weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

2.764 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Tier, Tierversuche, Labor, Versuche
halinume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

22.09.2014 um 21:24
@emanon
Lies dir doch mal auch bitte durch was @sanne-ld schrieb. das war nur eine metapher


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

22.09.2014 um 21:27
@halinume
@sanne-ld wollte Tierquäler nehmen. Wo soll jetzt die Metapher sein?


melden
halinume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

22.09.2014 um 21:28
@emanon
bei mir ging es doch auch um die tierquäler


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

22.09.2014 um 21:29
@halinume
Warum hast du dann nicht meine Fragen beantwortet?


melden
halinume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

22.09.2014 um 21:34
@emanon
Ich würde keine Menschen für Versuche nehmen, ich bin für alternativen und das niemand leiden muss.

Es ginge mir lediglich nur darum, das wenn der mensch der dem tier das leid zufügt und keine reue zeigt, selbst erleben würde was das tier erlebt. Würde der Mensch also das gleiche sehen was das tier sieht würde er anders denken.
Es geht um dieses 'Es sind ja nur Tiere' gerede nicht.


melden
halinume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

24.09.2014 um 15:13
Hier noch ein video zu dem Thema :

Video nicht jugendfrei (Login erforderlich)


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

24.09.2014 um 15:31
Das ist stark verstörend, aber für mich nichts neues.Einfach barbarisch Lebewesen so zu behandeln.


melden
halinume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

24.09.2014 um 15:55
@Vymaanika
Da stimme ich dir zu


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

27.09.2015 um 17:11
Warum so viele Menschen was gegen Tierversuche haben??????????????
Es sind nicht genug Menschen!!!!!!

Das sollte deine Frage beantworten :



melden
NothingM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

27.09.2015 um 19:55
Ein sehr interessanter Thread.
Die Frage warum viele Menschen was gegen versuche haben, ist ziemlich leicht zu beantworten, da brauchen wir nicht viel zu diskutieren.
Die wesentlich dringendere Frage, die wir uns in Bereich Tierversuche stellen müssten wäre:
Sind Tierversuche gänzlich zu vermeiden? Und wenn ja, was wären die genauen Alternativen?
Und wenn nein, wie müssten man die Zustände für Labortiere zumindest so ändern, dass sie nicht mehr als nötig leiden?
Das ist aus meiner Sicht der Knackpunkt: Besonders in der Medizinforschung ist nicht so leicht momentan festzustellen, ob ein neues Medikament komplett funktioniert. Klar werden einige sagen nur Zellproben, allerdings ist der voller Umfang möglicher Nebenwirkungen erst bei einen komplexen lebenden Organismus feststellbar, so leid es mir tut. Und Menschenversuche werden erst gegen Ende durchgeführt, wenn das Subjekt bei tierischen Versuchsprobanden angeschlagen hat. Und Labore dürfen vor allem aus Versicherungs-/Gesetzgründen nicht riskieren, dass jedes neue Medikament bei einen Menschen fatale Auswirkungen hat.

Alles in allen... schwierig und nicht so einfach zu lösen :/


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

27.09.2015 um 21:35
Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

Weil es um das Leid und die Qual von Lebewesen geht........
Kein Lebewesen sollte gezwungen werden solches Leid zu erleben....


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

28.09.2015 um 16:57
Ich bin sehr tierliebend,und eventuell wäre es im medizinischen Bereich vertretbar,wenn allerdings jeder seine Produkte an Tieren testen läßt,wie z.B. Autolacke..........ist es unvertretbar.
Und selbst in der Medizin sind die meisten der Tests unnötig,da es bei Tieren zu einem anderen Ergebnis kommt wie beim Menschen


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

28.09.2015 um 17:21
Es bräuchte eine Insel der Seeligen, wo die ganzen Veganer (als Tierversuchsgegner sollte man das schon sein), abgekoppelt vom menschlichen Fortschritt, leben und sich ungezügelt vermehren ernähren könnten.
Hach wär das schön.


melden
NothingM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

28.09.2015 um 17:24
Es brauchte eine Insel der Seeligen wo die ganzen Veganer (als Tierversuchsgegener sollte man das schon sein, abgekoppelt vom menschlichen Fortschritt leben und sich ungezügelt vermehren ernähren könnten.
Hach wär das schön.
Man kann doch auch als "Normalo" gegen Tierversuche sein und sich Alternativen/Verbesserungen überlegen.
Hach, wie schön einfach das schwarz/weiß Denken ist...


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

28.09.2015 um 17:44
@NothingM
Natürlich kommt es totaal glaubwürdig rüber mit der Hähnchenkeule in der Hand gegen Tierversuche zu protestieren (wieso ist PETA eigentlich noch nicht auf den Trichter gekommen).
An Alternativen für Tierversuche wird geforscht, die Zulassungskriterien sind nicht zu einfach zu handeln und jeder Tierversuch muss angemeldet und genehmigt werden (ich rede von Deutschland und nicht von irgendwelchen anderen Ländern) aber das scheinen die Tierversuchsgegner nicht auf dem Schirm zu haben.
Da les ich meist völlig unqualifizierten Mist und bei Nachfragen fällt auf, dass sie nicht weiter gedacht haben als bis bis zum ersten Hundewelpen.
Alle Medikamente, alle OPs wurde an Tieren getestet und ich hab noch keinen gefunden (der sie noch einigermassen auf der Lampe hatte) der auf all das liebend gerne verzichten würde um die Tierchen zu retten oder wenigstens bereit wäre sich von all dem Fortschritt abzukoppeln, der auch künftig mit Hilfe vvon Tierversuchen gewonnen wird.

Für die, die dazu bereit sind, wünsch ich mir wirklich eine Insel der Seeligen, zum einen, damit sie sich wohlfühlen können und zum anderen damit ich mir ihre Schmerzensschreie nicht antun muss, wenn sie ohne Medikamente an Krankheiten verrecken, die ausserhalb ihre Wohlfühlsphäre durchaus behandelbar sind.


melden
NothingM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

28.09.2015 um 17:57
emanon schrieb:Natürlich kommt es totaal glaubwürdig rüber mit der Hähnchenkeule in der Hand gegen Tierversuche zu protestieren
So ein Blödsinn, als ob alle "Fleischesser" automatisch Monster und alle Veganer wiederum Heilige sind :nerv:
Das ist vielmehr eine Ernährungsfrage + persönliche Lebenseinstellung. Ich hab als "Normalesser" (Bevor einer meckert, durch Ernährungsumstellung hab ich aus gesundheitlichen Gründen meinen Fleischkonsum so weit es geht reduziert inzwischen.) hab höchstes Respekt vor jeden Veggie, der tatsächlich mehrere Jahre das so krass durchzieht. Bis auf mein Schatzi haben die meisten Leute, die ich kenne das Vegetarierleben nur ein Jahr durchgehalten.
Und dass das alles nicht so einfach ist, will ich nicht bezweifeln.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

28.09.2015 um 18:00
@NothingM
Natürlich ist nicht jeder Gemischtköstler ein Monster, aber sich seinen Fleischkonsum zu gönnen und Massentierhaltung ect. damit billigend in Kauf zu nehmen nimmt der Ablehnung der Tierversuche in meinen Augen so ein wenig die Basis.
Mit welchem Grund dürfen Tiere für dein Schnitzel sterben, für ein Krebsmedikament aber nicht?


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

28.09.2015 um 18:09
@Furchtlos

Beitrag von Furchtlos, Seite 122
Der Film enthält leider eine ganze Menge an Halbwahrheiten und groben Falschaussagen, aber von einer Tierrechtsorganisation wie Animal Aid habe ich eigentlich auch nichts anderes erwartet als manipulative Stimmungsmache und das Verdrehen von Fakten.
Wundert es dich eigentlich nicht, dass darin kein einziger Befürworter von Tierversuchen zu Wort kommt?


melden
NothingM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

28.09.2015 um 18:13
emanon schrieb:Mit welchem Grund dürfen Tiere für dein Schnitzel sterben
Der Nahrungsbeschaffung und weil ich mir auch was gönnen will. In der heutigen Zeit haben wir die katastrophalen Zustände in Massentierhaltung dadurch zu verdanken, dass wir fast schon maßlos Fleisch konsumieren. Hauptsache schnell und billig. In früheren Zeiten war Fleisch ein seltenes aber dafür besonderes Gut, dass umso mehr wertgeschätzt wurde. Da wurde Fleisch nicht sinnlos mit Medikamenten vollgepumpt oder hochgezüchtet mit Hormonen.
emanon schrieb:für ein Krebsmedikament aber nicht?
An welcher Stelle hab ich das behauptet? :ask: Ich hab doch selber geschrieben, wo die Schwierigkeiten liegen, wenn man versuchen würde Tierversuche in Bereich der Medizin abzuschaffen.


melden
Anzeige
NothingM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

28.09.2015 um 18:14
JohnDifool schrieb:Wundert es dich eigentlich nicht, dass darin kein einziger Befürworter von Tierversuchen zu Wort kommt?
Ich melde mich freiwillig dafür :P:


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden