Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Adipositas

909 Beiträge, Schlüsselwörter: Ernährung, Fettleibigkeit, Adipositas, Fettsucht
CrvenaZvezda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

18.01.2013 um 23:25
@der-Ferengi
Das hätest du nicht öffentlich schreiben sollen.....werden einige neidisch sein


melden
Anzeige
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

18.01.2013 um 23:40
@CrvenaZvezda

Nach dem Aufstehen zögere ich die erste Mahlzeit so weit es geht raus. Das ist so ca. 5 Stunden nach dem Aufstehen, da habe ich noch genügend Energie von der Nachtruhe. Dann 6 Stunden später die andere Mahlzeit. Und auch keine sehr großen. Alsonach dem Motte: "Morgens wie ein König, mittags wie ein Kaiser und Abens wie ein Bettler" zieht bei mir nicht da ich das so nie durchgehalten habe. Mein Motto: "Morgens garnichts, Spätmittag wie ein normaler und abens auch wie ein Normaler"

Es ist einfach einfacher so und ich denke auch gesünder wenn man mehr dann isst, wenn der Körper am meisten danach verlangt. Und nicht andersrum. Ich habe null Probleme damit und könnte es für immer so machen.

Ich mache auch wieder Sport in der Muckibude.

Und mal so nebenbei: Durch das Diäten, also fast-fasten, nehme ich wieder bewusster die Ernährung durch die kosmische Energie wahr (Lichtnahrung). Kann es aber nicht dauerhaft, muss also doch noch was essen weil ich meinen Körper dafür nicht angemessen öffne. Die Gifte der Zigarette verhindern in den entscheidenen Momenten die Hingabe zur kosmischen Energie. Materiel gesehen weil die Gifte die Körperzellen verdichten, zweitens weil ich dadruch ablenkende unbewusste Gedanken habe. Das Lichtrnähren funktioniert auch mehr unbewusst während man sich sicher ist dadurch nicht zu fasten. Wenn du darüber diskutieren willst, dann spreche mich im Lichtnahrungsthread an, wenns dich interessiert


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

18.01.2013 um 23:43
Ach ja, Das wichtigste bei der Diät, mann muss sich mehr im Hungerzustand befinden als im Sattzustand, und ganz wichtig den Insulinspielgel nicht mit "schnellen" Kohlenhydraten schnell in die höhe katapultieren. Am besten ist, nichts zwischen den Mahlzeiten zu essen. Schon garnicht, Saft oder Apfelschorle trinken, oder ne Bockwurst oder ein Corny.


melden
CrvenaZvezda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

18.01.2013 um 23:51
@Primpfmümpf
Also dein Diätplan wäre kein Plan, den ich meinen Kunden zeigen würde....ganz einfach, weil ich Diäten allgemein aus dem Weg gehe.
Wenn du Lust hast, kannst du einige Ausführliche Texte von mir bezüglich Ernährungsumstellung und Sport nachlesen auf den vorherigen Seiten.

Verbieten darfst du dir nix, auf die Dauer hat das fatale Konsequenzen.

Zu der "Lichtnahrung".....Was soll ich dazu sagen.....wie gesagt, ich bin absolut nicht Fan von solchen Ideen und von "kosmischen Energien" habe ich auch noch nie etwas gehört.
Um die Esoterik habe ich immer einen grösst möglichen Bogen gemacht.
Will aber deine Aussagen und Überzeugungen nicht ins lächerliche ziehen, und du könntest mit mal erklären, wie du das genau siehst.
Weil wie gesagt....ich bin konventionell und eher konservativ und ein Praxismensch. Ich glaube nicht an irgendwelche Energien, Geister usw.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

18.01.2013 um 23:52
@Primpfmümpf
Nach dem Aufstehen zögere ich die erste Mahlzeit so weit es geht raus. Das ist so ca. 5 Stunden nach dem Aufstehen, ...
Dann 6 Stunden später ...
Also nach dem Motte: "Morgens wie ein König, mittags wie ein Kaiser und Abens wie ein Bettler"
Also mit Frühstück, Mittag, Abendbrot ist da aber nichts.
Wenn Du um 7h aufstehst, frühstückst Du um 12h wie ein König
Um 18h ißt Du Mittag wie ein Kaiser und zum Abendbrot reicht
dann der Tag nicht mehr.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

18.01.2013 um 23:53
CrvenaZvezda schrieb:.ganz einfach, weil ich Diäten allgemein aus dem Weg gehe
Und wieso fragtest du was ich für eine Diät mache?


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

18.01.2013 um 23:54
@der-Ferengi

Das erste Mottom ist nicht mein Diät plan. Das Motto darunter, ist meine Sache ;)


melden
CrvenaZvezda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

18.01.2013 um 23:55
@Primpfmümpf
Weil es zu meinem Lernprozess gehört, verschiedene Aussagen und Ideen zu sammeln von verschiedenen Leuten.
So kann ich auch besser mit meinen Kunden sprechen. Und hat mich wunder genommen, weil du sagtest, du fühlst dich besser dadurch.

Nix für Ungut


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

18.01.2013 um 23:58
@Primpfmümpf
Primpfmümpf schrieb:Das Motto darunter, ist meine Sache
Ich verstehe jetzt nicht, warum Du Dich so angegriffen fühlst.
Weil ich Deine Argumente zusammengefaßt habe und gemerkt
habe, das da was nicht stimmen kann...?


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

18.01.2013 um 23:59
@der-Ferengi

Ich verstehe nicht warum du denkst dass ich mich angegriffen fühle wenn ich nur annehme dass du das Motte, worauf sich die Stundenangaben beziehen nicht gelesen hast.
Primpfmümpf schrieb:"Morgens garnichts, Spätmittag wie ein normaler und abens auch wie ein Normaler"


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

19.01.2013 um 00:02
@Primpfmümpf
Dann verstehe ich nicht, wie der König satt werden soll?


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

19.01.2013 um 00:03
@der-Ferengi

Ich bin stehts ausreichend gesättigt


melden
CrvenaZvezda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

19.01.2013 um 00:04
@Primpfmümpf
Könntest du kurz zusammenfassen, wie die "Lichtnahrung" aussehen soll? Falls du damit gemeint hast, dass dich das sättigt


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

19.01.2013 um 00:05
@Primpfmümpf
Morgens braucht der Körper aber vor Allem Zucker,
um den Blutzuckerspiegel anzuheben.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

19.01.2013 um 00:05
@CrvenaZvezda

Nein kann ich nicht kurz. Adde mich einfach im Lichtnahrungsthread.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

19.01.2013 um 00:06
@der-Ferengi

Ich fühle mich nicht unterzuckert morgens.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

19.01.2013 um 00:08
@Primpfmümpf
Das fühlt man auch nicht.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

19.01.2013 um 00:09
@der-Ferengi

Ist doch schön. Mir wurde auch noch nie schwindelig morgens


melden
CrvenaZvezda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

19.01.2013 um 00:10
@Primpfmümpf
Dir ist klar, das dein Denkorgan den Zucker Morgens unbedingt braucht, um sein System hochzufahren? Bekommt er diese nicht, fängt das Körper mit dem Muskelabbau ab, um den Zuckerverbrauch zu Reduzieren, der sonst für die Funktion der Muskeln verwendet würde.....

Folge....Muskelschwund.

Das sind trockene medizinische Fakten....ob du dich unterzuckert fühlst oder nicht, dein Hirn tut es


melden
Anzeige
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

19.01.2013 um 00:13
@CrvenaZvezda

Meine Muskeln wachsen trotzdem. Ich fühle es wenn an den Muskeln genargt wird. Dann gehe ich den kompromis bzw Risiko ein nur so viel zu essen um meine erschöpften Muskeln vom Training ausreichen zu versorgen. Ein Teil durch Lichtnahrung trägt dazu bei.


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden