weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

3.501 Beiträge, Schlüsselwörter: Recht, Gleichberechtigung, Emanzipation, Feminismus, Pflicht
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 11:20
@25h.nox
Der g-Faktor der Intelligenz ist meines Wissens ähnlich umstritten wie der G-Punkt.
Weibliche und männliche Gehirne sind gleich aufgebaut, von daher sollten auch beide Geschlechter zu gleichen Leistungen fähig sein.
Für unterschiedliche Ergebnisse sind wohl eher Erziehung und Bildung verantwortlich zu machen.


melden
Anzeige

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 11:20
@25h.nox
Hä? Irgendwie komm ich jetzt grad nicht dahinter. Könntest du das bitte nochmal erläutern?


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 11:20
@Doors
:D


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 11:27
emanon schrieb:Der g-Faktor der Intelligenz ist meines Wissens ähnlich umstritten wie der G-Punkt.
hab noch nie was über den g-faktor in den schlagzeilen der frauenzeitschriften gelesen(und ich hab sowas längere zeit in regale geräumt und verkauft...)

mir sind allerdings keine studien bekannt die gegenteiliges behaupten, müsste ja unterschiedliche ergebnisse geben wenn es bullsit ist(natürlich könnte es noch andere erklärungen für die ergebnisse geben)


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 11:38
@25h.nox
@25h.nox
Ich seh da zwischen Bullshit und "umstritten" schon gewisse Unterschiede.
Da ich jetzt nicht die 31.50$ locker gemacht habe um mir die Studie anzusehen, woran wird der g-Faktor genau festgemacht.
Biologische Unterschiede in der Hardware, die das belegen könnten, sind mir nicht bekannt.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 11:43
Nachtrag zum vorigen Post, ich hab da noch was gefunden
Der Allgemeine Faktor der Intelligenz wird auch als Generalfaktor der Intelligenz oder g-Faktor der Intelligenz bezeichnet. Der Begriff beinhaltet, dass in vielen verschiedenen Intelligenzleistungen mehr oder weniger stark ein allgemeiner Intelligenzfaktor mitwirkt. Dies rechtfertigt es, vereinfachend von "der" Intelligenz zu sprechen. Der g-Faktor kann allerdings nur ein grober Orientierungswert über das Intelligenzniveau einer Person oder Personengruppe sein. Bei differenzierterer Betrachtung, wie es z. B. die Berufsberatung oder Neuropsychologie erfordern, ist es oft sinnvoll, die Ausprägungen spezifischer Intelligenzfaktoren zu unterscheiden.

Die Vorstellung von einer allgemeinen geistigen Fähigkeit, die sich in einem einzigen Intelligenzwert ausdrücken lässt, war von Beginn an (Spearman) sehr umstritten und bleibt es bis zum heutigen Tag.[1]...Ein neuerer Ansatz zur Ermittlung eines Generalfaktors der Intelligenz ist die Kurzspeicherkapazität der Erlanger Schule der Informationspsychologie. Danach ist die Intelligenz abhängig von der Informationsverarbeitungsgeschwindigkeit und der Gedächtnisspanne.
Wikipedia: Allgemeiner_Faktor_der_Intelligenz


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 11:44
@25h.nox

Die Studie ist, nach allem was ich ohne 31 euro lesen konnte, eine abbildung eines IST zustandes, sie ist keineswegs in irgendeiner form aufschlussreich über potentiale.

Man hat hier also einen test gemacht:

>>The mental test applied was the Armed Services Vocational Aptitude Battery (ASVAB), from which the briefer Armed Forces Qualification Test (AFQT) scores can also be derived. Males have only a marginal advantage in mean levels of g (less than 7% of a standard deviation) from the ASVAB and AFQT, but substantially greater variance. Among the top 2% AFQT scores, there were almost twice as many males as females. These differences could provide a partial basis for sex differences in intellectual eminence.<<

So, mit diesem test ging man vor um zu messen, ich sehe nicht, dass da irgendwo soziale und gesellschaftliche faktoren mit einbezogen worden sind

Es ist ja gerade auch ein leitgedanke der emanzipation, dass frauen in ihrem potential unterdrückt werden und frauen die ihr potential ausleben kritisch beeäugt oder sogar unterdrückt werden, und man diesen zustand abschaffen will.

Davon mal ganz abgesehen, wir wissen, dass es frauen gibt die vom intellekt her jeden mann in die tasche stecken können und umgekehrt.

Das da eine studie angeblich zeigt, dass es weniger hochbegabungen bei frauen naturgemäß gibt kann kein grund sein, diesen frauen nicht unbedingte unterstützung zu gewährleisten, wie eben ihren männlichen konterparts auch


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 11:46
@emanon der bercht kostet waaaas? sry bei uns geht das übern uni acc
Shionoro schrieb:wir wissen, dass es frauen gibt die vom intellekt her jeden mann in die tasche stecken können und umgekehrt.
jetzt macht dein geschwurbel nicht mal satzintern noch sinn..


melden
oneday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 11:52
@Tussinelda

du scheinst allergisch zu reagieren, wenn das wort MUSS fällt

kenne ich, das sind dann so die lächerlichen reaktionen sich aus
scheinbar lösbaren fesseln zu befreien.

schon wieder - die eigenschaft eines krebsgeschwürs
aus der ordnung geratenes und wucherndes etwas
eine ablehnung in beiden seiten.

keine bange, dieses phänomen ist ja auch bei männern
zu finden.

die probleme haben, sich als mann zu identifizieren.
das passende gegenstück - pendant eben.
naja, jedem das seine.


für mich gilt, was bilden sich frauen eigentlich ein, in das reich der männer einzudringen.
die haben da nichts verloren.

jedes kind kann den mann von einer frau unterscheiden, weil es klare grenzen gibt.
die überschreitung der grenzen - und das gilt auch für den mann - MUSS bestraft werden
ja, MUSS - ob man will oder nicht.

gott wird schon dafür sorgen, dass frauen zu männer werden, wenn sie das wollen
und auch umgeehrt. dass ist dann ihr zugetragenes schicksal.

ansonsten haltet euch an die regel - ein, nur allzu treffendes wort.
ein mann hat von natur aus zugetragene aufgaben, wie es auch die frau hat
sie lassen sich nicht tauschen.

niemand würde auf die idee kommen, ein wasserrohr mit einem elektrokabel zu ersetzen.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 11:58
@oneday
Also bestimmt Gott, was richtig und was falsch ist? Ergo basiert deine ganze Argumentation auf deinen Glauben?

Und wie soll man diese Grenzüberschreitungen bestrafen, was schwebt dir da so vor?


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 12:00
@oneday
Oh weia, dein Post gibt reichlich Grund zum Fremdschämen.
Wahrscheinlich errichtest du die Mauern weil dir bewusst ist nur so nicht von Frauen in die Tache gesteckt zu werden.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 12:01
@oneday
Hallo! Wir befinden uns im 21. Jahrhundert. Ist dir das schon aufgefallen?


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 12:03
@25h.nox

Leichte ausflucht, auf ungünstigen formulierungen rumzureiten anstatt sich mit argumenten aufzuhalten.

Bissle kindisch aber schon.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 12:04
oneday schrieb:ansonsten haltet euch an die regel
Genau, Frauen. Haltet Euch an die Regel!


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 12:05
@Doors
Was für eine Regel? Mir hat keiner Regeln mitgeteilt, was mache ich denn jetzt :(??


melden
oneday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 12:06
darüber mach dir keine sorgen - es MUSS bestraft werden, heißt, es wird bestraft. und da
braucht man nur hin zu schauen.
so.what schrieb:Also bestimmt Gott, was richtig und was falsch ist? Ergo basiert deine ganze Argumentation auf deinen Glauben?
ja, nur gott entscheidet was richtig ist und was falsch, und
und meine ganze argumentation basiert auf das was ich von kindesalter
her beobachtet und erlebt hab.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 12:07
@oneday
Wo wird es bestraft? Wer bestraft es? Alles leere Worthülsen deinerseits, werd mal bitte konkreter. Hier gibt es etliche Menschen, die deinen Glauben nicht teilen und wissen nicht, was du meinst.

Was hast du denn beobachtet und erlebt?


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 12:10
@so.what

Ein loses Wort schläft in des Narren Ohr, wie Shakespeare einst schrieb.

Zum Thema Frauen & Regel daher dieser Cartoon:


tampon


melden
oneday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 12:10
Franziska schrieb:Hallo! Wir befinden uns im 21. Jahrhundert. Ist dir das schon aufgefallen?
ja und?
eine frau ist weiterhin eine frau, und ein mann weiterhin ein mann.
wasser weiterhin wasser, ein baum weiterhin ein baum
die luft weiterhin luft, die erde weiterhin erde, augen sind augen, arme arme, beine beine
füße füße, ohren ohren, ein mund ist immer noch ein mund,
der mond ist immer zeuge der nacht und die sonne das licht des tages...


melden
Anzeige

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.01.2013 um 12:10
@oneday

du hast angst vor frauen, kann das sein?
HAben dich vielleicht im RL frauen unter der fuchtel?


melden
240 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden