weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 05:08
@Calvarien
Nun, sie hat mich in diese Welt geschmissen und dann abgeschoben. Hat sich einen Dreck um mich gekümmert und mich auch noch um mein Kindergeld betrogen. Und heute, wo ich ein Fall für den Psychiater bin, macht sie mich vor der ganzen Familie schlecht, diese falsche Schlange. Dabei sollte sie sich selber schämen, dafür dass sie so ein Miststück von einer Rabenmutter ist.


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 05:13
@Zeo
Das hört sich sehr schlimm an!
Dann kennst Du ja wahrscheinlich diese Gedankenschleife
aus der man schwer wieder raus kommt.
Getrieben von Hass, Rache und evt. Mordlust!


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 05:15
@Calvarien
Und ich denke, du hast jetzt eine Menge Antworten auf deine Frage, wie ich so geworden bin.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 05:17
@Zeo
Sorry, wollte nichts aufwühlen !!!
Ich wollte nur verstehen !!!


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 05:19
@Calvarien
Da gibts nichts aufzuwühlen. Es war nie was vergraben.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 05:26
Ich begreife immerwieder nicht, aus welchem Grund einige Menschen, Kinder in die Welt setzen!!!
Es ist die verdammte Pflicht der Eltern, ihre Kinder zu lieben
und nur das Beste für sie zu wollen!!!
Und wenn man dazu nicht in der Lage ist, sollte man sich
nicht fortpflanzen wollen!!!
Einigen Menschen sollte man das Recht auf Fortpflanzung
aberkennen.
Gab es da nicht mal ein Land, das bis vor kurzem noch so
eine Möglichkeit gehabt hat.
Ich glaube es war die Schweiz... bin mir aber nicht sicher !


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 05:34
Bei einigen Geisteskranken wurde Sterilisiert oder Kastriert!
War so ein letztes Überbleibsel aus dem 2.Weltkrieg, wenn ich mich nicht täusche.


melden
Medomatt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 07:16
Zeo schrieb:Keine Ahnung was du tun wirst, aber ich leb mein sinnloses Leben weiter, bis es vorbei ist. Danach können mich alle an meinem toten Arsch lecken. ^^
:D :D :D


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 07:18
ich überlege gerade ob in misanthtopenkreisen dieses tote ärsche lecken zu einer art fetisch ausarten könnte :D


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 07:25
also ürde ich die ganze welt hassen und mit ihr nix zu tun haben wollen würde ich einfach nonstop zocken.
Und sei es ein mmorpg wo ich, wenn ich gut bin, allen aufs maul hauen kann.

Die heutige zeit bietet zur realitätsflucht doch so einiges.

Ich z.b. guck gerne unsere kleine farm, immer morgens auf kabel 1


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 07:40
@univerzal

Es ist wirklich nicht gut, Leute, magst du es auch als gerechtfertigt ansehen, die nicht hart im nehmen sind zu beleidigen, das wollte ich nur nochmal sagen.

Das dir das auch noch Spaß macht tut sein übriges


melden
Medomatt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 07:43
@rockandroll
Ich fand diesen Satz morgens einfach nur zum schreien. @Zeo you made my Day! :)


melden
Medomatt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 07:57
@Calvarien
Moooment da muss ich widersprechen. Man vergisst leider schnell dass "Mutter" oder "Vater" hinter diesem Idealbild auch nur Menschen sind. Ja wenn man ein Kind in die Welt setzt sollte man Verantwortung übernehmen, doch das funktioniert nicht immer und dafür gibt es wiederum verschiedene und viele Gründe, nichts davon rechtfertig dem Kind gegenüber das verhalten doch gleich von zwangskastration zu sprechen ist etwas zu radikal.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 07:59
@shionoro
ich habe auch nicht den anspruch, einer von den 'guten' zu sein.


melden
Medomatt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 08:02
Zeo schrieb:Nun, sie hat mich in diese Welt geschmissen und dann abgeschoben. Hat sich einen Dreck um mich gekümmert und mich auch noch um mein Kindergeld betrogen. Und heute, wo ich ein Fall für den Psychiater bin, macht sie mich vor der ganzen Familie schlecht, diese falsche Schlange. Dabei sollte sie sich selber schämen, dafür dass sie so ein Miststück von einer Rabenmutter ist.
Hast du sie mal gefragt warum?
Das wird ein Punkt sein der den größten Einschnitt in deinem leben verursachte, in deiner Gefühlswelt. Die Enttäuschung, vom Menschen im Stich gelassen worden zu sein, der eigentlich einem am nähesten stehen sollte. Im Grunde ist sie garnicht deine Mutter sondern nur ein biologischer Elternteil, denn eine Mutter zeichnet sich durch andere Dinge aus. Ich weiß nicht wo du gross geworden bist, denke jedoch das dieses Gefühl mutterseelenallein zu sein dich so still werden ließ


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 08:03
@univerzal

naja, wenn du nich den anspruch hast, aber dann leuten davon erzählen willst wie sie ihre lebensprobleme lösen können und dass sie ihr leben kalrbekommen sollen ist das aber irgendwie seltsam.

Ich finde es immer ganz typisch wie das abläuft.

JEmand sagt was depressivse, dann kommen alle leute und schaaren sich um zu helfen, sobald die person aber unwillig ist oder nicht devot die hilfe annimmt oder etwas dummes sagt, wird auf sie eingehauen und gesagt, selber schuld mit deiner Haltung.

Ob das war ist mit dem selber schuld sei dahingestellt, es ist sicher immer richtig, dass ein Teil der situation auch an einem selber liegt.
aber dieses Verhalten ist dennoch sehr kontraproduktiv und irgendwo auch heuchlerisch.

Man sagt leuten, sie sollen klarkommen, die sagen, kann ich nich, dann haut man auf sie ein.
Wenn man so reagiert hätte man lieber in erster Linie gar nichts sagen sollen.

Ich find auch, dass Lovepsalm da übertrieben hat, aber das ändert nichts daran, dass du dich ziemlich daneben benommen hast


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 08:04
@Medomatt

traurigerweise wird auch gerade durch frühkindliche erfahrungen das verhältnis vom individuum zur gesellschaft sehr stark geprägt und auch das zu anderen menschen auf der persönlichen ebene.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 08:17
@Medomatt
Medomatt schrieb: Ja wenn man ein Kind in die Welt setzt sollte man Verantwortung übernehmen, doch das funktioniert nicht immer und dafür gibt es wiederum verschiedene und viele Gründe, nichts davon rechtfertig dem Kind gegenüber das verhalten
Häää?! Genau das meine ich !!!


melden
Medomatt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 08:17
shionoro schrieb:traurigerweise wird auch gerade durch frühkindliche erfahrungen das verhältnis vom individuum zur gesellschaft sehr stark geprägt und auch das zu anderen menschen auf der persönlichen ebene.
Natürlich..
Ein geschlagenes Kind wird sich immer ducken sobald man die Hand hebt, egal wie oft man beteuert, die Hand nur zu heben um etwas zu zeigen. Erst wenn das Kind mit der Zeit das instinktive verhalten durch vertrauen ablegen kann wird es stehen bleiben und nicht mehr ducken.

Da bin ich deiner Meinung, wenn man auf solche Menschen verbal einprügelt nur weil derjenige nicht sofort willig ist, ist es kontraproduktiv, der nächste Schlag und die Bestätigung des Instinkts.


melden
Anzeige
Medomatt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 08:20
Calvarien schrieb:Und wenn man dazu nicht in der Lage ist, sollte man sich
nicht fortpflanzen wollen!!!
Das kann man beim besten Willen nicht immer vorher wissen. Eine unbehandelte Wochenbett Depression kann ungeahnte Ausmaße annehmen.


melden
284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Liebeskummer 2693 Beiträge
Anzeigen ausblenden