sie vom Leben zum Tode befördere
Einfach so weil mir danach ist

Die laune eines Menschen ist derzeit wichtiger als das Leben eines Tieres...

Und du fragst dich jetzt warum unsere Gesellschaft nicht 1:1 Tierleid in Menschenleid umwandelt um tierleid zu reduzieren?
dafür müsste das Leben eines Menschens geringer eingestuft werden als das Leben eines Tieres.

2) aus verschiedenen Gründen könnte man viele Versuche nicht an Menschen durchführen selbst wenn man es wollte. es hat wahrscheinlich keinen Sinn ins detail zu gehen.

Warten wir ab ob du verstehst dass es realistsicher ist jemanden zu überzeugen auf Kannichenbraten zu verzichten um ein kannichen zu retten als ihn zu überzeugen auf sein Leben zu verzichten um ein Kannichen zu retten


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

24.04.2013 um 15:14
@Rüganer

Die Pille ist nicht nur ein Luxusartikel.
Das wurde hier auch schon erklärt.

Ich nehme die Pille zum Beispiel, weil ich meine Menstruation unregelmäßig bekomme, stark blute und Höllenschmerzen habe.
Seitdem ich sie nehme, geht es mir besser.

Eine Freundin von mir hatte starke, schmerzhafte Akne - sie nimmt jetzt die Pille und ihre Haut ist viel besser geworden.

Ich verhüte auch zusätzlich mit Kondomen: Doppelt hält besser.
Die Pille kann versagen, das Kondom reißen oder verrutschen.
Da ist es besser zwei Verhütungsmethoden zu kombinieren.


melden
Rüganer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

24.04.2013 um 15:27
@Lepus

Die Tiere werden bei den Tests/Versuchen mit der Pille sicher auch gelitten haben.
Und das monatige Bluten gehört zum Frau-Sein nunmal dazu. Gibt schlimmeres.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

24.04.2013 um 15:34
@Rüganer
Sterben gehört zum Menschsein doch auch dazu, Krankheiten auch, Schmerzen auch. Warum willst du dann überhaupt Medikamente einwerfen?
Deine Argumentation ist invalid.


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

24.04.2013 um 15:39
@Rüganer
Krankhaftes Bluten über Wochen hinweg gehört definitiv nicht dazu und davon nur sprach ich.


melden
Rüganer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

24.04.2013 um 15:47
@emanon

Meinst du jetzt bezüglich meiner Meinung zur Pille? Meiner Ansicht nach muss man die aber nunmal nicht nehmen. Wer meint, er muss sich mit Hormonen vollstopfen, die auf den Kosten der Tiere entworfen wurden, kann das doch von mir aus gerne machen. Ob ich nun was gegen die Pille habe oder nicht, ändert doch eh nix dran, dass sie weiter fort besteht und weiter, aus was für Gründen auch immer, eingenommen wird...

@Lepus

Das hört sich in der Tat krankhaft an. Kam das denn öfter vor oder war das einmalig, dass es über Wochen blutete? Gibt es für sowas denn keine Ursache?


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

24.04.2013 um 15:50
@Rüganer
Wo ist der Unterschied
A nimmt die Pille weil sie dadurch einen geregelten Zyklus und erheblich weniger Schmerzen hat.
B nimmt ein Schmerzmittel weil er dadurch erheblich weniger Schmerzen hat (Ursache Verletzung oder Krankheit)


melden
Rüganer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

24.04.2013 um 15:54
@emanon

Ich habe die Pille bisher nur als Verhütungsmittel angesehen, bin doch aber jetzt eines Besseren belehrt worden. Ja, ich hatte wirklich keine Ahnung, dass die Pille so einen Einfluss auf Stärke der Blutungen oder sonst was hat. Wozu gibt es dann zusätzlich noch "Dolormin für Frauen" und solche Schoten? :D :D

Helfen Kondome denn auch bei Penisschmerzen oder Verengungen der Vorhaut?


*kleiner Scherz, sorry musste grade sein :P :D ;)


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

24.04.2013 um 15:57
@Rüganer
Gegen Phimose hilft zum "rechten" Glauben zu gehören.
Juden und Muslime sollen weniger häufig Probleme damit haben.


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

24.04.2013 um 15:58
@Lepus
Naja da hat die Natur aber wirklich Kräuter für bereitgestellt, es gibt etliche phytohormonhaltige.


melden
Rüganer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

24.04.2013 um 15:59
@emanon

Ist man jetzt sogar schon rechts, wenn man kein Jude oder Moslem ist?
Dann habe ich wohl was verpasst und bin in der Tat rechts o.O


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

24.04.2013 um 15:59
@Rüganer
Das hatte ich über Jahre hinweg.
Meine Ärztin vermutete, dass mit meinem Hormonhaushalt etwas nicht stimmt.
Bevor weitreichende Untersuchungen gemacht wurden (vor denen ich große Angst hatte - war damals erst 14 oder 15 Jahre alt), haben wir es mit der Pille probiert und das hat zum Glück geholfen. ^^
Habe schon mal versucht sie abzusetzen, aber dann ging es wieder los mit übermäßigem bluten. -.-
Rüganer schrieb:
Helfen Kondome denn auch bei Penisschmerzen oder Verengungen der Vorhaut?
Wenn du statt der Vorhaut ein Kondom drannähst - Versuch macht kluch. XD
@emanon schrieb:
Wo ist der Unterschied
A nimmt die Pille weil sie dadurch einen geregelten Zyklus und erhblich weniger Schmerzen hat.
B nimmt ein Schmerzmittel weil er dadurch erheblich weniger Schmerzen hat (Ursache Verletzung oder Krankheit)
Guter Vergleich. ^^


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

24.04.2013 um 16:00
@Rüganer
"rechten" Glauben <---> richtigen Glauben


melden
Rüganer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

24.04.2013 um 16:01
@emanon

Oh man, wie peinlich, meine Konzentration ist echt im Keller für heute. Ich habe jetzt auch Feierabend :)

@Lepus

Na dann freut es mich nun für dich, dass tatsächlich die Pille was an diesem Zustand geändert hat.


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

24.04.2013 um 16:03
@cassiopeia88
Stimmt, aber diese hemmen/verändern die Wirkung anderer Medikamente, die ich auch noch nehmen muss.
Jedenfalls die Naturprodukte, die ich kenne und von denen mir mein Arzt abgeraten hat.


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

24.04.2013 um 16:04
@Rüganer
Danke. :vv:


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

24.04.2013 um 16:07
@Lepus
Mönchspfeffer und Schafsgarbe sollen da sehr gut helfen.

Sorry OT


melden
Anzeige

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

24.04.2013 um 16:43
Rüganer schrieb:Wozu gibt es dann zusätzlich noch "Dolormin für Frauen" und solche Schoten? :D :D
Manche Frauen bluten Wochenlang ohne pause, sie müssen nicht zwangsläufig "große schmerzen" dabei haben - angenehm oder "gesund" ist das allerdings nicht. Bei so etwas helfen Schmerzmittel einfach nicht, da können nur Hormone regulieren.

Wie sieht es eigentlich allg. bei Insekten u.ä. aus was Tierversuche angeht, haben "Tierversuchsgegner" mit Invertebraten immer noch Mitleid, oder ist das Mitleid da nicht mehr sooo... groß ?

@cassiopeia88
Penicillin kommt auch aus der Natur :troll:


melden
111 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden