weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Adipositas

909 Beiträge, Schlüsselwörter: Ernährung, Fettleibigkeit, Adipositas, Fettsucht
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

19.01.2013 um 00:19
@Primpfmümpf
Willst Du diesen Thread auch mit Deinem getrolle verseuchen, wie im Mondlande-Thread?
Diskussion: Gefälschte Mondlandung (Beitrag von Rho-ny-theta)


Lichtnahrung, wenn ich das schon höre, dieser Eso-Dreck.


melden
Anzeige
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

19.01.2013 um 00:19
@der-Ferengi

Warum fühlst du dich jetzt so angetrollt?


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

19.01.2013 um 00:21
@Primpfmümpf
Siehe mein edit.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

19.01.2013 um 00:21
Kann ich nichts führ wenn du das hörst.


melden
CrvenaZvezda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

19.01.2013 um 00:22
Ja, und das ist die Gefahr. Du bildest deine Muskeln trotz der eingestellten Energiezufuhr des Gehirns aus.....und kappst noch die letzten Energiereserven, indem du immer grössere Energiefresser aufbaust.
Das geht nicht lange gut....du läufst ernsthaft Gefahr, einen Kollaps zu erleiden.

Finde deine Vorstellung von "Lichtnahrung" zwar in der Theorie etwas interessant weil ja......aber wer in der Praxis meint, durch Licht lebensnotwendige Stoffe für den Körper ersetzen zu können.....der lebt extrem gefährlich.
Du bist keine Pflanze mit Photosynthese. Du bist ein Organismus, der feste Nährstoffe braucht


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

19.01.2013 um 00:25
@CrvenaZvezda

Ja das Ernähren durch Licht schadet mit nicht wirklich wenn es nicht richtig völlig funktioniert. Da übertreibe ich manchmal und muss essen. Warum habe ich schon geschildert. Aber so wenig wie ich esse und mich dabei pudel wohl fühle ist mit der Wissenschaft nicht zu erklären.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

19.01.2013 um 00:27
Und nicht zu vergessen. Ich habe noch einen kleinen Schwimmring ;)


melden
CrvenaZvezda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

19.01.2013 um 00:28
@Primpfmümpf
:D Alter.......bist du eine Pflanze? Wie kann man sich von Licht "ernähren"? Welche Kalorienmengen hat Licht? Wie gross ist der Fettanteil? Der Zuckeranteil? Kohlehydrate? Gesättigte und ungesättigte Fette? Eiweisse? Eisen?

Das und noch vieles mehr braucht der Körper um zu ÜBERLEBEN. Ich frage mich ernsthaft, wie man auf solche Ideen kommt......


melden
CrvenaZvezda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

19.01.2013 um 00:29
Ich muss jetzt konsequenter schreiben, weil diesen Thread möglicherweise auch andere lesen.....und in meinem Thread will ich nicht, das jemand auf solche höchst gefährlichen Ideen kommt.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

19.01.2013 um 00:30
@CrvenaZvezda

Es ist die kosmische Energie, vielleicht ist es das Orgon ich weiß es nicht aber es ist Energie die alles Notwendige in meinen Körper aufbaut. Seien es muskeln oder Kohlenhydrate keine Ahnung.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

19.01.2013 um 00:32
Das heist, ich weiß nicht ob die Energie sich erst von Stoff zu Stoff hin zur Körperzelle entwickelt, oder sofort die Körperzelle an seinen richtigen Platz bildet.


melden
CrvenaZvezda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

19.01.2013 um 00:33
Dir ist nicht mal klar, dass deine Ideologien unweigerlich zum Tod durch Unterernährung und Dehydration führen.......darum muss ich jetzt hier vorgreifen, und ganz klar sagen: Irgendwelche eso-licht"nahrung" ist extrem gefährlich und tödlich! Es wird ausdrücklich davon abgeraten, von allen halbwegs normaldenkenden Menschen auf diesem Planetem mit mindestens 1 gramm Hirn!


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

19.01.2013 um 00:35
Ja das hatten wir schon alles mal durchgekaut und macht für mich hier jetut auch keine Lust darüber weiter zu diskutieren. Ich bin mal weg. Wenns konstruktiver geht dann im entsprechenen Thread, aber dieses Wissenschaftsgeülze geht mir am Ar....


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

19.01.2013 um 00:38
@Primpfmümpf
Was suchst Du eigentlich im Adipositas-Thread?
Magersüchtige haben ihren eigenen Thread.


melden
CrvenaZvezda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

19.01.2013 um 00:39
Dein Eso-Mist kannst du gerne in deinem Thread behalten! Am Anfang war esmja noch irgendwie witzig....jetzt schreibst du, man kann von Licht leben? Nicht hier mein lieber. Hier wird niemand auf irgendwelche hirngespinstigen Ideen gebracht. Das lesen auch andere mit......


melden

Adipositas

19.01.2013 um 00:40
Wenn du schon Burger isst, kommt es wohl kaum auf die eine Cola draufan -.-..... Echt, sowas verstehe ich nicht.
Bei dem vielen Fett und Kalorien, fällt dieses Zuckerwasser nicht ins Gewicht.
Edit: siehe @der-Ferengi Eintrag

@CrvenaZvezda
@der-Ferengi


Natürlich kommt es auf die zusätzlichen Kalorien an.
0.5l sind immerhin 220 kcal.
Bei 2000kcal max am Tag sind das mehr als 10%.
Und ich esse den Burger ja nicht so mal ebend zwischen durch,der Burger ersetzt natürlich eine Mahlzeit.

Und der Ferengi hat zwar recht mit dem was er da schreibt aber wenn man sich mit der Materie beschäftigt hat und dann auch weiß das genau das im Körper passiert,dann kann man das Hungergefühl auch kontrollieren.

man hat ja nur kurzzeitig ein Hungergefühl. (insulin und so)


melden
CrvenaZvezda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

19.01.2013 um 00:46
@dexterdark
0,5l Cola sind schon allein für sich eine enorme Menge......egal ob Zucker oder Chemiebombe

Irgendwie komm ich nicht mit.....du gehst dir einen Burger holen(nicht weiter schlimm, besser, viel besser, wäre ein selbstgemachter) und kaufst eine 0,5l Cola.....schaust aber das diese Light ist. Das sie genauso schädlich ist wegen den vielen Chemikalien....scheint dir egal zu sein? Dan doch besser die normale Variante....auf diese 200kcal kommt es bei einem Burger von 600-800Kcal und einem Fettanteil über 60% des gesammten Tagesbedarfs wirklich nicht darauf an. Erbsenzählen.....


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

19.01.2013 um 00:46
@dexterdark
Ja, DU weißt das. Viele interessieren sich aber nicht dafür.
Sie merken halt nur, daß sie hunger haben, essen und
spülen es wierum mit Cola light herunter. Der Teufelskreis
beginnt.


melden

Adipositas

19.01.2013 um 00:50
@CrvenaZvezda

Du verstehst mich wohl gerade ein wenig falsch.
es geht mir jetzt gar nicht darum ob Cola light wegen der "Chemie" ungesund ist.
Es geht mir um die Energie die ich zusätzlich unnütz auf den Burger spüle.
Ich trinke auch eher nur Wasser aber wenn ich mal ne cola trinke dann halt die Light oder zero version.


melden
Anzeige
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

19.01.2013 um 00:52
@CrvenaZvezda
Richtig, nichts geht über meine selbstgemachten Burger.
    1. schmecken sie weitaus besser und 2. weiß ich was drin ist

Außerdem hat man nach einem Burger aus dem FF-"Res-
taurant" nach 2 Std. wieder hunger.


melden
355 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden