Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie fühlt sich älter werden an?

360 Beiträge, Schlüsselwörter: Alter, Veränderung, Weisheit, Wachstum, Erwachsen, Reife, Alt. äter Werden

Wie fühlt sich älter werden an?

16.09.2012 um 03:57
@Warhead

:D


melden
Anzeige
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie fühlt sich älter werden an?

16.09.2012 um 03:58
man darf alt werden.. sowas ist doch kein Verbrechen ;-)aber man kann sich jung dabei fühlen und jung dennoch sein.., auch wenn wie bei mir steht schon 40. ich sag , erst 40 , das ist auch ok ;-)

LG Euch gute Nacht


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie fühlt sich älter werden an?

16.09.2012 um 04:10
@leserin
dass dein mann jetzt "besser" aussieht als mit 18 ist so ein phaenomen; frauen wrrden meistens "nur" alt, maenner sehen mit den jahren immer besser aus ;-)
finde ich nicht so fair jetzt ;-)


melden

Wie fühlt sich älter werden an?

16.09.2012 um 04:21
@Haret

das kommt weil sich die Frauen ja immer die ganze Pampe ins Gesicht schmieren müssen. Das wird dann immer mehr je älter sie werden und irgendwann kommt so ein kritischer Punkt an dem das ganze Gebilde zusammenbricht^^


melden
Aniol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie fühlt sich älter werden an?

16.09.2012 um 04:27
Ich werde zwar erst 22, empfinde das Älter werden aber jetzt schon als Last. Als Kind hat man jeden Tag ausgenutzt ist mit Freunden nach der Schule raus etc. Später geht man dann Arbeiten und kommt irgendwann am Abend nach Hause und schon ist der Tag vorbei..die Zeit rast enorm...war gestern noch weihnachten ist morgen schon fast das nächste Weihnachten.


melden

Wie fühlt sich älter werden an?

16.09.2012 um 07:27
naja, der körperliche verfall fühlt sich nicht so gut an. plötzlich hat man rücken, schulter, knie. die haare ergrauen werden dünner, die blase trägt nicht mehr so viel. die schwerkraft zieht an manchen körperstellen heftigst....die sehkraft lässt nach. die wechseljahre geben dann ihr eigenes dazu.ach, man könnte noch einiges schreiben.

dagegen steht die geistige reife, die sich durchaus positiv anfühlt.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie fühlt sich älter werden an?

16.09.2012 um 07:39
Gab da mal ne schöne und aufschlußreiche Dokumentation eines "Versuchs" da wurden Studenten "künstlich" gealtert, sprich sie bekamen eine Art "Alterungsanzug", eine Brille mit eingeschränktem Gesichtsfeld und was auf die Ohren "angetackert".

Viele sind sich nicht bewusst, was sich für einen selbst alles so im Alter ändern kann, zudem leben wir ja in einer Kultur die sich mehr oder weniger eher in ner Art kollektivem Jugendwahn befindet und alt werden ist momentan total unschick...ja ich glaube viele verdrängen in der Tat, dass Degeneration und Verschleiß zum Leben gehören.

Leicht haben es die älteren Mitmenschen jedenfalls nicht, wenn ich mir die Ergebnisse und Aussagen der Studenten in Erinnerung rufe, wie die das empfunden haben. Zudem kenne/kannte ich selbst genug alte Menschen und am schlimmsten wars für die, die zwar noch geistig in höchst Form waren, aber körperlich eben arg abgebaut haben...chronisch krank, behindert, oder alt, wenn eines auf einen selbst zutrifft erkennt man erst wie sehr man auch auf Hilfe und Respekt seiner Mitmenschen angewiesen ist und wie selten man heute beides im Alltag findet !


melden

Wie fühlt sich älter werden an?

16.09.2012 um 08:04
Wie fühlt sich älter werden an?

Hm - normaler Weise ist das ja ein "schleichender" Prozeß, den man(n)/Frau garnicht so richtig mitbekommt. Es ist ja äußerst selten, daß es einen wie ein Schlag trifft (außer bei mir damals im wahrsten Sinne des Wortes) .
Das Wichtigste bei diesem Prozeß des Älterwerdens ist doch, daß man sich nicht aufgibt und unabänderliche Dinge wie ab und zu "Rücken", oder "Brillebrauchen" nicht überbewertet.
Natürlich verschieben sich die Prioritäten, und Dinge, die einen mit 20 Jahren noch zur Weißglut gebracht hätten, belächelt man nachher ... zumindest geht es mir so :) .
Man sollte eigentlich dankbar sein, für jedes Jahr, daß man erlebt, manchmal kann es schneller vorbei sein, als man denkt - und das sogar in jungen Jahren ...
Jungsein ist kein Verdienst und Älterwerden keine Strafe, sondern ein Vorgang, der keinem erspart bleibt - außer wenn man sich in die Riege der 27er einreiht :D , im Grunde beginnt das Älterwerden doch schon mit dem Akt der Zeugung ;) .
Wer sich bei den ersten Anzeichen des wirklich Älterwerdens in die Ecke setzt und rumjammert, was alles nicht mehr geht und sich immer an dem allseits herrschenden Jugendwahn orientiert, ist selber schuld, wenn er/sie den Vorgang des Verfalls noch beschleunigt - man kann viel mit seiner inneren Einstellung wettmachen. Wer aufgibt, hat schon verloren :) !


melden

Wie fühlt sich älter werden an?

16.09.2012 um 08:14
Ich bin fast 70 Jahre alt und kann Dir @Dr.Manhattan und allen anderen nur sagen: nach einer gewissen Eingewöhnungszeit in das sog. Altern und in die körperlichen Veränderungen, finden auch diese bald nicht mehr statt, insofern man seine Aufmerksamkeit nicht darauf fokussiert!

Das subjektive Empfinden ist:

ALT WERDEN IMMER NUR DIE ANDERN!
:bier: --> :D


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie fühlt sich älter werden an?

16.09.2012 um 08:16
@TheLolosophian

könntest du das mal bitte meinen etlichen Kilos Gammelfleisch auf Latschen verklickeren, ich bin erst 41 und der Zahn der Zeit nagt aber sowas von gewaltig an mir !


melden

Wie fühlt sich älter werden an?

16.09.2012 um 08:18
@DieSache
DieSache schrieb:ich bin erst 41 und der Zahn der Zeit nagt aber sowas von Gewaltig an mir !
:D Du Küken! Warte mal 10 oder 15 Jahre ... :D


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie fühlt sich älter werden an?

16.09.2012 um 08:23
@Thalassa

trozdem bei der Befindlichkeit im Alter spielen auch weitere psychosoziale Aspekte eine Rolle !

Ich glaub die künftige Rentnergeneration wird sich einer Vielzahl von schier unlösbaren Problemen gegenüber sehen, wie Altersarmut und Mangel an benötigtem Pflegeaufwand...das macht das Hirn ganz schön weich, wenns zu dem Zeitpunkt des Einsetzens der Auswirkungen des demographischen Wandels der Bevölkerung...neeee in gewisser Weise kann ich die "Ich will nicht alt werden Paranoia" von manchen Mitmenschen sogar verstehen, auch wenn ich wie du meinst noch n Kücken bin ;)


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie fühlt sich älter werden an?

16.09.2012 um 08:28
Die heutige Lebenserwartung von 80-90 Jahren gesund und leistungsstark zu erreichen, unter den ganzen Umweltbedingungen denen wir ausgesetzt sind...einfach ist das nicht !


melden

Wie fühlt sich älter werden an?

16.09.2012 um 08:28
@DieSache
DieSache schrieb:neeee in gewisser Weise kann ich die "Ich will nicht alt werden Paranoia" von manchen Mitmenschen sogar verstehen
... aber sich vorher reineweg selber verrückt zu machen, indem man sich permanent dieses angebliche Schreckgespenst immer vor Augen hält, verdirbt einem doch jede Lebensfreude - finde ich zumindest.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie fühlt sich älter werden an?

16.09.2012 um 08:36
@Thalassa

tja ich für meinen Teil weiß was da auf mich zukommen wird und das macht mir durchaus Deppressionen und das im wahrsten Sinne des Wortes...aber zumindest hab ich noch Humor und den behalt ich auch !


melden

Wie fühlt sich älter werden an?

16.09.2012 um 08:38
@Dr.Manhattan
ich bin jetzt mitte 56, ich merke das meine körperlichen leistungsfähigkeiten nach lassen, aber im kopf wird es zur zeit immer besser.
man sieht vieles mit einer klarheit, die man früher nicht hatte, man ist gelassener und die gefundende einstellung hat sich verfestig,man steht ohne wenn und aber zu sich selbst und solche überlegungen wie, was würden die nachbarn sagen,gibt es nicht mehr.
wenn sich wer an mich stört ist es sein problem und nicht das meine, man wird konsequenter und sortiert menschen aus dem eigenen umfeld aus, weil sie einen nicht gut tun und das ohne gewissenbissen.
ich brauche mich nicht mehr mit anderen zu vergleichen, denn ich bin wer, alleine nur durch mein sein.


melden

Wie fühlt sich älter werden an?

16.09.2012 um 08:39
@DieSache
DieSache schrieb:könntest du das mal bitte meinen etlichen Kilos Gammelfleisch auf Latschen verklickeren, ich bin erst 41 und der Zahn der Zeit nagt aber sowas von Gewaltig an mir !
Jaja, das "Gammelfleisch", der Körper, der alte Madensack - der rückt bei uns Frauen total in den Vordergrund...lach..
Ok, im Moment findet das Altern subjektiv bei mir einfach nicht mehr statt. Ich habe gelernt, nur noch in der Gegenwart zu leben, ohne jegliche Sorgen um gestern oder morgen, wenn ich vielleicht mal TOT - oh my Goood ! _ sein könnte....da gibts keine Probleme mehr.

Ich habe mich aber schon früh mit Tod und Sterben auseinandergesetzt, jahrelang - da war ich erst 33, aber es war nichts morbides oder krankhaftes an dieser Beschäftigung...sie hat mich eher auf das wirkliche LEBEN vorbereitet!
Dass ich bzw. mein Körper alt wurde, begann ich ziemlich früh, so mit 39 Jahren zu begreifen: da wurde ich quasi über Nacht kurzsichtig und kam in die Wechseljahre. Und diese Jahre - sie dauerten alles in allem vielleicht 20 Jahre - hatten es wirklich in sich. Ich hatte eh schon immer eine schwache GEsundheit, aber was die WEchseljahre mir bescherten, hätte ich nie erwartet. Angstzustände, Schlafstörungen, Muskelstörungen und und und, die ganze Palette und noch mehr...

Bei mir lag es zu einem grossen Teil daran, dass ich quasi mit einem Schlag sämtlicher ÖstrogenReserven beraubt wurde...also man darf das nicht verallgemeinern, gell? Betrifft ganz gewiss nicht jede Frau in solch massiver Weise...
Ich habs aber glücklich überlebt, mal mit und mal ohne HormonErsatz.
Jetzt - heute - lebe ich ohne jegliche Medikamente, habe ein gesundes Herz und keinerlei gesundheitliche Probleme mehr. Fühle mich wie in einem Jungebrunnen gebadet!

Ich laufe jeden Tag auf meinen Schaukelschuhen den Berg hinter meinem Haus ca. 3 Km hoch und mache oft auch zusätzlich oft noch einen ExtraTrab durchs Lahntal, ohne dass ich irgendwelche Probleme hätte - und das nur aus Spass an der Bewegung, nicht etwa, in der Absicht, mich fit zu halten!
Klar gibts über das Thema Altern noch viel mehr zu erzählen, aber ich denke, es reicht erst mal fürs erste...:D


melden

Wie fühlt sich älter werden an?

16.09.2012 um 08:41
@DieSache
DieSache schrieb:aber zumindest hab ich noch Humor und den behalt ich auch !
... ich auch! Ich habe mir auch eine unsagbare Gelassenheit angewöhnt, die mir gut tut, wie ich merke :) .
Dinge, auf die ich keinen Einfluß nehmen kann, schiebe ich beiseite.


melden

Wie fühlt sich älter werden an?

16.09.2012 um 08:43
@DieSache
mir scheint der jugendwahn der dich umgibt, macht dir eine fürchterliche angst!


melden
Anzeige

Wie fühlt sich älter werden an?

16.09.2012 um 08:43
@TheLolosophian
TheLolosophian schrieb:Ich habe gelernt, nur noch in der Gegenwart zu leben, ohne jegliche Sorgen um gestern oder morgen, wenn ich vielleicht mal TOT - oh my Goood !
Siehste - so mache ich das auch, obwohl ich eine Menge "Nachwirkungen" davon habe, was mich mit 35 beinahe endgültig auf die andere Seite befördert hätte ... aber was solls, noch bin ich da und mache das Beste daraus!


melden
322 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt