weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 12:37
@shionoro

ne wer wirklich arbeitsunfähig ist soll unterstützt werden und wer Pech im leben hat soll auch unterstützt werden

wer den ganzen Tag nur meckert und die Welt scheiße findet bzw die Menschen die arbeiten gehn als dumm bezeichnet der soll nicht auf unterstützung hoffen

@kiwikeks

ist halt so kiwi es gibt Menschen die Hilfe brauchen und welche die einfach nur faul sind


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 12:40
@suffel


Nun, ich denke Menschen die Hassen und sich NICHT ändern wollen, im Prinzip resigniert haben.
Bis zu einem gewissen Punkt habe ich Verständnis. Kommt ja nicht von Irgendwo.
Der Mensch mag sich eben selbst nicht.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 12:40
@suffel

warum?
Was hat das erstere denn bitte mit dem zweiteren zu tun?

Da sjemand der wegen Menschenscheu arbeitsunfähig ist eher auf die Menschen schimpft dürfte einleuchtend sein.

'Einfach nur faul sein' ist halt eine ziemliche Euphemisierung.

Die wenigsten Leute die Hartz 4 beziehen sind 'einfach nur faul', da spielen meist viele Faktoren eine Rolle.

Außerdem haben wir in Deutschland mehr als genug Arbeitskräfte, wir haben zuwenig vernünftige Arbeitsplätze.

Das was wir an Hartz 4lern haben ist im Endeffekt erwartet und damit wird gerechnet.

Es können niemals alle Leute gleichzeitig einen Arbeitsplatz haben (geht mit Wohnungen im Übrigen auch nicht, so zum Thema Obdachlosigkeit) in de rjetzigen Situation.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 12:42
@shionoro
Soweit denkt der doch gar nicht. Der kapiert nicht mal, dass es gar nicht genügend Arbeitsplätze gibt, um alle zu beschäftigen. Deswegen sind alle Sozialhilfeempfänger für ihn faul.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 12:42
@so.what

dann gibt es für mich nur 2 Optionen entweder seine Einstellung ändern und glücklich werden oder misanthrop bleiben und ein leben ohne Freude führen und am ende allein sterben
ist hart aber die Wahrheit


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 12:44
@suffel
Schonmal psychisch krank gewesen? Das ist KEINE Einstellung. Oder ist eine Erkältung auch eine Entscheidung? Fieber senken per Willenskraft? Es ist eben NICHT so einfach.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 12:45
@Zeo

Leider denken viele Leute so.
Insbesondere ist Arbeit auch eine Möglichkeit der Abgrenzung gegenüber der sozialen Unterschiecht, die viele gerne benutzen.

Ich kenne Leute die ne Ausbildung machen, die ihnen nicht gefällt, und das auch nur weil ihre Eltern sie sonst rauswerfen würden, und im Endeffekt keinerlei Ambitionen haben und sich nur ein wenig Geld zum saufen dazuverdienen wollen.

Dieselben Menschen lästern teils über faule hartzis.

Ganz großes Kino.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 12:46
@shionoro

ich sage doch auch nicht das alle hartz 4 Empfänger faul.sind oder an ihrer Lage schuld sind !

mir geht es um die Leute die von vorne rein sagen das sie kein bock auf Arbeit haben das finde ich kacke


@ all ich muss jez auch wieder an die Arbeit melde mich um 17 Uhr wieder zu Wort :)


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 12:47
@shionoro
Diese Vorurteile sind auch ein Grund, warum ich nichts mit solchen Mitläufern zu tun haben will. Die checken eh überhaupt nichts. Wissen nicht, was Sache ist. Labern ihre Stammtischparolen runter und halten sich für unglaublich schlau. Dabei haben sie sich noch nie mit Psychologie und ihren Störungen auseinandergesetzt.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 12:48
@so.what

also ist das misanthropen sein laut deiner aussage eine psychische Krankheit ?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 12:48
@suffel

Nein.
Wer von vornherein sagt, dass er kein Bock auf Arbeit hat kann trotzdem arbeitsunfähig sein.
Muss nicht, kann aber.
Und das ist bei jemanden, der Menschen im allgemeinen ablehnt und panickattacken bekommt wenn er unter Menschen ist in Drucksituationen nunmal der Fall.

@Zeo

Und irgendwann kommt der 'Heute ist ja alles ne psychische krankheit' spruch.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 12:48
@suffel
ja, das ist richtig. Aber so wie du es sagst klingt es, als würdest du alle als "ein und das selbe Pack" betiteln...
Du kannst eine Art "soziale Phobie" nicht mit "Faulheit" gleichsetzen. Das ist ein Ding der Unmöglichkeit.
Vielleicht gibt es welche, die Misanthropie als ausrede nutzen, aber das Ganze als eine Art Schwindel darstellen ist mMn sehr anmaßend, vor allem den Menschen gegenüber, die tatsächlich eine so starke Phobie, oder einen so starken Hass, oder was auch immer empfinden, dass es sowohl für sie, als auch für die anderen besser so ist, wenn sie sich dem nicht stellen (müssen/brauchen).


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 12:49
@shionoro
Ist ja gar nicht mal soweit hergeholt. Die Menschen sind ja auch eine Krankheit...


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 12:50
@kiwikeks

sry aber das ist dann falsch rübergekommen ich will nicht alle über einen Kamm scheren :)


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 12:51
@suffel
Nein, aber die Ursachen können krankhaft sein. Und da ich mich mit meinen Diskussionpartnern als Mensch beschäftige und ihre Hintergründe kennen mag, bevor ichs Maul aufreiße, weiß ich, dass bei dem User den du hier seitenweise als faul betitelst, definitiv eine lange Leidensgeschichte ursächlich ist.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 12:52
@Zeo
leute die gefahr laufen einen amoklauf zu begehen sollten so oder so in sicherheitsverwahrung. solche leute dürfen nicht frei rumlaufen.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 12:52
@suffel

Ist dir eigentlich bewusst, dass jemand der Hartz 4 bekommt sein Geld genauso wieder in die Wirtschaft abgibt, wie jemand der arbeitet? Im Prinzip bezahlst du gar nix und derjenige liegt auch keinem auf der Tasche. Schliesslich müssen diese Leistungen genauso bezahlt werden, die er in Anspruch nimmt.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 12:52
@Zeo

Ich bin ja der Meinung, dass es mit bösen Menschen nicht weiter her ist, als mit nem Bordercollie der dir die Couch kaputtbeisst.
Ist bei Menschen zwar ungleich gefährlicher, aber in beiden Fällen nicht böse gemeint, sondern aus purer Ignoranz (und Ignoranz bedeutet auch Unwissenheit) erwachsen.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 12:53
@interrobang
Dann sperrst du besser mal alle Menschen weg. Denn irgendwann ist bei jedem die letzte Grenze überschritten und dann knallts.


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 12:55
@Zeo
nope. nur die gefärdeten und wen jemand nicht unter menschen kann ohne jemanden zu töten so gehört diese person in sicherheitsverwahrung.


melden
276 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Liebe?26 Beiträge
Anzeigen ausblenden