weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Adipositas

909 Beiträge, Schlüsselwörter: Ernährung, Fettleibigkeit, Adipositas, Fettsucht
CrvenaZvezda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden
Anzeige
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

24.02.2013 um 11:24
CrvenaZvezda schrieb:oder willst du mir sagen, dicke hätten keine sportart, die ihnen zusagen würde?
doch world of warcraft :D
spaß bei seite...
25h.nox schrieb:"süßstoff" ist oft ein anderer zucker als ersatz für Saccharose. mittlerweile wird da oft fructose eingesetzt, die schädlich ist.
der süßstoff wird vom körper als zucker identifiziert, worauf hin er insolin produziert um den zucker abzubauen.
leider ist aber kein zucker da nur etwas zuckerähnliches und das insolin kann den süßstoff nicht verarbeiten und so hat man einen insolinüberschuss im körper.

http://www.diabetesinfo.de/grundlagen-fuer-fortgeschrittene/insulinueberschuss.html


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

24.02.2013 um 11:32
@CrvenaZvezda ich bin mir nichtmal sicher ob in meinem kakao überhaupt fruchtzucker drin ist.
sarotti schreibt leider nicht genau drauf was sich hinter kohlenhydraten versteckt, aber es ist kein zucker.

und was soll der link?
1. woher kriegste du soclhe BS seiten...
2. wie untermauert das darin geschriebende deine these das fruchtzucker gesünder sei als industriezucker?
und wieso ist das soclhen seiten bekannt, aber die ernsthaften wissenschaftler glauben trotzdem an die gefährlichkeit von fruchtzucker...

http://www.dife.de/de/index.php?request=/de/presse/pressemitteilungen/29_07_2005.php
Neuer Zusammenhang zwischen Fructose-Konsum und Gewichtszunahme entdeckt#
Malthael schrieb:der süßstoff wird vom körper als zucker identifiziert, worauf hin er insolin produziert um den zucker abzubauen.
leider ist aber kein zucker da nur etwas zuckerähnliches und das insolin kann den süßstoff nicht verarbeiten und so hat man einen insolinüberschuss im körper.
so wie fruchtzucker?


melden
CrvenaZvezda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

24.02.2013 um 11:33
@25h.nox

Sag mal.....ist alles, was deine meinung nicht vertritt, bullshit? Sagt ja mal einiges über dich aus.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

24.02.2013 um 11:34
@25h.nox
25h.nox schrieb:so wie fruchtzucker?
damit habe ich mich nicht wirklich auseinandergestezt.
aber
JA. du hast recht, wenn der körper den zucker nicht abbauen kann.
NEIN. du liegst falsch, wenn der körper den zucker abbauen kann.

kommt fruchtzucker in der natur vor oder ist es ein küstliches produkt wie süßstoff?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

24.02.2013 um 11:36
Sag mal.....ist alles, was deine meinung nicht vertritt, bullahit?
hast du überhaupt gelesen was du verlinkt hast?
udn wie wäre es mal auf meine fragen einzugehen? statt ständig unseriöse quellen mit gefährlichen halb"wissen" zu verlinken?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

24.02.2013 um 11:39
Malthael schrieb:NEIN. du liegst falsch, wenn der körper den zucker abbauen kann.
wieso? was sagt die abbaufähigkeit über die insulin ausschüttung aus?
Malthael schrieb:kommt fruchtzucker in der natur vor oder ist es ein küstliches produkt wie süßstoff?
fruchzucker kommt in der natur vor und kann auch abgebaut werden, allerdings gibt es den begründeten verdacht das fructose alles andere als gesund ist.
und fructose wird in großem maßstab zum süßen verwendet


melden
CrvenaZvezda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

24.02.2013 um 11:39
@25h.nox

Ach man......welche fragen willst du den nun beantwortet haben?

Stelle sie klar und deutlich, alle nacheinander und ich beantworte sie. Jede einzelne.

Los


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

24.02.2013 um 11:42
25h.nox schrieb:wieso? was sagt die abbaufähigkeit über die insulin ausschüttung aus?
die ausschüttung ist hierbei nebensächlich. es geht darum, ob das ausgeschüttete insolin den fruchtzucker verabreiten kann oder nicht.

wenn das insolin mit den fruchtzucker nichts anfangen kann, dann bleibt das insolin im körper.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

24.02.2013 um 11:46
@CrvenaZvezda
1. wie lösen kurzkettige zucker diabetes aus(bitte mit seriöser quelle, sprich peer review zum fachgebiet)
2. wie kommt fruchzucker in meinen kakao(also außer der minimale anteil der nunmal in der kakaobohne als stärke vorkommt)
3. wo kriegste diese geilen quellen her.
Malthael schrieb:es geht darum, ob das ausgeschüttete insolin den fruchtzucker verabreiten kann oder nicht.
insulin kann gar keinen zucker verarbeiten. insulin ist ein hormon und kein enzym...


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

24.02.2013 um 11:48
@25h.nox
darum gehts doch auch garnicht -.-

der körper braucht das insolin um den zucker verarbeiten zu können.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

24.02.2013 um 11:52
Malthael schrieb:der körper braucht das insolin um den zucker verarbeiten zu können.
insulin reguliert die aufnahme aus dem blut und die speicherung
der abbau wird nur leicht beeinflußt dadurch.


melden
CrvenaZvezda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

24.02.2013 um 11:58
@25h.nox

1. Zucker allgemein löst diabetes aus. Nur hast du den kurzkettigen, künstlichen in viel konzentrierter form in Süssigkeiten etc. Von daher ist die gefahr viel grösser, zu grosse mengen zu sich zu nehmen als beispielsweise durch obst und früchte, die eine viel geringere dichte haben.
Das fructose und künstlicher Zucker gleich gefährlich sind im übermass will und kann ich nicht bestreiten.
Quellen brauchst du dazu wohl keine? Sollte eigendlich der gesunde Menschenverstand erkennen.....und da du ja so ein grosses denkorgan hast, mache ich mir um dich keine sorge.

2. habe ich behauptet, in deinem Kakao wäre Fruchtzucker? Habe genau das gegenteil gesagt.
Lies dir doch mal auf der Vrpackung, wieviel Zucker drin steckt.

3. das medium nennt sich Internet....und die ominöse Quelle des Wissens nent sich Goooooooooogle.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

24.02.2013 um 11:59
@25h.nox
25h.nox schrieb:insulin reguliert die aufnahme aus dem blut und die speicherung
der abbau wird nur leicht beeinflußt dadurch.
also braucht der körper den insolin um überhaupt mit zucker umgehen zu können.
diabetes heisst ja imprinzip nur, dass du entweder insolinmagel hast oder ein insolinüberschuss.
ein insolinüberschuss kann zu einer insolinresistenz führen.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

24.02.2013 um 12:16
CrvenaZvezda schrieb:Zucker allgemein löst diabetes aus.
intressant. gibts dazu auch wissenschaftliche untersuchungen?
CrvenaZvezda schrieb:Nur hast du den kurzkettigen, künstlichen in viel konzentrierter form in Süssigkeiten etc. Von daher ist die gefahr viel grösser, zu grosse mengen zu sich zu nehmen als beispielsweise durch obst und früchte, die eine viel geringere dichte haben.

1. obst besteht nur aus früchten, das ist dir klar oder?
2. künstlicher zucker in süßigkeiten? also meines wissens nach kommt der aus er zuckerrüber und ist nur aufgereinigt...
3. ja, früchte haben eine niedrigere zucker konzentration, besten halt zum großteil aus wasser.
CrvenaZvezda schrieb:Das fructose und künstlicher Zucker gleich gefährlich sind im übermass will und kann ich nicht bestreiten.
ich schon, wie es aussieht ist fructose deutlich schädlicher als saccharose(was allerdings ab ner bestimmten menge saccharose egal sein dürfte, da da ja auch fructose drinsteckt).
CrvenaZvezda schrieb:Lies dir doch mal auf der Vrpackung, wieviel Zucker drin steckt.
deutlich unter 1g.
der rest sind irgendwelche nicht näher angegebende kohlenhydrate, deswegen hab ich keien ahnung wie viel fruchtzucker da wirklich drin ist, aber selbst wenn die ganzen restlichen kohlenhydrte fruchtzucker sind bleibt es deutlich weniger als in nem apfel.

da fruchtzucker alles andere als gesünder als glucose ist würde ich sagen mein kakao ist was die zucker angeht deutlich gesünder als der apfel.
CrvenaZvezda schrieb:3. das medium nennt sich Internet....und die ominöse Quelle des Wissens nent sich Goooooooooogle.
das kann ich nicht glauben, bei mir spuckt google nicht nur so unseriöse quellen aus...


melden

Adipositas

24.02.2013 um 12:18
@shionoro
shionoro schrieb:das ein mensch nulldisziplin hat ist etwas was zumeisttiefere ursachen hat.

Wenn jemand null disziplin hat leidet er unter umständen selbst darunter, aber disziplin bekommt man nich so einfach.
Hat auch keiner behauptet, dass es leicht sei.
Die gesamte Sache ist aber eigentlich ganz einfach. Entweder man will etwas ändern und ist auch bereit dazu (Motivation, Selbstdisziplin) oder man will es nicht ( zumindest nicht so sehr, als dass man bereit wäre dafür Strapazen auf sich zu nehmen). Es ist alles nur eine Sache der Prioritätensetzung. Wer etwas will, der findet Wege. Wer etwas nicht will, der findet Gründe.


melden
CrvenaZvezda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

24.02.2013 um 12:27
@25h.nox

Es ist einfacher mit einem Stein zu diskutieren, als mit dir.
So sturrköpfig und in seinen überzeugungen verbissen, das es schon fast weh tut.

1. Sag mir mal, ausser der Energie die Zucker liefert, welche positiven Eigenschaften Zucken in Uebermass so in sich haben?

2. Ne, war mir nicht klar....danke für die Aufklärung. Jetzt weiss ich es auch.

3. Ja, und der weltweite Zuckerkonsum wird durch Zuckerrüben getilgt. Klar. Künstlicher Zucker ist eine Illusion

4. deutlich unter 1 gramm? Gerade habe ich eine Packung Kakao vor mir stehen. Da steht....und Achtung jetzt!! Pro Portion: 15g Pulver-131 Kcal(ja Kcal?!?!), 6.1g Eiweiss, 17.5g Kohlenhydrate davon 17.0g Zucker!!!, Fett 3.5g 2.2 davon sind gesätigte Fettsäuren, Ballaststoffe 1.4g, Natrium 0.08g, Calcium 185g

Hier die Nährstoffe für einen Apfel. http://www.wikifit.de/kalorientabelle/obst/apfel
Kurz, Zucker ist mit 12.9g deutlich unter einer Portion Kakaopulver(Wer nimmt bloss 15g Kakao?) Zudem hat ein 200ml glas fettarmer Milch 9.7g Zucker.
Wie war das....deutlich unter 1gramm?


melden
CrvenaZvezda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

24.02.2013 um 12:29
@rostowski

Unterschreibe ich!

Es ist leicher, Ausreden zu suchen und zu jammern anstatt etwas zu bewirken,


melden

Adipositas

24.02.2013 um 12:30
Na wenn das mal kein geiler Thread ist. Da kriegt man ja gleich richtig Hunger, wenn man das hier so liest, lol....


melden
Anzeige
CrvenaZvezda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

24.02.2013 um 12:31
@agynessa

Auf was kriegst du den Hunger? o.0 Kakao mit Apfel? :D


melden
269 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden