weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Männer: Menschen zweiter Klasse?

1.394 Beiträge, Schlüsselwörter: Männer, Diskriminierung

Männer: Menschen zweiter Klasse?

13.07.2013 um 02:14
@C8H10N4O2
C8H10N4O2 schrieb:Die nicht vorhandene "Quote" könnte dafür sorgen, dass der Weg nach Oben geebnet wird,
...um das geht es doch gar nicht bei der quote, was auch nicht als womögliches Problem thematisiert wird, sondern darum das Frauen zwar aufsteigen können jedoch dann den "letzten Schritt" auf grund der angeblichen "gläsernen Decke" nicht schaffen können, da sie die männer davon abhalten....



@25h.nox
25h.nox schrieb:der bereich fußball sollte für frauen tabu sein, jedenalls der aktive part.
...geht dir schon ziemlich gegen den Strich...^^


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Männer: Menschen zweiter Klasse?

13.07.2013 um 02:21
@1ostS0ul ich mach die glotze an, sehe ein grünes eld, denke geil, ußball, un es ist frauen fußball, wieso übertragen die so nen scheiß? die können einfach nich spielen... stattdessen könnte man so viele wirklich gute testspiele übertragen...


melden

Männer: Menschen zweiter Klasse?

13.07.2013 um 02:25
irgendwann werden menschen nur noch durch klonen geschaffen werden.. und dann werden nur noch schöne frauen auf die welt kommen :-)
die werden sich alle lieb haben, kriege sind geschichte, die welt wird ein riesengroßer glücklicher harem ohne mann sein ..
naja.


melden

Männer: Menschen zweiter Klasse?

13.07.2013 um 02:25
@25h.nox
25h.nox schrieb:wieso übertragen die so nen scheiß?
...willkommen in der zeit der gleichstellung...--> spielt keine rolle was man kann hauptsache die quote stimmt (natürlich hier nur im bezug auf Männer-WM wird übertragen also auch die Frauen-WM (EM)...


melden

Männer: Menschen zweiter Klasse?

13.07.2013 um 05:56
Und dann fand das Spiel gestern auch noch in Växjö statt XD. Die Feministen mal wieder...Übrigens eine sehr schöne Studentenstadt.

Wieso sowas gezeigt wird? Weil es Leute sehen wollen. Das hat nichts mit Geschlechterquoten zutun, es ist einfach eine Interessensache und natürlich eine Frage dessen, ob man Geld damit machen kann. Wieso wird Golf gezeigt oder Tennis? Find ich persönlich zum Einschlafen. Andere offensichtlich jedoch nicht.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Männer: Menschen zweiter Klasse?

13.07.2013 um 06:14
Frauenfußball ist doch "in" geworden, wegen Feminismus und Emanzipation.
Es muss nun immer und überall bewiesen werden, dass Frauen alles (im Prinzip) genau so gut können wie Männer, obwohl das sowieso nur strunzdummen Menschen noch unklar ist :troll:


melden

Männer: Menschen zweiter Klasse?

13.07.2013 um 13:47
@so.what
so.what schrieb:Wieso sowas gezeigt wird? Weil es Leute sehen wollen.
...wollen die Leute dies (Frauenfußball...) wirklich sehen...:ask:...


melden

Männer: Menschen zweiter Klasse?

13.07.2013 um 14:01
@1ostS0ul
nee, natürlich nicht, da will man dem Fernsehzuschauer nur helfen, auch einmal abzuschalten, umzuschalten, wegzuschalten......man erleichtert dem Zuschauer die Entscheidung, diesen Sender nicht zu gucken, finde ich sehr nett von den Verantwortlichen.....


melden

Männer: Menschen zweiter Klasse?

13.07.2013 um 14:06
@Tussinelda


...war nur eine frage...musst mich ja nicht gleich rund machen... :( ....


melden

Männer: Menschen zweiter Klasse?

13.07.2013 um 14:12
@1ostS0ul
das mache ich nur, wenn man (ich) den Eindruck bekommt, Du stellst Dich dumm.......das war hier der Fall, sorry wenn ich falsch lag


melden

Männer: Menschen zweiter Klasse?

13.07.2013 um 16:40
@1ostS0ul
1ostS0ul schrieb:...um das geht es doch gar nicht bei der quote, was auch nicht als womögliches Problem thematisiert wird, sondern darum das Frauen zwar aufsteigen können jedoch dann den "letzten Schritt" auf grund der angeblichen "gläsernen Decke" nicht schaffen können, da sie die männer davon abhalten....
Und warum halten die Männer da oben sie davon ab, nach oben zu steigen?


melden

Männer: Menschen zweiter Klasse?

13.07.2013 um 16:41
Ach ja, Frauenfussball rockt :D


melden

Männer: Menschen zweiter Klasse?

13.07.2013 um 17:13
@Kehna
Kehna schrieb:Und warum halten die Männer da oben sie davon ab, nach oben zu steigen?
...tun sie das...:ask:...du hast bis jetzt nichts geschrieben was diese behauptung "untermauern" würde und die bloße anzahl ist hierfür nicht wirklich ausreichend, da dies, wie bereits geschrieben (kannst gerne darauf eingehen... ;) ), auch auf andere Faktoren zurück zu führen sein kann...
Kehna schrieb:Ach ja, Frauenfussball rockt :D
...ironie...?


@Tussinelda
Tussinelda schrieb:das mache ich nur, wenn man (ich) den Eindruck bekommt, Du stellst Dich dumm.......das war hier der Fall, sorry wenn ich falsch lag
...nein bin wirklich so dumm...-.-...

...naja wenn man die Satdien vor der WM/EM (?), also nicht jetzt sondern die letzte "Veranstaltung", gesehen hat dann war das interesse nicht wirklich vorhanden...und dennoch wurde es versucht als "sommermärchen 2.0" zu verkaufen...


melden

Männer: Menschen zweiter Klasse?

13.07.2013 um 17:32
@1ostS0ul
1ostS0ul schrieb:...tun sie das...:ask:...du hast bis jetzt nichts geschrieben was diese behauptung "untermauern" würde und die bloße anzahl ist hierfür nicht wirklich ausreichend, da dies, wie bereits geschrieben (kannst gerne darauf eingehen... ;) ), auch auf andere Faktoren zurück zu führen sein kann...
Es gibt nun wirklich mehr als genug Studien und Berichte, die eben genau das belegen und in der jahrelangen Diskussion die immer durch alle medien geht/ging sollten sich auch mehr als genug "Untermauerungen" finden. Schon die ersten paar Treffer bei google sollten Licht ins Dunkel bringen...

Das Sommermärchen 1.0 war übrigends auch nicht DER Hingucker. Aber trotzdem wurde es so betitelt. So ist Fußball nunmal. Gehypet ohne Ende. Egal ob bei Mann oder Frau.


melden

Männer: Menschen zweiter Klasse?

13.07.2013 um 17:47
@aseria23
aseria23 schrieb:Es gibt nun wirklich mehr als genug Studien und Berichte, die eben genau das belegen
...für einen Link (also für einen welcher "untermauert" das Frauen von Männern abgehalten werden --> gläserne Decke...) wäre ich sehr dankbar...wärst die erste welche dies tun würde und selbst habe ich noch nichts gefunden... ;)


melden
melden
Ajatarra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Männer: Menschen zweiter Klasse?

13.07.2013 um 18:31
@GrandOldParty

Früher sind die pösen Frauen verbrannt worden. Sowas nennt man Payback :D << Vorsicht Ironie :P:


Nö ich find nicht dass wir als Menschen zweiter Klasse behandelt werden. Klar isses ärgerlich wenn man generell in die Sparte gewalttätig gesteckt wird, aber dagegen kann man ja was machen oder?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Männer: Menschen zweiter Klasse?

13.07.2013 um 19:39
sanatorium schrieb:Es muss nun immer und überall bewiesen werden, dass Frauen alles (im Prinzip) genau so gut können wie Männer, obwohl das sowieso nur strunzdummen Menschen noch unklar ist :troll:
das trifft bei fußball eben nicht zu, aus irgendwelchen gründen sind frauen unfähig ihn zu spielen.
aseria23 schrieb:Das Sommermärchen 1.0 war übrigends auch nicht DER Hingucker.
doch, das war ziehmlich geil, nicht alle spiele waren super, aber im großen und ganzen ne gute WM.


melden

Männer: Menschen zweiter Klasse?

14.07.2013 um 00:06
@Tussinelda

...zweiter "Versuch"...^^

...vor ab du glaubst also auch nicht (mehr..:ask: ) an die ominösen "seilschaften" und den bösen komplott der Männer...?
Manager stellen tendenziell eher Männer ein, Managerinnen eher Frauen.
...eine womögliche "tendenzielle" Entscheidung einiger rechtfertigt wohl bei weitem noch nicht eine "flächendeckende" benachteiligung auf grund des geschlechtes...:ask:..
dass sachorientiert agierende Frauen eher bei Beförderungen und Belobigungen übersehen werden, während ihr offensives Pendant in einem männlichen Umfeld nur zu häufig eine Art„Flight or fight“-Syndrom auslöst.
...dann sollte man sich vielleicht für einen zwischenweg entscheiden...:ask:...denn auch ein Mann welcher konzetriert arbeitet aber nichts einfordert wird wohl ebenfalls nicht wirklich in enorme höhen der karriereleiter aufsteigen...



...und wenn man das ließt...mhh..-.-...

"...kritisierte sie, dass diese Aussage „typischerweise“ den Frauen eine Mitschuld an ihrer zahlenmäßigen Unterrepräsentanz gebe..." (wie kann man nur...)...

...also spielt es natürlich z.B. absolut keine Rolle für welchen Studiengang Frau sich entscheidet, es spielt natürlich absolut keine Rolle welche Ziele, wenn Frau sich welche formuliert, für sich formuliert, spielt natürlich absoltut keine Rolle wie Frau sich verkauft...ist natürlich nuuur das böööse böse system schuld und man darf natürlich nicht erwähnen das auch die frau villeicht etwas dazu "beiträgt" wie ihre Situation ist...-.-...


melden
Anzeige

Männer: Menschen zweiter Klasse?

14.07.2013 um 01:20
1ostS0ul schrieb:...tun sie das...:ask:...du hast bis jetzt nichts geschrieben was diese behauptung "untermauern" würde und die bloße anzahl ist hierfür nicht wirklich ausreichend, da dies, wie bereits geschrieben (kannst gerne darauf eingehen... ;) ), auch auf andere Faktoren zurück zu führen sein kann...
Ich denke nicht, das das wirklich gezielt (böswillig) passiert. In den Chefetagen, sind zum Teil noch ziemlich viel *hust* alte Säcke... lol Und da trifft man sich Privat mit dem Chef auf ein Bier oder zum Golfen, tut das ne Frau unterstellt man ihr gleich ne Affäre mit dem Chef...

Wenn 'ne Stelle frei wird - nun ja - da wird halt der Typ mit dem man Bier trinkt auf die freie Stelle befördert und keine Frau, die man manchmal sieht und grüßt. Leistung ist das eine, Kontakte das andere. Mit "Kontakten + Guter Leistung" kommt man weiter, als nur mit "sehr guter Leistung".

Nicht leicht das Ganze, ich hoffe mal, dass es sich mit der jüngeren Generation - in den nächsten 30 Jahren - ändert. Andererseits möchte man - als Frau - ungern noch 30 Jahre warten, bis es sich von alleine "regelt" und die Machokultur sich zurückentwickelt. xD
25h.nox schrieb:das trifft bei fußball eben nicht zu, aus irgendwelchen gründen sind frauen unfähig ihn zu spielen.
Es dauert vielleicht das Defizit des Spielverbots nachzuholen, Männer haben Jahrzehnte Vorsprung. xD
Ich denke vor allem ist entscheidend, dass nicht soooo.. viele Mädchen Fußballspielen, wie Jungs. So gehen viele Talente verloren und bleiben unentdeckt und die, die da überigbelieben sind halt nicht so super - eine mögliche "Theorie" xD

Ich bin eh kein Fußballfan, finde auch nicht wirklich, dass das eine erstrebenswerte oder gar wichtige "Fähigkeit" ist :troll:
1ostS0ul schrieb:...also spielt es natürlich z.B. absolut keine Rolle für welchen Studiengang Frau sich entscheidet, es spielt natürlich absolut keine Rolle welche Ziele, wenn Frau sich welche formuliert, für sich formuliert, spielt natürlich absoltut keine Rolle wie Frau sich verkauft..
Ich vergleiche nur Männer und Frauen die das Gleiche bzw. etwas Ähnliches studiert haben, anders macht es keinen Sinn.

Das verkaufen ist schon ein Problem, Mädchen werden gern immer noch auf "brav" erzogen - oft gar nicht bewusst.

Bei mir hat es nichtmal "bewusst" funktioniert, ich war frech und habe meine Eltern oft in Verlegenheit gebracht. Dennoch habe ich nicht selten zu hören bekommen - vom Vater - dass ich ja ein Mädchen sei und ich mich deswegen so und so zu verhalten habe. Meine Mutter war da anders, sie hat gearbeitet (arbeitet noch heute), ist Selbstbewusst und hatte immer "die Hosen an", also konnten mich die Worte meines Vaters nicht überzeugen xD
Vorbilder sind da einfach enorm Wichtiger, meiner Meinung nach!

In anderen Fällen kann das anders aussehen, besonders wenn die brave Hausfrauen-Mutti das Vorbild sein soll. Ja, Mädchen fehlen Vorbilder. Der Mensch ahmt nach und wenn Mädchen nur schwache Frauen erleben, als Vorbild - ohne biss, die nur kuschen - ist es nicht leicht das Bild nachträglich zu verändern.


melden
94 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden