weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Feministen

2.109 Beiträge, Schlüsselwörter: Videospiele, Feminismus, Regine Pfeiffer, Frautv

Feministen

19.01.2013 um 18:38
@karliah
Wir? Für wen sprichst Du? Alle Feministinnen? Ist nur Deine Sicht der Dinge die wahre Sicht?
Natürlich ist es nicht ok, wenn jemand gegen den Willen mit jemandem schläft, ob mit oder ohne Bezahlung....aber man kann nicht pauschal davon ausgehen, dass es jede Frau gegen ihren Willen macht, denn man hat heutzutage dann doch einige Möglichkeiten, sich zu wehren, zumindest in unseren Sphären......und es gibt auch Pornodarstellerinnen, die sind Stars, berühmt, werden verehrt........man kann nicht nur die schlechte Seite einer Branche sehen, wenn ich heute einen Porno drehen will, dann heisst das nicht, dass dies frauenfeindlich wäre, sondern dass ich einen Porno drehen will. So einfach kann es auch sein und Feministinnen, die auf andere Frauen herabschauen, weil die möglicherweise etwas machen, was nicht in das Bild passt, die sind das Allerletzte.......
Und jemanden wegen seines Geschlechts zu hassen, ist besonders scheinheilig und saudumm.


melden
Anzeige

Feministen

19.01.2013 um 18:42
karliah schrieb:Und Pornos sind per se Frauenverachtung pur
Warum, weil sie den rezeptiven Part einnehmen?


melden
karliah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feministen

19.01.2013 um 18:42
@Tussinelda
Niemand interessiert sich für Ex-Pornostars, die andere über die Pornoindustrie aufklären wollen. Sitchwort Shelly Lubben. Sagt dir etwas? Ich hasse Männer nicht wegen ihres Geschlechts - ich hasse sie nichtmal (aber ja, ich mache gerne "umgekehrt sexistische" Witze, die Frauen auch oft tagtäglich etragen müssen). Ich erkenne nur an, dass sie zur Unterdrückerklasse gehören (sie haben sich das natürlich nicht ausgesucht) und daher nicht unbedingt helfen können, weil ihnen der Blick fehlt.

Ich kann dir auch empfehlen, die Kommentare auf Sasha Greys Facebook-Seite anzugucken. Sie wird nicht verehrt, das kann ich dir versichern!


melden

Feministen

19.01.2013 um 18:45
@karliah
ich schrieb auch nicht, dass Du Männer hasst......nur mal nebenbei......es ist in jeder Branche in jeder Industrie beschissen.......das kann man nicht nur auf die Sexindustrie beziehen.....wo es um Geld geht ist der Mensch egal


melden
karliah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feministen

19.01.2013 um 18:47
@Tussinelda
Die Pornoindustrie basiert aber auf Ausbeutung. In keinem anderen "Berufszweig" wird die Vergewaltigung von "Arbeitern" einfach so hingenommen. (Und wenn jetzt irgendwer anfängt, die schlechte Behandlung von vielen ArbeiterInnen überall mit Vergewaltigung gleichzusetzen, hau ich ein Kätzchen!)


melden
gibraltar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feministen

19.01.2013 um 18:49
@karliah
Einvernehmlicher Sex ... auch für Geld ... ist keine Vergewaltigung.


melden

Feministen

19.01.2013 um 18:49
Tussinelda schrieb:ich schrieb auch nicht, dass Du Männer hasst
Dann schau mal auf ihre Personal Page...

Kleiner Tipp:
Wikipedia: Misandrie


melden

Feministen

19.01.2013 um 18:49
@karliah
ach, das sind Vergewaltigungen? Das schliesst Du woraus genau?


melden
karliah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feministen

19.01.2013 um 18:49
@gibraltar
Wenn es einvernehmlicher Sex wäre, müsste niemand dafür bezahlen.


melden

Feministen

19.01.2013 um 18:50
@KillingTime
habe ich schon gesehen, ich schrieb aber trotzdem nicht, dass sie Männer hasst in meinem post, denn ich ging auf eine eher allgemein gehaltene Aussage in ihrem vorherigen post ein


melden
gibraltar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feministen

19.01.2013 um 18:50
@karliah
Wie bitte? Wenn eine Frau oder ein Mann entscheidet, für Geld Sex zu haben, ist das eine freie, einvernehmliche (wenn beide Personen das so sehen) Entscheidung. Ich arbeite auch für Geld und werde trotzdem nicht versklavt.


melden
karliah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feministen

19.01.2013 um 18:51
@KillingTime
Misandrie ist mein Lieblingswitz. Heterophobie ist mein Zweitlieblingswitz.

@Tussinelda
Es werden Frauen in Pornos vergewaltigt. Was verstehst du daran nicht? Sie werden zu Dingen gezwungen, die sie nicht wollen.

@gibraltar
Das freut mich für dich.


melden
gibraltar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feministen

19.01.2013 um 18:52
@karliah
Und was hast du jetzt dagegen, dass Menschen gegen Geld Sex haben? Ich habe doch auch nichts dagegen, dass Menschen gegen Geld Brötchen backen.


melden

Feministen

19.01.2013 um 18:52
@karliah
es ist ein Geschäft....der Sex wird durch die Bezahlung einvernehmlich, sofern die Person nicht gezwungen wird und das müsstest Du mir mal beweisen, das dies immer und bei jedem Porno der Fall ist. Ich warte so lange, werde aber nicht die Luft anhalten.....


melden
karliah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feministen

19.01.2013 um 18:53
@Tussinelda
Es geschieht sicher nicht in jedem. Der Konsument weiß es aber nicht, nimmt also in Kauf, dass er sich zu einer Vergewaltigung einen runterholt.


melden

Feministen

19.01.2013 um 18:54
Liebe @karliah , ganz ehrlich, ich kenne deine Probleme nicht, und ich weiß auch nicht welche schlechten Erfahrungen du mit Männern gemacht hast. Vielleicht bist du ein Opfer häuslicher Gewalt oder von Zwangsprostitution, das weiß ich nicht. Aber hier im Forum wollen wir alle konstruktiv miteinander reden, da hilft es nicht, wenn du pauschales Männerbashing betreibst.


melden
karliah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feministen

19.01.2013 um 18:54
Habt ihr euch wirklich schon jemals kritisch mit dem Thema Pornografie auseinandergesetzt, oder plappert ihr einfach nur nach, was ihr so auf "Sex-Positiven" Seiten lest?


melden
karliah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feministen

19.01.2013 um 18:55
@KillingTime
Du bist niedlich und es geht nicht um mich. Mir persönlich geht es ziemlich gut, danke. Ich möchte, dass es allen Frauen so geht.


melden

Feministen

19.01.2013 um 18:55
@karliah
Ich verstehe sehr gut, Du behauptest hier Zeug, das nicht stimmt.......ganz einfach. Wie ich schon einmal sagte, Du kannst keine pauschalen Behauptungen aufstellen und einfach mal so tun, als ob dies dann Fakten seien......


melden
Anzeige
gibraltar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feministen

19.01.2013 um 18:55
@karliah
Beim Brötchenkaufen weiß ich auch nicht genau, ob die Arbeiter vielleicht in der Fabrik angekettet werden. Und trotzdem kann ich auf Grund der Gesetze und der Rechtsdurchsetzung davon ausgehen, dass dem nicht so ist.


melden
106 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden