weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

3.501 Beiträge, Schlüsselwörter: Recht, Gleichberechtigung, Emanzipation, Feminismus, Pflicht
oneday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 04:12
solang eine feste beziehung zwischen mann und frau besteht
hat sie automatisch einfluss auf den mann und somit auf die politik,
da braucht es keine frau an platze eines mannes zu sein.

meine antwort
Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?
es geht eindeutig zu weit!
ich sehe das als krebsgeshwür der heutigen zeit.


melden
Anzeige

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 07:03
@oneday
wie Dein Beispiel zeigt, reicht Einfluss auf den Mann nicht immer aus......


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 07:13
@oneday Was genau zerstört denn dieses Krebsgeschwür? Also ganz konkret. Was ist dadurch schlechter für jeden?


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 08:17
Wieso hat die Frau "die Pflicht, sich um Haushalt und Kinder zu kümmern"?

Ist das Mittelalter noch nicht vorbei?


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 08:54
@Doors
Und woraus ergibt sich diese Pflicht? Aus der Biologie? Dann bitte Quellen, das müsste ja belegt sein. Aus der "Moral"? Wessen Moral? Und wieso wiegt die eine mehr als die andere, ist ja immer eine subjektive Sache und die eigene Moral sollte nicht auf die Gesellschaft übertragen werden. Mit Ausnahme von Dingen wie "man soll nicht töten", aber das sollte wohl klar sein.

Was juckt es Mario Müller, wenn ich mit meinem Freund Rollen ablehne? Was tut es ihm? Mir tut es ja auch nichts, wenn er für sich PERSÖNLICH darauf besteht. Dann sucht er sich die passende Dame und gut ist.

Schadet es der Gesellschaft? Was genau tut es ihr denn? Schadet es dem Frieden, der Wirtschaft?


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 09:03
Warum verdienen Frauen dann im Schnitt immer noch weniger als ein Mann im selben Beruf inkl selber Ausbildung? :ask:


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 09:30
Ich sehe das so, wenn die Frau in ihrem Beruf mehr verdient muss der Mann auf die Kinder schauen und wenn der Mann mehr verdient muss sich die Frau um die Kinder kümmern. Wenn dann beide arbeiten gehen (wie es heutzutage nunmal oft sein muss) muss man sich Kindererziehung und Haushalt aufteilen...

Liebe Grüße
Luma30


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 09:34
@luma30
und wieso sollte es sich ausschliesslich nach dem Verdienst richten? Ein familiäres Konzept sollte auf mehr als auf finanziellen Mitteln beruhen, es sollte keiner etwas müssen, weder, weil er ein bestimmtes Geschlecht hat, noch weil er/sie mehr/weniger verdient.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 09:36
@Tussinelda
Weil es einfach nicht anders geht wenn man eine Familie zu ernähren hat...

Liebe Grüße
Luma30


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 09:42
@luma30
also MUSS ich mich dann quasi alleine um die Familie kümmern, nur weil ich weniger verdiene? Was hat das mit Emanzipation zu tun?


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 10:02
@Chtun
Das Mittelalter ist vorbei. Nirgendwo steht geschrieben, dass die Frau dazu verpflichtet ist, sich um Kinder und Haushalt zu kümmern. Deine Behauptung, dass die Frau biologisch besser dazu geeignet ist, ist auch nicht haltbar.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 10:12
Achja, zur Eingangsfrage! Nein, wir sind noch nicht übers Ziel hinausgeschossen, denn wir haben noch nicht einmal annähernd alle Ziele erreicht!
Mich nervt es, dass Männer sich immer darauf berufen, etwas besser zu können, nur weil sie eben Männer sind und das biologisch so festgelegt ist. Das ist totaler Blödsinn!
Das beruht alles auf Konditionierung! Nur die wenigsten besitzen die intellektuelle Kapazität, die typischen Rollenbilder zu hinterfragen.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 10:14
@Franziska
das sind nicht nur Männer, auch Frauen denken so.....was ja irgendwie noch verstörender ist


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 10:16
@Tussinelda
Ja, ich weiß :( Manche leben gern mit Gehirnwäsche...


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 10:19
Franziska schrieb:Mich nervt es, dass Männer sich immer darauf berufen, etwas besser zu können, nur weil sie eben Männer sind und das biologisch so festgelegt ist. Das ist totaler Blödsinn!
was ein bullshit... männer sind frauen durchschnittlich körperlich überlegen. auch ist die intelligenzverteilung bei männern deutlich weiter gestreut, es gibt also mehr dumme und mehr intelligente männer als frauen. das ist in der tat so biologisch festgelegt(evolutionsbiologie und so...)


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 10:20
@25h.nox

Es ist dennch absolut unsinnig daraus resultierend davon auszugehen, dass eine frau aufgrund ihres Frau seins etwas nicht könnte.

Im übringen solltest du sebst wissen wie einseitig und unzuverlässig iq tests sind


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 10:23
pprubens schrieb: aber missachtet die Pflicht, sich um Haushalt und Kinder zu kümmern
Pflicht? Ja welche Pflicht denn? Gute Güte, das klingt ja nach eisenzeitlicher Weltansicht.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 10:24
@25h.nox

Körperliche Kraft ist heute allerdings in den wenigsten Berufen in der BRD noch gefragt. Kaum einer muss noch mit dem Niethammer zwölf Stunden auf der Werft arbeiten, kaum einer muss noch unter Tage Tonnen Kohle schippen.

So gesehen ist das beliebte Argument: "Männer sind aber viel stärker als Frauen" eines, dass man(n) gern mal Frauen in der sogenannten "3. Welt" erzählen kann, wo 20 Liter Wasser auf dem Kopf über -zig Kilometer bei sengender Hitze geschleppt werden müssen, wo Frauen in der Landwirtschaft den Pflug mit Muskelkraft ziehen müssen oder auch nur als Kindersklavinnen schwere Latsen in Fabriken schleppen müssen. Die werden das gern hören, dass sie keine "Männerarbeit" leisten können.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 10:25
@Doors

die müssens es aber teilweise :p
Ironie


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 10:27
Shionoro schrieb:Es ist dennch absolut unsinnig daraus resultierend davon auszugehen, dass eine frau aufgrund ihres Frau seins etwas nicht könnte.
was ist mit fußball?
Shionoro schrieb:Im übringen solltest du sebst wissen wie einseitig und unzuverlässig iq tests sind
du glaubst wirklich ernsthafte wissenschaftler ermitteln sowas mit normalen IQ tests? vorallem in den bereichen um die es geht sind solche tests nicht zuverlässig
Doors schrieb:Körperliche Kraft ist heute allerdings in den wenigsten Berufen in der BRD noch gefragt. Kaum einer muss noch mit dem Niethammer zwölf Stunden auf der Werft arbeiten, kaum einer muss noch unter Tage Tonnen Kohle schippen.
das ist in der tat richtig, aber wer sagt schon ner frau sie könnte nicht sachbearbeiterin werden weil sie ne frau ist?
Doors schrieb:So gesehen ist das beliebte Argument: "Männer sind aber viel stärker als Frauen" eines, dass man(n) gern mal Frauen in der sogenannten "3. Welt" erzählen kann, wo 20 Liter Wasser auf dem Kopf über -zig Kilometer bei sengender Hitze geschleppt werden müssen, wo Frauen in der Landwirtschaft den Pflug mit Muskelkraft ziehen müssen oder auch nur als Kindersklavinnen schwere Latsen in Fabriken schleppen müssen. Die werden das gern hören, dass sie keine "Männerarbeit" leisten können.
dazu muss man gar nicht in die dritte welt gehn, in deinen späten 40ern gab es auch in dt genug frauen die hart körperlich gearbeitet haben, stichwort trümmer frauen.
sowas geht natürlich, ist aber nicht anzuraten, da das äußerst ungesund ist.


melden
205 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden