weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Adipositas

909 Beiträge, Schlüsselwörter: Ernährung, Fettleibigkeit, Adipositas, Fettsucht

Adipositas

16.01.2013 um 12:53
der-Ferengi schrieb:das No-Name-Produkte oft ge-
nausogut wie Markenartikel schmecken und mind. 2/3 billiger sind.
Ich esse für mein Leben gerne Kinderschokolade und Snickers. Ein vergleichbares No-Name-Produkt habe ich bisher noch nicht gefunden. Ähnlich verhält es sich mit Coca Cola light. Die Eigenmarken der Discounter schmecken mir überhaupt nicht


@Doors

Mir schmeckt die Cola light wesentlich besser als die normale Cola und ich muss keine Kalorien zählen. Von einem Mc Donalds Menu werde ich auch nicht satt. Mein Rekord liegt bei 23 Hamburgern bzw. Cheesburgern.


melden
Anzeige
CrvenaZvezda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

16.01.2013 um 12:53
@Doors
Freiwillig würde ich nicht sagen, eher unterbewusst erzwungen. Hirnwäsche vom Feinsten.

Es wird das Bild proiziert, das man ohne diese Light Produkte, zuckerreduzierten usw nicht auskommt und zunehmen würde, wenn man normal weiter konsumiert.


melden

Adipositas

16.01.2013 um 12:54
@CrvenaZvezda


jaja, der Welt auf die Schliche gekommen...


Ich hab halt heftig hinter die Kulissen geblickt.


Nun kenne ich die Wahrheit, denke ich mal,


falls es so etwas wie Wahrheit wirklich gibt.


und ich möchte sie auch nie mehr missen, wenns auch manchesmal ganz schön weh tut..


Ja, gib mir doch bitte mal 2-3 Tipps....



lg,


melden

Adipositas

16.01.2013 um 12:58
@CrvenaZvezda

Die alte Mär von der unterbewussten Hirnwäsche durch Werbung? Ich kaufe mir einen Porsche, nur weil dafür geworben wird? Ich fange das Saufen an, nur weil Bierreklame so geil ist? Ich kaufe mir einen Bagger, weil ich so tolle Texte für ihn geschrieben habe?

Gegen dieses ganze kalorienreduzierte Zeug kann man nun jede Menge der von mir erwähnten Sendungen und Artikel ins Feld führen.

Aber vielleicht will die Welt betrogen sein? Ein Bekannter von mir hat um 1990 herum mit "Schlankheitstee" in den dazu gekauften Bundesländern Millionen verdient. Es war ganz gewöhnlicher schwarzer Tee, der bei der Abfüllung von Teebeuteln übrig geblieben war und sonst weggeschmissen worden wäre. Man kann nicht jeden Deppen vor seiner eigenen Deppigkeit bewahren.


melden

Adipositas

16.01.2013 um 13:27
@Doors
mist, warum bin ich nicht darauf gekommen!


melden

Adipositas

16.01.2013 um 13:33
@feallai

Ganz wichtig, zwing dich nicht dazu unbedingt abnehmen zu müssen.
Manchmal hilft auch der Gedanke weniger zu essen, wenn man das Bild eines fetten, chipsfressenden Coutchpotatos vor den Augen hat, um den Appetit zu zügeln ;)


Ansonsten zu den Light-Produnkten. So viel Chemie die da drinnen steckt, kann es nicht gesund sein.
Cola Light, und div. andere Lebensmittel mit Süssungsmitteln sollte man wirklich seltener zu sich nehmen. Um so mehr man von ihnen nimmt, um so mehr spielt die Verdauung irgendwann nicht mehr so wie sie sollte.


melden

Adipositas

16.01.2013 um 13:36
@Kehna
diese lightprodukte mag ich auch oft gar nicht. die schmecken mir zu künstlich und diese süßungsmittel dadrin sind einfach ekelhaft.
dann lieber saft oder nur ein bißchen richtige cola, die dafür eiskalt und dann lecker :)


melden

Adipositas

16.01.2013 um 13:42
Haben saft und cola nicht eh den selben zuckergehalt? Irgendwas in der richtung war doch da :ask:


melden
CrvenaZvezda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

16.01.2013 um 13:49
@gastric
@feallai
Obstsäfte wie Apfelsaft, Orangensaft, Traubensaft etc haben einen sogar noch höheren Zuckergehalt als Cola.
Wegen dem Fruchtzucker. Also, mit grösster Vorsicht zu geniessen


melden
CrvenaZvezda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

16.01.2013 um 13:52
@Doors
Ja, die alte Mär von Gehirnwäsche....
Es passiert natürlich nicht von Heute auf Morgen und nur durch Werbesendungen im TV oder auf der Strasse....
Ganz viele Faktoren spielen da mit.....und mit der Zeit werden so manche Gehirne zu Matsch.


melden

Adipositas

16.01.2013 um 14:02
Ich überlege einen Zucker- und Süßstoffentzug zu machen.

Kann man es wirklich durchhalten?
Sind kleine Mengen Zucker z.B in Senf, Ketchup ok?
Muss es wirklich radikal sein, oder reicht schon eine deutliche Reduzierung?
Wie lange dauert so ein Entzug und wie geht es anschließend weiter?
Nicht das ich nachher noch mehr Verlangen nach Zucker habe.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

16.01.2013 um 14:08
@mynameisearl
mynameisearl schrieb:Ich esse für mein Leben gerne Kinderschokolade und Snickers. Ein vergleichbares No-Name-Produkt habe ich bisher noch nicht gefunden. Ähnlich verhält es sich mit Coca Cola light. Die Eigenmarken der Discounter schmecken mir überhaupt nicht ...
Is klar, daß sowas von eingefleischten Markenkonsumern kommt [...]


@urgestein
urgestein schrieb:... Sind kleine Mengen Zucker z.B in Senf, Ketchup ok? ...
Senf OK, Ketchup enthält zu viel Zucker.


melden
CrvenaZvezda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

16.01.2013 um 14:08
@urgestein
Schlechte Idee...ganz schlecht!
Du brauchst Zucker, um funktionieren zu können.....ist wie das Benzin fürs Auto.
Ohne Zucker brichst du zusammen, dein Gehirn kann nicht mehr richtig funktionieren und deine Muskeln und lebenserhaltenden Organe werden nicht mehr ausreichend mit Energie und Wärme versorgt.
Also, ganz gefährlich

Eine Reduzierung reicht vollkommen.
Zucker am Morgen brauchst du, um dein "System" aufzufahren, also ruhig und gedankenlos ein Nutellabrot schmieren oder Konfitüre, Müsli......Ohne diese Zuckerzufuhr, funktionierst du einfach nicht....

Reduzier (noch besser:lass sie weg) Softdrinks, Fruchtsäfte, Süssigkeiten usw....Diese haben enorm viel Zucker drin. sättigen aber nicht....heisst, du nimmst, ohne es zu merken, immer mehr von diesem schädlichen Zucker zu dir und nimmst automatisch zu.

Auch lass die Finger von Süsskram am Abend vor dem Schlafengehen. Gönn dir ab und zu ruhig was, aber gewöhn deinen Körper daran, das dies nur eine seltene Belohnung für deine Bemühungen ist....

Lässt du es ganz aus, schreit der Organismus sehr schnell dannach, und du nimmst den Zucker unkontrolliert zu dir


melden

Adipositas

16.01.2013 um 14:10
Mir geht es mit dem Essen im Ganzen so - wenn ich nichts esse, habe ich auch keine Gier - wenn ich anfange zu essen, kann ich nicht aufhören.

Und das ist ernsthaft gemeint - nur dummerweise kann man mit wenig Zucker existieren, ganz ohne Essen nicht. Aber es ist ein ähnlicher Mechanismus.


melden

Adipositas

16.01.2013 um 14:11
@urgestein
oh dein ava ist zum knuddeln!

@CrvenaZvezda
säfte sind aber leckerer als cola. und ist fruchtzucker nicht auch immer noch gesünder als zucker in cola?


melden
CrvenaZvezda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

16.01.2013 um 14:18
@urgestein

Kenne das Problem nist persönlich....aber nimm volle Mahlzeiten zu dir...Reis oder Teigwaren sättigen sehr sehr gut, wenn du es noch durch Uebung schaffst, langsam zu essen, wirst du, trotz deiner Gier, einfach nix mehr runterkriegen.

Und wie gesagt, man braucht den Zucker......sonst funktioniert das Gehirn nicht, die Organe nicht, die Muskeln etc....


@feallai
Fruchtzucker ist genauso gefährlich wenn nicht noch gefährlicher, weil natürlich und unbearbeitet. Kommt unter Umständen schneller in die Blutbahnen, und da man ja denkt, wie du das eben tust, ist doch lecker und gesund, nimmt man automatisch mehr zu sich, als es der Fall bei Cola wäre
Zusätzlich werden industrielle Säfte noch mit zusätzlichem Zucker angereichert, um die Konsistenz und Farbe/Geschmack zu erreichen.....also Zucker und KalorienBOMBE.
Zusätzlich müssen Unmengen an Obst gepresst werden, um die Füllmenge zu erreichen....da kommt man schnell auf ungeheuere Mengen an Fruchtzucker

Mix dir einen frischen Smoothie.....ist das beste und gesündeste, was du dir zum Nachtisch gönnen kannst


melden

Adipositas

16.01.2013 um 14:20
@CrvenaZvezda
ohhh, ich hab so gerne saft getrunken :(


melden

Adipositas

16.01.2013 um 14:22
@feallai
Fruchtzucker hat so gesehen genau den selben kaloriengehalt wie haushaltszucker .... genau genommen kennt unser körper eh keinen unterschied zwischen fruchtzucker und haushaltszucker in dem sinne ... beides wird letztenendes in glukose umgewandelt und der rest quasi "verworfen". Zucker=zucker ........ beides quasi das selbe ....... willste saft trinken, dann verdünne ihn einfach :D


melden

Adipositas

16.01.2013 um 14:24
@gastric
@CrvenaZvezda
und wie ist das, wenn ich mineralwasser mit einem spritzer zitrone oder orange trinke?

ich mag lieber getränke mit geschmack als nur wasser zu trinken...


melden
Anzeige

Adipositas

16.01.2013 um 14:24
@CrvenaZvezda

Ich denke, der Sachverhalt ist umgekehrt. Wer schon von Haus aus eine Matschbirne hat, der glaubt den Heilsversprechungen von Werbung, Politik und Religion.

Wenn ich ein Produkt nicht will, eine politische Richtung oder einen Aberglauben, dann lasse ich mir dergleichen auch von niemandem aufschwatzen.

Ich kaufe kein Auto, weil ich die Reklame geil finde, ich trete nicht in eine Partei ein, weil sie lustige Spots im Wahlkampf schaltet und ich werde auch nicht Zeuge Jehovas, weil ich Mitleid mit deren Wachturm-Verkäufern habe.

Folglich kaufe ich auch, trotz Übergewicht, keine Light-Produkte, trinke kein Zeug mit Süssstoffen und käme auch nicht auf die Idee, irgendwelche Schlankheitspillen zu schlucken.

Und ich bin mir da ganz sicher, dass ich nicht der einzige "werberesistente" Bürger dieses Landes bin.


melden
304 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden