weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Feministen

2.109 Beiträge, Schlüsselwörter: Videospiele, Feminismus, Frautv, Regine Pfeiffer

Feministen

13.01.2013 um 18:01
Um noch mal auf die Sache mit den Rollen zu sprechen zu kommen:

Eigentlich müsste es doch so sein, dass wenn die Gesellschaft eine Durchmischung der Rollen will, dies auch von beiden Geschlechtern gewünscht sein sollte. Frauen möchten als Maurer arbeiten? Bitteschön. Darüber hatten wir schon gesprochen.

Was aber nicht so ganz rausgekommen ist, ist die Frage, ob sich Männer dann auch gern mehr "weiblich" verhalten möchten.

In meiner Umfrage haben fast alle das Tragen einer Handtasche, welche als typisch weiblich gilt, abgelehnt.

Umfrage: Herrenhandtasche!

Vielleicht können wir das Thema hier nochmal aufgreifen.


melden
Anzeige

Feministen

13.01.2013 um 18:04
@KillingTime
oh Grundgütiger.......
es geht doch darum, dass die Attribute die Frauen und Männern unterstellt werden, so eh nicht stimmen, wobei man das natürlich auch anhand einer Männerhandtaschenumfrage versuchen kann, zu widerlegen, ich dies aber nicht als Beleg für irgend etwas werte


melden

Feministen

13.01.2013 um 18:09
Männer lehnen es auch ab Röcke zu tragen, außer es ist ein Kilt. Reine Konditionierung und Gewohnheit.


melden

Feministen

13.01.2013 um 18:10
@SethSteiner
ich besitze gar keine Handtasche


melden

Feministen

13.01.2013 um 18:10
SethSteiner schrieb:Männer lehnen es auch ab Röcke zu tragen
Außer Haus trage ich ständig einen Rock.

Wikipedia: Gehrock


melden

Feministen

13.01.2013 um 18:11
@Tussinelda
Klar, soll auch vorkommen. Jeder wie er/sie halt mag bzw. braucht, schließlich sind Taschen ja ein Transportmittel.


melden

Feministen

13.01.2013 um 18:13
@SethSteiner
und mich stören die nur.....ich will nicht ständig etwas in der Hand halten oder von der Schulter baumeln haben.....auch Rucksack mag ich nicht. Ich mag nur Einkaufstaschen, die werden auch nur dafür verwendet


melden

Feministen

13.01.2013 um 18:16
@KillingTime

tragen heutzutage aber viele, gerade studenten und hipster.
Oder Beutel.


melden

Feministen

13.01.2013 um 18:17
Jeder Mensch darf sich doch so entfallten wie er will egal welches Geschlechtsteil er zw. den Beinen.


melden

Feministen

13.01.2013 um 18:18
*hat


melden

Feministen

13.01.2013 um 18:24
@shionoro

...wie sieht es denn nun aus hast dir mal die Doku aus Norwegen anschauen können oder hälst du sie noch immer für irrelevant obwohl hier nun auch schon seitenweise darüber diskutiert?


melden

Feministen

13.01.2013 um 18:27
@1ostS0ul

wer diskutiert darüber?
Ich hab die geguckt und ja sie ist irrelevant


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feministen

13.01.2013 um 18:30
@shionoro
shionoro schrieb:laut freud wäre dein verhalten gegenüber deinem partner dann besonders von der abwesenheit deines vaters geprägt, also du müsstest verlassensängste haben, wenn du nicht einen gleichwertigen vaterersatz gehabt hast
Aha. Und wie würden sich in diesem Fall Verlassensängste bei mir äußern? :) Ganz davon abgesehen, dass es meiner Meinung nach völlig irrelavant für das Kind ist, ob nun der Vater oder die Mutter oder beide das Kind erzieht/aufzieht. Solange es sich dabei geliebt fühlt, dürfte es diesbezüglich nicht zu einem "Problemkind" mutieren. Es gibt in jeder Kostellation irgendeine Prägung, ob nun negativer oder positiver Natur, nobody is perfekt...


melden

Feministen

13.01.2013 um 18:31
@shionoro

...kann auch schon einige Seiten her sein...ging es hier nicht darum das einige sagten es wäre alles oder so gut wie alles von der Gesellschaft "aufgezwungen" wofür dann ja auch Statistiken gepostet wurden?


melden

Feministen

13.01.2013 um 18:32
@CosmicQueen

Es würde sich so äußern, dass du männern hinterherrennst und sie kontrollierst und sehr eingeschnappt und ängstlich bist sobald du das gefühl hast sie wenden sich von dir ab.

@1ostS0ul

Es ist auch nunmal ein faktum, dass das allermeiste was wir tun in gesellschaftlicher hinsicht anerzogen ist.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feministen

13.01.2013 um 18:35
@shionoro
Also genau das Gegenteil von dem was ich bin. :D Ok, bisschen Eifersüchtig manchmal, kann sein, aber wer ist das nicht? :)


melden

Feministen

13.01.2013 um 18:35
@shionoro

...aha und dieses angebliche "Faktum" machst du woran fest?
Dann ist die Doku aber nur deswegen deiner Meinung nach irrelevant da sie dieses angebliche "Faktum" überhaupt nicht stützt und sogar die Personen welche ebenfalls dieser Ansicht sind in dieser Doku sehr schlecht wenn überhaupt ihren und auch deinen Standpunkt wirklich argumentativ bekräftigen können...-.-...


melden

Feministen

13.01.2013 um 18:38
@CosmicQueen

also ich jedenfalls bin auch ohne verlassensängste zu meiner mutter ein ziemlich eifersüchtiger und kontrollierender mensch, daher, wie gesagt, freud's theorien sind in ihrem allgemeingültigkeitscharakter genauso überholt wie es auch viele theorien anderer menschen sind, die zwar bahnbrechendes geleistet haben, aber eben auch oft falsch lagen.

@1ostS0ul

Wissenschaftlichen erkenntnissen und empirie?

In der doku, wenigstens solange ich geschaut hab, was mehr als die hälfte war, haben sie die verhältnisse in norwegen untersucht und leute befragt unter der vorraussetzung, dass nowegen angeblich die gleicheste gesellschaft ist und kamen dann darauf, dass immernoch viele männer und frauen in rollenbildern verharren obwohl sie die möglichkeit haben.

Das ist aber nichts was ich jemals abgestritten hätte, oder kam da noch was am ende?


melden

Feministen

13.01.2013 um 18:42
@shionoro

...welche wissenschaftlichen Erkenntnisse denn....wenn ich bedenke das du den Link welchen @Tussinelda gepostet hat nochmals erwähnt hast kann es ja soviel nicht geben...-.-...?

....kann dir leider nicht mehr ganau sagen was wann kam da es schon etwas her ist als ich sie sah =).....jedoch weiß ich noch das es scih nicht nur auf Norwegen bezog desweiteren hast du die "Versuche" mit den kleinkindern und den relativ frisch "geworfenen" gesehen?


melden
Anzeige

Feministen

13.01.2013 um 18:43
@1ostS0ul

Wie schon andere gefragt:
Guck dir an wie viele unterschiedliche gesellschaften und ansichten es gab in der menschheitsgeschichte, in denen sich viele absolut fundamental entgegenstandne, und dann sag mir, unsere ansichten seien nicht großteils anerzogen.


melden
415 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden