weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 22:10
KillingTime schrieb:Seit Jahren und Jahrzehnten wird den Männern beigebracht, nicht zuletzt auch durch den Feminismus, wie böse und schmutzig sie sind. Sie degenerieren zu Weicheiern, zu Personen männlichen Geschlechts, die aber kaum noch gewisse Männlichkeit haben. Sie sollen sich schick anziehen, sollen den Haushalt putzen, sollen ihrer Frau zu Willen sein.
Haha selten so gelacht, du hast dich also von den bösen Feministen beeinflussen lassen, wie unmännlich ;)


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 22:11
@KillingTime
Gibt genug altmodische Frauen da draußen..


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 22:13
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:du hast dich also von den bösen Feministen beeinflussen lassen
Ganz im Gegenteil. Aber das verstehst du nicht.

@vincent
vincent schrieb:Gibt genug altmodische Frauen da draußen..
Jo, aber die haben entweder keinen Sexappeal oder sind sonstwie langweilig.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 22:14
KillingTime schrieb:Das ist keine Belanglosigkeit, sondern eine Sache, die für mich einfach dazugehört, die für mich selbstverständlich ist.
Und wenn die Frau mal fahren will, ist das dann ein großes Drama? Fühlst du dich dann unmännlich und beschnitten, weil du nicht am Steuer sitzt? Das ist doch Blödsinn, ein Beziehung auf solchen Nebensächlichkeiten auszurichten. Das macht dich auch nicht männlicher...


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 22:14
KillingTime schrieb:Jo, aber die haben entweder keinen Sexappeal oder sind sonstwie langweilig.
Dann nimm halt ne neumodische und setz dich durch..
Alter, du weisst auch nicht was du willst.. :D
;)


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 22:16
@KillingTime

Also ich kenne kaum Weicheier. Vielleicht liegts auch an deinem Umfeld, dass du immer wieder solche triffst? ;)


melden
Branx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 22:18
@KillingTime
Was ist an sich schick anzuziehen und ab und zu im Haushalt helfen unmännlich?
Schick anzuziehen ist sogar sehr männlich, wenn es dein ansehen auf den ersten blick verbessert.
Nicht umsonst stehen viele weiber auf männer mit anzügen. Du musst halt auch immer das gesamte sehen und nicht nur einzlne Szenen. Umd dann katalogisierem in männlich undd unmännlich.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 22:21
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:wenn die Frau mal fahren will, ist das dann ein großes Drama?
Nein. Das kann sogar ziemlich cool sein. Ich habe mir mal von einer Frau, während sie gefahren ist, also während der Fahrt... :D aber das gehört nicht hierher.

Aber in dem konkreten Fall, den ich da geschildert habe, da war es einfach das Gesamtpaket, welches mich gestört hat. Ich hatte nicht den Eindruck, der Kerl hätte einfach nur keinen Führerschein. Ich achte auch auf Körpersprache, auf Gestiken, die Mimik usw, und bei den beiden war klar ersichtlich, wie der Hase läuft.

@Branx
Branx schrieb:Was ist an sich schick anzuziehen und ab und zu im Haushalt helfen unmännlich?
Schick anziehen ist nicht unmännlich, ich bin ja selbst immer gut angezogen. Aber Hausputz sollte nun mal Frauensache sein. Wenn sie die Ordnung will, soll sie auch dafür sorgen.

@aseria23
aseria23 schrieb:Vielleicht liegts auch an deinem Umfeld, dass du immer wieder solche triffst? ;)
Das ist ein interessanter Punkt. Muss ich mal drüber nachdenken.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 22:22
@KillingTime
Akku gleich leer...
KillingTime schrieb: Und wo bleibt die Anerkennung durch die Frau
klar kann ich etwas näher drauf eingehen..

Anerkennung darf keine Mangelware sein. ich sehe das als selbstverständlich.
Lob und Wertschätzung (auch) durch die Frau sehe ich zumindest auch als völlig normal an.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 22:22
Ich finde es unmännlich wenn jemand immer jammert und Angst vor "starken Frauen" hat. Ein Mann muss authentisch sein und wissen was er will, dann findet er auch das passende Gegenstück. ;)


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 22:24
Das Thema heißt Menschenhass und nicht wie führe ich eine Beziehung richtig. Bzw. Mann u. Frau als zwanghafte monoganes Paar.
Die Menschen wurden in dieses System so hineinerzogen. Der Mensch ist nicht monogam, es wurde ihm so eingetrichtert.
Der Mensch zählt für mich zu den Säugetieren...Tieren. Wo es gilt die Gene weiterzugeben, in der Umwelt zu überleben, sich der Umwelt anzupassen und Konkurenz auszuschalten.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 22:26
@blubs
blubs schrieb:Das Thema heißt Menschenhass und nicht wie führe ich eine Beziehung richtig.
Irgendwie hängt aber alles miteinander zusammen...


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 22:26
blubs schrieb:Wo es gilt die Gene weiterzugeben, in der Umwelt zu überleben, sich der Umwelt anzupassen und Konkurenz auszuschalten.
Und wie sieht das bei dir Konkret aus? Jeder, der ein Konkurrent sein könnte, wird fertig gemacht.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 22:31
Konkurenen kann man durchs Mobben, durch verbale Aussagen bzw. kleine Gemeinheiten ausschalten. Man muss nicht gleich Gewalt anwenden. Je nach Psyche kann für jemanden ein kleiner Satz, der für andre unbedeutend ist, zu einer großen Tragödie führen. Auch durch Ignoranz kann man Konkurenten ärgern. Man muss nur genau wissen was dem andren am meisten wehtuen würde.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 22:32
blubs schrieb:Konkurenen kann man durchs Mobben, durch verbale Aussagen bzw. kleine Gemeinheiten ausschalten. Man muss nicht gleich Gewalt anwenden. Je nach Psyche kann für jemanden ein kleiner Satz, der für andre unbedeutend ist, zu einer großen Tragödie führen. Auch durch Ignoranz kann man Konkurenten ärgern. Man muss nur genau wissen was dem andren am meisten wehtuen würde.
Und da schließt sich der Misanthropen-Kreis dann.. :D


melden
Branx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 22:32
@KillingTime
Also wenn mich meine frau darum BITTET mal das zimmer staub zu saugen, mache ich das auch. Und wenn ich sehe dass sie nebenbei was anderes im Haushalt zu tun hat.

Unmännlich fühle ich mich nicht dannach. Und respektiert werde ich weiterhin von ihr.
Aber wie gesagt, es kommt auf das Gesamtpaket an nicht auf die einzelnen Szenen.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 22:34
@Branx
Also klassische Rollenverteilung..?!


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 22:36
Kotz! Nur Chauvis unterwegs?

@Branx
Muss sie dich echt drum bitten? Hast du keine Augen, um die Notwendigkeit des Staubsaugens zu sehen?

:D


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 22:37
@aseria23
aseria23 schrieb:ich kenne kaum Weicheier.
Ich kenne eine Menge Weicheier. Praktisch alle meine Kollegen stehen unter den Pantoffeln ihrer Frauen. Sogar mein Chef. Oder mein bester Freund. Alle von ihren Frauen dressiert. Wenn ich es so richtig betrachte, keiner von denen ist in meinen Augen ein "Mann", eher ein Hampelmann.

@Yotokonyx
Yotokonyx schrieb:Jeder, der ein Konkurrent sein könnte, wird fertig gemacht.
Das war vielleicht früher bei den Urmenschen so. Wo die Kerle sich gegenseitig eins mit der Keule übergebraten haben, um sich dann die Frauen zu nehmen. Heute läuft das anders. Die sexuelle Selektion beim modernen Menschen geht vom Weibchen aus (also der Frau). Die Frau entscheidet, welchen Mann sie an sich heranlässt, und wen nicht. Das ist (aus biologischen Gründen, auf die ich hier nicht näher eingehen möchte) auch richtig so.

@Branx
Branx schrieb:wenn mich meine frau darum BITTET mal das zimmer staub zu saugen, mache ich das auch
Keine Frage, sowas ist völlig in Ordnung. In dem Fall tut der Mann ja auch was für sie, und bekommt eine wie auch immer geartete Belohnung dafür (meistens Nachts :D ). Kommt das Staubsaugen sehr oft vor bei euch, wenn ich fragen darf?


melden
Anzeige
Branx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

16.12.2013 um 22:38
@Cassiopeia88
Darauf bestehe ich :D
Nein, hat sie :D


melden
400 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden