weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

3.501 Beiträge, Schlüsselwörter: Recht, Gleichberechtigung, Emanzipation, Feminismus, Pflicht

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

19.01.2013 um 13:38
@Mystera

damit meine ich, dass bei unverheirateten paaren ein mann erstmal um anerkennung der vaterschaft sich bemühen muss.


melden
Anzeige

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

19.01.2013 um 13:41
@Shionoro

Okay, so klingt das schon besser :) Ja der Mann hat vor Gesetz in dieser Hinsicht den kürzeren und das zu Unrecht, da hast Recht^^, dann solltet ihr für Gleichberechtigung auch euer Recht einfordern, doch die meisten der männlichen Artgenossen scheinen sich nicht wirklich dafür zu interessieren, sonst wäre es doch schon längst ausgeglichen, oder?


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

19.01.2013 um 13:43
@Mystera

was daran liegt, dass wir eben immernoch drinstecken im 'frau kümmert sich um die kinder' denken.

Der Mann fühlt sich oft weniger verantwortlich, was aber auch daran liegt, dass die Frau ihn teilweise gar nicht ran lässt und sofort alles was er tut wenn er eher unbeholfen ist als falsch brandmarkt und es lieber selbst macht.
so passiert es leider immernoch in vielen ehen.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

19.01.2013 um 13:46
@Mystera

Es gibt durchaus Männer die dafür kämpfen, aber es gibt auch Männer die es geneißen einfach abhauen zu können, wenn sie kein bock auf die Verantwortung haben.

Große Veränderungen brauchen Zeit.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

19.01.2013 um 13:56
@C8H10N4O2

Verantwortung, darin liegt der Schlüssel... Das typische Rollenmuster ist nicht so einfach zu knacken, Männer und Frauen tun sich da unglaublich schwer.
Den Frauen kreide ich in Scheidungsfragen ebenfalls an, das sie wenn es ums Kind geht meistens diejenigen sind die wirklich dumm tun, wenn Mann Rechte will und sie dann nicht bekommt, weil Frau z.B lügt oder ihr verletztes Ego rächen will... Das ist mehr als erbärmlich, weil dem Kind damit jegliche Balance genommen wird.


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

19.01.2013 um 14:14
@Hacknslay
Hacknslay schrieb:Ich hoffe, dass du selbst merkst, wie heuchlerisch du da ran gehst.

(und jetzt kommt mir biite nicht mit irgendwelchen Frauen im Iran. Das ist hier nicht Thema)
Heuchlerisch? Warum das? Ich gebe doch sogar zu das ich mir nur das Beste raussuche und froh bin das ich eine Frau bin und gar nicht son Scheiß machen möchte was Männer tun.
Versteh ich jetzt nicht ganz.?
Und was das jetzt mit Frauen aus dem Iran zu tun hat frag ich mich auch.?


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

19.01.2013 um 14:45
in zukunftmach ich keiner frau mehr das marmeladenglas mehr auf gieb ih keinen drink mehr aus trag ihr nicht irwelche taschen und schenken tu ich ihr ne krawatte ^^ xD pam das is dann gleichberechtigt. ^^


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

19.01.2013 um 14:48
@dutschbuch
So ists richtig. :D
Das schaffen wir auch noch alleine. Und eine Krawatte ohne sonst was an kann auch gut aussehen. ;)


Nicht das mich jemand falsch versteht. Ich drücke mich zwar wo ich kann. Aber wenn ich gebraucht werde bin ich da. Und erledige den Umzug mit meinem Mann alleine. (So geschehen)


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

19.01.2013 um 14:55
die gute nutz doch alle männer aus oder ned ? ja nur weil sie titten hat oder was ?


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

19.01.2013 um 14:58
@dutschbuch
Naja es gibt eben die Ausnutzer und die die sich ausnutzen lassen.
Ich mein eigentlich wissen die Männer es doch. Oder nicht? Und trotzdem lassen sie sich darauf ein und machen und tun alles.
Wenn ihr Männer das könntet, würdet ihr das bestimmt auch ausnutzen.? ;)


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

19.01.2013 um 15:04
@ivi82
klar würd ich das , aber dann würde ich nicht rummheulen wegen emanzipation und sowas . solche frauen , die "männerarbeiten " ausführen und sich krankhaft für die emanziapion ensetzen und sowas und bei jeglicher gelegenheit rummweinen dass sie hilfe brauchen und die männer jeden scheis für sie machen sollen, versteh ich ned


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

19.01.2013 um 15:04
@Plan_B
Wenn ich mich nicht irre haben viele Möbelpacker mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen, also soweit kann es mit der postulierten männlichen Stärke auch wieder nicht sein. Quoten sind sicher kritisch zu betrachten aber ich würde sie nicht per sè einfach vom Tisch werfen als wäre gerade eine Spinne raufgekrabbelt. Ich denke das ist ein Thema was tatsächlich ausdiskutiert werdenund genau betrachtet werden muss, dort wo es auftaucht. Ansonsten ist das mit der Stärke ja auch wieder nur ein Durchschnittswert und die Psychologie und Gesellschaft wirkt da ja auch wieder mit rein. Wenn eine Frau nur erfährt, dass sie schwach ist, nicht raufen soll (nicht weil man sich verletzt, sondern weil sie ein Mädchen ist) und Training sie zu diesen Bildern macht, die wir hier schon gesehen haben, dann ist es natürlich auch kein Wunder, wenn der Durchschnitt umso schwächlicher daherkommt.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

19.01.2013 um 15:06
@SethSteiner
@Plan_B


vorallem, machen wir uns nichts vor, könnten die meisten männer heutzutage auch keine möbelpacker sein.

Und wie viele körperliche berufe gibt es heute noch?


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

19.01.2013 um 15:09
Ich will nicht beurteilen, wieviele das könnten aber im Grunde genommen wäre es für Möbelpacker wahrlich gut, würden sie Exoskelette kriegen, vorausgesetzt die Dinger werden endlich mal in Massen produziert und sind demenstprechend erschwinglich.


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

19.01.2013 um 15:10
@dutschbuch
Ich kann jetzt nur von mir sprechen. Also ich denke, das ist das kleine Mädchen in einem. Das möchte den großen starken Prinzen auch mal machen lassen. Ich mache wirklich viel ohne zu murren. ich tapeziere verlege Laminat und trage auch mal eine Waschmaschine mit oder hacke Holz.
Aber das möchte ich nicht immer machen. Das sind auch Sachen die mir nicht wirklich Spaß bereiten ausser streichen. Und wenn ich mich eben mal wieder nicht bereit dazu fühle sag ich eben ich schaff das jetzt nicht.
Ich finde einfach zuviel von männersachen machen lässt mich nicht mehr als kleinens Prinzessien da stehen. Was ich doch eigentlich sein möchte hauptsächlich. :D


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

19.01.2013 um 15:18
@ivi82
das Prinzip der Emanzipation hast Du aber verstanden?


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

19.01.2013 um 15:23
@Tussinelda
Ja sicher schon. Wenn Frauen die selben Rechte und Pflichten haben möchten wie die Männer dann bitte sollen sie doch.
Ich für meinen Teil brauche das nicht wirklich. Männer Arbeiten sind doch auch echt Scheiße. ;) Und Bürofutzi oder Chef mag ich auch nicht. Alles viel zu anstrengend. :D
Ich mein wir dürfen auch wählen. Auto fahren. Ja sogar aufs Männerklo kann ich gehen. :D es passt doch so wie es ist. Und ich kenne es eh nur so, wenn nicht genug Geld da ist, das beide arbeiten gehen. Und sich den Rest aufteilen. Das sollte selbstverständlich sein.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

19.01.2013 um 15:24
SethSteiner schrieb:Wenn ich mich nicht irre haben viele Möbelpacker mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen
Das ist schon klar. Weil der menschlische Körper dafür nicht ausgelegt ist.
Aber eben: Frauen noch viel weniger als Männer. Dass es da Unterschiede gibt, wirst du nicht abstreiten, oder?
SethSteiner schrieb:Wenn eine Frau nur erfährt, dass sie schwach ist, nicht raufen soll (nicht weil man sich verletzt, sondern weil sie ein Mädchen ist) und Training sie zu diesen Bildern macht, die wir hier schon gesehen haben, dann ist es natürlich auch kein Wunder, wenn der Durchschnitt umso schwächlicher daherkommt.
Da ist was dran, aber der körperliche Unterschied in Sachen Kraft ist da, und eine Frau wird einen Mann da nie einholen können, es sei denn, sie ist Extremsportlerin.
Shionoro schrieb:vorallem, machen wir uns nichts vor, könnten die meisten männer heutzutage auch keine möbelpacker sein.
Doch, können sie. Es gibt noch genügend. Dass es nicht der gesündeste Job ist, auch für Männer nicht, steht auf einem anderen Blatt.
Shionoro schrieb:Und wie viele körperliche berufe gibt es heute noch?
Einige. Es sei das Handwerk erwähnt sowie städtische Angestellte, wie Müllmänner und Stadtreinigung.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

19.01.2013 um 15:25
@Plan_B

müllfrauen sind kein neue phänomen, handwerkerinnen auch nich

Und nein, die wirklich schweren schränke, dazu sidn die meisten halben hähnchen die hier so als 'männer' rumlaufen nich in der lage, allein vom armumfang her sieht man das


melden
Anzeige

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

19.01.2013 um 15:27
@Shionoro

... das war früher auch nicht anders. Bzw. der Durchschnitt war vielleicht etwas stärker, aber nur, weil Jobs mit hohen körperlichen Anforderungen halt verbreiteter waren... Ansonsten waren auch früher nicht alle Hulks.


melden
90 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden