weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 21:01
@Zerox

Ich würde mich selbst weit weniger mögen, wenn ich mich nicht gegen Leute die betrügen und mich und andere ausnutzen wehren würde.


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 21:02
@Shionoro
Shionoro schrieb:Indem sie glauben, ich kann keiner fliege was zu leide tun, bin lieb und sozial, und indem sie das verlangen verspüren mich zu drücken? :cat:
Ich halte das für eine Folge von Narzissmus, der sich ausbilden kann, wenn man in der Kindheit sehr viel Leid und Missachtung ausgesetzt ist. Ohne es genauer zu wissen, würde ich diesbezüglich vermuten, denn deine Postings deuten darauf hin.

Du bist immer auf der Suche nach Anerkennung. Du hast immer den Drang, möglichst optimistisch und positiv dazustehen. Was war es bei dir, hat man dich als Kind nie weinen lassen? Und trotzdem hat man dich nie geknuddelt?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 21:02
Nochmal zum thema privatisierung von wasser, hier die abstimmungsergebnisse vom letzten mal:

wasser-abstimmmung-549x525 1

Der Bundestag findet auch, dass Wasser kein Menschenrecht ist.

Hier könnt ihr nochmal nachlesen und da stehen dann auch die Namen.

http://www.bundestag.de/bundestag/plenum/abstimmung/grafik/?id=213


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 21:03
Shionoro schrieb:Was glaubst du wie man als introvertiertes und und zum Klassenbesten erzogenes Kind sonst schafft, die Leute die einen ärgern loszuwerden
Keine Ahnung, war leider selbst gut in der Grundschule und hatte das Problem des loswerden wollens nicht..


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 21:03
@Shionoro
Andere Betrügen und sich wehren sind aber 2 verschiedene Paar Schuhe.
Ich lass mich auch nicht ausnutzen, aber deswegen hau ich keinen über's Ohr


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 21:05
Zerox schrieb:Auf welche Aussagen von @Shionoro beziehst du dich denn da @Zeo ?
Ich suche immer noch danach. Diese scheiß Textsuche ist auch fürn Arsch, wenn man den genauen Wortlaut nicht mehr weiß...
aseria23 schrieb:Der Bundestag findet auch, dass Wasser kein Menschenrecht ist.
Und die Mehrheit wählt dieses Pack, was sie als genauso asozial outed.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 21:05
@KillingTime

Nicht richtig geraten.
Im Gegenteil, ich bin ziemlich behütet aufgewachsen.

Aber mit Missachtung hast du nicht ganz unrecht.

Aber das liegt eher daran, dass ich schon immer ein gewisses Geltungsbedürfnis hatte und mich unverstanden gefühlt hab.

@vincent

Tja, ich hatte es teilweise.
und wenn man sich weder mit schlägen wehren darf noch anderweitig 'laut' werden kann, dann wird man kreativ.


@Zerox

Das kommt immer darauf an, was man darunter versteht.
Is jetzt nich so als zock ich leuten Geld ab.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 21:06
Wer Misanthrop ist, hasst sich selbst ebenfalls, dass beweist für mich einfach das es einfach durch selbsthass ausgelöst wird .


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 21:07
@Shionoro
Jetzt hast du doch mittel und wege gefunden damit fertig zu werden ohne zu betrügen?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 21:07
@Zeo
Mach dir keinen Stress.
Ja, hab auch schon mehrmals was gesucht und es nie wieder gefunden. Die Textsuche taugt wirklich nicht's...

@Shionoro
Ok, was verstehst du denn dann unter "du betrügst Leute"?

@aseria23
CDU und FDP sind dagegen, wie gut, dass ich die nicht wähle...
iknownot schrieb:Wer Misanthrop ist, hasst sich selbst ebenfalls, dass beweist für mich einfach das es einfach durch selbsthass ausgelöst wird .
Quatsch, selbst die Wiki Definition sagt was anderes...


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 21:08
@iknownot

Nä..zu einfach.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 21:09
Ich bin halt wie die Asiaten ein Freund der Simplen-Logik . :D


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 21:10
@iknownot

Und jetzt zu klischeehaft :P!


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 21:10
Shionoro schrieb:das liegt eher daran, dass ich schon immer ein gewisses Geltungsbedürfnis hatte und mich unverstanden gefühlt hab.
Dein Geltungsbedürfnis ist unverkennbar. Auch in diesem Thread hast du es mal wieder erfolgreich geschafft, dass sich alles nur um dich dreht. :)


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 21:11
@vincent

Das is richtig.
Aber verlockend ist das manchmal immer noch :)

@Zerox

Als ich z.b. in der siebten klasse war, war der einer, der mich gemobbt hat, und es auch nicht lassen konnte.
Schläge? Kommen nicht in frage, weil ich immer in der rolle des netten und sozialen typen drin war, schon von zu hause aus, blauer Brief kam nicht in frage, das hätte viel mehr Probleme gegeben.
Worte halfen nicht allzu viel.

Ich wusste die Person ist ziemlich schlecht in einem fach und droht da ne 5 zu bekommen, aber die Lehrerin mochte den typen aus irgendeinem grund und gab ihm immer die gnaden vier.

Hab mir als der typ mal nen blatt in den müll warf das blatt rausgenommen und seine Schrift zu faken gelernt.

Dann als mal heftkontrolle bei der Lehrerin war (ich saß in dem fach leider sogar neben dem) hab ich so getan als hätte ich im heft mit ihm geschrieben, also 2 unterschiedlich farbige stifte genommen, seine Schrift gefaked und einen Dialog geführt, in dem er mich beleidigt hat, ich ihm sagte er soll es lassen weil ich sonst zur Lehrerin gehe, und er schrieb dann Sachen wie 'die fette schlampe kann mir doch eh nix'.

Tja, sie hat das natürlich gelesen, dachte das ist von ihm, konnte aber ihn ja nich drauf ansprechen weil es dann ziemlich offensichtlich gewesen wäre, dass sie ihn deswegen durchfallen lässt.

Sie hat ihm dann die 5 gegeben die er eh verdient gehabt hätte und er fiel durch, Problem gelöst.

Sowas würde ich natürlich heute nicht mehr tun, aber wenn ich mir überlege wie die Person sich verhalten hat kann ich mir auch nicht wirklich böse sein.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 21:12
@KillingTime

hey hey, ich wurde gefragt


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 21:13
@Shionoro
Na gut, das ist schon "krass", aber naja... Das finde ich noch ok.
Auf solche Ideen hätte ICH mal kommen sollen :D


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 21:14
@Zerox
Hab's endlich. Der Beitrag von KillingTime zitiert beide relevanten Beiträge von shizonoro.

Beitrag von KillingTime, Seite 661


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 21:14
@aseria23
Dann mal die Fakten :D
Solche Menschen werden als Anti-Sozial beschrieben, diese Menschen existieren, aber das liegt an einer narzistischen Persönlichkeitsstörung u.a .
P.S: Wird auch Psychopathie genannt .


melden
Anzeige
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 21:15
@aseria23

Mit deinen Phrasen bist Du da aber auch nicht gerade besser. :P:

Es wird schon was dran sein, dass Menschenhasser sich selbst nicht so sehr lieben.
Bestimmt gibt es auch Ausnahmen, wie immer, dennoch kann ich mir schwer vorstellen,
dass ein Mensch, der sich selbst liebt und mit sich zufrieden ist, zum Menschenhasser wird.


melden
314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden