Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vergewaltigung einer Inderin - Warum?

213 Beiträge, Schlüsselwörter: Männer, Vergewaltigung, Inderin
kakaobart
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vergewaltigung einer Inderin - Warum?

03.01.2013 um 18:32
@DieSache
DieSache schrieb:Der Hass und die Wut gegen wie du so schön schreibst "Schwanzträger" stammt häufig aus der eigenen Vita der jeweiligen Feministin, es sind immer die Opfer die man zu lange überhört hat, die den Boden für neue Gewalt bereiten...wärst du eine Frau die eine Misshandlung, eine Vergewaltigung überlebt hat, was denkst du wärst du immer ausgeglichen und friedlich, oder würdest du nicht doch auch deiner Ohnmacht versuchen zu entkommen? ;)
Dann ist also jede Feministin die feministische Gewalt an Männern verherrlicht eigentlich ein Opfer, das sich "wehrt"?

Auf dieser menschenverachtenden "Logik" fußend kann ich auch behaupten, daß die armen Vergewaltiger alle Opfer dominanter Frauen waren/sind und der Akt der Vergewaltigung für sie ein Versuch darstellt diese Rollen für einen kurzen Moment zu tauschen, um sich an einer solchen Frau zu rächen.

Klingt ziemlich widerlich, gell? Denk mal darüber nach, was du uns hier für einen Stuss erzählen willst...


melden
Anzeige

Vergewaltigung einer Inderin - Warum?

03.01.2013 um 18:33
@AllmySpott
Okay.
Mich kotzen Menschen an, die versuchen anderen die mühsam erworbenen Menschenrechte abzuerkennen um ihren primitiven Rachegelüsten besser frönen zu können.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vergewaltigung einer Inderin - Warum?

03.01.2013 um 18:33
@kakaobart

na, nicht schon wieder verallgemeinern, aber Rechtsbewegungen entwickeln sich ja nicht ohne Auslöser und der ist und bleibt nunmal reale Gewalt gegen Frauen und Kinder!


melden

Vergewaltigung einer Inderin - Warum?

03.01.2013 um 18:36
@Zyklotrop

Ich schrieb es schon mal hier, dass mir die Rechtslage bekannt ist und dass sie auch ihre Richtigkeit hat.

Ich finde nur, dass man hier ziemlich unsachlich angegangen wird, wenn man von seinem Gefühl her nicht mit ihr übereinstimmt.

Deswegen bin ich nur User und kein Richter.


melden
kakaobart
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vergewaltigung einer Inderin - Warum?

03.01.2013 um 18:37
@DieSache
na, nicht schon wieder verallgemeinern, aber Rechtsbewegungen entwickeln sich ja nicht ohne Auslöser und der ist und bleibt nunmal rale Gewalt gegen Frauen und Kinder!
Ähm...ich verallgemeinere auf dem selben Niveau wie du. Indem du feministische Kriminalität durch einen Tausch der Täter-/Opferrolle legitimierst. Das ist unzumutbar.

Dieses Thema ärgert mich immer wieder! Es geht mir darum, daß Gewalt an Männern als weniger schlimm empfunden wird, wie die selbe Gewalt an Frauen. Und eines der Symptome für diese sexistische Mentalität ist deine Aussage über die weiblichen "Opfer", die sich ja nur wehren. :o/


melden

Vergewaltigung einer Inderin - Warum?

03.01.2013 um 18:38
@AllmySpott
allmotley schrieb:Ich finde nur, dass man hier ziemlich unsachlich angegangen wird, wenn man von seinem Gefühl her nicht mit ihr übereinstimmt.
Kein Problem, war ja auch nur ein Gefühl das ich ausgedrückt habe.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vergewaltigung einer Inderin - Warum?

03.01.2013 um 18:38
@kakaobart

du liest da Dinge raus, die ich so nie gesagt habe, du verstehst nicht was ich sagen wollte!


melden

Vergewaltigung einer Inderin - Warum?

03.01.2013 um 18:39
@kakaobart

Aber sie wehren sich doch wirklich nur.

Gewalt an Kindern ist noch schlimmer und rangiert noch vor der an Frauen oder gar der an Männern.

[/Ironie]


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vergewaltigung einer Inderin - Warum?

03.01.2013 um 18:44
@kakaobart

nicht jeder Mensch "tickt" gleich ich mag nicht jede Bewegung die sich feministisch nennt denn nicht alle sind pazifistisch, da sollte man schon genauer hinschaun was dahinter steckt, nochmal es gibt nicht "Die Feministin", die sind so unterschiedlich in dem wie sie gegen die männliche Gewalt vorgehen.

Auge um Auge, Zahn um Zahn, nein das ist nicht mein Ding und nicht jede Frau die Opfer war wird gewalttätig, aber wer in einem gewalttätigen Umfeld aufwächst, dem sein Widerstand wird auch gewalttätiger sein, wenn anderst kein Recht zu bekommen scheint, egal ob Mann oder Frau!


melden

Vergewaltigung einer Inderin - Warum?

03.01.2013 um 18:46
Mich kotzen diese neun mal Klugen politisch Korrekten an.


melden

Vergewaltigung einer Inderin - Warum?

03.01.2013 um 18:48
@25h.nox
Oftmals braucht es gar keine komplizierte psychologische Bewertung. Man muß nur einen Spiegel aufstellen, und abwarten, wer reinschaut. Und wer welche Grimassen zieht ;)

Das ist ja echt ein Knaller, was du hier zum besten gibst, @25h.nox
sogar ich bin sprachlos. Von welchem "Stern" wurdest du herabgebeamt, hier aufzumischen?
Oder bist du "einfach nur so" drauf ?
...pseudoinetlligenter kackscheiß...
...ich denke du bist da mächtig stolz drauf...
...noch mehr kackscheiß...
...dich sollte der verfassungsschutz überwachen...
...dein bauchgefühl weißt dich eindeutig als feind unseres rechts und werte systems aus....
...nachdenken wie intelligente menschen...
...zurück in deine ecke und nachdenken....
...wir sind es leid...
...mit regelmäßigen darmspiegellungen...
@25h.nox
25h.nox schrieb:falsch, die gesellschaft als gesamtes ist wichtiger als das opfer.
ist das so schwer zu verstehn?
@25h.nox
2 dinge
1. vlt mal nen gutes buch lesen
2. vlt mal nachdenken, das gehirn funktioniert wie ein muskel, und in ein paar jahren kommste auch von ganz alleine auf sowas.

3.(ja ich weiß ich hab gesagt 2 dinge aber i dont give a ****) mehr star trek schauen...
"Das Wohl vieler ist wichtiger als das Wohl weniger, oder eines Einzelnen."
spock, zorn des kHAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAns.

so und jetzt zum thema
AllmySpott schrieb:
Gibt es nur schwarz oder weiß? Gesellschaft oder Opfer?
was ist das den für ne dumme frage? natürlich ist das opfer tel der gesellschaft, aber halt nur die kleinste teilmenge, auf der anderen seite der abwägung dürften je nach täter 10-50% der gesellschaft stehn, deren intressen sind natürlich wichtiger.
@25h.nox
25h.nox schrieb:genau damit wir niemals opfer werden muss man den tätern helfen wieder normale mitglieder der gesellschaft zu werden von dennen keine gefahr ausgeht.
wenn man die täter einfach nur 10 jahre wegsperrt werden die nur noch gefährlicher.
@25h.nox
25h.nox schrieb:was für ein pseudoinetlligenter kackscheiß... ich denke du bist da mächtig stolz drauf...
natürlich ist das richtig, allerdings unerheblich da die schäden für die gesellschaft durch einen nicht therapierten täter viel größer sind.
@25h.nox
25h.nox schrieb:noch mehr kackscheiß, gibts irgendein beispiel dafür? oder ein trend? ach ne, haste dir ja nur ausgedacht um meinung gegen unser rechtssystem zu machen.
@25h.nox
25h.nox schrieb:die meisten straftaten von vergewaltigungsopfern dürften mit drogen zusammen hängen, das feld muss ehh durch eine legalisierung abgeschaltet werden.
@25h.nox
25h.nox schrieb:dich sollte der verfassungsschutz überwachen, dein bauchgefühl weißt dich eindeutig als fend unseres rechts und werte systems aus.
ohh ich weiß ja das es solche grundsätze gibt, aber mein bauch sagt das sie falsch sind...
@25h.nox
25h.nox schrieb:dein bauchgefühl hat anscheind was gegen unseren staat und usner system, ist ds nicht was der verfassungsschutz überwachen sollte, z.b. mit regelmäßigen darmspiegellungen...
@25h.nox
25h.nox schrieb:du scheinst das system auch nicht verstanden zu haben, ich habs doch grade erst erklärt...
@25h.nox
25h.nox schrieb:willste vlt mal drüber nachdenken wie intelligente menschen sowas trotzdem rauskriegen könnten?
@25h.nox
25h.nox schrieb:aggressiv? wir sind es leid immer wieder auf den gleichen scheiß reagieren zu müssen...
@25h.nox
25h.nox schrieb:war nicht die fragestellung, zurück in deine ecke und nachdenken worum es wirklich ging
@25h.nox
25h.nox schrieb:du nimst die opfer von vergewaltigungen, die daten sind zugänglich und die krankgeschriebenden aus psychischen gründen, auch das ist zugänglich, leg die datensätze übereinander und du hast eine grobe abschätzung, nach langer zeit erst arbeitsunfähiggewordene müssen natürlich über näherungsrechnungen berechnet werden, das ist sache der mathematiker,die kriegen das hin, keine sorge


melden

Vergewaltigung einer Inderin - Warum?

03.01.2013 um 18:53
@Rejana
Rejana schrieb:Täterschutz-Opferschutz, in den letzten Jahren schlägt das Pendel in Deutschland sehr zu Gunsten des Täterschutzes aus, das kann dann schonmal verärgern. In dem Sinne stimme ich Dir HerrDrOrbiter zu.
Für ein Opfer ist es auch vollkommen egal, aus welchem grund der Täter gehandelt hat, speziell bei Vergewaltigungen. Das Problem bei diesem Thema ist oft, das man den Eindruck gewinnen kann, das dem Täter von der Gesellschaft mehr Hilfe zu Teil wird, als dem Opfer.
mMn wäre es wichtiger den Opferschutz mehr auszubauen-anstatt den Täter menschlich zu degradieren.
Übrigens: Sexuelle Gewalt von Frauen gegen Männer ist durchaus möglich. Hier mal was zum lesen darüber, für die, die es interessiert:
http://arnehoffmann.blogspot.de/2010/11/wenn-manner-zum-sex-gezwungen-werden.html
Eine wirklich gute Seite, die du da verlinkt hast (vor allem Spökenkieker). Habs mir mal in den Favoriten vermerkt :)


melden

Vergewaltigung einer Inderin - Warum?

03.01.2013 um 18:53
@Saphira
Stören sie dich bei der Entfaltung deiner Rachefantasien?


melden

Vergewaltigung einer Inderin - Warum?

03.01.2013 um 18:54
@Zyklotrop

Dazu muss ich dir rein gar nichts schreiben.


melden

Vergewaltigung einer Inderin - Warum?

03.01.2013 um 18:56
@Zyklotrop
Zyklotrop schrieb:Stören sie dich bei der Entfaltung deiner Rachefantasien?
Es gibt keine Rachegelüste gesunder Menschen, sondern nur die wirre Ansicht "anderer"

Hat aber nix mit dir zu tun (nehme ich jedenfalls an)


melden

Vergewaltigung einer Inderin - Warum?

03.01.2013 um 19:02
Ich kenne keine Rachefantasien, aber emotionales Diskussionsverhalten, welches übers Ziel hinaus schießt.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vergewaltigung einer Inderin - Warum?

03.01.2013 um 19:02
Gewalt und Krieg lässt Traumen entstehen und die können einen Menschen, egal welches Geschlecht zum Monster werden lassen, ganau aus dem Grund sollte die Gewaltspirale unterbrochen werden!

In vielen Ländern werden täglich Menschen gefoltert, Frauen unterdrückt und Kinder zu Dingen genötigt, die kein Kind erfahren sollte...


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vergewaltigung einer Inderin - Warum?

03.01.2013 um 19:05
@Herrdrorbiter mein bauchgefühl hats mir befohlen (oder die bohnen von gestern).

@Zyklotrop die instrumentalisieriung des rechtsstaates ist eine der gesellschaftlich schlimmsten arten der rache die ich mir vorstellen kann, da damit das ganze system von grund auf korrumpiert wird.


melden

Vergewaltigung einer Inderin - Warum?

03.01.2013 um 19:05
@25h.nox
Du mußt jetzt nichts mehr dazu schreiben, du hast dich doch schon geoutet. Und zwar hinlänglich

Mehr brauchst du nicht hinzuzufügen


melden
Anzeige
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vergewaltigung einer Inderin - Warum?

03.01.2013 um 19:07
Wieso nehmen sich manche Männer das Recht heraus, ihre körperliche Überlegenheit so zu demonstrieren?
Weil sie es können und Spaß daran haben. Besonders wenn keine Strafe zu befürchten ist.

Vermute ich.


melden
218 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden