weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

3.501 Beiträge, Schlüsselwörter: Recht, Gleichberechtigung, Emanzipation, Feminismus, Pflicht

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

30.01.2013 um 19:17
Lannister schrieb:Der fast schon gesellschaftlich geförderte, und von den Medien ordentlich unterstützte, Egoismus treibt alle Menschen auseinander und macht sie völlig blind , so eine Gesellschaft ist einfach nur zum Untergang verurteilt.
Wenn ich mich an so allerlei Politikerreden und auch Medienberichte erinnere, ist eher von "Wir müssen zusammen stehen und die Krise meistern" die Rede, von "Wir sitzen alle in einem Boot". Da dankt die Kanzlerin Arbeitgeberverbänden und Gewerkschaften für ihre gemeinsamen Interessen. Da wird mir ja schon ganz volksgemeinschaftlich zu Mute.


melden
Anzeige

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

30.01.2013 um 19:18
@Doors
Doors schrieb:Frauen können, ebenso wie Männer, alles - wenn sie nur wollen und wenn man sie nur lässt.
Aber biologische Grenzen und Unterschiede völlig zu ignorieren (könnte ja was Schwäche haben bestimmte Dinge zuzugeben und als völlig natürlich zu behandeln) bringt es auf Dauer ja wohl auch nicht.

Und warum zum Teufel SOLL zb. eine Frau unbedingt einen Männerberuf machen oder andersrum ein Mann??? Da scheint es doch wieder nur ums feministische,sprich ideologische, Prinzip zu gehen.
Die die wollen können ja jederzeit und werden zb. in solchen Betrieben mit großem Männeranteil gern aufgenommen.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

30.01.2013 um 19:19
@1ostS0ul

Nun, wenn ich die letzten 50 Seiten erinnere, ist öfter mal die Rede davon, dass Frauen dieses oder jenes nicht können, weil sie nicht belastbar sind, nicht ausdauern, oder was auch immer. Lauter stichhaltige Argumente und wissenschaftliche Argumente - wie beim Fahrrad.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

30.01.2013 um 19:19
@Doors

lol

Der war echt gut.
Und wenns die Medien und die Politiker sagen, stimmts natürlich bzw. gibt die Meinung und die Befindlichkeit des Volkes wieder?!? Man kann es schlicht so für bare Münze nehmen?
Unglaublich...


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

30.01.2013 um 19:21
@Doors

Sorry, habs erst jetzt kapiert ;)


melden
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

30.01.2013 um 19:21
@Lannister

the irony...


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

30.01.2013 um 19:21
lol ja...
ich sag lieber nichts mehr :)


melden
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

30.01.2013 um 19:22
llol no offence kann passieren^^


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

30.01.2013 um 19:23
@Lannister

Ich habe nicht den Eindruck, dass Medien und Politik den Individualismus fördern - höchstens dann, wenn er in der Werbung über eine Marke Persönlichkeit schafft. Sonst habe ich eher den Eindruck, dassdas ungute "Gemeinschaftsgefühl", das zur Widerspruchsverkleisterung gerade in Krisenzeiten genutzt wird, inflationär auf den Markt geworfen wird. Ich kenne keine Parteien mehr, ich kenne nur noch Deutsche!


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

30.01.2013 um 19:25
@Lannister

Niemand zwingt einen, einen Beruf zu ergreifen. Niemand schreibt vor, welchen Beruf jemand zu ergreifen hat. Wir sind hier nicht in der stalinistischen Früh-DDR oder im deutschen Faschismus.

Aber jede/r sollte jeden Beruf ergreifen können, den er/sie will. Und gefälligst gleich bezahlt werden.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

30.01.2013 um 19:27
@Doors
Doors schrieb:Und gefälligst gleich bezahlt werden.
...lasse ich nun einmal so stehen ;) wenn du nun einmal so unbedingt an diesen Mythos glauben willst..oder weshalb weigerst du dich denn so sehr der "bereinigten" Studie zu glauben...glaubst doch auch der Studie bzgl. der angeblichen 23%?...


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

30.01.2013 um 19:28
@Doors

Richtig...
Der propagierten Individualismus der eigentlich garkeiner ist.


Mit Zwang ist eben Druck durch Gesellschaft gemeint (und durch Medien).
In der DDR gab es eine Gleichberechtigung die völlig ohne das ganze Femi-Trallala und Quoten etc. ausgekommen ist und die man hier nie erreichen wird. Da kann man Symptombehandlung betreiben wie man will, im Endeffekt ist die Ursache das kapitalistische System.

Aber gleiche Bezahlung ist reine Verhandlungssache aber normalerweise Standard (du weißt sicher wie die 23%-"Lüge" zustande kam...).


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

30.01.2013 um 19:32
@Lannister
nur war es in der DDR gesellschaftlich gering geschätzt, wenn man als Hausfrau tatsächlich zuhause blieb, was ja genau das Gleiche Problem ist/war


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

30.01.2013 um 19:32
@Tussinelda

Das ist richtig.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

30.01.2013 um 19:35
@Lannister

warum sollt eman das hier nicht hinbekommen?


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

30.01.2013 um 23:34
Also selbst ich als Frau finde die meisten Tweets bezüglich #Aufschrei ziemlich übertrieben. IN DER REGEL freut sich doch jede Frau über Komplimente, klar manchmal gehen sie unter die Gürtellinie, aber wenn man sich darüber beschwert, dass einem beim Joggen hinterhergepfiffen wird, hat man echt lächerliche Probleme.. Wenn das in dem Zustand jemand bei mir tun würde, würde ich mich eher feiern bis zum Geht-nicht-mehr!
Nunja, es gibt ben richtige und es gibt nichtige Probleme.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

30.01.2013 um 23:38
Das Pfeiffen ist auch so eine Sache, die ich ja fast schon als Legende empfinde. Bisher kann ich mich als Mann nie erinnern sowas beobachtet zu haben, das ist alles andere als alltäglich.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

31.01.2013 um 14:39
@MaryVetsera
Stimme dir da voll zu..


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

31.01.2013 um 14:44
@SethSteiner

Ich habe sowas (schön klischeehaft) mal an 'ner Baustelle in Berlin erlebt. Und es gab wirklich zwei verschiedene Reaktionen.

Frau 1: Es wird gepfiffen, sie dreht sich lächend zu den Baurbeitern um, freut sich und ihr entgleissen die Gesichtszüge, als sie mitbekommt, dass die Typen nicht aufhören zu pfeiffen und dies auch tun, ohne sie anzusehen, da sie nur ein Lied im Radio mitpfiffen . . . sie ging genervt weiter. :D

Frau 2: Dreht sich verärgert um und glaubt den Typen nicht, dass sie nur Musik pfiffen und bricht in Gezeter aus. ;)


melden
Anzeige
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

31.01.2013 um 14:46
mAGQu29257


melden
291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Liebe159 Beiträge
Anzeigen ausblenden