weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 19:21
@shionoro

Eben, das passt ja nicht. :)


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 19:23
@shionoro
shionoro schrieb:ich hasse es dass Leute manchmal böse sind
Sehr verharmlost ausgedrückt und nein, das reicht leider irgendwie noch nicht. Ich vermute die aufgezählten Dinge als Ursache, da es sich wie gesagt erst entwickelt hat und ich noch die Hoffnung habe, dass es nicht so bleibt. :D
Ich hasse fremde Menschen. Ich arbeite im Studijob im Dienstleistungsunternehmen und habe 8h am Tag puren Hass für jeden einzelnen, mit dem ich reden muss. Ich finde das selbst nicht mehr angenehm, deswegen frag ich ja. Keine Ahnung, also offenbar müssen doch gewisse Kriterien erfüllt werden?

@hawaii
Um Logik gehts hier ganz und gar nicht. :D Zumindest nicht bei meinen Gefühlen Menschen gegenüber.


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 19:26
FrauLehrerin schrieb: Ich habs doch schon begründet. Ich verachte die Menschheit dafür, zu was sie in der Lage ist.
Mord, Qual, Folter, Betrug etc. etc. Die Liste ist unendlich.
Das sind aber alles Dinge die nötig für unsere Reife sind.
Ohne Gegensätze würde sich Nichts bewegen.

FrauLehrerin schrieb: Um Logik gehts hier ganz und gar nicht. ":D"Zumindest nicht bei meinen Gefühlen Menschen gegenüber.
Ich weiß, was Du meinst und ich bin auch kein Freund von Hass und so.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 19:29
@hawaii
Nee, ich kann dir nicht antworten. Zu dumm, sorry.

:)


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 19:33
@Bonnie

Du hast recht. Ist zu dumm. Verzeihung. ;)


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 19:34
Er oder sie stellt sehr hohe Anforderungen an sich und andere Menschen, die sich leider nicht mehr der Realität vereinbaren lässt. Die Enttäuschung und Frust daüber entwickelt sich in Misanthropie.

Er oder sie hat ein traumatisches Erlebnis im Leben gehabt, bewirkt durch einen anderen Menschen. Als Reaktion drauf entwickelt das Opfer eine Aversion gegen Menschen.

Er oder sie hat einfach zuviele schlechte Erfahrung mit Menschen gemacht.

Er oder sie hat sein/ihr Misanthrophie aus einer gebrochenen Idealismus. Vergleichbar mit Hassliebe.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 19:36
@Hornisse
Das trifft es ganz gut, allerdings stelle ich die Anforderungen nicht an mich, aber an andere. Mich selbst halte ich für nahezu perfekt - auch wenn das jetzt sehr komisch klingt. Ich bin für mich das Maß aller Dinge und nur das was ich tue, wie ich denke und mich verhalte, ist für mich richtig. Alles andere nicht. Und ich erwarte eben dieselben Ansichten und Verhaltensweisen von anderen, was natürlich unmöglich umzusetzen ist.
Deswegen triffts dieser Satz wohl sehr gut.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 19:37
Ist das eher sowas wie Narzissmus?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 19:42
@Bonnie

Nun ich möchte dir wirklich nicht zu nahe treten. Bestimmt bist du ein Perfektionist, doch auf der anderen Seite lässt du es einfach zu oft verlauten was du machst und kritisiert andere Menschen sehr viel. Jemand der sich annimmt muss das eigentlich nicht machen. Es mag sein, du dir dessen eben nicht bewusst bist. Daher neigt man auch dazu sich selbst zu überschätzen.

Also ich finde du eins sehr kluger Mensch bist, ich denke aber das du schon selbst zu viel von dir forderst. Und dafür gibt es immer Gründe. Andere nimmt man dann an, man sich selbst annimmt. Dannlässt man dann auch bei andere Fehler zu, wenn man es bei sich selbst auch zulässt .Denn diese gehören eben auch dazu, deswegen sind wir auch Menschen.

Vor allem sollte man sich über den Wert bewusst sein, welch eine Mensch hat. Und der wird eigentlich nicht über Bildung definiert.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 19:45
@Hornisse
Du trittst mir nicht zu nahe, keine Sorge.
Und nein ich fordere von mir selbst gar nichts. :D
Hornisse schrieb:doch auf der anderen Seite lässt du es einfach zu oft verlauten was du machst und kritisiert andere Menschen sehr viel
In welchem Zusammenhang? Ich lasse verlauten, was ich mache, um den Kontext zu erklären. Also zum besseren Verständnis. Ganz sicher nicht, um irgendwelche positiven Rückmeldungen zu erhalten. Wenn ich darauf aus wär, würd ich mich ganz anders verhalten ;-) Und kritisiere andere ja, weil wie gesagt, das nicht mit meinen Einstellungen übereinstimmt und somit zu kritisieren ist.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 19:48
@Bonnie


Ich bin kein Hellseher, ich gehe immer nur davon aus was ich hier lese.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 19:48
@Hornisse
Was bleibt dir auch anderes übrig ;-)


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 19:53
Nun, im Prinzip müsste eigentlich der Mensch dann auch etwas mehr schreiben, er in so einem Thread schreibt, sonst ist es schwierig zu ergründen weshalb Derjenige so ist.

Und bei einem Menschen zu ergründen.. ist eigentlich gar nicht so schwer, denn letztendlich gibt es immer Ursachen. Nichts kommt von alleine.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 19:55
@Bonnie

klingt etwas egozentrisch deine Einstellung, dich als Maß der Dinge zu sehen.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 19:56
@Eya
Sach bloß. :troll:


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 19:59
@Bonnie

tja, dann wundert mich dein Menschenhass nicht wirklich ...


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 20:00
@Eya
Schön, dass wir das endlich mal geklärt haben! :D


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 20:03
@Bonnie

och und arrogant auch noch :D du bist hoffnungslos verloren .. Ich bete für dich.

oft enttäuscht worden im Leben?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 20:04
@Eya
Lol was erwartest du denn? Soll ich über deine tiefgründigen Kommentare heulen oder was?

Und nein, so gut wie nie enttäuscht worden und trotzdem so. Schlimm, ja.


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 20:05
@Eya

Für das gibts auch Ursachen. Denn in der Regel spricht man auch von Persönlichkeitsstörung.


Bonnie.. bist du hier in diesem Land geboren.. ?


melden
413 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden