weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 19:39
@KillingTime
ich glaube an das Gute im Menschen? Ich bin Realist........


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 19:42
@Tussinelda

Ja, ich denke schon, dass du an Das Gute[TM] im Menschen glaubst. Darum habe ich dich auch angesprochen, denn du bist eine von denen, die immer die Ansicht vertreten, Menschen wären nicht böse oder berechnend, im Gegensatz zu mir. Du sagst immer, es gäbe noch mehr, und du glaubst auch an die Liebe.

@Branx
Branx schrieb:Mir sind menschen zunehmend gleichgültig. Bin ich ein Misanthrop?
Schwer zu sagen, aber du bist auf dem besten Wege dahin.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 19:43
@KillingTime
Das sehe ich nicht so. Den meisten Menschen sind Andere völlig egal. Das scheint aber normal zu sein.


melden
Branx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 19:45
@Zeo
Achso, gut. Ja das trifft auf mich ja nicht zu.


@KillingTime
Woher willst du das den so genau wissen? xD


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 19:46
@KillingTime
ich bin Realist, somit weiß ich, dass es Beides gibt, meistens vereint in den jeweiligen Personen, manchmal nicht. Es gibt Liebe, Vertrauen, Gutes etc, es gibt aber auch Hass, Misstrauen, Böses etc


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 19:47
@Zeo
Zeo schrieb:Den meisten Menschen sind Andere völlig egal.
Das habe ich auch schon festgestellt. Demnach müssten viele Menschen misanthropisch veranlagt sein.

@Branx
Wenn dir Menschen gleichgültig werden? Gleichgültigkeit ist eigentlich ziemlich schlimm. Da könnte einer tot über dem Zaun hängen, und dir wäre es egal. Oder du würdest nicht mal auf jemanden pissen, wenn er brennt.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 19:53
@KillingTime
Ist doch schon längst gängige Praxis. Es gibt soziale Experimente, wo im öffentlichen Raum jemand zum Schein überfallen wird, oder regungslos auf dem Boden liegt. Und das wird von den Meisten eiskalt ignoriert.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 19:57
@Zeo
Zeo schrieb:Es gibt soziale Experimente, wo im öffentlichen Raum jemand zum Schein überfallen wird, oder regungslos auf dem Boden liegt.
Ich habe schon Videos gesehen, bei YT, wo in China irgendwer überfahren wird, zum Beispiel ein Kind. Das interessiert da tatsächlich niemanden, die Leute fahren einfach weiter.
Zeo schrieb:das wird von den Meisten eiskalt ignoriert.
Aber ist das nicht eine entsetzliche und verrohte Gesellschaft? Ich meine, *wir* machen uns ja trotz alledem noch Gedanken darüber. Aber was ist mit jenen, denen sowas wirklich hupe ist?


melden
Branx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 20:00
@KillingTime
Wenn einer in Lebensgefahr ist würde ich ihm helfen.
Du hast jetzt das extremst mögliche gennant, was Gleichgültigkeit bedeuten kann.

Ich meine aber eher so den obdachlosen kein geld geben oder wenn einer einen dummen spruch abbekommt, dass ich ihn nicht verteidige. Im Endeffekt ist das alles nicht mein Problem.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 20:01
KillingTime schrieb:Aber ist das nicht eine entsetzliche und verrohte Gesellschaft?
Na was glaubst du, warum ich sie nicht mag?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 20:02
@Branx
Branx schrieb:Wenn einer in Lebensgefahr ist würde ich ihm helfen.
Eine Nicht-Hilfe würde strafrechtlich geahndet. Von daher hätte deine Hilfe nichts mit "Menschlichkeit" zu tun.
Branx schrieb:den obdachlosen kein geld geben
Obdachlosen gebe ich grundsätzlich nichts, außer sie machen ein paar lustige Kunststückchen oder spielen Instrument.
Branx schrieb:wenn einer einen dummen spruch abbekommt, dass ich ihn nicht verteidige
Das hat aber eher was mit Eigenschutz zu tun, sonst bekommst du selber noch einen rein.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 20:08
Wenn sich zwei Misanthropen finden:

tbba217 apqR0An 460s


melden
Kurosagi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 20:14
@KillingTime

Es gibt kein gut und böse, nur Entscheidungen und Konsequenzen.


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 20:15
hier wird bisschen alles über den kamm geschärt. es gibt umgebungen, wo das kleinhirn dominiert, wie z.b. in manchen härteren städten. aber dann gibts dörfer oder stadteile, die ganz anders freundlicher ticken......

im auto z.b. sind die leute oft psychedelischer als wenn sie am fluss spazierengehen. oder in einer kunstausstellung oder literaturlesung werden die leute netter sein als ein einem fiesen club, wo man dauernd ein ellenbogen reinbekommt.


melden
Branx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 20:16
@KillingTime
Du redest scheiße. Du interpretierst zu viel rein, obwohl du deinen gegenüber nicht kennst.
Wahrscheinlich spiegelst du einfach deime Weltanschauung in wieder. Ich erklärs dir mal.

Die gesetzliche strafe ist mir egal und die angst vor der strafe ist auch nicht der auslöser für meine Hilfe. Nur kann ich es nicht verantworten wenn jemand meinetwegen sterben sollte.

Obsachlosen gebe ich auch nichts, ist nicht mein problem und geld brauche ich selbst.
Und ich sag auch hier wieder nicht nichts aus angst, sondern weil es nicht mein problem ist.
Anderen Menschen helfen nütz nix, wenn ich kein Vorteil dadurch habe.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 20:19
@Branx
Branx schrieb:Nur kann ich es nicht verantworten wenn jemand meinetwegen sterben sollte.
Dann bist du kein Misanthrop.

@Kurosagi
Kurosagi schrieb:Es gibt kein gut und böse, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
Du bist auch kein Misanthrop, sondern Nihilist. :D


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 20:20
oder im einem thread über liebe werden die menschen auch freundlicher sein als in einem thread über pädophilie...


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 20:25
Ein Misanthrop kann durchaus altruistisch handeln. Auch denke ich, das man Misanthropen nicht alle in einen Sack stecken kann.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 20:25
@KillingTime
glaubst Du denn nicht an die Liebe?


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 20:28
@zett

Nein, ich glaube nicht an die Liebe.

Ich denke, Liebe ist vielleicht zwischen Eltern und ihrem Kind möglich, wobei auch das nur darauf beruhen dürfte, dass das Kind die gleichen Gene wie die Eltern trägt.

Ansonsten halte ich "Liebe" nur für ein Tauschgeschäft. Man gibt, damit man bekommt.


melden
292 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden