Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Branx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

12.03.2013 um 15:35
@Zeo
Du hast ein echt armseliges und erbärmliches leben. Ich beneide dich nicht ich hab Mitleid mit dir.


melden
Anzeige
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

12.03.2013 um 15:37
@Zeo

damit du den Frieden mit dir selbst machen kannst?

Weißt du Hass, Ohnmacht und Erniedrigung, das sind bei leibe keine schöner Erfahrungen die man im zwischenmenschlichen Bereich machen kann, aber es liegt an einem selbst ob man Opfer bleiben will, oder ob man unter all dem Schutt den Versuch macht, das was von einem selbst noch da ist zu erhalten!

Wenn du nur das weiter gibst was dir selbst widerfahren ist, dann wirst du dein lebenlang nichts positives von deinen Mitmenschen zurück erhalten...


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

12.03.2013 um 15:38
Wenn er wirklich den reissaus nehmen will, dann soll er das tun, aber in letzter Konsequenz und seine Zelte abrechen, woanders hingehen, sich der Natur widmen, insbesondere vom Netz Abstand nehmen.

Denn das was ihr Forenspritzer hier zum Besten gebt, geht noch nichtmal als Smegma durch weil es nix ausser heisser Luft ist.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

12.03.2013 um 15:39
Ich erinnere ihn wenigstens daran, was das Leben bieten kann
Ja, das tust du. Du erinnerst mich sehr gut daran, was früher war. Und was ich nie wieder erleben will. Auf so ein Leben scheiß ich.
univerzal schrieb:Du sollst leben und dich nicht um den Mobber scheren.
Und wie soll ich das anstellen? Bei meinem Null-Selbstwert? Bei all der Aggression, den Komplexen und psychischen Problemen die ich wegen solchen Leuten mit mir rumschleppe? Sehr witzig.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

12.03.2013 um 15:40
DieSache schrieb:Wenn du nur das weiter gibst was dir selbst widerfahren ist, dann wirst du dein lebenlang nichts positives von deinen Mitmenschen zurück erhalten...
Erwartet das denn jemand, der voller Hass ist? Lieber erntet man dann wahrscheinlich Gegenhass und ist stolz darauf...


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

12.03.2013 um 15:40
univerzal schrieb:Forenspritzer hier zum Besten gebt, geht noch nichtmal als Smegma durch weil es nix ausser heisser Luft ist.
Komm sofort her und wisch den Kaffee weg den ich jetzt wegen Deinem Spruch hierhin gespuckt hab :D


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

12.03.2013 um 15:41
@DieSache
DieSache schrieb: Weißt du Hass, Ohnmacht und Erniedrigung, das sind bei leibe keine schöner Erfahrungen die man im zwischenmenschlichen Bereich machen kann,...
So pauschal würde ich das jetzt nicht sagen, Millionen SM-Fans sehen das anders. :D

@Zeo
Hau zurück und zwar kräftig, macht Spass und wirkt oft Wunder. ;)


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

12.03.2013 um 15:43
@vincentwillem

also ich höre da Verzweiflung und Resignation heraus, aber mindestens genau so stark den Wunsch, dass das Leben doch anderst sein sollte, damit es lebbar wird und das ist so leid es mir tut mit Arbeit vorallem und im besonderen mit und an sich selbst verbunden. Respekt bekommt man nicht auf Kommission, den bekommt man wenn mans vorlebt!


melden
Medomatt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

12.03.2013 um 15:43
Wieso habt ihr alle Erwartungen?! Er funktioniert nunmal nicht wie ihr und gut is. Erbärmlich sind die, die von sich auf andere schliessen. Man kann es Niemanden lehren wenn er es nicht selbst lernt und das was hier betrieben wird bewirkt genau das Gegenteil. Bestätigungen seines Hasses.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

12.03.2013 um 15:44
@Zeo
Und was ich nie wieder erleben will.

Verstecken wird dir aber nicht helfen.

Bei meinem Null-Selbstwert? Bei all der Aggression, den Komplexen und psychischen Problemen die ich wegen solchen Leuten mit mir rumschleppe?

Na peu à peu, es ist viel zu tun. Oder denkst du etwa, ein anständiges Selbstwertgefühl baut sich von heute auf morgen auf? Komplexe & psych. Probleme verschwinden einfach so? Das ist harte Arbeit, auch für Menschen, die betonfest im Leben stehen. Aber, das macht es auch alles so spannend.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

12.03.2013 um 15:44
@DieSache
Ne, ist leider ne ewige Spirale. Aber es ist verdammt schwer aus dieser Spirale raus zu kommen. Wut und Hass können Konstanten in einem Leben sein, was sonst nur chaotisch und unsicher war. Darauf zu vertrauen, dass man Hass los lassen kann und das es danach besser wird, ist sehr schwer. Weil man ja eben nicht vertrauen kann und will. Man lässt seine Konstanten los...und ist erstmal wirklich nackt und verletzlich. Und GENAU das will man ja nicht.

Mein ehemaliger Therapeut hat immer gesagt, dass meine kranken Strukturen (waren etwas anders gelagert, aber imgrunde ähnelt es sich) sowas wie Treibholz waren und mich vor dem Ertrinken gerettet haben. Das ich auch ohne Treibholz schwimmen konnte, wollte ich lange nicht glauben. Ich dachte, ich sauf sofort ab.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

12.03.2013 um 15:45
@univerzal
Falls du damit andeuten willst, dass ich mir professionelle Hilfe suchen soll, die hab ich schon. Aber geholfen hat es mir bis heute nicht. Es ist wohl mehr kaputt gegangen, als man reparieren kann.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

12.03.2013 um 15:45
@Medomatt
Klaro, fachen wir das Missverhältnis stattdessen einfach noch etwas an.
---

btw, @Wolfshaag hat da gar nicht so Unrecht, zurückhauen kann auch sehr befreiend wirken.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

12.03.2013 um 15:46
@so.what

ich habs aufgegeben zu hassen, denn Hass ist verdammt anstrengend und versaut einem nur noch mehr die eh wenig vorhandene Lebensqualität wenn man eh schon leidet!


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

12.03.2013 um 15:47
@Zeo
Nein, ich meinte: Für den Anfang hilft es schon, sich den persönlichen Kontakt, den Anschluss, wieder zu suchen, aber nicht zu einem Seelendoc.


melden
Medomatt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

12.03.2013 um 15:47
Ich erinnere ihn wenigstens daran, was das Leben bieten kann, ihr bekräftigt ihn nur in seinem Irrglauben.
Denkst du er ist sich dessen nicht bewusst? Er scheint mir nicht gerade debil zu sein oder weltfremd. Wir die funktionierende, verlogene, selbstbelügende Gesellschaft sind diejenigen die solche Menschen wie ihn machen, also müssen auch wir als wir dafür gerade stehen.


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

12.03.2013 um 15:49
@DieSache
Ich weiß :). Hass zerfrisst die eigene Seele. Ich hab das, zum Glück, auch hinter mir. Aber ich weiß nicht wie das passiert ist und deswegen will ich hier jetzt auch nicht klugscheißen und von Erleuchtung oder son Mumpitz predigen.

Viele Jahre war mein Leben sehr sehr hasserfüllt. Heute gar nicht mehr. Im Gegenteil, ich leb gerne und mag sogar einige Menschen echt gut leide :D. Die meisten interessieren mich immernoch nicht, aber ich hasse nicht mehr.


melden
263 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden