weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.12.2013 um 23:31
@Zeo

doch das geht menschen was an die fleißig arbeiten gehn und dich (wenn du nicht arbeiten gehst weil du nicht willst) finanzieren müssen

@Yotokonyx

ne so mach ich das auch nicht, quatsch nicht einfach i.welche leute voll :D

das entwickelt sich einfach ganz spontan das mein gegenüber mal was fragt dann frag ich was und so kommt man halt ins gespräch :)


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.12.2013 um 23:31
@Yotokonyx
Suffel hat seit jeher Probleme damit, andere Meinungen als die seine zu akzeptieren. Auch eine verachtenswerte Eigenschaft, mit der man sich keine Freunde macht. Für ihn sollen alle Menschen so sein, wie er sich das vorstellt.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.12.2013 um 23:34
@Zeo

das muss grade der sagen, der alle menschen hast und sich niemals anpassen will, da muss ich aber lachen :D


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.12.2013 um 23:35
@suffel
Mir gleich, was du musst. Du bist mir sowieso völlig egal, mit deiner intoleranten Art. Solche Leute wie du sind eh die schlimmsten.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.12.2013 um 23:35
@Konstrukt

Das kann passieren. Sowas nennt sich dann aber eher falscher Freund.
Solange es aber für dich keine weiteren Probleme macht, sollte es ja noch gehen.

@suffel

Ja. Dies Art des Gesprächs, kann aber Jahre dauern bis man sich genauer kennengelernt hat.

@Zeo

Dazu, kann ich nicht viel sagen.


melden
Konstrukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.12.2013 um 23:36
@Yotokonyx
naja, momentan ist es so das ich alleine bin und mein netbook mein bester freund ist :D


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.12.2013 um 23:37
@Konstrukt

Dann solltest du dagegen etwas unternehmen. Dieser Zustand ist für dich auf dauer nicht gut.
Außer es sei denn, du wirst jeden Tag auf Allmy sein. :D


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.12.2013 um 23:38
@Zeo

Nein heißt es nicht.
Wenn mich Leute nicht so akzeptieren wie ich bin weil ich bestimmte dinge nich tmöchte die nicht zu meinen aufgaben gehören, dann liegt es nicht an mir mich zu ändern.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.12.2013 um 23:38
@Zeo

würdest du mich kennen wüsstest du das ich sehr tolerant bin :Y:

du bist dich immer nur am beschweren wie böse die welt und wie böse die menschen doch sind

@Yotokonyx

wie lang das dauert bis man sich näher kennenlernt, liegt ja an den jeweiligen personen :)

ich sage, wenn man anderen menschen freundlich gegenübertritt wird auch der andere mensch in 90% aller fälle einem freundlich gegenüber treten :)


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.12.2013 um 23:39
@Shionoro
Du meinst wohl Suffel. Hast mich angesprochen.


melden
Konstrukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.12.2013 um 23:39
@Yotokonyx
den meißten ist es egal wer recht hat.
ich kann nicht mit jeden einzelnen schüler zum detektiven^^
der bestätigt das ich sowas nicht gemacht hab.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.12.2013 um 23:40
@Zeo

oh ja, ich meinte @suffel


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.12.2013 um 23:41
@suffel

tolerant is das nicht, du bist relativ herabwertend und normativ eingestellt.
Jeder der anders ist soll sich anpassen und jammert eh nur rum.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.12.2013 um 23:42
@Shionoro
Word. Ich überlass das jetzt dir, mit dem zu reden. Du kannst dich besser ausdrücken. Mich macht der Typ nur wütend.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.12.2013 um 23:43
@Zeo

gern doch. Seit meiner Auszeit von allmy hab ich Zen.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.12.2013 um 23:44
@Shionoro

nehmen wir an du kommst in ein büro wo 5 andere kollegen sitzen und die seit 10 jahren radio hören während der arbeit, du aber keine musik magst, musst du dich trotzdem anpassen und das akzeptieren

herabwertend bin ich nicht, normativ ja das stimmt :)

wenn die mehrheit der menschen etwas "so und so" macht dann is das für mich der maßstab an dem ich micht zu orientieren habe

@Zeo

chill ne runde :)


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.12.2013 um 23:47
suffel schrieb:chill ne runde :)
Was meinst du, was ich vorhab. Ich brauch Urlaub vor Leuten wie dir. Oder noch besser: Rente.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.12.2013 um 23:48
@suffel

Da muss er sich null anpassen. Gibt ja Oropax. ;) Hat nen Kumpel von mir übrigends echt so gemacht. Hat aber keinen gestört. Der war eh auch anders. Aber nett. Daher gings.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.12.2013 um 23:48
@suffel

Das ist aber eine absolut falsche Simplifizierung des ganzesn.
Wenn ich meine Arbeit mache und mich dauernd Leute anquatschen, oder auch in de rschule irgendwie anlabern und 'integrieren' wollen, obwohl ich da snichtmal will, dann eingeschnappt sind wenn man mal sagt, was Sache ist und dann sogar schlecht über einen reden, dann ist das scheiße.
und man muss sich da auch nicht anpassen.

und doch, du bist herabwertend, auch wenn dir das eventuell nicht auffallen mag.

Du nimmst konstant leute die Distanz wollen und brauchen nicht ernst und behauptest ihre Einstellung sei fehlerhaft und sie seien an ihrer Situation selbst schuld, ganz einfach weil du nicht davon betroffen bist.

Das ist so, als würdest du nem depressiven erzählen, dass morgens aufstehen doch nichtmal so schwer ist und das ne einstellungssache ist.
Es ist ignorant, und nichts weiter.

Wenn du wirklich so ein Mitläufer bist, und denkst du müsstest dich an Mehrheiten orientieren tust du mir leid, aber das musst du doch nicht auf alle anderen übertragen.


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.12.2013 um 23:55
@Zeo

ich bin ja auch so unglaublich böse !

@aseria23

genau, aber die person kann nicht erwarten das sich die anderen 5 kollegen anpassen und kein radio mehr hören

@Shionoro

da kommt wieder die sache mit der mehrheit ins spiel, wenn es von 10 mio menschen für 9.999.999 normal ist integriert werden zu wollen und 1 will das nicht, dann können die 9.999.999 menschen das zwar akzeptieren aber niiiiiemals verstehn weil dieses verhalten unnormal ist.

eine einstellung die besagt das man alle menschen hasst ist nun mal fehlerhaft und mit dieser einstellung wird man auch nicht geboren, die entwickelt sich i.wann und wenn man will dann kann man was dagegen tun.

jemand der unter depressionen leidet dem versucht man ja auch zu helfen und der der die depressionen hat will auch das sie verschwinden !

ein misanthrop kann auch sein leben ändern wenn er es denn will


melden
88 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden