weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Adipositas

909 Beiträge, Schlüsselwörter: Ernährung, Fettleibigkeit, Adipositas, Fettsucht

Adipositas

16.01.2013 um 01:06
@der-Ferengi


gn8 :)


melden
Anzeige
CrvenaZvezda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

16.01.2013 um 01:09
Eine sehr interessante Doku, die mir @Igor01 vorgeschlagen hat.....für diejenigen, mit guten Englischkenntnissen


melden

Adipositas

16.01.2013 um 01:15
@CrvenaZvezda
Also... ich will Adipositas nicht schön reden, aber die Meinung, die du vertrittst, dass Übergewichtige keine Kinder haben sollen, weil sie sonst in Sachen Ernährung falsch erzogen werden, finde ich sehr an den Haaren herbei gezogen.
Klar gibt es die Familien, die ihre Kinder mit McDonalds und KFC großziehen, aber das ist in dieser extremen Form wohl eher die Ausnahme. Meine Mutter ist auch adipös, aber sie hat mich nie dazu erzogen, mit beiden Händen nach dem Essen zu grabschen und reinzustopfen was geht.. Nein im Gegenteil, sie leidet selbst darunter und kochen tut sie auch gesund.. Salat ist fast immer dabei. Mein BMI ist übrigens 20, falls dich das interessieren sollte.


melden

Adipositas

16.01.2013 um 01:21
Ich finde es wirklich interessant das bei dem Thema Adipositas gleich das große Fressen assoziert wird, was ist mit denen die wegen Krankheiten adipös sind?
Sollen jene auch keine Kinder bekommen? @CrvenaZvezda


melden
CrvenaZvezda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

16.01.2013 um 01:23
@Ciela
Du hast mich falsch verstanden....
Ich bin dagegen, das Eltern kinder grossziehen drüfen, welche verantwortungslos damit umgehen, und sich einen Dreck um die Ernährung der Kinder kümmern.
Nicht gegen Eltern, die Ihren Kindern die richtigen Werte mit auf den Weg geben und auch richtig und verantwortungsbewusst diese erziehen

Und nein, dein BMI ist irrelevant ;)


melden
CrvenaZvezda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

16.01.2013 um 01:25
@mr.j
Auch für dich, zuerst lesen, dann schreiben.

Ich hatte mehrfach betont, das Leute die krankheitsbedingt Dick geworden sind, nix dafür können und auch bestimmt nicht die Absicht hatten, dick zu werden. Somit werden diese Leute auch Ihre Kinder nicht falsch erziehen.

Steht mehrmals in meinen Beiträgen.


melden

Adipositas

16.01.2013 um 01:26
Dann bitte ich doch vielmals um Vergebung.


melden
CrvenaZvezda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

16.01.2013 um 01:26
@mr.j
Keine Sache ;) kann passieren.


melden

Adipositas

16.01.2013 um 01:31
@CrvenaZvezda
Mit meinem Bmi wollte ich nur meine Argumente bekräftigen ;)
Du hast ja Recht. Aber niemand überwacht, ob Eltern ihre Kinder richtig ernähren.


melden

Adipositas

16.01.2013 um 01:33
@Ciela
Wie soll das auch funktionieren?
Ich finde die Menschen sind auf diesem Gebiet nicht sehr aufgeklärt,
ich bin selber Adipös aufgrund meiner Schilddrüse und wurde auch des öfteren gemobbt.


melden
CrvenaZvezda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

16.01.2013 um 01:33
@Ciela
Musst nicht bekräftigen, mir reicht deine Aussage vollkommen. Hättest ja auch keinen Grund, was zu erfinden.

Ja, leider wird sowas nicht überwacht....Möglichkeiten gäbe es....man sieht ja in der Schule, ob ein Kind Dick ist....sobald Anzeichen da sind, sollte man die Eltern einladen, und sich ein Bild verschaffen....bei Bedarf, Spezialisten miteinbeziehen, die Rat wissen.

Leider schämen sich viele, diesen Schritt zu gehen....oder es ist Ihnen schlicht scheissegal


melden

Adipositas

16.01.2013 um 01:38
@CrvenaZvezda
Wie schon gesagt..
mr.j schrieb:Ich finde die Menschen sind auf diesem Gebiet nicht sehr aufgeklärt,
Ernährungsberater kosten auch.. Und was wäre das für ein Aufwand, wenn alle Eltern von etwas dickeren Kindern eingeladen werden? Zu Seminaren bzw. Kursen kann man niemanden zwingen.


melden

Adipositas

16.01.2013 um 01:39
@Ciela
Ich meine die allgemeine Bevölkerung, nicht die Betroffenen


melden

Adipositas

16.01.2013 um 01:41
@mr.j
Und wie wird man zu "Betroffenen"? Durch zu wenig Aufklärung. Manche zumindest, ich will nicht alle über einen Kamm scheren.


melden
CrvenaZvezda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

16.01.2013 um 01:43
@Ciela
Ist leider so.....ich probiere auch ab und zu gratis Beratungen zu geben, aber geht nicht immer.....
Ist schon Schade, wenn man bewusst sich den eigenen Körper zerstört. Grotesk wird es dan, wenn man andere damit gefährdet. Aber auch da.....Aufklärung fehlt. In der Werbund wird jeder Industriemüll als gesund angepriesen.....und jemand mit wenig Ahnung/Interesse kauft das dan auch. Die Wenigsten schauen auf die Nährwertangaben und noch wenigere verstehen diese auch


melden

Adipositas

16.01.2013 um 01:47
@CrvenaZvezda
Okay, ich muss zugeben, dass ich noch nie auf Nährwertangaben oder Kalorien geachtet habe, weil ich es einfach nicht brauch. Ich kann essen was ich will, ich nehme nicht zu.
Aber wenn ich mir überlege... Auf die ganzen Angaben zu achten ist ja auch ein Stück Arbeit, das sich bestimmt nicht viele machen wollen. Da wird dann halt mal das gekauft, was am gesundesten aussieht, in Wahrheit aber eine Zuckerbombe ist.


melden
CrvenaZvezda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

16.01.2013 um 01:48
Für Alle, die nach einer Motivation suchen :).....unglaublich beeindruckende Leistung! Man kann, wenn man will! Mein Respekt:


melden
CrvenaZvezda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

16.01.2013 um 01:51
@Ciela
Du brauchst es ganz bestimmt nicht, mit deinem top BMI....aber für Leute, für die es hilfreich wäre, wäre es schon wichtig.
Aber wie du schon selber sagtest....ist auch wieder Arbeit sich da mal reinzugucken und zu informieren, WAS man genau zu sich nimmt.
Ein Granini Apfelsaft hat z.B mehr Zucker als Cola......erschreckend


melden

Adipositas

16.01.2013 um 01:51
Aber im Grunde richtest du über Dinge die du nie gefühlt hast, richtig? @CrvenaZvezda
Es ist nicht leicht übergewichtig zu sein.
Ich sündige des öfteren auch mal.
Das fällt einem nicht immer leicht.


melden
Anzeige
CrvenaZvezda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

16.01.2013 um 01:57
@mr.j
Da muss ich dir Recht geben. Ich urteile über Etwas, über das ich keine persönliche Erfahrung habe.
Wie aber erwähnt, arbeite ich mit Übergewichtigen Menschen zusammen, als Ernährungsberater und Sportberater, von daher habe ich viele Geschichten gehört und kann mir ein Bild machen.

Gegen Naschen ist nichts einzuwenden.....aber wer (nicht krankheitsbedingt!) dick wird, durch massloses Essverhalten und durch Unlust zum Sport/Bewegung, ist doch selbst verschuldet.
Um Adipös zu werden, müssen Tausende und Zehntausende Kalorien verspeist werden, TÄGLICH.
Das werde ich nie verstehen, wie das geschehen kann und wie man da nicht merkt......halt, etwas stimmt nicht.


melden
234 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Nachdenklich !?!66 Beiträge
Anzeigen ausblenden